5-ender

Members
  • Gesamte Inhalte

    474
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (BHC)
  • Baujahr
    2003
  • Farbe
    Kobaltblau Metallic (5F)
  • Sommerfelgen
    17" Alu Guss 9-Speichen
  • Winterfelgen
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Ausstattungspakete
    Advance
  • Soundausstattung
    Radio-CD "concert"
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
    ja
  • Sonderaustattung
    alternatives FIS

Wohnort

  • Wohnort
    72818 Schwäbische Alb

Letzte Besucher des Profils

669 Profilaufrufe
  1. 5-ender

    ACHTUNG wichtige Infos zum 6 Gang Umbau!

    Unsere 3-Zylinder basieren ja angeblich auf dem 1,9l. 4-Zylinder. Die 4-Zylinder (1,6l., 1,9l., 2,0l) ab 2003, bis 2015, haben das gleiche 2-Massenschwungrad. 300€ sind zum Spielen viel Geld, wenn's passt wärs halt O.K. MfG Chris
  2. 5-ender

    Bremsenentlüften

    Ja!
  3. 5-ender

    H&R Stabi Kit Knacken im Fahrwerk

    Ich hatte bei dem Schraubertreffen, in Mögglingen, die Gelegenheit, verbaute Stabikits zu sehen. Die Schellenbefestigung, an der Hinterachse, ist in meinen Augen ein Witz. Da hätte ich von einem namhaften Hersteller mehr erwartet. Mit meinem Gewindefahrwerk vermisse ich den Kit jedoch auch nicht. MfG Chris
  4. 5-ender

    Bremsenentlüften

    Ich arbeite mit einem Bremsenentlüfter, der Bremsflüssigkeit mit Druck in den Bremsflüssigkeitsbehälter, zuführt. Dazu die Zündung einschalten und die jeweiligen Nippel aufdrehen. Mit dem Unterdruckzeugs (u.a. auch ein Hazet-Set) hatte ich immer Probleme, bei ABS-Bremsen. Mit so etwas arbeite ich (meiner ist halt rot und von einem andern Anbieter) MfG Chris
  5. 5-ender

    Handbremsknopf

    @Papahans, du hast einen neuen Job....
  6. 5-ender

    ACHTUNG wichtige Infos zum 6 Gang Umbau!

    Nicht das die 3-Zylinderkurbelwelle eine Vorgabeunwucht hat, bei der krummen Zylinderzahl. Der 5-Zylinder hat auch eine Vorgabeunwucht, also die Schwungscheibe...
  7. 5-ender

    Handbremsknopf

    Allein schon wegen der Hochglanzverdichteten Knöpfe, ist das die Sache wert
  8. 5-ender

    ACHTUNG wichtige Infos zum 6 Gang Umbau!

    Die originale Kupplung (1,4TDI) hat einen Durchmesser, von 215mm, die Kupplung vom MYP hatt 228mm Durchmesser. Leider fehlen mir die Angaben, über den Lochkreisdurchmesser, für das 2-Massenschwungrad. 333€ wäre jetzt für einen Kupplungskit, incl. 2-Massenschwung, nicht wirklich ein Hindernis. Dazu kommt evtl. halt noch der passende Anlasser... Die Frage ist nur, wie sieht es dann mit Unwucht, im Kurbeltrieb aus, der Passat hat 4 Zylinder MfG Chris
  9. 5-ender

    ACHTUNG wichtige Infos zum 6 Gang Umbau!

    Für mich sieht es auch danach aus, daß das Ritzel nicht tief genug, in die Schwungradverzahnung ein- greift. Ich habe mir gestern mal mein MYP angesch- aut, ob man evtl. hier Material abtragen kann. Dem ist aber nicht so, da hier nicht viel Speck vorhanden ist. Es würde nur die Kupplungsglocke schwächen. Bezüglich der Eingreiftiefe, der Zahnräder, ist auch die Frage, ob der Passat eine, vom Durchmesser her, größere Schwungscheibe hat. Ich schau mal, ob ich den defekten Anlasser, von un- serem AMF, noch habe, um hier auch mal Maß zu nehmen. Für mich ist das Weiterverwenden, des 5-Gangetriebes, keine Option, da hier zum Umbau, auf 6-Gang, weitere Reparaturen hinzu kommen. Das Getriebe hat nun schon über 300.000Km auf dem Buckel, rasselt und lässt sich nicht mehr sauber schalten. Die max. Drehmomentaus- legeung ist auch fast ausgereizt, durch die Leistungs- steigerung. MfG Chris
  10. 5-ender

    Radio Chorus -> CD

    Audi A6 und TT, wenn mich nicht alles täuscht.
  11. Auf jeden Fall erstmal den Längsträger, rechts anschauen. Ist dieser krumm, kommt es darauf an, ob der angeschraubte Teil verbogen ist, oder der angeschweißte Stummel. Ist dieser defekt, war es das. Silberne Teile Teile sollten eigentlich ver- fügbar sein (eBay z.B.). Eine Ferndiagnose ist immer, wie lesen im Kaffeesatz... MfG Chris
  12. 5-ender

    ACHTUNG wichtige Infos zum 6 Gang Umbau!

    Vieleicht meldet sich @Bala_de_Plata noch, der hat auch ein MYP drin gehabt. Bei ihm kam jetzt ein anderes Getriebe (PTW?) rein. Evtl. hat sein Umbauer da etrwas gesehen, oder geändert... Vadzim sein MYP, liegt inzwischen bei mir, in der Werkstatt und wartet auf seinen Einbau. Wenn der Anlasser gekürzt werden muss, werde ich mir vorab einen neuen besorgen und die Änderung an diesem vornehmen. MfG Chris
  13. 5-ender

    Schadstoffemissionen und Abgasnormen

    Die Autoindustrie hat den Hunger, der SUV-Käufer, immer brav bedient. Mit diesen, in den meisten Fällen, unnötigen Fahrzeugen, hat man sich von den CO2-Zielen immer weiter entfernt. Es war halt gutes Geld damit zu verdienen. Diese Gewinne hat man dann fröhlich an die Aktionäre ver- teilt, damit die Aktien noch wertvoller wurden. Jetzt wird damit gedroht, daß mit den neuen CO2-Zielen, Arbeitsplätze verloren gehen. Hätte man mit den Gewinnen mehr geforscht und auch entwickelt, gäbe es diese Pro- bleme nicht. Mit den Stromkonzernen ist es das gleiche: jahrelang hat man mit billig produziertem Strom sich eine goldene Nase verdient, die Gewinne fröhlich an die Aktionäre verteilt, um die Aktienkurse oben zu halten, oder zu stei- gern. Heute wird gejammert, daß die nötigen Stromtrassen Geld kosten. Wer bezahlt diesen Scheiß nun? Die Verbraucher, mit der EEG-Umlage... Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen könnte! MfG Chris
  14. Ich habe eigentlich die Hersteller gemeint.... Euro4 dazu, diese wurden wegen der Umweltzonen angeschafft,oder mit DPF's nachgerüstet. Diese Fahr- zeuge sind noch massenweise auf den Straßen. MfG Chris
  15. Es zwingt die Menschen aber auch keiner, in die Städte zu ziehen.... Die Hersteller sollen dazu verknackt werden, die Fahrzeuge so umzurüsten, daß diese die Abgasvorschriften auf der Straße einhalten. Alles andere ist nur eine Problemverlagerung, zur Lasten der Verbraucher. Aber, wer schlachtet schon die Kuh, die regelmäßig gemolken wird.