Jump to content

Dustin

User
  • Content Count

    103
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Dustin


  1. Aktualisiert:

     

    213.790 Boris 1,2 TDI 15.10.2006 EZ 09.2001

    201.039 Nichtensegen 1.4 TDI (55 kW), 13.01.2007, EZ 9/2001

    200.978 Eddy 1,4 TDI 17.10.2006

    197.000 voccmoccer 1,4 TDI 29.11.2006

    194236 mjohkoester 1,4 TDI

    189.015 DieselPower 1,4 TDI 14.10.2006 EZ 08.2001

    177.777 ToasterA2 1,4 TDI 23.01.2007 EZ 10.04.2001

    172.250 PStadtfe 1,4 TDI, 08.12.2006 EZ 11.2000

    167.600 raphael00 1.4 TDI 4.12.06 (und nun ZKD durch:-((()

    165.000 Sl4yer 1.4 Benziner EZ 01.2002

    161.100 Luna 1,4 TDI, EZ 07/2001

    159.500 mathiasschuldt 1.2TDI 14.01.2007 EZ 10.2001

    154.900 TDIler 1,4 TDI 75 PS, EZ 12/2000

    149.900 Audi TDI 1.4 TDI 17.10.2006

    148.200 Jodha 1.4 TDI 20.10.2006

    146.000 Andreas1968 1.4 TDI 05.12.2006 EZ 03.02.2003

    145.600 AudiRS2 1,4TDI 13.10.2006

    143.000 baaluu 1,4TDI 14.10.2006

    142.000 Da-shim 1,4TDI EZ 04/2002

    140.000 carlaron 1.2TDI 28.11.2006 EZ 09.2001

    137.500 EotBase 1.4TDI 17.01.2007 EZ 08.2001

    135.000 danield24 1.2 TDI 13.10.2006

    133.565 pirx 1.2TDI 26.10.06

    129.741 gnittlpfuett 1.4 TDI 29.10.2006

    125.400 S.Tatzel 1,4 TDI EZ 06.02.2001

    121.170 brill 1,4 TDI 17.10.2006

    116.000 friedel.kronach 1,4TDI 06.12.2006 EZ 01.08.2003

    115.500 KWH 1,2TDI 20.10.2006

    112.200 morgoth 1,4TDI EZ 10.07.2001

    114.500 DerTimo 1.4 Benz. 04.01.2007 EZ 04.2002

    111.500 Wochenende 1.4 TDI 13.10.2006

    111.111 M@x 1.4 TDI 04.01.2007 EZ 06.2002

    110.580 Nachtaktiver 1.4TDI 17.10.2006

    108.754 Hylke 1.4 TDI 23.01.2007

    107.500 Karat21 1,2TDI 30.10.06 EZ 06.2002

    106.364 Radler 1.2 TDI 30.10.06 EZ 05.2001

    104.100 AlexHG 1.4 Benz. 17.10.2006

    103.800 titleist311 1.4 TDI 14.10.2006

    100.940 Streckbieger 1.2 TDI 21.12.2006 EZ 04.2002

    100.720 Mütze 1.2TDI 14.01.2007

    96.000 gelbo 1.6 FSI EZ 04.2004

    94.600 J.G.8 1.6 FSI 21.01.2007 EZ. 06/2002

    94.300 2001 A2 1,4 Benzin 14.01.2007

    90.448 A2-s-line 1.4 TDI, 24.01.2007 EZ 12.2003

    87.550 Auditom 1.4 Benz. 06.12.2006

    86.800 Dustin A2 1,4 TDI 22.12.2006 EZ 12.2001

    82.601 Alu_Kugel 1.4 TDI 06.12.2006

    82.251 taka-warne 1.6 FSI 28.11.2006

    82.000 Cruise 1,2 TDI 21.11.2006

    80.680 Bruno 1.4 TDI 66KW 14.12.2006 EZ 29.07.2004

    80.056 erstens 1.4 Benzin 09.12.2006

    78.750 drummer 1,4 Benz. 14.10.2006

    72.500 Thisisit 1,4 Benz. 21.10.2006

    71.000 Mehrschwein 1,2 TDI 29.11.2006 EZ 3/2003

    70.500 Manualmediziner 1,6 FSI 17.01.2007 EZ 09.12.2002

    68.400 Audi-IN-A2 1,4 Benz. 21.10.2006

    68.000 A2 Driver 1,4 Benzin 14.10.2006

    64.250 benakiba 1.4 TDI 20.01.2006

    59.835 KalleMinogue 1,4 TDI 19.12.2206 EZ 01.11.2000

    58.800 Anatol 1.4 TDI 21.10.2006

    58.180 Tho 1.4 Benzin 14.10.2006

    57.200 Silverstar 1,4 TDI 04.12.2006

    55.555 flip 1,4 TDI 17.01.2007

    52.348 Mark_1 1,4 Benzin 14.10.2006

    40.600 Berleburger 1.2 TDI 21.10.2006 EZ 27.05.2005

    40.000 archinaut 1,6 FSI 10.12.2006

    30.000 JFK 1,4 Benzin 27.01.2007

    20.650 Mike[WÜ] 1.4 TDI 14.10.2006

    18.104 mifo 1,4 TDI 17.01.2006 EZ 16.02.2006

    13.652 hirsetier 1.4 TDI 28.01.2007 EZ 20.12.2005

    13.056 Moskito [AS] 1.4 Benzin 16.10.2006

    12.550 herme1 1,4 TDI 16.01.2007

    12.512 RP 97 1,6 FSI 21.11.2006

    8.250 Deezle 1.4TDI 14.10.2006


  2. Update

     

    213.790 Boris 1,2 TDI 15.10.2006 EZ 09.2001

    200.978 Eddy 1,4 TDI 17.10.2006

    197.000 voccmoccer 1,4 TDI 29.11.2006

    194236 mjohkoester 1,4 TDI

    189.015 DieselPower 1,4 TDI 14.10.2006 EZ 08.2001

    172.250 PStadtfe 1,4 TDI, 08.12.2006 EZ 11.2000

    167.600 raphael00 1.4 TDI 4.12.06 (und nun ZKD durch:-((()

    165.000 Sl4yer 1.4 Benziner EZ 01.2002

    155.000 mathiasschuldt 1.2TDI 14.12.2006 EZ 11.2001

    154.900 TDIler 1,4 TDI 75 PS, EZ 12/2000

    149.900 Audi TDI 1.4 TDI 17.10.2006

    148.200 Jodha 1.4 TDI 20.10.2006

    146.000 Andreas1968 1.4 TDI 05.12.2006 EZ 03.02.2003

    145.600 AudiRS2 1,4TDI 13.10.2006

    143.000 baaluu 1,4TDI 14.10.2006

    142.000 Da-shim 1,4TDI EZ 04/2002

    140.000 carlaron 1.2TDI 28.11.2006 EZ 09.2001

    135.000 danield24 1.2 TDI 13.10.2006

    133.565 pirx 1.2TDI 26.10.06

    129.741 gnittlpfuett 1.4 TDI 29.10.2006

    126.500 EotBase 1.4TDI 20.10.2006

    125.400 S.Tatzel 1,4 TDI EZ 06.02.2001

    121.170 brill 1,4 TDI 17.10.2006

    116.000 friedel.kronach 1,4TDI 06.12.2006 EZ 01.08.2003

    115.500 KWH 1,2TDI 20.10.2006

    111.500 Wochenende 1.4 TDI 13.10.2006

    110.580 Nachtaktiver 1.4TDI 17.10.2006

    110.000 M@x 1.4 TDI 27.11.2006 EZ 06.2002

    111.700 DerTimo 1.4 Benz. 04.12.2006 EZ 04.2002

    107.500 Karat21 1,2TDI 30.10.06 EZ 06.2002

    106.364 Radler 1.2 TDI 30.10.06 EZ 05.2001

    104.100 AlexHG 1.4 Benz. 17.10.2006

    103.800 titleist311 1.4 TDI 14.10.2006

    100.940 Streckbieger 1.2 TDI 21.12.2006 EZ 04.2002

    94.320 Mütze 1.2TDI 21.10.2006

    87.550 Auditom 1.4 Benz. 06.12.2006

    87.000 2001 A2 1,4 Benzin 20.10.2006

    84950 Dustin A2 1,4 TDI 22.12.2006 EZ 12.2001

    82.601 Alu_Kugel 1.4 TDI 06.12.2006

    82.251 taka-warne 1.6 FSI 28.11.2006

    82.000 Cruise 1,2 TDI 21.11.2006

    81.024 A2-s-line 1.4 TDI, 29.10.2006 EZ 12.2003

    80.680 Bruno 1.4 TDI 66KW 14.12.2006 EZ 29.07.2004

    80.056 erstens 1.4 Benzin 09.12.2006

    78.750 drummer 1,4 Benz. 14.10.2006

    72.500 Thisisit 1,4 Benz. 21.10.2006

    71.000 Mehrschwein 1,2 TDI 29.11.2006 EZ 3/2003

    68.400 Audi-IN-A2 1,4 Benz. 21.10.2006

    68.000 A2 Driver 1,4 Benzin 14.10.2006

    64.250 benakiba 1.4 TDI 20.01.2006

    58.800 Anatol 1.4 TDI 21.10.2006

    58.180 Tho 1.4 Benzin 14.10.2006

    57.200 Silverstar 1,4 TDI 04.12.2006

    56.600 KalleMinogue 1,4 TDI 19.12.2206 EZ 01.11.2000

    52.348 Mark_1 1,4 Benzin 14.10.2006

    52.000 flip 1,4 TDI 21.11.2006

    40.600 Berleburger 1.2 TDI 21.10.2006 EZ 27.05.2005

    40.000 archinaut 1,6 FSI 10.12.2006

    20.650 Mike[WÜ] 1.4 TDI 14.10.2006

    13.056 Moskito [AS] 1.4 Benzin 16.10.2006

    12.512 RP 97 1,6 FSI 21.11.2006

    10.001 hirsetier 1.4 TDI 04.12.2006 EZ 20.12.2005

    8.250 Deezle 1.4TDI 14.10.2006

    6.751 Herme1 1.4TDI 17.10.2006


  3. schönen guten abend :)

    also wie das topic schon sagt, mein audi hatte nun auch mal sein erstes motortechnisches problem, dass sich aber als harmloser rausstellte als es klingt! zum glück :HURRA:

     

    nun gut...das problem trat auf, wenn der audi unter volllast war, d.h. entweder vollgas auf der autobahn ab ca. 120km/h oder bei einer bergfahrt, vollpin im berg. der motor verlor dann ganz plötzlich die leistung, sprang also ins notlaufprogramm. das seltsamme dran war nur, dass der wagen sonst normal lief, nur wenn man oben beschriebene sachen machte kam es zu dem vorfall. zum freundlichen...natürlich erstmal keine ahung wie immer :WUEBR: nun gut selbst ist der mann, fehlerspeicher ausgelesen und folgende Fehlermeldung bekommen:

     

    17965 P1557 Charge Pressure Control postive deviation - Ladedruck - Regelgrenzwert überschritten

     

    gut muss der fehler also im tubrokreislauf liegen, was ich mir auch schon gedacht hatte...also wenn der ladedruck zu hoch ist, dann arbeitet das LD- Regelventiel nicht weil es defekt ist, oder der ladedrucksensor falsche daten rausgibt...ladedrucksensor getauscht: 75€ keine veränderung. LD- Regelventiel getauscht: 20€ keine veränderung...scheiße ;)

    ladedrucksensor zurückgegeben...und überlegt was nun...blieben ja nur noch die unterdruckleitungen die unteranderem das LD- Regelventiel versorgen...die überprüft und siehe da ein schlauch war ab, aber an einer stelle die nicht einsehbar war. schlauch wieder drauf und zack alles wieder perfekt :WB2

     

    beim freundlichen hätte ich sicherlich 200€ - 300€ gelatzt, so hab ich 20€ für das regelventiel und ein paar euros für schläuche gezahlt. die reperatur kann jeder vornehmen , der die möglichkeit hat eine bühne oder eine grube zu nutzten und etwas gelenkig ist, weil man mit der hand zwischen dem motorwirrwar durch muss :) - ach ja ein bisschen werkzeug ist auch von nöten *g* :LDC

     

    also selber machen ist doch meist am besten und macht vorallem mehr spass -cool-

     

    bei fragen kann man sich gerne an mich wenden :)

    und nochmal vielen dank an A2TDI der mich mit guten tipps versorgt hat -ORDEN- -ORDEN- -ORDEN-


  4. viellen dank :)

     

    zu den sitzen:

    die fand ich eigendlich recht gut. sie können höhenverstellt werden und der rücken kann untersützt werden, wobei man schon sagen kann, dass wenn man die rückenuntersützung auf "0" stellt, dass man dann fast richtige sportsitze hat, da man dann recht "tief" bzw weit hinten im sitz stizt und die seitenbecken einen gut halten!

     

    zum weiß:

    ja ich hatte schonmal überlegt den wagen noch nachlackieren zu lassen, doch es wird mir ständig davon abgeraten, wegen dem steinschlag...


  5. ...und hallo,

    da sich unser Mercedes Benz V230 momentan in der werkstatt befindet und wir als leih wagen dafür eine neue A-Klasse bekommen haben (7000km- Laufleistung), dachte ich mir, machste doch mal einen kleinen vergleich fürs forum, damit die anderen wissen was die konkurenz macht ;).

    die gemachten fotos werde ich so schnell es geht nachliefern muss sie aber noch uploaden...viel spass beim lesen :)

     

    QPUS9.jpg

     

    soweit so gut, hier die daten der A- Klasse und meines A2`s

     

    Mercedes Benz A 180 CDI Limousine - Classic

     

    Motor: Reihe

    Zylinder: 4

    Hubraum (cm³): 1991

    Leistung (kW / PS): 80/109

    Zuladung(kg): 425

    Gesamtgewicht (kg): 1745

    0-100 km/h (s): 10,8

    Vmax (km/h): 186

    Verbrauch (L/100 km): 5,2

    Kraftstoff: Diesel

    Grundpreis (€): 20.938

     

    Ausstattung:

    fast Vollausstattungs, bis auf Navigationssystem, Sportsitze, Sportfahrwerk, Rückfahrhilfe, el. anklappbare Außenspiegel und auto. abblendbarer Rückspiegel

     

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

     

    Audi A2 1,4 TDI

     

    Motor: Reihe

    Zylinder: 3

    Hubraum (cm³): 1422

    Leistung (Serie) (kW / PS): (55/75) 74/100

    Zuladung(kg): 440

    Gesamtgewicht (kg): 1065

    0-100 km/h (Serie) (s): (11,8 ) 9,7 (Mit Laptop und entsprechender Software getestet)

    Vmax (Serie) (km/h): (173) 191

    Verbrauch (L/100 km): 4,3

    Kraftstoff: Diesel

    Grundpreis (€): 18.900

     

    Ausstattung:

    High-Tech: Handyvorbereitung mit Freisprecheinrichtung und Sprachbedienung + einige kleinee Extras neben der Serienausstattung

    Zusätzlich:

    Felgen: Zender 16 Zoll LE MANS Alufelgen

    Luftfilter: K&N Sportluftfilter

    Chip: Powerbox von Kw-Systems

     

    nun dann fangen wir mal mit den herz der beide wagen an, dem

     

    motor:

    die AKlasse hat einen fast 2.0l motor, der wesentlich größer und daher auch schwer ist, als der kleine 1,4l motor des A2`s. laut hersteller soll der motor der A-Klasse 250Nm leisten, was im vergleich zum 1.9l TDI ( 96kW /310Nm) oder dem 2.0l TDI (103kW/320Nm) recht wenig ist!

    Das Ansprechverhalten des Motors ist aber recht gut, er zieht konstant von ca. 1700 1/min bis 3000 1/min druch, danach merkt man, dass der vorschub nachlässt. es ist auffällig, dass der motor eine "Anfahrschwäche" hat, beim anfahren. man muss ihm schon einen guten schuss diesel gönnen um vernünftig anfahren zu können. anders beim audi, den, wie wir alle ja wissen, man ohne gas geben in jeder lange angefahren kann. genrell ist der audi im unterem drehzahl bereich kräftiger als der mercedes und das auch ohne eingeschaltetem chip.

    vergleicht man jetzt die beiden motoren in der laufruhe, dann läuft der 2.0l motor der A-Klasse wesentlich ruhiger als der 1.4l motor des A2`s. deutlich mehr fahrspass bringt jedoch der gechipte 3zylinder der mächtig an- und vorallem auch bis oben durchzieht (2000 1/min bis 3700 1/min) was sich auch in den beschleunigungswerten abzeichnet, 9.7sec. zu 10.8sec. (auch mit serienleistung kommt es einem so vor als wäre man schneller unterwegs als der benz, doch man liegt eine sekunde hinten)

     

    QQMMQ.jpg

     

    fazti:

    für den 2.0l motor ist die A-Klasse nicht die schnellste, doch für den alltag mehr als konfortabel motorisiert, doch wer es sportlich mag, der sollte sich für den 200CDI entscheiden oder einen gechippten 180CDI.

    dank dem 6ten gang sind weite strecken gut und geräuchsarm zufahren.

    der 1.4l motor des A2`s ist wesentlich rauer und lauter. in der 75PS version im alltag jedoch bestens vertretbar und bei gut 1.0l - 1.5l weniger verbrauch die günstigere variante. mit einem chip entwickelt sich der motor zu einer angenehmen kraftpaket, dass rund 100PS und 250Nm (also fast so wie der 180CDI) liefert. dank des geringeren gewichts gehts dann schneller vorwärts als bei der A-Klasse.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

     

    straßenlage:

    beim fahrwerk ist der komfort auf der seite der A-Klasse, man reist angenehm und weich ;). Doch auch wenn es mal schneller um die kurve geht spurt der wagen, auch wenn es ein bisschen qutischt. das fahrwerk des A2`s ist härter und sportlicher ausgelegt, was höre kurven geschwindigkeiten und mehr fahrspass verlaubt.

     

    fazit:

    A-Klasse => komfort

    A2 => sportlich

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

     

    getriebe:

    dank einer serienmäßgen sechsgangschaltung in der a-klasse ist bei langen AB- fahrten die a-klasse im vorteil, im stadtbetrieb jedoch der A2, da er dank der kraft untenrum auch bei niedrigen drehzahlen beschleunigt, im gegesatz zur A-Klasse bei der öfters mal der gang gewechselt werden muss.

     

    fazit

    A-Klasse => bei autobahnfahrten und auf der landstraße vorteilhaft

    A2 => bei landstraßenfahrten und bei stadtbetrieb souverän

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

     

    innenraum:

    beide wagen sind mit übersichlichen amaturen ausgestattet, die mittelkonsolen haben beide ihre reitze, wobei die verarbeitung bei der A-Klasse etwas besser wirkt. die beleuchtung ist wie der rest auch geschmackssache...ein warmes gelb/orange bei der A-Klasse zu einem sportlichem weiß/roten beim audi. die telefonanlage ist beim mercedes etwas besser.

    bei innenraum im vorderen bereich sind beide top. im hinteren teil haben die mitfahrer beim A2 etwas mehr platz und sportlichere sitze als bei der A-Klasse. das umklappen der hinteren sitze geht beim audi schneller und besser (vorrausgesetzt man hat die tricks raus ;) )

    das innere des mercdes wirkt hingegen meiner erwartung nicht größer als das beim audi, ist er doch ein gutes stück schmaler

    kofferraumvolumen sind ungefähr gleich groß, das der A-Klasse etwas größer.

     

    QRRGK.jpg

    QS8CA.jpg

     

    fazit:

    hier sollte jeder selber entscheiden was einem mehr zusagt, beide fahrzeuge sind gut verarbeitet, wobei die A-Klasse vielleicht die nase etwas vorne hat. bei beiden wagen sind die instrumente gut ablesbar und übersichlich.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

     

    design:

    hier scheiden sich wie jeher die geschmäcker der menschen, viele mögen den audi nicht wegen seiner form, andere lieben ihn dafür ;)

    beide haben ihre reitze wobei die A-Klasse mit einem etwas breitem hinterteil aufläuft, wogegen der audi wesentlich runder ist und nur mit wenigen katen arbeitet, im gegesatz zur A-Klasse.

     

    QQRTV.jpg

    QRIZE.jpg

     

    fazit:

    jedem das seine ;)

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

     

    allem in allem würde ich mich wieder für den A2 entscheiden, da mir der wagen optisch besser gefällt. bei der motorrisierung kann ich jetzt nur für den 180CDI (109PS) und den 1.4TDI (75PS bzw 100PS) sprechen, wo ich meine stimme klar für die leistungsgesteigerte version des 1.4TDI abgebe, da mich die möglichkeit des sportlichen fahrens mehr reitzt als die des crousens. die tatsache das die A-Klasse mit ihrem 6ten gang auf der autobahn in laufkultur und konfort dem Audi überlegen ist muss man dafür hinnehmen.

     

    soweit mein teil zu den beiden wagen ich hoffe konnte einen kleinen eindruck vermitteln von den beiden wagen und hoffe ich bin keinem A-Klassefahrer oder A2-fahrer auf den schlips getreten ;)

    bin auf eure meinung gespannt :)

    viel spass beim fahren und solltet ihr mal bei nem mercedeshändler vorbeikommen, nehmt euch die zeit und fahr die neue A-Klasse mal probe, ist aufjedenfall ein schönen auto!

     

     

    P.S. überseht die rechtschreibefehler, ich hatte keine lust und zeit nochmal druch zu lesen ;).

    gruß dustin - der mit dem weißen A2


  6. wir hatten schonmal so was bei unserem benz...da haben wir den kompletten seizug getauscht und dann ging wieder alles bestens...

    ich würde vielleicht einfach mal beim freundlichen fragen, am besten direkt einen meister erfragen und den dann selbst fragen ob audi das problem bekannt ist...mehr kann ich nicht sagen hatte so ein problem bis jetzt noch nicht beim A2


  7. hi jan,

    ich hatte in meinem ersten comment schon geschrieben, dass der 1,4l TSI aus dem golf 5 eigendlich passen müsste und ne überlegung wert sei...aber der motor ist sehr teur!

    das mit der luftzufuhr zum ladeluftkühler habe ich schon überlegt...hinter den blenden von den nebelscheinwerfern ist genug platz um noch zusätzliche luft in richtung ladeluftkühler zu lenken...bin da schon am planen ;)

    das mit dem tuner ist in soweit geregelt als das ich unregelmäßig für eine tunig firma arbeite. diese tunen sowhl diesl als auch benziner, jedoch hauptsälich über veränderte kennfelder, also andere einspritzmengen und zeiten.

     

    @Bruno

    wenn mich nicht alles täuscht hat ein PD TDI keine meschaniche einspritzpumpe, wodurch eine veränderung des kennfeldes und somit der einspritzmengen und zeiten möglich sind :)

    deshalb lassen sich viele alte diesl auch nicht mit dieser form von chip tunen weil sie eben noch eine alte mesch. einspritzpumpe habe!

    (ohne gewähr)


  8. @eddy

    also arbeitest du unteranderem mit veränderten einspritzzeiten, genau wie ich :)

    mich freut zu hören, dass du dich an richtige tuning experten gewandt hast...schade nur das du keine genaueren infos hast...ich werde die tage bei mir nochmals alles ausbauen und die seriien daten hier reinschreiben dann können wir ja genau sehen wie stark der lade druck bei dir gesteigert ist!

     

    ich habe bei mir vor dem tuning schonmal alles durchgemessen, aber leider nicht richtig notiert, sodass die daten unbrauchbar sind!

     

    ich denke ich kann innerhalb der nächsten tage die nötigen daten liefern!

     

     

    @DiplomAgronom

    luftüberschuss hat er wohl da hast du recht, aber das hat nichts direkt z.b. mit der ladelufttemp. zu tun. diese wird ja durch den lade luftkühler gekühlt, und wenn dieser die termp. weiter senken kann als der in der serie verbaute ladeluftkühler, dann bringt das schon die eine oder andere PS.

    natürlcih hast du recht, dass es nicht einfach ist, solche motoren noch weiter zu tunen, unversucht lassen will ich es aber nicht! ;)

     

     

    @Durnesss

    dazu will ich jetzt eingendlich nicht mehr viel sagen...deine meinung über mich ist denke ich klar zum ausdruck gekommen...jeder soll denken was er will...

    denke nicht, dass ich mich da noch nicht umgeguckt habe(dieslmotoren tuning forum), aber auch nicht sonderlich stark muss ich zugeben ;)

    mein chef zeigt und erklärt mir dafür alles immer genau...

    egal...ich hoffe du kannst mich irgendwie verstehen und zweifelst nicht mehr meine comments an(wenn man das so sagen darf)

    persönlich alles"im grünen bereich" aber verschiedene ansichten bezüglich des wissenstands, belassen wir es dabei!

     

    P.S. es ist schon spät, d.h.wer rechtschreibefehler findet draf diese behalten ;)

     

    schöne gute nacht dustin


  9. der ladeluftkühler bekommt seine kühlung vom fahrtwind, der unten durch den großen grill auf ihn trifft, die fläche ist aber nicht sonderlich groß, sodass die luft an dem ladeluftkühler hoch "laufen" muss....hört sich jetzt alles was komisch an...einfach mal unten durch den großen grill rein gucken, dann sieht man ihn von vorne ausgesehen links sitzen, direkt neben dem kühler für den motor.


  10. Original von Durnesss
    Original von Dustin

    d.h. um wie viel haste das gesteigert?

    ich weiß garnet wie viel der serie hat...muss ich mal raussuchen

    also mit meinem chip hab ich im moment 250Nm ... hast du (eddy) auch einen chip drin und ladedruck hoch oder nur ladedruck?

     

    gib mal nen paar infos druch bitte :)

    danke schonmal

     

    Ich glaube

    Du hast jetzt damit

    Deinen Kenntnisstand bezüglich Motortuning

    hinreichend dargestellt.

     

    Au-Mann!

     

    Was macht denn ein CHIP?

     

    Einspritzmenge und Ladedruck erhöhen.

     

    Verstehe Deine Frage nicht

     

    #Kopfschüttel#

     

    Thomas

     

    nene da haben wir uns jetzt falsch verstanden!

    es gibt chips mit verschiedenen wirkungsweisen, deine genannten funktionen sind die der billig versionen!

    hochwertige chips verändern den einspritzzeitung! dabei wird nichts am ladedruch geändert. die einspritzmenge wird in sofern verändert, als dass früher eingespritzt wird, klar durch mehr verbrauch im ersten moment, da der motor aber so schneller höhere drehzahlen erreicht wird am ende weniger verbraucht, nicht viel aber etwas.

     

    so viel zu meiner unkenntniss ;)

     

    und zur klärung weiterhin, ich wollte nur wissen was eddy gemacht hat, nur einen chip und ladedruckt (hochwertiger chip) oder nur den ladedruck erhört (und wenn es mit einem billig chip ist)

     

    ich hoffe du kannst meine frage jetzt verstehen.

     

    kleine frage...kann es sein, dass du mir nicht gut gesonnen bist? jede deiner antworten ist sehr negativ ausgelegt in diesem beitrag...ich hoffe ich irre mich und alles ist bestens :)


  11. d.h. um wie viel haste das gesteigert?

    ich weiß garnet wie viel der serie hat...muss ich mal raussuchen

    also mit meinem chip hab ich im moment 250Nm ... hast du (eddy) auch einen chip drin und ladedruck hoch oder nur ladedruck?

     

    gib mal nen paar infos druch bitte :)

    danke schonmal


  12. klingt ja alles wieder sehr interessant :) und klar wird nur mit köpfchen gearbeitet will ja nicht meinen motor nach 20km in fritten haben ;)

    und mit den neuen schläuchen zum trubo meinte ich nur das die für größeren druck ausgelegt sind mehr nicht, also keine direkte tuning maßnahme...


  13. was hast du denn speziell verändert?

    mit dem ladeluftkühler kann ich mir gut vorstellen ;)

    deshalb werde ich den ganzen ansaugbereich neu machen, d.h. anderer ladeluftkühler und neue "schläuche" bis zum turbo :)

     

    der ladeluftkühler vom S3 sollte passen, aber suche im moment noch einen wassergekühlten :)

     

    das mit der kraftstoffkühlung klingt ja auch ganz interessant!

    ich weiß jetzt nur nicht genau was mit elektrischer Wasserpumpe gemeint ist...die für den normalen kühlkreislauf des motors oder für die kraftstoffkühlung?!


  14. och jedem das seine ne ;)

    ha ja auch von anfang an gesagt dass es ich hier nicht viele ansprechen werde!

    und mit "cool, sportlich , Macho..." denke ich hast du etwas sehr übertrieben sportlich jetzt mal rausgenommen ;) und ne türkenschleuder werde ich mir sicherlich auch nicht kaufen (nix gegen unsere freundlichen "nachbarn")

     

    nunja ich werde mich hier auf einen einsamen weg machen, aber sicherlich NICHT durch solche kommentare abschrecken lassen...soviel zum thema kreative beiträge ;)

     

    ich werde mich mal mit meinen chef zusammen setzten und den motor mal genau inspizieren (ihm gehört eine renomierte dieslmotoren tuning firma , wo ich auch arbeite ;) )

     

    nochmal zurück zum thema reparaturanleitung...hat die jemand hier für den A2?


  15. nein keine frage sind das gute anregungen so war das nicht gemeint, ich wollte nur damit ausdrücken dass diese maßnahmen viel aufwändiger sind und erst später zum einsatz kommen können ;)

     

    obs klappt...ist ne andere frage ;)

     

    und mit dem wassergekühlten ladeluftkühler ist das so ne sache...der platz im audi ist halt einfach sehr beschränkt


  16. @Nachtaktiver

     

    schonmal gute weitere ideen aber ich denke deine vorschläge gehen in richtung umbaumaßnahmen teil 2 ;)

     

    erstmal für kühlere ladeluft sorgen, etwas mehr ladedruck und die ganzen druckleitungen versträken!

     

    und nochmal zum prosche, mein cousin fährt nur bei bestem wetter und schnell eh nur auf strecken die er kennt. so fährt er z.b. auch ekine autobahn mit dem wagen weil er der meinung ist das es viel zu gehährlich sei wenn er mit 260 - 300 auf der linkenspur fährt und irgend ein depp zieht von rechts ohne zu gucken raus...vorallem an auffahrten ;)

     

    @AudiRS2

     

    erklär mir wo ich den platz für den bitrubo finden soll ;)

     

     

    hat jemand die bauanleitung bzw das reparaturheft zum audi und könnte mir die seite mit dem ladeluftkühler sowie die seite mit abgebeldetem trubo sowie dessen anschlüsse einscannen?wäre super

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.