Jump to content

Search the Community

Showing results for tags '1.4'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 26 results

  1. Ich suche eine Ölwanne vom 1.4er Benziner für meinem AUB Umbau. Ich denke, dass es egal sein sollte, ob AUA oder BBY. Falls nicht, dann AUA.
  2. Hallo erstmal, Seit etwa 2 Jahren fahre ich einen A2 TDI 1.4 AMF von 2001 mit nun 250tkm runter. Dieses Jahr ist logischerweise der zweite Winter mit dem A2. Letztes Jahr gab es keinerlei Probleme doch diesen Winter seit die Temperaturen unter 5 grad gefallen sind warte ich vergeblich darauf das der Zuheizer sich einschaltet. Klima ist an (econ taste aus) und Restwärme kann nach ca. 12 stunden Stillstand bei 0 grad nicht wirklich mehr vorhanden sein. Nach vielem nachlesen im Forum hab ich mir wie viele andere die Pappe vor den Kühler gestellt. Funktioniert gut aber bei 0 grad wird der Wagen trotzdem nur warm wenn ich die Heizung höchstens auf 19 grad stelle und das Gebläse auf stufe 2. Klar Probleme warm zu werden sind bekannt daher wäre es schön wenn der Zuheizer mal wieder seine Arbeit tun würde. In der Werkstatt des Vertrauens hat man mir gesagt das man ein spezielles gerät von Bosch bräuchte um den Zuheizer zu testen und das dass Steuergerät keine Fehler anzeigt. Irgendein Kollege vom Meister hätte wohl noch ein Gerät von Bosch doch drauf warte ich seit bestimmt fast 2 Monaten vergeblich. Zwischenzeitig konnte ich noch beobachten das komplett Temperatur unabhängig der Zuheizer bzw der Lüfter oder Pumpe vom Zuheizer? (oder was auch immer das "Zuheizer Geräusch" macht) läuft. aber nur bei laufendem Motor und auch nur unregelmäßig für 1-3 minuten. Im Stand ging der Zuheizer oder der Lüfter nur ganz kurz an als wenn er für eine halbe Sekunde angeschaltet wird. danach ruhe für ca 20 sekunden und dann wieder von vorne. nach etwa 7 minuten dann garnichts mehr. Mittlerweile gibt er wieder Garkeine laute von sich. Ich hatte schonmal dran gedacht den Brennraum mit Glühstift zu Tauschen aber das soll wohl ne sch.. arbeit sein und das Wollte ich mir bei 0-1 grad Außentemperatur eher weniger antun. Eventuell könnte auch der PTC in der Zuheizer Abdeckung/Verkleidung/Elektronik box defekt sein?? Alles nur Vermutungen aber vielleicht kennt ja einer das Problem oder hat eine Idee ich weiß zummindest nicht weiter. Vielleicht kommt ja jemand aus Dinslaken bzw dem Kreis Wesel der mir bei Meinem Zuheizer Problem helfen kann? Schonmal vielen dank für die Antworten und Problem lösungen im vorraus mfG Womba
  3. Hallo, wir möchten unseren A2 verkaufen. Es ist ein 1.4er Benziner, EZ 2004 mit 129000KM. Wir haben ihn damals als Werksdienstwagen von Audi gekauft. Ausstattung: Colour Storm in Sprint Blue Perleffekt, Advance und Style Paket, Klimaautomatik, Sitzheizung, Radio/CD, abgedunkelte Scheiben, Winterreifen mit originalen Radzierblenden, Sommerreifen auf originalen 16“ Auflegen. Kein Reparaturstau. Alle bisherigen A2-Krankheiten wie knackende Domlager, angelaufene Scheinwerfer, Doppeltemperaturgeber, Heizungsgebläse haben wir immer fachmännisch reparieren lassen. Es wurde nie selbst herumgeschraubt. Alle Rechnungen sind vorhanden. Wir haben den A2 nun seit Dezember 2004 und haben ihn immer gepflegt und gewartet. Daher können wir ihn auch mit gutem Gewissen verkaufen. Unsere Preisvorstellung liegt bei 4700€. Bei ernsthaftem Interesse kann ich gerne Fotos per PN zuschicken. Gruß Peddy
  4. Hallo, wir möchten unseren A2 verkaufen. Es ist ein 1.4er Benziner, EZ 2004 mit 129000KM. Wir haben ihn damals als Werksdienstwagen von Audi gekauft. Ausstattung: Colour Storm in Sprint Blue Perleffekt, Advance und Style Paket, Klimaautomatik, Sitzheizung, Radio/CD, abgedunkelte Scheiben, Winterreifen mit originalen Radzierblenden, Sommerreifen auf originalen 16“ Auflegen. Kein Reparaturstau. Alle bisherigen A2-Krankheiten wie knackende Domlager, angelaufene Scheinwerfer, Doppeltemperaturgeber, Heizungsgebläse haben wir immer fachmännisch reparieren lassen. Es wurde nie selbst herumgeschraubt. Alle Rechnungen sind vorhanden. Wir haben den A2 nun seit Dezember 2004 und haben ihn immer gepflegt und gewartet. Daher können wir ihn auch mit gutem Gewissen verkaufen. Unsere Preisvorstellung liegt bei 4700€. Bei ernsthaftem Interesse kann ich gerne Fotos per PN zuschicken. Gruß Peddy
  5. Hier dürfen sich alle mit ihren persönlichen Rekorden anhängen. hab nach 755 km 27,8l Vollgetankt. Das macht auf 100km [blink]3,68l [/blink]
  6. Hallo, ich möchte die Ölpumpe von mein Diesel AMF wechsel. Hat das hier schon jemand gemacht oder eine Beschreibung oder wo man drauf achten muss? Danke christian
  7. Hi Zusammen, ich suche für meinen 2000er AUA: einen Tankverschluß/ -deckel, da bei meinem das Halteband gerissen ist eine Abedeckscheibe/ Abdeckglas für die Kennzeichenbeleutung, da bei mir ganz klassisch das Glas um die Schraube geplatzt ist Teilenummern hab ich leider nicht zur Hand. Falls jemand etwas passendes hat, bitte PN an mich.
  8. Hallo, A2 Freunde, Habe letzte Woche von meiner Nachbarin einen 1.4 EZ 07/01 - 112.000 km angeboten bekommen. Ausstattung: Klima, eFh vorn. Probefahrt: quietscht bei Zündung einschalten bzw. Vor dem.Starten, Anfahrt mit kaltem Motor etwas ruckartig. Bei Betriebstemperatur ruhig, nach 10 km im niedertourigen Bereich MKL, zieht aber weiterhin ab 40 im 5. Gang gleichmäßig durch. Ansonsten keine Probleme. Habe hier noch nichts über das Quitschen (wie Gummi?) Im Motorraum gelesen? Kann mir jemand einen Tipp geben? Vielen Dank im Voraus!
  9. Aufgrund Familienzuwachs und Platzgründen müssen wir uns leider von unserer Kugel (Auto ;-)) trennen. Motorisierung: 1,4 l TDI 55kw/75PS Erstzulassung: 31.01.2003 Kilometerstand: 208000 Farbe: Kastellrot Perleffekt Ausstattung: S-Line, Klima, Radio Concert II, Teilleder, Doppelter Ladeboden, elektr. Fensterheber vorne, 17" S-Line Alufelgen + 1 Satz Winterreifen auf Stahlfelge + Radkappen Zustand: kleinere Gebrauchsspuren, Zahnriemen eben gewechselt, elektr. ABS-Fehler (vermutlich nur eine Kleinigkeit), 3-Gang lässt sich nicht auf anhieb Schalten weiteres: Fotos werden noch nachgereicht... Preis*: 5.300€ VHB Standort*: München
  10. Motorisierung: 1,4 Benziner/Diesel oder 1,6 Erstzulassung: ab 2002 Kilometerstand: bis 150.000 Farbe: silber, weiss, blau, rot, schwarz Ausstattung: innen schwarz oder antrazit, vorzugsweise mit Sitzheizung Zustand: TÜV/HU neu, Kundendienst neu, Reifen, Bremsen etc. o.K., kein Wartungsstau weiteres: Preis*: bis 6.000,00 bei TOP-Zustand und keine planmäßig zu erwartenden Kosten in den nächsten 10.000 km Standort*: Baden-Württemberg oder Bayern Kontaktdaten: Andreas Aichele Heerweg 66 D-73457 Essingen Tel: 07365-417 392 Mobil: 0174-6227000 andreas.aichele@kabelbw.de * Pflichtangabe bei Angeboten
  11. Hallo Freunde, mir is grad mal so der gedanke gekommen, nur so aus spinnerei ob es möglich wäre, aus dem 1.4er Benziner noch bisschen mehr leistung rauszuholen, 75 ps sind gut, aber die freude darüber hällt sich in grenzen^^ nicht immer so der bringer . Also mein Überlegung, was denkt ihr wäre sinnvoll zu machen? bzw. in welcher Preisregion würde das Liegen und wie leidet die Motorlanglebigkeit darunter. Möglichkeiten?: - Chip? - Turbo? - Andere Nockenwelle(n)? (Ich denk der A2 hat eine oder?) - Krümmer? - Whatever? Ich bin nicht so ganz im Bilde was man so am motor alles machen könnte^^ aber das hier soll auch nur mal eine überlegung sein^^ Und interessant wäre zu wissen auf wieviel PS man dann kommen würde 150 wären bestimmt drin^^ Natürlich sprechen wir hier davon das alles eingetragen wird (wenn nötig) und auch alles im rahmen der Legalität bleibt. NOS will ich keins xDDD mfg Marius (:
  12. Hallo, mein 1.4 TDI AMF EWQ macht Probleme beim Schalten. Die Suche nach Getriebe hat leider nichts passendes ergeben, daher ein neuer Thread. Vorgestern kam ich nur in den 1., 2. und Rückwärtsgang. Der Ganghebel ließ sich einfach nicht nach rechts bewegen. Bin dann im 2. zum getuckert. Als ich ihn abstelle, ging 3. und 4. wieder einzulegen und als der sich die Sache anschaute, ging auch Nummer 5 ohne Probleme rein. Gestern nicht bewegt. Heute auf dem Weg zur Arbeit auch alles OK. Auf dem Heimweg kam ich wieder nicht in den 5. Irgendwas verhindert, dass ich den Ganghebel nach rechts bewegen kann. Was kann das sein? Hat das jemand schonmal erlebt? Muss ich mir Gedanken um mein Getriebe machen?
  13. Hallo, nach drei Jahren und über 60.000 (Gesamtlaufleistung 132.000) gemeinsamen Kilometern hat sich bei unserer Kugel ein erschreckend hoher Ölverbrauch eingestellt. Das ist der erste Wagen der Scheckheft gepflegt wurde und immer regelmäßige LL Inspektionen erhalten hat. Der Ölverbrauch stellte sich nach der letzten Inspektion in einer freien Werkstatt ein. Ich fand schon verdächtig, dass man mich bei der Abholung darauf hingewiesen hat, dass sie 4l Öl auffüllen mussten um den Pegel zu erreichen. In dem Zeitraum danach hat der Gute ca 4l vom besten verbraucht. Ich bin zurück in die Werkstatt, die haben nachgeschaut und meinen nun der Motor sei trocken und tippen auf Kurbelwellenlagerung oder Kolben bzw. -ringe. Ich hab den Wagen erst mal wieder abgeholt. Auch hier wieder der Hinweis, sie hätten einen Liter aufgekippt und der Minimum Stand wäre nicht mal erreicht. Beim Nachschauen stellt sich heraus Ölstand auf Maximum... Meine Fragen wären nun: Welche Schäden könnten für den Ölverbrauch verantwortlich sein? Kann ein zu hoher Ölstand diese Schäden verursacht haben? Der Motor hat Leistung und klingt oder atmet unauffällig. Keine Verluste sonstiger Flüssigkeiten. Falls jemand Rat hat wär ich echt dankbar! Gruß Hans
  14. Motorisierung: 75 oder 110 PS Erstzulassung: egal Kilometerstand: bis 150000 Farbe: alles außer die colour storm edition Ausstattung: Klimaautomatik Zustand: gut weiteres: Möchte mir gerne meinen ersten A2 zulegen und dabei noch nicht sooo viel Geld ausgeben. Freue mich über Angebote Preis*: bis 4500 Euro Standort*: 200 km um Hamburg sind okay * Pflichtangabe bei Angeboten
  15. Hallo liebe A2-Gemeinde, Nun hat mich auch das A2-Fieber gepackt - ich hätte gerne einen langlebigen Zweitwagen mit folgenden Eigenschaften: 1.4 Benziner ab 2003, BBY (lieber 2004 mit FL) <= 120.000 km Klimaanlage < 6000 EUR Jede weitere Ausstattung ist schön, aber nicht notwendig. Wichtig ist mir nur ein guter Zustand, damit ich lange Freude an ihm habe. Super wäre noch, wenn er im Süddeutschen Raum wäre, damit ich nicht 1000km fahren muss um ihn zu importieren... Auf mobile sind mir diese 2 ins Auge gesprungen: 2003, 105.000km: Audi A2 1.4 Color Storm als Kleinwagen in Rehau 2004, 95.000km: Audi A2 1.4 Advance Style als Kleinwagen in Peutenhausen / Gachenbach Was haltet ihr von denen? Habt ihr schon Erfahrungen gemacht mit den Verkäufern? Freue mich über jeden Hinweis - Danke! Schöne Grüße aus Wien, Matthias
  16. Motorisierung: 55 KW / 75 PS Benzin Erstzulassung: 08/ 2003 Kilometerstand: 88000 Farbe: Lichtsilber- Metallic Ausstattung: 2. Hand, Unfallfrei, Klimaautomatik, Sitzheizung, Standheizung, Nichtraucherauto, Lederzierteile (Lenkrad, Handbremshebel, Schaltknauf), Style Packet (div. Teile in Wagenfarbe) Votex-Schweller (orginal Audi Zubehör), ATE Bremsscheiben/ Beläge (ABE), BN-Pipes Sport- Endschalldämpfer (eingetragen), Sommerreifen: LM- Felgen Hochglanzgedreht 7,5jx 17 H2 Et35 205/ 40 R17 (ABE), eine Felge hat leichte Bordsteinschäden, Letzter-Service bei 66000 km Tel. 07081-1889 Mobil 0151-22646461 Email: daniel.eitel@freenet.de Würde mich freuen wenn ich das Fahrzeug in gute Hände abgeben könnte. Grüßle Daniel Zustand: Sehr gepflegtes Fahrzeug weiteres: 8-Fach bereift + 1 Winterreifen ohne Felge, HU 08/12 Preis*: VHB 7250 Standort*: Bad Wildbad Schwarzwald * Pflichtangabe bei Angeboten
  17. Hallo Leute! Ich bin hier ganz frisch im Forum, habe mich extra angemeldet weil ich mir vor einigen Stunden einen gebrauchten A2 gekauft habe. Es ist der 1.4 Benziner, Baujahr 2001 und hat ca. 150.000 km runter.. Ich bekam ihn nicht gerade zu meinem Wunschpreis, aber ich liebe dieses Auto einfach, deshalb musste ich es kaufen! Bei der Probefahrt war alles okay, als ich jedoch nach Hause fuhr, abstellte und gute 5 Minuten später wieder anlassen wollte, sprang er nicht mehr an Es war nichtmal ein rattern oder der Versuch des Startens zu hören, es klickt einfach nur kurz und sonst passiert garnichts. Der Verkäufer sagte mir darauf am Telefon, dass die Batterie wohl leer sei, weil er den Wagen im Stand 30 Minuten aufheizen ließ in der Kälte. Bekannte, die mir beim Anschieben halfen, sagen mir jedoch, es könne die Lichtmaschine kaputt sein?! Als wir im 2ten Gang anschoben und die Kupplung kommen ließen, sprang er ganz kurz an, versagte aber nach 3 Sekunden wieder. Wisst ihr vielleicht was mein guter hat?! Ich bin Azubi und kann mir teure Reperaturen echt nicht leisten, was würde denn da im Falle auf mich zu kommen?! Es ärgert mich sehr, keine Stunde nach dem Kauf gleich diese Probleme Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!! sundance
  18. Falls sich wer mit dem Gedanken trägt, seine Standheizung für den 1.4er Benziner rückzurüsten oder eine noch nicht verbaute übrig hat, freue ich mich über ein Angebot. Präferenzen bezüglich Webasto oder Eberspächer habe ich keine. Gerne natürlich auch mit dem passenden Einbausatz für unsere Kugel. mfg Benjamin
  19. Lieber A2-Freund, hier findest du eine Liste der wichtigsten Themen im Bereich Technik zum 1.4TDi-Motor in seinen 3 Varianten. Gerne kannst du uns unterstützen, indem du interessante Themen im A2-Forum vorschlägst. Die Moderatoren werden dies dann entsprechend in die Linkliste einpflegen. Hinweis vom Moderator Antworten/Beiträge zum Thema werden regelmäßig eingepflegt und danach gelöscht Gliederung: 1. Diesel 1.4TDi Allgemeines: Welche Motorkennbuchstaben (MKB) gibt es? ATL/66kW, AMF/55kW, BHC/55kW Motorkennbuchstabe - A2 Wiki 1.4 TDI mit Euro 4 Wo finde ich den MKB? Auf dem Aufkleber erste Seite im Service Heft und an der Zahnriemenabdeckung im Motorraum. Motorkennbuchstabe - A2 Wiki Habe ich einen Euro3 (gelbe Plakette) oder Euro4 (grüne Plakette) Diesel? AMF Euro3 bis 08/2003 (Achtung der Tag der Erstzulassung hat nichts mit dem Produktionsdatum zu tun) BHC Euro4 ab 09/2003 (Informationen zur Identifikation anhand der FIN gibt es unter Produktionsstatistik des A2) ATL Euro4 Welche sind trotz Euro3 auf Euro4 umschlüsselbar? Geht nur beim 1.2TDi! AMF lässt sich nicht umschlüsseln! EURO 4 für 1.4TDI Welche Partikelfilter gibt es? Aktuell lediglich einen von B&B: rußpartikelfilter - Generation 2, die BB-Erlösung? - A2 Forum Euro 5 gibts das, geht das? Audi A2 Euro-5 fähig? Was ist ein Notlauf? Der Notlauf erlaubt nur ca. 2500U/min, mehr geht nicht. Wenn der Notlauf und damit (meistens) die Motorelektroniklampe aktiviert werden, liegt ein Problem vor. Häufigste Ursachen sind: Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten,Ladedruckregelung Regelgrenze überschritten. Prinzipiell gilt: bei Aufleuchten der Motorelektroniklampe/Motorelektroniklampe/Motorelektronikleuchte/Motorkontrollampe den Fehlerspeicher auslesen. Viele Fehler sind mit der entsprechenden Nummer über die Suche zu finden. Wie komme ich an den Fehlerspeicher? Bei jeder vernünftigen Werkstatt auslesbar, egal ob Freie oder Audi/VW. Was steht im Fehlerspeicher? Wenn die Motorelektronikleuchte leuchtet steht zu 99,9% ein Fehler im Fehlerspeicher. Die Nummer hat den Aufbau "xxxxx Pxxxx" die x'e stehen für die Nummern des Fehlers. Allgemeine Startprobleme ohne hinterlegten Fehler problematisches anspringen beim 1.4 TDI 1.4 TDI springt schlecht an, Diesel unter dem Auto tandempumpe Motor läuft nicht rund und nichts im Fehlerspeicher Motoraussetzer TDI - A2 Forum 2. ATL/66kW/1.4TDi Alles zum Thema Turbolader Turbolader frühzeitigen Defekt vermeiden Wer hatte alles einen Turboladerschaden bei 90 PS TDI VTG Turboladerschaden 1.4 TDI 90PS Woran erkenne ich den Defekt des Magnetventil N75? 1.4TDI (90PS) Rasseln/Klappern Diesel Ruckeln bei Vollgas Ursachen für Notlauf? Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten,Ladedruckregelung Regelgrenze überschritten Häufige Fehlercodes 17965 - Ladedruckregelung: Regelgrenze überschritten P1557 17964 - Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten P1556 Fehler 17965 P1557, Ladedruck überschritten sporadisch Details zum ATL ATL-Turbo Verschlauchung - Wirkung und Vergleich zum 1.2 Luftmengenmesser prüfen? - A2 Forum LMM-Soll-Ist-Wert-Vergleich; Ladedruckdiagramme Tuning am ATL Turboumbau am ATL Ölverbrauch ATL [ATL, Motor] Ölverbrauch beim 90PS(66kW) Diesel - A2 Forum 3. AMF/55kW/1.4TDi Alles zum Thema Turbolader Turbolader frühzeitigen Defekt vermeiden Ursachen für Notlauf? Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten,Ladedruckregelung Regelgrenze überschritten AGR nachrüsten beim AMF um Euro4 zu erreichen? Nicht sinnvoll. Tuning am AMF Brauche dringend ein Bild eines AMF Turboladers Was zu beachten nach Turboladertausch Turboumbau am AMF Häufige Fehlercodes 17965 - Ladedruckregelung: Regelgrenze überschritten P1557 17964 - Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten P1556 Fehler 17965 P1557, Ladedruck überschritten sporadisch Bilder und Info's AMF in Einzelteilen - A2 Forum 4. BHC/55kW/1.4TDi Alles zum Thema Turbolader Turbolader frühzeitigen Defekt vermeiden Ursachen für Notlauf? Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten,Ladedruckregelung Regelgrenze überschritten Häufige Fehlercodes 17965 - Ladedruckregelung: Regelgrenze überschritten P1557 17964 - Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten P1556 Fehler 17965 P1557, Ladedruck überschritten sporadisch 5. Sonstiges Ökotuning A2 1.4tdi - bluemotion oder wie könnte man in richtung 3L Motoreneinbau Serienmotoreinbau 1.4TDi Motor Umbau 1,9TDI - A2 Forum Getriebeprobleme 3 Zylinder TDI Kupplung mehrmals defekt (Torsionsfedern) - A2 Forum [1.4 TDI] In welchen Drehzahlen fahrt ihr - A2 Forum
  20. Motorisierung: 1.4 Benziner Erstzulassung: Mai 2003 Kilometerstand: 94.000 Farbe: Misanorot Perleffekt Ausstattung: Advance und Style plus Paket, Sonderedition Colour.Storm - Dach, Außenspiegelgehäuse und Anbauteile in schwarz lackiert - Sitze in Colour.Storm Optik - Radio Concert (CD) - Klimaautomatik - Sportfahrwerk der Quattro GmbH - 17' S-Line 9-Speichen Alu-Felgen mit 205/40 Bereifung - 15' Winterstahlräder mit 165/60 Bereifung - Elektr. Fensterheber vorne - Sitze vorn höhenverstellbar - Elektr. verstellbare Außenspiegel - Beheizbare Außenspiegel und Scheibenwaschdüsen - Diebstahlwarnanlage - Front- und Seitenairbags - Funkfernbedienung - Lederlenkrad, Lederschaltknauf und Lederhandbremshebel - ABS, ASR, ESP - Rücksitze mit ISOFIX, einzeln umklapp- und ausbaubar - Make-up-Spiegel beleuchtet - Doppelter Ladeboden herausnehmbar - 1 Satz Stoff und 1 Satz Gummi Fußmatten Zustand: - Ich hab ihn gehütet wie meinen Augapfel;) - Erstzul. 05/2003, übernommen vom AudiZentrum 08/2003 - TÜV bis 05/2012 - unfallfrei - Scheckheftgepflegt - Letzter Kundendienst incl. Einbau neuer Batterie beim AudiZentrum im Dezember 2010 (ges. EUR 600) - Mobolitätsgarantie bis 2012 weiteres: Bis März ist noch ein bisschen hin, aber evtl. hat ja jemand einen solchen Planungshorizont;) Preis*: EUR 8000,- Standort*: München/Regensburg * Pflichtangabe bei Angeboten
  21. Hallo, meine guter A2 hat eine Problem mit dem Kühlwasser... aber nicht wie hier oft beschreiben das es nicht schnell genug warm wird.. es wird zu heiß!!! War vor eine paar Tagen in Straßbourg, auf dem Heimweg (kurz vor Stadtende Straßbourg) hat plötzlich das Warnlämpchen geläuchtet und die Temperatur war bei 100°C --> also hab ich schnell angehalten (bis danhin war sie aber auf 120°C) Ich habe den Motor abgeschaltet, Motorhaube ab und gewartet. Wärend des wartens hab ich den Kühlwasserstand begutachtet, es ist ausrichend drin gewesen. Nach einer Weile hab ich den Motor weider angestellt (ca. 110°C Motertemperatur) dabei hab ich festgestellt das sich das große Lüfterrad nicht dreht. weider aus.. gewartet bis es auf 90C war angemacht und losgefahren... keine Probleme (80km nach Hause). Wollte dem Problem aber mal Nachgehn und bin zum Audi Händler gefahren. Aber anscheind haben die auch nicht so die idee.. sie wollen mal eben die Wasserpumpe tauschen HOFFEN das es weg geht!!! Habt ihr vieleicht eine Tipp oder Idee woran es leigen könnte und wie ich mich weiter verhalten soll?? Wäre echt super lg Marcus
  22. Hallo, habe in dieser Woche eine gebrauchten A2 1-4 Benziner mit 143tkm gekauft. Bei der ersten längeren Fahrt nach ca. 120 km ein Klopfen und Schepern beim Motor. Passiert auf der AB bei etwa 130km/h. Hab in ausrollen und zum Glück war nach 2 km eine Abfahrt. Dort war zwar eine Werkstatt der meinte das es sich um einen "Frostschaden" handeln könnte. Der Händler hat ihn heute mit seinem Abscheppwagen abgeholt. Mal gespannt was er dazu sagen wird. Hat von euch jemand eine vermutung was es sein kann? Danke schon mal im voraus für Tipps! Schöne Grüsse aus der Steiermark
  23. Leider muss ich mich von meinem treuen Gefährten trennen. Familienerweiterung brauch mehr Staumöglichkeiten.... Motorisierung: 1,4 Erstzulassung: 17.12.2002 Kilometerstand: 129.500 Farbe: Schwarz Ausstattung: Advance-Paket/Style-Paket Plus, Einparkhilfe hinten (APS), OPEN-SKY-System, Lendenwirbelstütze vorne elektr. verstellbar, Make-up-Spiegel beleuchtet, Sitzheizung Vordersitze, elektr. Fensterheber vorne, doppelter Ladeboden, Sommerreifen auf S-Line 17 Zoll Alufelgen ca. 9000km gelaufen, Winterrreifen auf Stahlfelge im mom montiert, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Airbag für Fahrer-und Beifahrer, Seitenairbags, ABS, ESP, Servolenkung, Lederlenkrad, Lederschaltknauf, Klimaautomatik, Fenster lassen sich über Funkfernbedienung öffen, etc. Zustand: (Bremsscheiben+Bremsbeläge vorne NEU), Zahnriemen muss gewechselt werden und Inspektion steht an. weiteres: Tüv Neu, nächster Termin Dez2011 Preis*: FP 5600,- € Standort*: Dortmund * Pflichtangabe bei Angeboten
  24. Hi Folk, In Eurem Forum wird ja ziemlich positiv über den A2 geschrieben :-) Ich überlege, mir einen (gebrauchten) A2 1.4 Benziner zuzulegen. Laut technischen Datenblatt von Audi soll der 8,2 Liter auf 100 Km im Stadtverkehr verbrauchen. Das kann ich nicht so ganz glauben, da mein 10 Jahre alter A4 bei 9 Liter liegt. Das paßt irgendwie nicht... Die meistens Beiträge zu diesem Thema berichten immer nur vom 1.4 Diesel. Aber für einen Diesel fahre ich zu wenige Km und zu viele Kurzstrecken. Hat jemand von Euch Erfahrungen, wieviel der A2 1.4 Benziner in der Stadt (bei gemäßigter Fahrweise) wirklich verbraucht? Vielen Dank im voraus Gruß Frank
  25. Hallo zusammen! Auch ich bin jetzt auf den Geschmack gekommen und plane, einen A2 zu kaufen. Vorsorglich hab' ich mich schon einmal hier angemeldet und würde gerne eure Meinung hören. Unter anderem habe ich mir bereits zwei 1.4 TDIs angeschaut: Nummer eins ist dieser hier --> http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=ly11gzfve1ph Er hat zwei Vorbesitzer, der erste ein AUDI-Autohaus, danach ab 12/00 in privater Hand und nachweislich regelmäßig gewartet. Das Open Sky Dach ist beim Öffnen etwas "hakelig" (keine Ahnung wie ich das beschreiben soll, es ruckelt einfach relativ deutlich), Schließen tut es einwandfrei. Ansonsten macht das Auto einen sehr ordentlichen Eindruck. Nächster Service laut Anzeige in 2800 km, würde jedoch nach Verhandlung noch vom Autohaus (ein Nissan Vertragshändler) inklusive des Zahnriemenwechsels erledigt. Der Preis inkl. Winterreifen und vorgezogenem Service läge dann bei EUR 8600,-. Nummer zwei ist dieser hier --> http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lzv2j3g1jzrh Ebenfalls zwei Vorbesitzer, der erste ebenfalls ein VW/AUDI Autohaus. Danach von einem Landwirt gefahren und nicht besonders pfleglich behandelt. Als ich das Auto besichtigt habe war es noch mitten in der Aufbereitung, der Innenraum nach der ersten Reinigung noch immer sehr schmutzig. Am hinteren Stoßfänger sind jede Menge Kratzer vom Einladen in den Kofferraum. Das Serviceheft ist ebenfalls vollständig, der 90000er Service inkl. Zahnriemenwechsel würde bei Kauf noch vom Händler (ein "Wald-und-Wiesen"-Händler) erledigt. Das Auto steht auf eingetragenen 195er Winterreifen auf Zubehöralufelgen. Sommerreifen gibt es keine. Preis inkl. Service wäre nach Verhandlungen hier EUR 7800,-. Der blaue macht auf mich den besseren Eindruck, der Händler (macht ebenfalls den seriöseren Eindruck als Nummer zwei) hat ihn auch extra noch einmal auf die Hebebühne gefahren, so dass ich das Auto auch von unten anschauen konnte. Es ist allerdings ein Fahrzeug aus dem ersten Modelljahr, der zweite ist ein 2002er Model. Zudem ist Nummer zwei EUR 800,- günstiger (da muss ich aber noch Sommerreifen abziehen) und machte zumindest beim Fahren keinen schlechteren Eindruck als der erste. Die optischen Mängel würden laut Händleraussage noch behoben. Was meint ihr? Vielen Dank schon mal!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.