Jump to content

MagicFreeman

defective mailaddress
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Contact

  1. Das klingt logisch und wahrscheinlich ist da viel wahres drann! Mit dem selben Argument habe ich auch den Schaden als Glasbruch bei meiner Versicherung geltend gemacht. Aber kein Glasbruch, kein Glasbruchschaden. Tja, so ist das mit der Logig. Mittlerweile habe ich meinen A2 verkauft. Er hatte mir, bis auf die letzten Tage, eigentlich recht viel Freude bereitet. Ich wünsche Euch viel Spass mit Eurem A2, und möget Ihr vor solchen Ereignissen bewahrt bleiben! Salute und Tschüss! sagt MagicFreeman
  2. @ dr.cueppers: Die Teilkasko zahlt nur dann, wenn das Glas dabei kaputt gegangen ist! Bei mir war das Glas heil geblieben und "nur" der Spoiler abgerissen. Somit ist nach Meinung meines Versicherers kein Glasbruchschaden entstanden. Kann aber sein, dass es von der Versicherungsgesellschaft abhängt, wie der Schaden gesehen wird. Denn schliesslich bekommt man den Spoiler nur in Verbindung mit einer neuen Heckscheibe. MfG MagicFreeman
  3. Liebe Audi A2-Fahrer-Gemeinde! Ich möchte Euch abschliessend über den Ausgang berichten. Seit dem 29.11.06 besitze ich nun eine neue Heckscheibe mit neuem Spoiler. Kostenpunkt 557,09 Euro. Wie zu erwarten lehnte es die Versicherung des Waschstrassenbetreibers ab Schadenersatz zu leisten. MfG MagicFreeman
  4. Ist schon ok. @ audi-man18: Du hast den Sinn schon richtig erkannt! Ab jetzt eine Stunde Handwäsche? Wer's mag, ok... Habe den A2 ja nun auch nicht gerade wegen des Spoilers gekauft. Natürlich ärgert man sich vor allem anderen zuerst über sich selbst. Aber selbst bei frühzeitiger Erkennung des Problems besteht nicht die Möglichkeit einer kostengünstigen Reparatur bevor grösserer Schaden entsteht. Audi bietet nach meinem Wissensstand nur den Austausch der Heckscheibe mit Spoiler an. Also: Heckspoiler wackelt = 550 Euro Reparaturkosten. Ansprechpartner könnten da wohl eher die Aut
  5. Ja, es klingt absurd! Scheibe heil: schlecht. Scheibe kaputt: gut. (Für den eigenen Geldbeutel!) Und das alles, weil es, dank Audi, diesen verdammten Spoiler nicht einzeln gibt! Wäre das Fahrzeug nicht schon quasi verkauft, hätte ich den Spoiler vorerst weggelassen und mir in Ruhe überlegt, wann und wie ich die Reperatur angegangen wäre. Salute!
  6. Gruss an alle (und vor allem jene die schon immer alles gewusst haben, wie Meerschweinchen...)! Das der Spoiler gewackelt hat und ich nichts getan habe... ok. Ich hätte wirklich einfach nur in die Werkstatt fahren sollen und ihn für ca. 550 Euro tauschen lassen sollen... Ganz einfach... oder wie oder was? Soviel kostet nehmlich der Spass! Und mein Wagen steht gerade in der Werkstatt um die Reparatur durchführen zu lassen! Allen anderen kann ich nur raten: Wenn der Spoiler sich nicht mehr so recht fest anfühlt, dann demontiert ihn und befestigt ihn wieder so gut ihr könnt! Ich hatt
  7. @ ever2less: Das alles ist aber reine Theorie, nachdem ich meinen zerstörten in der Hand halte! Ich hatte schon vor einiger Zeit versucht die Verkleidung abzubekommen, da sich der Spoiler ziehmlich wackelig anfühlte, es aber nicht geschafft.
  8. @ ever2less: Ich rate Dir folgendes: Fahre zur Audi-Werkstatt. Lasse Dir erklären, wie Du die Innenverkleidung der Hecktür abbekommst. Versuche dann an die Schrauben des Spoilers zu kommen. Demontiere den Spoiler, denn wenn er schon wackelt hält der Kleber schon längst nicht mehr. Überprüfe die einlaminierten Muttern auf Festigkeit. Fülle schon vorhandene Risse mit Epoxidharz auf. Reinige die Klebefläche des Spoilers und rauhe den noch auf der Scheibe vorhandenen Kleber auf. Klebe den Spoiler mit einem dünnen Film guten Siliconklebers wieder auf die Scheibe und verschraube ihn wieder.
  9. Erstmal Danke für Eure Posts und ja, es war eine Portalwäsche... Warum soll ich denn Angst haben mit meinem Serienfahrzeug in eine Autowäsche zu fahren? Da hat nichts abzureissen! Ganz einfach! Die Bilder von Flixe kommen der Sache sehr nahe, nur das bei mir noch der siliconartige Kleber an der Scheibe pappt! Werde mich morgen erstmal zu Audi begeben und mich über das weitere Vorgehen informieren. Da es den Spoiler nur zusammen mit der Heckscheibe gibt, ca. 280 Euro, wird es wohl keine simple Sache. Leider habe ich die Innenverkleidung nicht abbekommen und kann deshalb auch nicht sagen
  10. Jetzt ist es auch mir passiert... Wie schon öfters in diesem Forum berichtet, so erhielt auch ich nach einem Besuch einer Waschstrasse meinen A2 in zwei Teilen zurück. Bestehend aus Fahrzeug und Heckspoiler. Leider kann ich Euch kein Bild liefern, aber ich kann Euch soviel mitteilen, dass der Spoiler an beiden Enden durch die Scheibe hindurch verschraubt und wahrscheinlich zusätzlich mit der Scheibe verklebt war. Meine Frage an Euch: Habt Ihr schon Erfahrungen mit der Reparatur? Lässt sich der Heckspoiler erneuern? Oder brauche ich eine neue Heckscheibe mit Spoiler? Lässt sich die He
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.