Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch   

  1. Gestern
  2. Aus gegebenem Anlass (ich brauch auch so n Teil): Habe heute nen Schweller links für einen Nicht-1.2TDI bestellt. Kann morgen abgeholt werden.
  3. Sag lieber mal, was deine aktuellen Negativspritsparrekorde sind, anstatt überall den Marktschreier zu üben
  4. Ah, super! Danke, wieder was gelernt
  5. Nee, dem AUA ist es egal wenn irgendwo am Kurbelgehäuse etwas undicht ist. Der AUA fängt wegen Falschluft nur an zu stottern, wenn die zwischen Drosselklappe und dem Zylinderkopf eintritt. Beim BBY und BAD ist es nicht so. Die Stottern auch, wenn irgendwo am Kurbelgehäuse was undicht ist. Das ist so, weil beim AUA die Kurbelgehäuseentlüftung vor der Drosselklappe angebracht ist. Bei BBY und BAD ist die Kurbelgehäuseentlüftung nach der Drosselklappe, das heißt am Saugrohr angeschlossen.
  6. Was da hochtrabend sein soll, kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Mit ziemlich großer Wahrscheinlich wäre ein Saugrohrsensor von einem Markenhersteller nicht so fehlerbehaftet gewesen - das zeigt einfach die Erfahrung. Man kann nicht um Hilfe bitten, diese in einem nicht ganz unwichtigen Detail ignorieren und sich dann über "unfähige" Werkstattmenschen aufregen die einen Fehler diagnostizieren, der schon hätte beseitigt sein können. Das Thema ist halt, dass die Hütte neben dem Saugrohrsensor wahrscheinlich noch ne andere Baustellen hat, die von der Sympthomatik in die gleiche Kerbe schlägt aber auf die sich die Werkstattmenschen konzentrieren hätten können, wenn der offensichtliche Fehler nicht mehr da gewesen wäre. Egal. Hätte hätte Fahrradkette. Der neue Besitzer wird die Ursache hoffentlich beseitigen und mitteilen.
  7. Geht nicht nur ums Filmen. Es wird dem Zusachuer ja suggeriert, dass mit dem Teiletausch das Problem gelöst wurde, was es aber nach den Postings von dede eben nicht ist.
  8. Naja, das hat offensichtlich der Azubi gefilmt (hat man in einer Spiegelung des Test-PC's gesehen) und anscheinend auch bearbeitet (von position-tracking für Verpixelungen wohl nix gehört)
  9. Jehova! Er hat Clubwerkzeug gesagt! Ach - nee ;-)
  10. Ich seh schon: Qualitätsjournalismus beim Privatsender. Suuuuper....
  11. Verstehe ich jetzt nicht... Wenn der Sensor, der vorher drin war, kaputt war, dann läuft das Auto wie der berühmte Sack Nüsse. Wird dann ein Teil eingebaut, das von vornherein nix taugt (wie dieser NoName-Sensor): wieso soll dann das Auto besser laufen? Wäre mal interessant zu wissen, wo dieser No-Name-Sensor her kommt (Lieferant / Verkäufer). Ich habe hier nämlich auch noch so einen nagelneuen in der Garage rumfliegen. Damals "billig" gekauft, dann nach Erhalt gesehen, dass keine Herstellerprägung drauf war - und zum Schluss keine Gelegenheit mehr gehabt, das Ding innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist zurück zu schicken (wobei die Portokosten wohl in etwa so hoch gewesen wären wie der Preis von dem Teil... ). Also: ich würde den Sensor ohne Berechnung abgeben, wenn damit jemand Tests machen möchte, deren Ergebnisse unsrer Community zu Gute kommen können. Dann bitte PN an mich.
  12. Falls du mal Upgrade willst. Ich hab noch nen 34 Liter Diesel Tank da dann kommst du noch weiter
  13. Ich stelle mir nur die Frage, warum warten? Fällig ist es eh, man spart ja auch kein Geld dadurch den gewechselt werden muss es ja, ob nun heute oder in drei Monaten. Gruß Philipp
  14. Ja, das WAR meiner. Und NEIN, mit mir hat da niemand drüber gesprochen vorher. Das mein Name samt Adresse eine gewisse Zeit im Netz war werde ich am Montag mal abklären - das ärgert mich schon. Außerdem war ja nachweislich das nicht der Fehler - denn er fuhr danach genauso scheisse wie vorher... also ist dieser hochtrabende Beitrag ziemlich wertlos möchte ich behaupten.
  15. Wir sollten nochmal ernsthaft über das Thema Clubwerkstatt reden. Ich hätte da so eine Idee... 🛠
  16. Gut beobachtet. Konnte auch nicht richtig erkennen, ob der Zugang korrekt abgedichtet ist. Wenns dort Falschluft zeiht, kann's natürlich unrunden Lauf verursachen.. Ansonsten hab ich hier im Forum noch von Rissen in der Ansaugbrücke der AUA-Motoren gelesen. Wurde das einmal geprüft? Zudem fällt mir noch was zu dem komischen Messsignal des defekten Sensors ein: Kann es evtl ein Masseproblem geben? Das Oszilloskop hatte als Massepunkt den Motorblock. Ich weiß nicht, wie die Anschlüsse des Sensors spezifiziert sind (12V, Masse, 4,5V Ausgang?) Was, wenn in der Zuleitung oder am Massekabel für den Motorblock ein Wackler ist? Ich meine auch gelesen zu haben, dass ein defekter Masseanschluss für langsames Ausspuren des Anlassers führte... So wie es mehrfach in dem Video zu sehen war.. Und das dachte ich mir auch! Auch noch schön auf die Dichtgummis der Haube gesetzt
  17. Die Pumpe ist da. Was mich aber stört, ist, dass kommende Probleme schon vorprogrammiert sind. Ich will keinen Turbolader, der schwitzt.
  18. Das habe ich leider beim Einbau nicht nachgesehen.
  19. Glückwunsch zum Erfolg Hier gibt es übrigens den Stecker für die Verschleißanzeige als Reparatursatz. Kostet nicht viel und ist die bessere Lösung.
  20. @johnstruckIch bring das Werkzeug für die 1.2er-Radlager einfach mal mit, falls doch das vordere Radlager gemeint ist bzw. sonst noch jemand es benötigt.
  21. Phoenix A2 möchte: helfen wo es geht benötigt: --- bringt mit: allgem. Werkzeug( elektr. & mechan.), Mittelchen(Rostlöser, Reiniger, Konservierung, Eisspray etc.), VCDS, Milch Msstona möchte: helfen.. benötigt: .. bringt mit: ..allgemei.Werkzeug brengt mit Holl kuchen. Papahans möchte: dabei sein benötigt: mal sehen bringt mit: Teile aus Franken und verschiedenes ja nach Wetterlage. Räubermutti möchte: Ölwechsel machen benötigt: .. bringt mit: allgem. Werkzeug, große Nietenzange Durnesss möchte: Teile mitnehmen benötigt: bringt mit: Cola heavy-metal möchte: endlich mal die Auspuffschelle (MSD/ ESD) befestigen; ggf. von Slicks auf Profilreifen wechseln benötigt: Bühne für ca. 1 Std; Alex' Hilfe bringt mit: Trinkbares (und das übliche "Spezialwerkzeug" zum G-Öl- und Zündkerzenwechsel...) Vox1100 möchte: Simmering Getrieb-antriebswelle tauschen, Bremse hinten und öl wechseln benötigt: Bühne bringt mit: Sohn Sebastiaan neues Mitglied möchte seine A2 zeigen, cola und lekkers aus Holland Nupi: möchte: zuschauen, lästern, hier und da etwas helfen, nach den Schaltseilen und der Spiegelheizung schauen, benötigt etwas Hilfe, was zu essen und zu trinken, bringt mit etwas Nahrung und Werkzeug (Dremel, Zündspulenabzieher) Ekkels34: möchte:: Bremsflüssigkeit wechseln, benötigt Bühne und Einweisung beim Umgang mit dem BremsFlüssigkeitWechselGerät, bringt mit Gideon (mit TT), Werkzeuge (AutoDia), Abzieher für die Wischerarme, Vielzahn M12, VCDS-Lite, etwas zu Trinken. OPÖL möchte:: Türfeststeller Instandsetzen, Heckklappe vorbereiten für Kofferraumbeleuchtung und Rückfahrkamera benötigt: Andre's Hilfe wegen Leitungen und crimpen bringt mit: Mini Schnitzelchen sucht: Sieb am Wischwasser Einfüllanschluss und straff sitzende (nicht klappernde) Sicherungsabdeckung Innenraum. Wer hat, bitte melden. johnstruck möchte:: Radlager hinten rechts nachpressen (sporadischer Sensorfehler), Motorölsensor löten, Getriebeölverlust: Am liebsten durch Nachziehen der Schrauben beheben, min. aber nachfüllen. Mich bei allen die mir schon bisher geholfen haben bedanken. benötigt: Bühne und Spezialwerkzeug zum Radlager einpressen. (1,2tdi) bringt mit: Lötkolben, Naschkram VikArt möchte: Legden wieder besuchen, RNS-D (Din1->Din2), GRA einbauen benötigt: Andre's Hilfe bringt mit: Kuchen oder was zum Mittagessen. Gillian möchte: Getriebehalter/Gummilager unten wechseln benötigt: Bühne kurz bringt mit: Radler, muss leider um 14.00U. wieder heim. Pater B möchte: Johns Ölleck suchen helfen benötigt: Strom für zweifennichfuffzich bringt mit: VCDS, komisches gelbes Dreirad
  22. Wer ist denn der Erstausrüster der verstärkten Federbein/ Domlager 6Q0 412 331B mit dem Wälz/ Rillenkugellager 6N0 412 249 C ? Gruß Jojo
  23. Gillian möchte: Getriebehalter/Gummilager unten wechseln benötigt: Bühne kurz bringt mit: Radler, muss leider um 14.00U. wieder heim.
  24. Habe folgenden Hinweis im Fehlerspeicher: 00727. Potentiometer im Stellmotor für Defrostklappe-G135 Anpassung Grenze überschritten Das ist doch einer der beiden Stellmotoren fahrerseitig...deren Potentiometer habe ich ja getauscht... Welche falsche Stellung hat das/was habe ich falsch gemacht?
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen