Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Heute
  2. Superduke

    Nach links ziehen, im 5.Gang ab Drehmomentmax

    ...ich meinte die Gummi/Metallteile in den Konsolen...
  3. Gestern
  4. fendent

    Tandempumpe selber wechseln - Einkaufsliste

    Die oberen beiden Schrauben 20Nm und die unteren beiden Schrauben 10Nm.
  5. JenserA2

    A2 1,4 Benzin geht während der Fahrt aus...?

    Hallo ich habe mir einen Gebrauchten A2 1,4 Benzin mit 164000km gekauft. In der letzten Zeit geht der Motor in den unterschiedlichsten Situationen während der Fahrt einfach aus und es leuchtet das Symbol für die Bremse oder mal fürs Öl. Dann lässt sich der Motor nur mit drehen des Zündschlüssels neu starten, auch wenn der Gang drin ist und ich das Kupplungspedal während der A2 noch rollt entlaste. Sind für diesen Fehler Lösungen bekannt? Vielen Dank Jens
  6. 5-ender

    Nach links ziehen, im 5.Gang ab Drehmomentmax

    Ich wechsel morgen mal vorne/hinten, vieleicht hängt das mit den Wuchtgewichten zusammen, bzw mit deren Plazierung in der Felge... MfG Chris
  7. Nagah

    Nach links ziehen, im 5.Gang ab Drehmomentmax

    Nur vorne sollte erst einmal ausreichen. Irgendwo muss man ja anfangen.
  8. 5-ender

    Nach links ziehen, im 5.Gang ab Drehmomentmax

    Die Querlenker sind neu. Die sind auch alle fest, das war edas erste, was ich kontroliert hatte Das wäre noch eine Möglichkeit, nur vorne sollte eigentlich reichen? Danke schon mal, für die Reaktionen. MfG Chris
  9. Ich wollte mich nur nochmal bedanken! Wir könnten den A2 probefahren und sind beeindruckt wie flexibel so ein kleines Auto sein kann. Dieser wird es wohl nicht, da er wohl seit heute (ein Tag nach der Besichtigung) die Motorleuchte brennt und der Verkäufer ihn so nicht verkaufen möchte. Vermutlich hätten wir ihn so auch nicht gekauft. Danke für die hilfreichen Links und Tipps! Wir suchen dann Mal weiter...
  10. Der Bob

    Verkaufe A2 1.4 TDI BHC 2005

    Hallo zusammen, nach einigen Wirren wird uns auch unser BHC verlassen. Eigentlich sollte nur der BBY durch einen Neuwagen ersetzt werden. Dann kam alles anders. Durch Lieferverzug (dadurch Bedarf an einem kurzzeitigen Ersatzfahrzeug) und eine gute Gelegenheit haben wir den verbleibenden A2 nun gleich noch auf ATL+CS+OSS aufgerüstet... Zum Verkauf steht: Audi A2 1.4 TDI 75 PS (BHC, grüne Plakette) EZ 08/2005 273000 km 4 Vorbesitzer Nennenswerte Zusatzausstattung: Advance-Paket (Spiegelgehäuse vom Vorbesitzer nach Schaden am Gehäuse jedoch auf unlackiert geändert) Sitzheizung Abschaltbarer Beifahrerairbag original Concert II Radio mit Lautsprecher hinten Nebelscheinwerfer Sommerräder Schmiedeleicht 175/60/15, Winterräder auf Stahl mit original Radkappen Von Vorbesitzern durchgefüherte größere Reparaturen (<195000 km): Stoßdämpfer hinten Kupplung Von uns durchgeführte nennenswerte Reparaturen: Gleichlaufgelenke Antriebswellen Scheibenwischermotor Stellmotor Temperaturregler Klima Sonst bei uns seit 2013 in inhabergeführter VW-angeschlossener Meisterwerkstatt gwartet. Derzeit leichhtes Poltern fahrwerksseitig vorne Preisvorstellung liegt fürs Forum bei 2500 EUR Wie eingangs beschrieben kam die ganze Rochade ins Rollen, als der Käufer unseres Benziners das Auto haben wollte, der Neuwagen aber kurzfristig Lieferverzug hatte. Das Auto wird also hier ohne Zusicherung eines Übergabetermins abgegeben. Das Neufahrzeug ist aber inzwischen lt. Händler produziert und muss nur noch seine preisreduzierende Reise durch Europa beenden. Anfang Juli ist realistisch Auslieferung oder es gibt Ende Juli ein anderes Auto aus Händlerbestand. Wenn jemand unbändiges Interesse am super gepflegten ATL (200000 km, u.a. OSS, CS silber/rot, Sideguard, Sitzheizung) im Hintergrund von Bild 1 hat und das durch ein unwiderstehliches Angebot ausdrückt, würde ich auch weiter BHC fahren.
  11. Superduke

    Tandempumpe selber wechseln - Einkaufsliste

    ...hier findest du alles... (Evtl. die Pumpe mit Diesel Vorfällen und oder über den Vorlauf mit einer Pumpe Kraftstoff ansaugen)
  12. bret

    Nach links ziehen, im 5.Gang ab Drehmomentmax

    oder auch dass der Aggregatenträger nicht festgezogen ist. - Bret
  13. viktor_W

    Tandempumpe selber wechseln - Einkaufsliste

    Habe heute die Dichtungen sowie die Schrauben bei VW geholt. Kann mir jemand das korrekte Drehmoment zum Anziehen nennen?
  14. Superduke

    Nach links ziehen, im 5.Gang ab Drehmomentmax

    Würde auf die Buchsen der Querlenker tippen...
  15. Nagah

    Nach links ziehen, im 5.Gang ab Drehmomentmax

    Nein, das hat nichts mit den schweren Rädern oder den ungleichen Antriebswellen zu tun. Allerdings ist das Fehlerbild schon arg merkwürdig. Hat vielleicht eines der Radlager vorne sehr viel Spiel? Zur Fehlersuche würde ich testweise mal die Winterreifen vorne aufziehen und gucken ob der Fehler bleibt. Vielleicht fällt dir beim Wechsel auch etwas auf.
  16. fendent

    Wildunfall und wat nu?

    Auf WIEDERsehen. Allzeit gute und unfallfreie Fahrt. Halt die Augen offen damit Du siehst wenn Dich eine Kugel anlächelt.
  17. 5-ender

    Nach links ziehen, im 5.Gang ab Drehmomentmax

    Ich habe mit meiner blauen Alukugel ein kleines (großes?) Problem. Beschleunigt man im 5.Gang, zieht der Wagen, bei einsetzendem Drehmomentmaximum (1800U/min), heftig nach links. Geht man vom Gas, geht es um das gleiche nach rechts zurück. Im 4.Gang ist es kaum spürbar, 1-3 gar nicht vorhanden. Zum Fahrzeug: 1,4 TDI, gechipt von MTM, auf 100Ps und knapp 250Nm. Fahrwerk ist ein Gewindefahrwerk und Räder sind 7,5X17 ET32, vom TT, mit 205/40/17. Gewicht der Felgen sind 10-11Kg . Die Vorderachse ist neu vermessen, Sturz auf einer Seite ungefähr -1°, auf der anderen 0,5°. Kommt das Ziehen nach links, von den schweren Rädern, mit den ungleich langen Antriebswellen (links deutlich kürzer als rechts). Die einzigsten nicht neuen Lagern, sind die großen Gummilager, in der Konsole, in welche die Querlenker gesteckt werden. Es sind keine großen Bewegungen in diesen fest zu stellen. Der Rest ist alles neu! Ich bin mit dem Latein am Ende... MfG Chris
  18. Romulus

    Wildunfall und wat nu?

    Na denn, macht's gut!
  19. jojo

    FSI-Motor

    Hallo Alois, nein, habe keinen NS- Filter verbaut, warte noch auf die Lieferung des Ölkühler.
  20. Danke @jopo010 für die Ausführungen! Ja, ich denke, unterm Strich wohl eher eine dumme Idee ;-) Aber ich wollte es einfach mal im Kopf durchgespielt haben und daher danke für die Infos! Ich belasse es einfach bei meiner jetzigen DC-Variante, die immerhin fürs Laptop reicht und per faltbarem Solarpanel wieder aufgeladen werden kann.
  21. Papahans

    Schadstoffemissionen und Abgasnormen

  22. Dir ist aber schon klar, dass sowas auch verlustbehaftet ist? Powerbank (Niedervolt) auf 220V AC ist schon mal irgendwas mit trafo, dann noch AC-Ausgang, also Wechselrichter. Dann wieder AC-Eingang vom e-bike Lader-> Gleichrichter (PFC oder passiv) -> Zerhackerstufe -> Trafo->Gleichrichter für die 36V. So 30-40% der Energie aus der powerbank werden gar nicht ankommen.... Dann zu der eigentlichen Frage: Die Quelle sollte mehr liefern können als die Last zieht, denn die letztere kann ja wohl nicht wissen, was die Quelle kann. Kannst du das am Lader einstellen oder entscheidet er selbst, wann er wieviel braucht? Wenn nicht einstellbar, passiert möglicherweise Folgendes: Dein e-bike Ladegerät wird die 1,3A max. für seine Ladestrategie aus dem Puffer der power bank ziehen, diese wird aber nur bis zu 0,3A liefern können => Pufferspannung sinkt ab, Ladegerät merkt, dass ihm die Spannung wegbricht und schaltet bei einem Mindestwert ab. Powerbank kann dann wieder => Puffer wird nachgeladen => Ladegerät freut sich und fängt an zu laden aber das hatten wir ja schon, richtig, Puffer bricht ein..... :-D Denke nicht, dass du ein solches "burst-mode" möchtest.
  23. Ja genau. Ich denke mal, die Powerbank sollte abschalten bzw. tut sie das meines Wissens auch. Ich frage mich viel mehr, ob das Ladenetzteil sich auch mit 70 oder meinetwegen 100 Watt begnügen würde, ohne Probleme zu machen.
  24. cer

    made in Germany = manipulated in Germany?

    Tja, das Problem ist: Es handelt sich, soweit ich das der Presse entnehmen kann, um einen Vergleich (Zitat Wirtschaftswoche »…mit den Staatsanwälten aushandelte…«). Und damit ist deine Argumentation leider auf keiner Ebene anwendbar. VW hat damit eine weitere Strafverfolgung abgewendet, Revisionen eines evtl. ergangenen (bzw. hier eben nicht ergangenen ) Urteils unmöglich gemacht, sich öffentlich moralisch reingewaschen und seinem Hauptaktionär einen schönen Zusatzverdienst zugeschanzt. Ich nenne das eine riesengroße Schweinerei, egal, ob es juristisch in Ordnung ist oder nicht. Es ist und bleibt unmoralisch und falsch.
  25. heavy-metal

    made in Germany = manipulated in Germany?

    Bitteschön! Mit Verweis auf den oben stehenden Link: nein, der Vergleich hinkt nicht! Dass die geschädigten Autofahrer bisher keinen Cent Entschädigung erhalten haben, ist hingegen kritikwürdig. Zu hinterfragen wäre u.a., ob und in welcher Höhe den betreffenden Autofahrern bisher überhaupt ein (materieller) Schaden entstanden ist und inwieweit die betroffenen Fahrzeuge in den vertragskonformen und in den mit Verweis auf die per Betriebserlaubnis "beantragte" Schadstoffklasse erforderlichen Zustand gebracht werden können. Zum Glück ist es in unserem Rechtsstaat aber grundsätzlich auch so, dass nur derjenige eine Entschädigung verlangen kann, der sie begründen und quantifizieren kann. Wo ist das Problem? Evt., dass der Begünstigte kein Interesse an einer Strafverfolgung haben kann? Falls ja, so sei vorsorglich zu entgegnen, dass in unserem Rechtsstaat eine Gewaltenteilung herrscht, also die Justiz entsprechend unabhängig tätig und weisungsungebunden ist. Wer Zweifel an dieser Tatsache hat und etwaige Korruptionsgedanken hegt, möge entsprechende Beweise beibringen. Auch das ist ein wesentlicher Aspekt unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Und sollte der Begünstigte tatsächlich doch ein Interesse an einer Strafverfolgung haben? Dann ist doch alles gut, wenn die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden!
  26. 1,3A auf 230v sind ja doch etwas mehr als 70w - eine gute Powerbank sollte irgendwann abschalten - eine schlechte schlimmstenfalls abrauchen...
  27. gruga01

    Verkaufe A2 1,4 Benziner

    Hallo, nach gut 2,5 Jahren möchte/muß/will ich meine Kugel abgeben. Hier zunächst die fahrzeugspezifischen Daten: EZ: 11/2001 Km-Stand: rd. 180.000 Motor: 1,4 l AUA, 75 PS TÜV: 04/2019 Farbe: Jaipurrot Perleffekt Innen: Stoff-schwarz/anthrazit Ausstattung: wahrscheinlich Style plus Paket mit S-Line-Sportfahrwerk 17" S-Line 9-Speichen 4 Winterreifen auf Leichtmetallfelgen OpenSky abnehmbare AHK (Stromanschluss noch nicht verlegt) Navigation Plus mit der letzten herausgegebenen Karten CD CD-Wechsler, Park Distance Control, elekt. Fensterheber vorne, elekt. Aussenspiegel Klimaautomatik, FIS und Bordcomputer Sonstiges: Scheibenwischarm erneuert, Lichtschalter + NSW-Blenden (li+re) für den nachträglichen Einbau von NSW vorhanden Es ist nur ein Schlüssel vorhanden Mängel/Schäden Motor/Antrieb: Ein Hydrostössel ist defekt. Das klappernde Geräusch ist permanent vorhanden. Anlasser spurt manchmal nicht rechtzeitig aus Drosselklappe muß gereinigt werden-Kontrolleuchten gehen manchmal an Fahrwerk: Kontrollleuchte Bremsbelag ist an-liegt aber an der Steckverbindung, manchmal Geräusche auf schlechter Strasse (Achslager??) Karosserie/ Innenraum: OpenSky: Motor dreht, das Ritzel rutscht aber durch. Das Dach ist dicht, macht keine Windgeräusche und die Handkurbel ist vorhanden Rückbank: Die rechte Lehne läßt sich nicht umklappen rechte Fahrzeugseite: ein „netter“ Mitmensch hat sich im Vorbeigehen von hinten bis vorne mit einem Kratzer verewigt Dachhimmel: löst sich hinten links und rechts neben der Heckklappe Es muß Arbeit reingesteckt werden, aber aufgrund der recht guten Ausstattung und der seltenen Farbe halte ich ihn fürs Ausschlachten zu schade. Der Wagen ist abgemeldet, kann aber bewegt werden. ch habe ihn bis zum Abmelden täglich benutzt. Standort: 53909 Zülpich (ca. 40 km süd-westlich von Köln) Angesehen werden kann er leider nur am Wochenende, da ich es unter der Woche aus beruflichen Gründen nicht vor Einbruch der Dunkelheit schaffe einen Termin zu machen. Meine Preisvorstellung liegt bei VB Euro 1.700,- Kontakt, weitere Infos und Bilder unter t.huelbrock@web.de
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen