A2-D2

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    13.705
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über A2-D2

  • Rang
    A2 Club Member - Wikiautor

Mein A2

  • A2 Modell
    A2 mit Motorumbau
  • Baujahr
    2003
  • Farbe
    Delfingrau Metallic (F5)
  • Sommerfelgen
    15" Alu Leichtbau geschmiedet 7-Arm
  • Winterfelgen
    15" Stahlräder
  • Zusätzliche Felgen
  • Ausstattungspakete
    High-tech
    S line plus
    Winter
  • Soundausstattung
    Radio-CD "concert"
    Zusatz Boxen hinten
    kein Navi
  • Panoramaglasdach
    ja
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    ja
  • Sonderaustattung
    nicht originales 6.Gang Schaltgetriebe
    nicht originale Fahrwerkstieferlegung
    GRA /Tempomat
    FIS Control Erweiterung
    nicht originale Bremsen (vorne)
    Tagfahrlicht
    H+R Heckstabilisator
    Votex Spoiler
    Standheizung
    Dreispeichen Lenkrad
    Alu Pedalkappen
    Edelstahlauspuff
    Hupenumbau
    automatisch abblendender Innenspiegel
    geteilte Rückbank (2 Sitze)

Wohnort

  • Wohnort
    KA
  • Website
    http://www.a2-freun.de

Hobbies

  • Hobbies
    A2, Technik, Ausdauersport

Beruf

  • Beruf
    Über Lebens Künstler

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. A2-D2

    Revision Trommelbremsen Audi 1.4 Benziner

    Nach mindestens 13 Jahren kann auch einfach mal der Radbremszylinder undicht sein, vielleicht auch Standschaden je nachdem welchem Wetter das Fahrzeug beim stehen ausgesetzt war.
  2. A2-D2

    Alternativen zum Automatischen Spiegel

    Falls du es noch nicht hast: Stecker: 4B0971833 Kontakt: 000979018E (0,5mm², unvergoldete Kontakte) oder: Kontakt: 000979018EA (0,5mm², vergoldete Kontakte) Die Kontakte kommen immer als Einzelleitung, ca. 50cm lang, mit je einem Kontakt an jedem Ende aufgecrimpt.
  3. Ausschließlich bei Audi im Originalteilehandel.
  4. Würde dem Verkäufer mal auf die Finger klopfen. Er hat 6 Monate Gewährleistung zu geben und die Beweislast liegt bei ihm. Vielleicht schlägst du ihm vor, dass er dir einfach das Geld für den Repsatz erstatten soll und gut. Der Repsatz wird an den zwei zylindrischen Ausprägungen die du auf deinen Fotos erkennen kannst festgeschraubt. Du wirst selbst feststellen können ob da was gefeilt werden muss, wenn du den Repsatz aufsteckst.
  5. A2-D2

    Revision Trommelbremsen Audi 1.4 Benziner

    Mal ehrlich, wieso willst du damit zu Audi? Diese Bremse ist in jedem Polo, Ibiza, A2, teilweise Golf, usw... mit Trommelbremse verbaut. Das kann jede Werkstatt.
  6. A2-D2

    Großes FIS ganz fein (ColorMFA)

    Ich hab die englischsprachige Anleitung von der Website bis jetzt nicht übersetzt. In diesem Thema hier hab ich den Umbau aber detailliert beschrieben:
  7. A2-D2

    Getriebeöl wechseln 1.4L 75PS

    OK, danke für die Info. Richtig verifizieren könnte man es, wenn man Fuchs, Liqui Moly oder sonstige Hersteller anschreibt, die kompatible Öle herstellen. Von denen bekommt man gerne mal Antwort.
  8. A2-D2

    Trennnetzwand

    Sieht gut aus! Wenn du noch n Satz hast, hätte ich evtl. Interesse dran.
  9. A2-D2

    Getriebeöl wechseln 1.4L 75PS

    Soweit ich das in Erinnerung hab ist das Getriebeöl im A2 immer ein synthetisches und kein mineralisches.
  10. A2-D2

    Motorsteuergerät Updatethread

    Der 1.6FSI im A3 hat andere Einspritzdüsen, eine andere Hochdruckpumpe, anderes Motorsteuergerät, anderes elekrtisches Thermostatgehäuse, andere Nockenwellen, Kette.... Wäre sehr überrascht, wenn das klappen würde
  11. A2-D2

    Trennnetzwand

    Habt ihr das in Echt schon verbaut und zufällig auch den Einbau sowie das Ergebnis bildlich dokumentiert?
  12. Linker Wellendichtring Antriebswellenflansch für das FLE: 084409189C (57x71x7) Rechter Wellendichtring Antriebswellenflansch für das FLE: 084409189B (48x62x7) Wellendichtring von der Ausrückwelle der Kupplung für das FLE: 085141733B (18x25x3,2) Wellendichtring für die Hauptantriebswelle (die Welle die in die Kupplung gesteckt wird) für das FLE: 085311113 (21,8x35x7)
  13. A2-D2

    EWQ Getriebe anstatt GPK

    Ja.
  14. A2-D2

    Leitfaden zum nachfüllen des Getriebeöls

    Das ist ein Lagerzapfen der die Schaltgruppe die sich im Getriebe befindet in Position hält. Man kann diese Deckel schon demontieren und darüber Getriebeöl einfüllen (oder den entsprechenden Lagerzapfen an der Unterseite des Getriebes demontieren um Öl abzulassen), aber wenn man Pech hat verrutscht die Schaltgruppe und man bekommt den Lagerzapfen nicht mehr in das Lagerauge. Dann kann es sein, dass man das Getriebe ausbauen und öffnen muss um das wieder richtig zu montieren. Die Gefahr ist zwar nicht so groß, kann aber passieren.
  15. A2-D2

    FSI-Motor

    Ich würde den Rücklauf in jedem Fall in ein Metallteil schrauben oder es mindestens an ein Metallteil schrauben. Es gibt zwar einige Teile am Motor aus Kunststoff die sich anbieten würden - beim FSI z.B. der Öleinfülldeckel oben aufm Motor oder der Anschluss seitlich daran, aber wenn man dort etwas dran macht oder ein Gewinde in Kunststoff schneidet kann man sich nicht so ganz sicher sein, wie lang es halten wird. Das Risiko, dass der Kunststoff versagt und das Öl während der Fahrt auf der Straße verteilt wird und der Motor Schaden nimmt ist zu groß. Ansonsten besteht noch die Möglichkeit, ohne Bohren irgendwo eine Zwischenplatte/Zwischenstück mit einem entsprechenden Anschluss zu setzen. Zum Beispiel zwischen Ölabscheider und Motorblock, Ölwanne und Ölstandsensor, Öleinfülldeckel und Ventildeckel, Öleinfüllrohr/Öleinfüllstab und Ölwanne. Das setzt aber in der Regel voraus, dass man in der Lage sein muss, sich so ein Teil selbst zu bauen. Anders gefragt: Wo zapfst du denn das Öl ab, welches durch deinen Nebenstromölfilter gepumpet werden soll? Und wie förderst du das Öl?