neue Posts seit Gestern

Zeige Themen, der letzten 1 Tage.

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Motor stirbt nach Start sofort wieder ab: 1,4 TDI 75 PS

    Da steht es für den ATL beschrieben. Wenn der AMF nen Ölkühler hat, was ich nicht weiß, wird es genauso gehen. Müsste auch ohne Bühne klappen, aber seeehr unbequem: Bei defekten G28 startet der Motor aber einfach gar nicht mehr (vgl. SSP 223 Seite 50). Bei defekten G40 wird der G28 als Ersatzsignal herangezogen, der Motor läuft weiter. Aaaber: Dadurch qualmt ja nix! Steck mal den Zahnriemen ab um zu schauen ob die Steuerzeiten noch okay sind. Weißer, stark stinkender Qualm hört sich doch nach unverbranntem Diesel an, und den gibt es nur wenn entweder tatsächlich ein Zylinder keine Kompression mehr hat, oder wenn wg. falscher Steuerzeiten falsch eingespritzt wird oder Ventile offen stehen. Ev. kann man es auch anhand der ausgedrehten Glühkerzen auf einen Zylinder einschränken.
  3. Today
  4. rote Kühlwasserwarnung - Fehlersuche

    Mein A2 stand auch 5 Monate beim Verkäufer und mir ist das einfach auf den Sack gegangen. Abklemmenn wollte ich nicht deshalb neu gekauft. Jetzt ist gut
  5. IT9 offizielle Anmeldethread

    Danke! Teilnehmerliste: Vom A2 Forum hier: Durness(Email angekommen) McFly (Email angekommen x 2 ) Pater B (+2 Kids je nachdem) André (Leon) +1 (Email angekommen) HerrMausD (+1) (bestätigt) Pocoloco / Petra (not the redsnail )(Email angekommen) Ingo A2magica (mit A2-ATL) (Email angekommen) seinelektriker (mit A2-BAD)(Email angekommen) DmdGt (+1) Bei FB oder in der Arbeit: Mikael W (Email angekommen) Mikael N (Email angekommen) Pekka (Email angekommen) Arnoud (Email angekommen) Tony Vadim (bei FB bestätigt) Alex (bei FB bestätigt) Valtteri (bei FB bestätigt) Kimmo Jarno (bei FB bestätigt) Greg (bei FB bestätigt) Olli? Jouni? Paco? Eugene? Marko? - Bret
  6. 4. Landsberg-Stammtisch - 27.11.2017

    Schwabe Schwaben-Anna Colombia Colombias Gattin vembicon (wenn die hochkommende Erkältung dann weg ist: Auf Holz klopf) vembicons Gattin (wenn GöGa mich dann noch mitnehmen will)
  7. Gestern
  8. Anleitung GRA nachrüsten

    Moin Zusammen! Folgende Frage: Mein A2 1.4. TDI mit 90 PS (Bj. 2004) hat einen Serientempomat (Version mit Taster um die Geschwindigkeit zu halten, keine Geschwindigkeitsänderung möglich). Es ist wohl die Version, die bei cum-cartec für 45€ verkauft wird. Kann ich meinen Tempomat durch diese Version mit dem Wippschalter (Set. Reset, Schneller, Langsamer) ersetzen? Wenn ja, muss ich dazu das Kabel tauschen oder reicht es, einfach den Tempomaten zu wechseln? Muss im Steuergerät etwas geändert werden? Ändern will ich das, weil ich die Möglichkeit zur Geschwindigkeitsanpassung echt vermisse. Vielen Dank für Eure Hilfe und beste Grüße!
  9. So, Einspritzdüsen neu, Auto läuft wieder wie neu. Bei Blu waren übrigens nicht die üblichen Verkokungen aus der Abgasrückführung an den Düsen das Problem (daher hatte die Bedi-ähnliche Reinigung leider auch nichts gebracht), sondern der Antrieb. Auf Zylinder 4 wurde fast nichts mehr eingespritzt, auf den anderen Zylinder immerhin noch meistens so viel, dass es keinen Fehler im Speicher gab.
  10. Gasdruckfeder der Heckklappe

    Ich habe mir neue Dämpfer (Die Alten haben bei Kälte die Klappe nichtmehr offenn halten können) für die Heckklappe (Set Arosa) bei ebay gekauft. Made in Polen (Optik, Haptik und Passform sind perfekt) Die ersten ca. 50% des Weges geht die Klappe zügig nach oben, dann setzt aber (ca. 25%) eine starke Verzögerung ein und auf den letzten ca. 25% beschleunigt sie wieder bis sie an den Endschlag (Gasfedern) fährt. Eigentlich von der Logik her müsste doch der letzte Weg bis zum Endanschlag gedämpft werden und nicht zwischendrin. Die Diagramme am Anfang des Beitrags zeigen das ja auch. MfG Arosist Weiter vorn im Thema fragte ich für einen Volvo V40, der hat die gleiche Heckklappenschließproblematik wie der A2 (Klappe fällt sehr hart in Schloss, wenn man nicht aufpasst) Die neuen (Stabilus) waren nur minimalst besser als die 15 Jahre alten. Die Klappe fällt immernoch sehr hart ins Schloss
  11. Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    Nö, gibt es immer wieder neu. Und es gibt sogar einen offiziellen, muss man sich nur anmelden.
  12. Wie lange hielt eure 1. Batterie?

    Gute Idee, danke. Sollten sie bei Audi vor dem Wechsel und der ADAC geprüft haben, aber ein Voltmeter mal anzuhalten kann ja nicht schaden.
  13. [AMF] Neu A2ler, Glücklich aber Probleme

    Das Forum hatte natürlich recht!! Dieselfilter tiefschwarz, gewechselt und die Kugel läuft endlich wie erwartet! Wenn ich den erwische der allerdings den letzten Filter eingesetzt hat, dann... Mein Makita-Akkuschlagschrauber der auf dem Papier 140 NM liefert hat ihn gelöst aber nicht ganz aufgebracht! Mit der Verlängerung ist mir die 27er Nuss übergesprungen! Erst nachdem ich ein exakt passendes Rundmaterial zur Stabilisierung in die Plastikmutter gesteckt hatte, hab ich den Deckel ganz aufbekommen! Danke an alle Mitwirkenden und die vielen guten Tips hier im Forum, to be continued!
  14. Na gut, hab' ich wohl nicht gesehen bzw. drauf geachtet. Dann ist's für mich o.k. Wäre schade, wenn es endet, bevor es richtig angefangen hat. Macht ja auch Spaß, bei euch netten Jungs. Und ihr habt an einem Samstag fast durchgängig die Halle voll. Haben wir doch alle was von. .. in der NRW-Schrauberbasis Legden z. B. treffen sich die A2-Tüftler schon bald zum 50.Mal. Ist für den dortigen Betreiber auch ein sicheres Einkommen. Wollt ihr wirklich nicht mehr?
  15. 195/50 15 auf 6,5x15?

    Ich stell mal das letzte Tüv-Gutachten, von mir ein: Eintragung 195-50-15 Audi A2 neu.pdf Warum machen manche Prüfer einen riesen Aufriß, um so einen popeligen Scheiß?
  16. Neuen 1.6 BAD Motor nach Zahnriemenriss

    Keine Ahnung vom Händler, aber ich kenn mindenstens zwei Leute die nen funktionierenden Motor rumstehen haben. Bei Interesse einfach mal ne PN schicken, dann vermittel ich.
  17. Radio-Sender springt um

    Hallo, seit einigen Tagen springt mein mit der Stationstaste eingeschalteter Sender unvermittelt um. Symptome wie beim Verkehrsfunk (ist aber nicht aktiviert. Hat jemand eine Idee? Die Anzeige der aktiven Stationstaste wechselt auch bei dieser Gelegenheit!
  18. Audi A2 3L Project

    An update... I managed to test my ECU in another A2 3L... the faults suddenly appeared in his car too!! So I bought a replacement ECU. Once this arrived, it was fitted and the system started to wake up The solenoid block was also faulty (I haven't stripped it down yet) so I have borrowed one from a friend with a Lupo 3L who has converted his car to manual. Tomorrow is for the MOT and then I start driving it every day MG
  19. Tja Andreas! Du bist Schuld an meinem 1.2er Virus!!! Aber wie bereits berichtet, 1.2er fahren macht einfach süchtig!!!! Habe am Wochenende den 2ten gerettet! Danke nochmals an Fabian!!! Aber langsam wird es eng im Carport! Gruß Hartmut
  20. 47. NRW Schraubertreffen in Legden - 25.11.2017

    Loctite muss nicht, meist sind neue führungsbolzen (mach mal neu wenn noch nie gemacht) mit schraubensicherung versehen.
  21. Twizy Technic, EZ 7/2012, TÜV 8/2019, schwarz / weiß, unfallfrei, inkl. Winterreifen. Bremsen gut, Handbremse bestens, fährt wunderbar, 60 km echte Reichweite bei beherzter Fahrweise. https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=253766543 A2-Freun.de-Preis: 6000 €
  22. Probleme beim Türaustausch hinten

    Stimmt.
  23. Hallo, zum Gebläseregler und dessen Ausbau ist ja schon einiges geschrieben worden. Ich darf weiter ergänzen: Auch bei meinem A2 die typischen Fehleranzeigen wie selbstständige Drehzahländerung des Lüfters und sporadisches An- und Hochlaufen. Neuen Regler bestellt. Zum Einbau erst einmal eine „Einfahrhilfe“ hergerichtet. Der fürs Schrauben maßgebliche Arbeitsbereich befindet sich unter dem Handschuhfach. Ergonometrisch kann man als Brillenträger im Arbeitsbereich am besten mit Oberkörper und Kopf im Fußraum liegend agieren. Dazu habe ich bei einen alten Bürodrehstuhl (Bild1) die Lehne demontiert und kann so mit Sitzfläche auf tiefster Stellung halbliegend in den Fußraum einfahren. Werkzeug natürlich dort vorher parat gelegt. Wichtig ist auch gute Beleuchtung. Von dort rücklings liegend befindet sich der Arbeitsbereich der Lüfterschrauben links halb oben. Das Traversenloch mit der ominösen Lüfterschraube oben links zwischen dem Airbag und der Mittelkonsole (Bild 2). Mit dem schon von anderen Beitragenden hier genannten langen TX 15 von Wera, den Bitverlängerer und die Bitknarre aus dem Connex- Bitkasten ließ sich das so zusammengesteckte Werkzeug (Bild 3) problemlos durch das Traversenloch führen und die Schraube lösen. Zum Wiedereinschrauben habe ich die Schraube einfach mit „Tesaband“ am langen Bit fixiert; das ging alles völlig problemlos. Gebläse läuft auch wieder ordentlich. Als weiterer Tipp ist das Durchkneifen der Kabelbinder bei den Kabelhaltern zu nennen. Mamawutz hat in seinem Beitrag vom 13.02.2016 auf S. 6 bei den Bildern die abgebrochenen Kabelhalterzapfen gezeigt. Diese Zapfen brechen ganz leicht ab. Da bei nur Reglertausch das Gebläse wieder eingebaut wird, ist es einfacher, die Leitungen mit neuen Kabelbindern an den Haltern zu fixieren. Dann noch etwas fürs Archiv: Ich habe den alten Regler mal in Bastelstunde „zerlegt“. Im wesentlichen ist es der große Al-förmige Kühlkörper, in dem eine Platine mit aufgesetztem Stecker mit gummiartiger Masse eingegossen ist (Bild 4). Die Steckerverbindung oberhalb der Platine ist im Knick ebenfalls durch Vergussmasse gesichert (Bild 5). Die Oberseite der (defekten!!) Platine (mit Dremel und Drahtbürste) einfach nur etwas grob gesäubert zeigt viele verschiedene elektronische Bauelemente, deren Bezeichnungen teilweise noch gut zu entziffern waren (Bild 6). Die drei an den Ecken verschraubten Thyristoren (Bild 7) waren/sind wohl maßgeblich für den großen Kühlkörper des Reglers. Aus meiner unwissenden Sicht bei Elektronik dürfte sich eine Reparatur hier bei dem vergossenen Teil wohl als schwierig, wenn nicht gar unmöglich gestalten. Grüße kalla
  24. Gaspedal Diagnose VCDS

    Hier noch einige Ansichten eines zerlegten 1,4L Gaspedal, mit einer einfachen Widerstandsmessung der Kohle/ Schleifbahnen von links nacht rechts. 1. 8 Ohm/ Ω 2. 903 Ohm/ Ω 3. 630 Ohm/ Ω 4. 6,2 Ohm/ Ω Gruß Jojo
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen