Jump to content

New posts from the last 24 hours

Showing topics posted in for the last 1 days.

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. Bevor ich jetzt einen neuen Thread im Basar aufmache: ich bin gerade dabei, meine Garage zu entrümpeln. Dabei ist mir u.a. ein alter Klimakompressor in die Hände gefallen, der lt. damaliger Werkstattdiagnose keinen Druck mehr auf dem Kältemittelkreislauf aufbaut und deswegen ausgetauscht wurde. Mit anderen Worten: ich möchte das Teil los werden. Wenn ich dafür - egal wo - noch ein paar EUR erlösen kann, wäre das schön, aber nicht Bedingung. Werden also derlei Defektteile irgendwo monetär gehandelt? Oder gäbe es eine Möglichkeit, den Kompressor in Eigenregie mit überschaubbarem Aufwand zu reparieren, um ihn später in einem "bedürftigen" A2 wieder zu verwenden? Falls jemand hier aus dem Forum das Teil für akademische Forschungsgszwecke oder seine Doktorarbeit benötigen kann, bitte PN. Sonst lote ich mal die Marktchancen in den elektronischen Kleinanzeigen aus.
  3. Auch wenn es nicht so ganz in diesen Thread gehört (evt. kann ja ein Mod die betreffenden Beiträge - in den "Aufreger"-Thread? - verschieben): ich kann die Aufregung, dass es Leute gibt, die mit immer seltener werdenden gebrauchten Kfz-Ersatzteilen Geld verdienen wollen oder müssen und entsprechende Preise aufrufen, nicht so recht verstehen. Wir leben schließlich in einer Wirtschaftsform, wo die Nachfrage den Preis regeln darf. Wenn es also jemanden gibt, der sich eine Art Monopolstellung aufbauen möchte und alles Gebrauchte aufkauft, was der Markt hergibt, dann darf man nicht vergessen, dass derjenige ein hohes Risiko eingeht. Nämlich das, dass er bei zufällig abflauendem Interesse am A2 auf seinen gebunkerten Teilen sitzen bleibt. Ich habe es mir schon vor langer Zeit abgewöhnt, überhaupt A2-Teile zu bunkern. Wenn ich etwas brauche, dann werde ich schon jemanden finden, der das betreffende Teil anbietet. Komme ich zu dem Schluss, dass mir im Bedarfsfall der Preis zu hoch ist, dann trenne ich mich ggf. von meinem A2 - und freue mich, dass es Leute geben wird, die mir einen hohen Preis für meinen überdurchschnittlich gut erhaltenen Youngtimer bieten (müssen). Aber von diesem Szenario bin ich wohl noch weit entfernt! Also: don't panic - der Grbrauchtteilemarkt ist größer als die meisten sich vorstellen wollen. Wir sind also weit genug davon entfernt, dass wir A2-Teile mit Gold, seltenen Erden oder Opium aufwiegen müssen.
  4. Moderator: In den Bereich HIFI verschoben. - Nagah
  5. ... 'Lappen und Handschuhe im Luftfiltergehäuse' waren es bei mir einmal. Eigenverschuldet. Ich peitsche mir den Rücken seit dem Vorfall fast täglich. Mental.
  6. Alles gute Ratschläge bis Jetzt aber Starte den Motor nicht . Dreh alle Kerzen raus häng eine Möglichst volle Batterie dran und las einen Kumpel Orgeln während du Abwechseln mit einer Ölkanne Motoröl in die Zylinder Spritzt nicht Fluten immer nur ein wenig das macht ihr 5 Minuten lang . Danach Dünnes Motoröl zum Spülen einfüllen den Motor Starten und ohne Last warm laufen lassen . Das Öl ablassen Ölfilter gegen Neu wechseln und das Passende Motoröl einfüllen. Den Motor etwa 100 Km mit 3/4 Last Einfahren Volllast in den Nächsten 300 Km vermeiden . Nach 500 Km öl und Filterwechsel . Wenn die Laufflächen nur leichten Rostansatz hatten und beim ersten Ölablassen keine Weiße Suppe in der Wanne war läst sich so der Motor noch retten. Wenn nic na ja dann haste leider einen Sauren Motor also Fratze Ich drücke dir die Daumen das er sauber läuft
  7. So ich hänge mich da dran... Meine Alu Kugel mit oss ist auch fällig... Himmel ist draußen und grob gereinigt. Ich hab beschlossen alles in schwarz zu machen... Stoff ist Alkantara Imitat... und lässt sich super verarbeiten... Sonnenblende zerlegen kannst vergessen das klappt leider nicht wirklich kann ich neu besorgen... Moderator: Beitrag hierhin verschoben, da er hier genau hinein passt. Wurde ursprünglich hier gepostet: @mhernach Ich hoffe das ist für dich in Ordnung.
  8. Das G30 ist das richtige Kühlmittel, alles gut.
  9. Da ist eine mit Kragen drin und durch das Anziehen der Schraube müsste sich das Ganze einklemmen - hat aber (mit eingehaltenem Drehmoment und bisschen drüber) nicht final geholfen. Durch die Unterlegscheibe ist nun genug Druck auf dem Gelenk.
  10. Hallo in dir Runde, ich habe aktuell das Problem das ich schwarze Sonnenblenden für meine Alukugel suche... hat schon mal jemand versucht eine andere Sonnenblende zu verbauen ? vom TT z.b. ? LG Michi Moderator: Beitrag in eigenen, neuen Beitrag verschoben, da es thematisch nicht direkt zum ursprünglich Thread passte.
  11. Richtig, den Splint hatte ich nicht erneuert. Es war ne richtige frickelei. Ich unter dem Auto und mein Schrauber von oben. Ich hab noch ein Bild vom Splint
  12. Es kann noch teilgenommen werden Die Edelstahlscheiben befinden sich schon in der Produktion, für die Edelstahlbolzen sind bisher mehrere Anfragen an CNC Dreherein raus. Ich hoffe das wird in den nächsten paar Wochen alles fertig, das warten auf andere Firmen geht mir echt auf den Zeiger
  13. Auf Grund der Nachfragen: Es sind 2 Rollos , 1 x links und 1 x rechts.
  14. Habe die Bremsschläuche gestern gewechselt. Es ist wirklich keine Raketenwissenschaft, aber schon eine ganz schöne Sauerei. Man muss eine alte Decke unter den Bereich legen, damit die Bremsflüssigkeit nicht auf den Boden tropft. Wie es immer so ist: bei der ersten Seite hat es länger gedauert und es kam viel mehr Bremsflüssigkeit raus und bei der zweiten Seite ging es deutlich schneller und es kam kaum Bremsflüssigkeit raus. Einen kleinen Tipp noch: dreht das Rad nach außen, damit ihr besser an die Schraube am Bremssattel kommt. Ich habe es so gemacht wie "DerWeißeA2" beschrieben hat. Das Bremspedal habe ich nicht arretiert. Meine Idee die neue Bremsleitung vorher schon mit Bremsflüssigkeit zu befüllen ist total sinnlos. Hat man die neue Bremsleitung an der oberen Schraubverbing angeschlossen, läuft diese so schnell voll, da hat man kaum Zeit diese unten anzuschliessen. Stahlflex ist meiner Meinung nach übertrieben. Die normale Leitung hat 15Jahre gehalten und das wird auch die neue Leitung tun.
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.