Jump to content

Sepp

A2-Club Member
  • Content Count

    1294
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About Sepp

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI (BAD)
  • Production year
    2003
  • Color
    Imolagelb (als color.storm)
  • Summer rims
    16" Alu Guss 5-Speichen Stern
  • Winter rims
    15" Wählscheiben vom A3
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Lkr. Esslingen

Recent Profile Visitors

2122 profile views
  1. Von unten ist die Lambdasonde leicht zu tauschen, von oben geht es meiner Meinung nach gar nicht.
  2. Wie sieht es denn mit der ersten Lambdasonde aus, würde die schonmal getauscht? Wenn die zu träge wird fährt er zeitweise zu mager. Bei einem Saugrohreinspritzer ist das nicht so kritisch aber der FSI fährt zeitweise mager, bis zu einem Aussetzer ist es da nicht mehr weit. Edit: zur Frage wie werden Aussetzer erkannt -> fehlende Winkelbeschleunigung nach dem Zünden bzw. nach dem Zündversuch.
  3. Mal nen Tropfen Öl auf den Schlüsselbart, notfalls mit dem Peilstab, so hab ich das Problem bei einem Ford unterwegs auch schon gelöst.
  4. Der Original-ESD hält in der Regel länger als der MSD, anscheinend wurde da besseres Material verwendet. Den ESD für den 1.4er kriegst du auch problemlos beim Teilehändler, hab mir kürzlich so einen für meinen FSI gekauft. Passt zwar nicht wird eben passend gemacht.
  5. Dass sich der Zahnriemen längt glaube ich nicht, dass er um einen Zahn versetzt ist passiert immer wieder Mal. Ist mir auch passiert, das habe ich aber gleich geprüft und den Fehler korrigiert. Ich würde Mal abstecken.
  6. Prima. Jetzt fehlt noch der Überrollkäfig und die passenden Ralleyreifen.
  7. Was passt Deiner Meinung nach, ein Alu-Auspuff ? Ne im Ernst, wieso nicht Edelstahl? Muss ja nicht mit 2 Endrohren sein wenn Du das nicht willst.
  8. Wenn mir das mal passiert - es wird sicher irgendwann passieren - dann probier ich das Loch abzudichten. Gewinde rein schneiden und ne Schraube mit Teflonband eindichten. Dann gibt es einen Entlüftungsschlauch weniger. Ich habe ja etwas mehr Geduld und Zeit beim Kühlwasser auffüllen wie die Leute in der Autofabrik wo mit abwechselndem Saugen und Pumpen innerhalb von 4-5 Sekunden das komplette Kühlmittel reingejagt wird.
  9. Mit einer Wasserpumpenzange hantieren ist ungut wegen der Unfallgefahr, wenn Du abrutscht kratzt Dir die Schelle am Finger die Tapete weg. Wenns unbedingt sein muss wenigstens Lederhandschuhe anziehen. Meine Meinung: lass das alte LMM-Gehäuse drin und wechsle nur den Einsatz durch herausdrehen der beiden Schrauben. Der Schraubenkopf hat zwar eine etwas merkwürdige Form, aber mit einem kleinen Schraubendreher kriegt man sie raus wenn man den Schraubendreher außermittig neben dem Stift ansetzt.
  10. Äh ne. damals gab es keine Euro4, Standard war Euro1. Einzelne der damaligen Modelle können auf Euro2 umgeschlüsselt werden. Zum Thema Öl: ich habe Jahrzehntelang in alle Motoren irgendein 10W40 irgendeines Markenherstellers eingefüllt, seit 2 Jahren gibt es 5W40. Kostet inzwischen auch nicht mehr viel. 0W30 hat der A2 nur vor 162000km als Erstbefüllung gesehen.
  11. Ich würde sagen dass viele Leute das Gras wachsen hören. Es ist normal dass z.B. bei einem alten Auto das eine oder andere Ventil minimal klackert. Wenn einer dann sagt "ich habe einen Kolbenkipper" dann gibt es in der Statistik einen Kipper mehr. Edit: Warmlaufen lassen halte ich für schlimmer als mit mässiger Motorlast sofort loszufahren.
  12. Der Kontakt eines Öldruckschalter neigt zum Flattern, insbesondere im unteren Drehzahlbereich. Deshalb gibt es eine elektronische Entprellung, die Elektronik ist zufrieden wenn der Öldruckschalter immer wieder mal zu ist, muss nicht dauernd sein. Bei höheren Drehzahlen wird die Entprellung ausgesschaltet damit bei zu niedrigem Öldruck möglichst schnell gewarnt wird. Öldruckschalter erneuern und gut. Das Ganze ist übrigens sehr gut im T4-Wiki beschrieben.
  13. Nach einer Tiefentladung ist eine Batterie nie wieder die alte. Baue am besten ein Relais ein das bei Zündung aus oder bei abgezogenem Schlüssel abschaltet sonst ist absehbar daß eine neue Baterie fällig ist.
  14. Nein, das hat andere Gründe. Wenn die Klappen nicht mehr beweglich sind wird nur noch homogen gefahren. Da macht es auch nix wenn z.B. die Lambdasonde 10% bescheisst oder eine wenig Falschluft abmagert, die Lambdaregelung fängt die Sache schon wieder ein. Aber im Magerbetrieb ist das viel kritischer, da muss alles exakt passen. Im extremsten Zustand, Schichtladebetrieb kann auch die Lambdasonde kein verwertbares Signal mehr liefern. D.h. durch die defekten Klappen ist er nicht mehr mager gefahren, dadurch wurden andere Fehler verdeckt.
  15. Die Saugrohrklappen sollen nicht in erster Linie den Luftdurchsatz verringern sondern den Luftstrom so umlenken dass rund um die Kerze ein fetter es Gemisch herrscht als im Rest des Brennraumes. Das Erreichen der Sollposition wird überwacht, Fehler 17439 falls NiO. Was steht denn im Fehlerspeicher? Wieder Verbrennungsaussetzer?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.