Jump to content

Unwissender

A2-Club Member
  • Content Count

    302
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI (BAD)
  • Production year
    2003
  • Color
    Misanorot Perleffekt (als color.storm)
  • Summer rims
    16" Alu Guss 5-Speichen Stern
  • Winter rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Feature packages
    Advance
    colour.storm
  • Sound equipment

    Radio-CD-Wechsler "symphony"
    Bose Paket
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    nicht originale Bremen (hinten)
    Dreispeichen Lenkrad
    automatisch abblendender Innenspiegel
    Serien Sitze
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    Braunschweig

Beruf

  • Beruf
    (Administrator im Rechenzentrum) freigestellter PR

Recent Profile Visitors

936 profile views
  1. Kann ich nicht bestätigen! Sie haben innerhalb von 4 Stunden auf eine eMail geantwortet! Grüße aus Braunschweig Martin
  2. Na ja, das hat doch aber mit einem Schraubertreffen nichts zu tun!
  3. Wozu soll das gut sein? Wenn man den Kopf runter nimmt sollte/muss man ihn auch plan schleifen. Dadurch, und durch deine aufgeführten Maßnahmen, verbesserst/erhöhst du die Kompression. Das wiederum geht auf die Kolbenringe und die Lager im Block. Daraus resultiert: ohne einen Defekt am Kopf alles so lassen, ODER alles (richtig) machen! Grüße aus Braunschweig Martin
  4. Hi Flo, zwar nicht mit Walker Kat, aber mit Walker Schalldämpfer. KATASTRPHAL! Waren schneller durchgerostet als man sie wechseln konnte. Grüße aus Braunschweig Martin
  5. DAS kommt ganz sicher nicht in Frage, da er an allen anderen Stellen SEHR konziliant ist! Die Bremsen sind ja nur der allerer kleinste Teil der Eintragungen und es ist ja auch alles Andere schon fertig. Das bedeutet hier MUSS eine Lösung her. Und substantielle Hilfe wäre daher sehr zu begrüßen!
  6. Ja hat er! Intensiv und mehrfach. Der Prüfer steht der ganzen Sache grundsätzlich positiv gegenüber! Das mag auch damit zusammen hängen dass er den A2 sehr gut (O-Ton: ein tolles Auto) findet und, nach seiner Aussage, sein Azubi mehrere davon hat. Hat nichts damit zu tun! Die Bremse vorn ist perfekt. Wie schon geschrieben, drinnen merkt man die Überbremsung auf trockenem Untergrund überhaupt nicht. Sie ist aber vorhanden! Ist ja auch nur ganz kurz der Fall, bis das ABS eingreift. Aber das kann im Ernstfall schon reichen, das das Auto hinten rum kommt.
  7. Eben leider nicht! Jedenfalls beim MK20 nicht genug um das Blockieren der hinteren Scheibenbremse zu verhindern. Genau das ist ja das Problem. Nee, da ist der ABS-Block das entscheidende Kriterium! (Und/oder gegebenenfalls, wie bei anderen Fahrzeugen, ein Bremsdruckminderer) Grüße aus Braunschweig Martin
  8. Bist du da sicher, also hat sich das mal einer von außen angeschaut wenn du voll drauf trittst, oder ist das eher eine Vermutung/Gefühl? Denn es ist tatsächlich (bei Biohaufen) so, dass die Hinterachse zuerst blockiert! Innen merkt man das, bei trockener Fahrbahn, nicht. Und das kann tödlich sein. Das ist richtig. Hat er hier auch nicht. Eben nur festgestellt dass die Hinterachse zuerst blockiert (also überbremst) und das muss geändert werden damit die Eintragung erfolgen kann. P.S. Eine andere Prüforganisation/Prüfer ist keine Option, weil die Bremse nur ein kleiner (aber leider entscheidener) Teilbereich der gesamten Eintragung ist! Und der hiesige Prüfer ansonsten "SEHR umgänglich" ist. Grüße aus Braunschweig Martin
  9. @heavy-metal : hier in Braunschweig könnte ich auch einen Motoreninstandsetzer "bieten", der weiß was er tut! Der hat schon zwei Motoren für A2 gemacht. Und außerdem kann man auch gut mit ihm reden, wenn man etwas "außergewöhnliches" will (siehe Bericht von Biohaufen hier im Forum). Grüße aus Braunschweig Martin
  10. Unwissender

    Rarität?

    Und durch CS mit 3er Rückbank! Habe ich tatsächlich noch nie gesehen!
  11. Unwissender

    Rarität?

    Belege wovon oder wofür? Gruß Martin
  12. Aber ich möchte für wetten (keine Angebote ) dass er den bald verkauft.
  13. Unwahrscheinlich, weil ich die komplette Historie des Fahrzeugs vom Vorbesitzer bekommen habe. Ist ein dicker Ordner voll. Und da ist nichts in der Richtung zu finden. Einzig VOR dem Vorbesitzer war es, wie viele andere auch, auf Audi zugelassen. Aber auch darüber habe ich von einem Audi Mitarbeiter (illegaler Weise) alle Informationen, die in der zentralen Audi Datenbank stehen, bekommen. Daraus geht zwar hervor, dass er eine neue Heckklappe bekommen hat, aber keine Stoßfänger.
  14. Ich habe jetzt selber mal neben einem vorhandenen Kratzer gekratzt, der Stoßfänger muss wegen der vielen Steinschläge über kurz oder lang sowieso lackiert werden. Bei meinem Fahrzeug ist kein Rot darunter! (Gelb Gott sei Dank auch nicht )
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.