Jump to content

Deichgraf63

A2-Club Member
  • Posts

    933
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (AUA)
  • Production year
    2001
  • Color
    Lichtsilber Metallic (5B)
  • Summer rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Winter rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Feature packages
    Style
    Advance
  • Sound equipment
    nicht original Audi Radio
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    ja
  • Special features
    GRA /Tempomat
    Standheizung
    Vierspeichen Lenkrad
    Serien Sitze
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    Komfortblinker
    beheizbare Außenspiegel
    Osram Night Breaker H7-LED

Wohnort

  • Wohnort
    25335 Elmshorn

Hobbies

  • Hobbies
    Gospel, Dual

Beruf

  • Beruf
    Fahrdienstleiter

Contact

Recent Profile Visitors

3663 profile views

Deichgraf63's Achievements

  1. Das mit dem Wasser um die Einspritzdüsen hatte ich bei Starkregen auch schon ohne Folgen. 120.000 km sind zumindest für die Zündkerzen der zweite Zeitpunkt zu. Wechsel. Auch neue Zündleitungen sind bei einem über 20 Jahre alten Auto kein Luxus. Die Vergußmasse der Zündspule kann unsichtbar auch rissig werden, Ersatz in vernünftiger Qualität (Bosch, BERU, NGK,...) kostet im Netz 60-90€, Achtung, Audi nimmt mindestens 100€ mehr. Bei dem Alter und der Laufleistung sind neue Zündspule, neue Zündkerzen und neue Zündkabel eine gute Investition in die Zuverlässigkeit des Audi A2. Gruß Uli
  2. Daß Zündaussetzer von Feuchtigkeit um die Einspritzventile herrühren, halte ich für eher unwahrscheinlich, da wäre die Störung eher "Verbrennungsaussetzer". Also würde ich den Fehler Richtung Zündung suchen. Wenn Du den Fehler mal wieder hast, dann schraube die Zündkerzen heraus und sehr Dir diese an. Sind zwei Kerzen auffällig, dann geht der Verdacht Richtung Zündspule, da diese immer zwei Zündkerzen gleichzeitig zündet, ist es nur eine Zündkerze, dann ist es eher das Zündkabel oder die Zündkerze selbst. Wie alt sind all diese Teile, welche Laufleistung haben diese? Problematischer ist es, wenn Flüssigkeit um die Zündkerze herum steht. Dann muß der Nockenwellendeckel mit Kleber neu abgedichtet werden. Aber das dürfte bei Dir Fall sein. Gruß Uli
  3. Da mein Wischerarm schon fast auf der Windschutzscheibe aufliegt, brauche ich Ersatz, den gibt es nicht, aber ja die Möglichkeit der Aufarbeitung durch ein Clubmitglied, aber da muß ein Altteil, welches noch aufzuarbeiten ist hingeschickt werden. Da ich nun schlecht tagelang ohne Scheibenwischer fahren kann, suche ich nun so einen "Pfand-Wischerarm", der vollständig ist, Aufnahmen zu den Wellen nicht beschädigt. Versuche über Kleinanzeigen, Kiesow... schlugen fehl. Angebote per PN. Gruß Uli
  4. Da ich zur elften Hauptuntersuchung mit dem A2 noch nichts gefunden habe, mache ich einmal einen neuen Beitrag dazu. Am Dienstag hat mein A2 1.4 seine elfte Hauptuntersuchung (DEKRA) und auch die AU ohne erkennbare Mängel bestanden! Es ist ja kein "Standzeug", sondern hat mehr als 381.000 km gelaufen. Allerdings gleich als ich vom Werkstatthof fuhr, ging die MKL an, Fehler Regelsonde (Also Sonde Vorkat), der Meister hat den Fehler gelöscht, kam aber wieder, bei der AU noch i.O., war die Sonde hinüber, ein teurer Spaß. Ich war froh, daß eine Werkstatt im Gegensatz zur AU-Werkstatt den Defekt kurzfristig beheben konnte. Aber danach ruckelte der A2, irgendwann kam wieder die gelbe Leuchte, "Verbrennungsaussetzer Zylinder 1". Wegen des K70 telefonierte ich eh gerade mit einem Freund, der bei einem VAG-Betrieb im Großraum Frankfurt im Lager "schafft". Der gab mir den Rat, eine Drosselklappengrundeinstellung durchzuführen, gut, VCDS ist an Bord, durchgeführt, seitdem ist Ruhe. Das MSG hatte wohl das Gemisch der alternden Sonde immer wieder angepaßt, nun waren mit der neuen Sonde die Parameter offenbar außer Toleranz, so daß die Gemischadaption nicht zu stimmen schien. Ich bin mal gespannt, ob es das war. Ich habe das erste Mal eine Drosselklappengrundeinstellung durchgeführt, es ist wirklich sehr einfach, es wundert mich, daß sich mancher z.B. nach einer Drosselklappenreinigung davor "drückt". Also, auf die nächsten zwei Jahre A2 fahren, er ist dann schon 25 Jahre alt. Zur "Feier des Tages" hat er heute eine Wäsche und auch eine Reinigung des Innenraums von mir bekommen. Gruß Uli P.S.: Sollte es doch schon einen Beitrag zur 11. HU geben, können die Moderatoren gern so frei sein, diesen Beitrag dorthin zu verschieben.
  5. Das ist ja mal eine "Liebesgeschichte", den A2 nach zehn Jahren und sicher einigen Kilometer wieder zurückzukaufen. Ich hoffe, daß er gut behandelt wurde und nicht zuviele zusätzliche Gebrauchsspuren bekommen hat. Abnutzung gibt es immer, aber bisher kann man einen A2 immer noch am Laufen halten, auch wenn die Ersatzteillage zunehmend prekärer wird. Dein A2 ist 20 Jahre alt, die ältesten werden noch in diesem Jahr 24 Jahre alt, auf manchen Oldtimertreffen ist man mit einem 20 Jahre alten Auto schon willkommen, bei einigen mit 25 Jahren, andere sind streng: 30 Jahre. Gruß Uli
  6. Ganz in der Nähe bei mir wird ein delphingrauer 90PS-TDI S-Line angeboten. Der A2 hat zwar auch schon rund eine Viertelmillion auf dem Tacho, schöne Ausstattung, aber keine hinteren EFH, keine Sitz- oder Standheizung, kein OSS. Immerhin mit frischer HU beim Kauf, Bose-Soundsystem, Teilleder, elektrische Sitzverstellung... Ist schon ein ansprechender A2, könnte einer der Letztgebauten sein, EZ ist 7/2005 Hier kann man die Bilder besser erkennen. Gruß Uli, der weder der Anbieter ist, noch diesen wissentlich kennt.
  7. Es bleibt immer noch die Möglichkeit, daß der kleine Schalter im Zündschloß defekt ist. Am Schüssel bei laufendem Motor könnte schon Erkenntnis bringen. Ansonsten auch einmal bei laufendem Motor die Leitungen Motorraum bewegen, die zum MSG gehen, wenn z.B. die Zuführung zur Doppelzündspule defekt ist, kommt es auch zu Problemen. Eine gründliche Sichtkontrolle kann auch nützlich sein, nicht, daß ein Marder sein Unwesen getrieben hat. Gibt es witterungsbedingte (Feuchtigkeit, Temperatur) Abhängikeiten im Auftreten der Störung? Mit dem Schalterteil, welche zum Zündschloß gehört, werden diverse Dinge geschaltet, in der ersten Position nach rechts wird der Zündstrom eingeschaltet, auch als Klemme 15 bezeichnet. Dreht man weiter nach rechts, wird der Magnetschalter am Starter mit Klemme 30 (Dauerplus) verbunden, der Starter dreht, dann läßt man den Zündschlüssel ja los, so daß er in die Schalterstellung zurückfedert, die die Klemme 15 schaltet. Klemme 15 liefert auch Strom an die Zündanlage, Kraftstoffpumpe, MSG usw. In einigen Autos ist auch ein Entlastungsrelais verbaut. Wird die Zündung nur eingeschaltet, bekommen ja viele Verbraucher Strom, die einen hohe Stromaufnahme haben, z.B. Heizungsgebläse, Scheinwerfer, Heckscheibenheizung, Sitzheizung usw. Um nun den vollen Strom zum Anlassen zur Verfügung zu haben, fällt bei Betätigen des Starters dieses Relais ab, so daß die starken Stromverbraucher für eine Zeit "vom Netz" gehen. Das wird heute häufig über das Energiemanagement des Autos und Steuergerät realisiert, dann gibt es kein Entlastungrelais mehr. Und dieser kleine Schalter führt auch nicht die ganze Zeit den gesamten Klemme 15 Strom, würde er auch nicht lange überleben, auch er schaltet nur ein Relais. Die Kontakte können eben durch den berüchtigten Hausmeisteschlüsselbund ausleiern, aber auch über die Jahre sulfatieren oder verschmoren. In diesem Beitrag ist das Ding zu sehen. Der Wechsel ist leider nicht einfach, das Lenkrad muß wohl ausgebaut werden, wobei der dämliche Airbag wieder das Hindernis ist. Gruß Uli
  8. So, nun hat mein A2 auch die 380.000 km "geknackt": 800.001 - 900.000 km 835.696 Schimkus Hans, 1.4tdi, 16.07.2021, ez 16.07.2001 700.001 - 800.000 km 700.007 durnesss 1.4 tdi (AMF) 10.7.2023 ez 10/2000 atg/275000 atm/374000 600.001 - 700.000 km 666.666 mjohkoester 1.4 tdi (55kw) 15.02.2016 ez 6/2002, 2xstabi, 1xvorderfeder, 1 p/d-element, 1xtandempumpe, 1xagr-ventil, sonst nur verschleißreparaturen, dpf nachgerüstet, und er läuft und läuft... 620.000 Totzi 1.2 TDI 1.8.2023 ez 3.2002 1. Getriebe, 1. Kupplung, 1. Führungshülse!! 600.766 arosar 1.4 tdi 15.07.2013 ez 03.2003 2xbv/1xbh /3xgetr/1xkp/1xos/1xbr/1xsd/1xql/1xdrs/1xrlv/6xzr rip 27.07.2013 durch Hagel in Hannover 500.001 - 600.000 km 595.222 Mütze 1.2tdi 25.10.2018 ez 01.2003 - 3. Kupplung und 1.Getriebe, 1. Motor , 1x Hydrostößel und Nockenwelle Feb.2018, VERKAUFT - ein toller Wagen war es! 570.125 Fred_Wonz 1.4i 18.03.2024, ez 4.2003 Nach Koppelriemenriss läuft er wieder <- -Benziner! 566.000 olisch 1.2 tdi 06.09.2014 ez 10.2002 getriebe, turbolader, Anlasser 560.027 katsegler 1.2tdi (ANY), 18.08.2015 ez 10.2002 rip 28.06.2015 durch WoMo auf der A14, neuer s.u 550.376 dussel 1.2 tdi, 03.07.2017, ez 9/2002 Ø 3.3l/100 km 549.016 duesenjaeger 1.2 tdi ez 17.02.2005 3xkupplung, 3xgs, 1x hp, 2x getriebe, 3,5 l/100km 520.000 sparen 1.2 tdi ez ??? 29.10.2020 515.000 a2b2 1.2 tdi, 12.12.2019 ez 4.2001 2. Getriebe, 2. Kupplung, 2.Gangsteller, Ø 3.3l/100 km 510.000 Lupo_3l 1.2 TDI 5.2023. X-Tend. 1. Turbo, 1.Motor, Chip auf 95PS 200km/h+ 507.600 axels 1.4 tdi (55kw) 16.03.2021 ez 2001 1xZKD, 1 x Antriebswelle 505.500 audi-a2-3l 1.2 tdi 2.11.2012 ez 11.2001 1 x getr, 2 x kp, 1 x hp, 2 x Anlasser, kaum Ölverbrauch, das hässlichste und beste auto, was ich je gefahren bin ? 503.751 Karat21 1.2 tdi 28.07.2022 ez 03/2002 "Chamäleons" 501.581 HAI2 1.4i 16.07.2022 EZ 09/2000 <-- Benziner! 500.058 Al2 1.2tdi 17.12.2021, EZ 12/2001, Handschalter + GRA + Bilstein B4/B3 + DPF HJS minus Klima 400.001-500.000 km 470.500 karedig 1.4i 08.03.2021 EZ 11/2001 Checkheftgepflegt <-- Benziner! div. Reparaturen bzw. Austausch von Verschleißteilen, Ziel 555.555 465.141 nikopp, 1.2 tdi, 02.08.2022, ez 02/2002, Details 465.000 chrizzy 1.4 tdi (55kw) 25.05.2012 ez 2002 456.128 nichtensegen, 1.4 tdi, 22.08.2014 ez 09/2001 451.000 Apissimus 1,4 TDI BHC 3.8.22 EZ 7/2003, 1. Motor, 1. Getriebe, 1. Kupplung 449.100 Laberle 1.2tdi, 5.9.2019, EZ 06/2003 446.207 mifo 1.4tdi 15.08.2017 EZ 16.02.2006 440.000 HRD 1.4 tdi, 22.05.2016, EZ 06/2001, 1. Motor, 1. Getriebe, 1. Kupplung, div. Lenkkomponenten verschlissen. 437.000 Asko 1.4 16V, 09.03.2023, EZ 10/2000, 1. Motor, 1. Getriebe, 1. Kupplung. AUA <-- Benziner! (LPG seit 280.000 km) 428.500 ha2o 17.10.2020 1.4 TDI EZ 10/2004 1. Motor, Turbo, Generator, Getriebe, Kupplung; neu: diverse Fahrwerks- und Lenkungsteile, Brems- und Kraftstoffleitungen, Handbremsseile, Auspuffreparatur, 2. Batterie seit 2015. 3. Frontscheibe, 3. Türband 426.000 Nachtaktiver 1.4tdi ; 23.1.2016 ; ez 10/2003 ; Ölpumpenkette bei 370, Kupplung und Lagerung Getriebe bei 373 neu. 424.000 andreas1968 1.4.tdi (55 kw) 04.02.2020, ez 03.02.2003, Motor, Getriebe, Kupplung, Turbo, Auspuff: alles original 419.640 ger.win, 1.2 tdi 25.06.15, ez 10/2002, kupplung, gangsteller, hydrauliksteuereinheit, 3,8l/100km 412.504 hari 1.4 tdi 75ps 19.04.2018 ez 02/2005, 19.04.2018 der VW Umweltprämie geopfert 411.680 Juckel 1.4tdi ATL BJ2004 nach Audi der zweite Besitzer 409.300 axels 1.2 tdi 16.03.2021 ez 2001 400.400 Robin, 1.4tdi 28.02.2020 ez 06/2001 (ab 300.000km ebay Austauschmotor mit 71.000km und neue Kupplung) 400.372 goerdi 1.4 tdi AMF 17.11.2019 EZ 21.08.2001, PD-Dichtungen, Handbremsseile, Verschleißteile 400.000 querido, 1.4 tdi, 1xKupplung, 1x Batterie, 1xZylinderkopf schleifen;Ventile;Pumpedüse, 5,2l/100km, Bj. 11/2001 300.001 - 400.000 km 390.000 katbruger 1.2 tdi 28.04.2013 ez ??/2002 384.200 boris 1.2 tdi 30.01.11 ez 09/2001 4xbv/4xbh/1xgs/0xsd/1xkp/1xlm/4xrl /1x Getriebe rip 370.600 deichgraf63 1.4, 01.05.2024, EZ 04/2001, diverse Reparaturen, Getriebereparatur, Kupplung, Antriebswelle bei 308 TKM, AUA --> Benziner! 376.729 bravy 1.4 tdi BHC 05.02.16, EZ 20.04.2005 373.000 durnesss 1.4 tdi BHC 07.05.24, EZ 07.10.2004 364.600 weißfahrer 1.4tdi 31.01.14; ez 09/2003... Bis jetzt null mal Kupplung Getriebe Turbo 358.000 Karlsruhe 1.4tdi, 31.01.2022 356.000 Hari111, 1.4tdi AMF 27.11.18; ez 12/2001 353.000 Azwole 1.4 tdi (ATL) 01.05.2022, ez 11.2004, ATM mit Turbo bei 70tkm, OSS überholt, 6-Gang Getriebe bei 300tkm, 2. Turbo bei 350tkm, 350.050 andi28ffm 1.4 03.03.2014 ez 04/2001 (270.000km mit lpg-anlage seit 2008) <-- benziner!; 1. Motor, 2x Radlager hinten, 1x Endtopf, sonst nur Verschleiß und Kleinigkeiten 340.000 A2driver22, 1.4 TDI (ATL), 09.02.2017 EZ 20.12.2004, (Turbo 66tkm, ab 250kkm: ZMS, Steuerk., PDI-Dichtringe, ca. 15tkm WW-Betrieb sowie Verschleißteile) 338.000 gronwald 1.4.tdi 04.1.2012, ez 05/200 335.800 killcookandgrill 1,4 AUA 28.07.2022 EZ 2001normale Rep. nach Bedarf alle 2 J. komplette techn. Aufarbeitung keine großen Störungen noch nie liegen geblieben 335.000 häfferlump, 1.2 tdi, 06.03.2016, EZ ? 334.000 lepeter ATL, 90 PS, TDi, EZ 11.05; bei mir seit 2007; Ø 5.2 l/100km über alles (Schweizer AB, Deutsche AB, Dachbox, Überland, etc.) 333.560 unser_pabst, 1.4 tdi, 10.08.2011 ez 08/2000 333.333 carlaron 1.2tdi 05.08.2013 ez 09.2001 -> RIP 4.12.2016 ~392Tkm 333.333 j.p. 1.4 tdi (66kw) 15.02.2018 ez 06/2004 - Anlasser, Klimakompressor, 2x ZR, 3x bv, 2x bh, 1x rlh, Glasdach-Rahmen neu, Generator 333.333 fleischmo 1.4 TDI(AMF) 23.02.2023, EZ 09/2002: gekauft 01/2018 mit 254.000km, keine großen Probleme oder Liegenbleiber in dieser Zeit 332.800 Evgeen 1.4 TDI 12.07.2012, 02/2002 322.000 nme 1.4 TDI (AMF) 09.03.2016 ez 10.2002 Motor, Turbo, Getriebe und Kupplung immer noch original 320.000 AL2013 1.4 TDI (BHC), EZ 2004, 1. Motor, 1. Getriebe, 1. Kupplung (?) 318.000 ra9na, 1.2 tdi ez 07/2002 2. Gangsteller, 2. Anlasser, 2.lichtmaschine, 2.batterie, neue kupplung +Fh, KNZ, Druckspeicher 316.724 sisebas- 1,2 Tdi 3L, EZ 03/2003, 02.08.2021 311.000 katsegler 1.2 tdi 18.8.2015 ez 05/2002, der zweite A2 3L, der "Alte" s.o. 310.013 A2-s-line II; 1.4 TDI (AMF); 28.08.2016; EZ 11/2001 310.000 danield24 1.2 tdi 30.03.2012 ez 11/2001 307.500 A2-Ammerland 1.4, 06.09.2019, EZ 08/03 - 1. Motor -1. Getriebe -1. Kupplung - Frontlenker + div. Kleinteile neu, 3. Windschutzscheibe <-- Benziner! 307.000 myself 1.2 tdi 31.10.2010 ez 01/2000 306.000 a2 3liter 1.2 tdi 18.09.2011 ez 10/2002, 2xgangsteller, führungshülse kupplung, abs 303.500 Tho, 1.4i AUA 06.02.17, ez 02/2002, Motor,Kupplung,diverse Federn uvm. <- -Benziner! 301.100 Papahans, 1.4 (AUA) 01.10.2020, ez 06/2001 <-- Benziner (Steht jetzt mit frischem TÜV und optimalem OSS zum Verkauf) 300.556 zinn2003 1.2 EZ 08.2001 übernommen 09/2009 300.500 elch 1.4 19.05.2016 <- -Benziner! 300.300 VikArt 1.2 tdi (D4) 12.03.2017, EZ 09/2004. Gekauft mit 273.000 km (88.324 Gangsteller und KNZ, 120.152 Bremstrommel, 120.400 Radlager VA, 122.000 AGR, 158.938 Ölsensor,170.809 Radlager HA, 182.233 Druckwandler, 254.280 Windschutzscheibe, 294.442 B4-Fahrwerk & Druckspeicher, insgesamt: 3x ZR) 300.033 frankt 1,4 TDI (BHC) 05.11.2018, EZ 12/03, erster Motor, erstes Getriebe, erste Kupplung 300.001 wat4640 1.2 tdi 17.22.2012 ez 03/2003 300.000 ANY-Fahrerin 1.2 TDI (ANY) 29.01.2021, EZ 03/2002: gekauft 10/2018 bei 217.447 km, (außer Wartung: Dreieckslenker, Magnetschalter, Stoßdämpfer hinten) 200.001 - 300.000 km 289.445 ZENTAC 1.4 TDi ATL 10.11.2022 EZ02/2003, 3x Motor, 2xTurbo, 2x Kupplung 284.100 Annette 1,6 FSI 2.10.2022 ez. 12.2003 1. Motor. 1.Kupplung eine neue Benzinhochdruckpumpe... Ex-Ingo Fahrzeug 278.001 Karat21 1.2 tdi 28.07.2022 ez 04/2003 "DieGrüneGlaskugel" 277.401 newmy, 1.2 TDI (ANY), 05.06.2020, EZ 08/2004 261.607 A2_Ponti 1.4 Benzin 25.05.2021 ez 10/2000 (1xKupplung, Lenkung überholt) 245.100 Ulrich 1,6 FSI 2.10.2022 16.4.2002 ez 2. Halter nach Audi. erster Motor , erstes Getriebe, erster Endtopf..2.Lichtmaschine. 3.Batterie..mehrere Zündspulen.. Proboost seit ¾ Jahr 244.500 Karat21 1.2 tdi 10.01.2020 ez 10/2002 Blacky 237.000 G aus W 1.4 (ATL) 02.08.2021, EZ 2005 228.000 75-PS-pro-Tonne 1.4 (BBY) 04.02.2020, EZ 06/2002, gekauft 12/2016, ST-X, Radlager 2x, Benzinfilter, Ölabscheider, Saugrohrdrucksensor <-- Benziner 209.657 SG850 1.4 (BBY) 04.08.2020, EZ 07/2003 <-- Benziner 100.001 - 200.000 km 192.000 G1N70N1C 1.4 (AMF) 31.10.2022 EZ 07/2002 1. Motor -1. Getriebe -1. Kupplung 1.Batterie ST-X, 2x ZR, DPF 190.000 Cooky_Dent 1.4 (AUA) 08.10.2023 EZ 11/2000 KSG, 2x Federn vorne, ZR, NW-Sensor, KW-Dichtung, Lambdasonde, NW-Dichtring 132.000 bmichl 1,4 Benzin (AUA) 10.2.2021, EZ 08/2000 1 - 100.000 km 70.500 Sebastian_fsi_07_2005 (BAD) 04.09.2023 EZ: 07/2005 Tageskilometer (ohne Fahrerwechsel) 4212 ZENTAC Koblenz - Iași, Rumänien - Koblenz 25.02.2022 62h - Evakuierung 3 Personen aus Odessa/Ukraine 2410 killcookandgrill Ostercappeln → Varna, Bulgarien 25.07.2013 28h D-A-HU-SRB-BG 2055 Audi 80 CC Nürnberg - Barajas de Melo (Spanien) 13.08.2004 ca. 30h über Frankreich auf Bundesstraßen 2001 Oswald Salzburg-Paris-Salzburg 14. Juli 2012 (Wollte sehen obs geht.) 1817 mifo Lübeck - L'Escala (Costa Brava) 17.08.2011 17 Stunden 1600 lupo_3l klagenfurt-dortmund-frankfurt a.m. August 2012 1575 Karat21 ganz nah am Harz nach Trogir (HR) 19.08.2016 1505 ndavid Budapest-Passau-Puttgarden,14h (31.01.2014) Weg nach Oulu, Finnland. 1500 lupo_3l wien-stuttgart-wien 27.07.2013 1412 Karat21 Kapellskär (SE) - ganz nah am Harz in 16,5 Std. 03.03.2010 1360 durnesss Bentheim-Ingolstadt-Bentheim plus 5Stunden Getriebewechsel am 01.11.2010 1355 Karat21 ganz nah am Harz nach Zadar (HR) 06.05.2017 1350 lupo_3l wien-münchen-bregenz-münchen-klagenfurt 27.4.2013 1312 pianoman85 Hirtshals (DK) - München am 21.08.2023 1306 durnesss stockholm-bentheim in 14 stunden am 06.03.2013 1250 DerWeißeA2 Cserczegtomaj-Niedergörsleben-Braunschweig in 17h am 17.08.2014 1233 Karat21 vom Harz nach Eggenfelden nach ganz nah am Harz 12h45min 24.11.2014 1200 fuchs in 13h30min 1,6 fsi bj2005 am 18.8.2012 1190 Abi2004 Recklinghausen - Wien - Púchov (Slowakei) mit 1,6 FSI am 04.09.2016 1180 durnesss Bentheim-Chemnitz-Bentheim am 29.03.17 1148 Peter S. Beckum nach Caorle (Italien) 1141 KlausVF45 Berlin-Arad Rumänien 12.7.2014 Tageskilometer (ohne Tankstop) 1233 Karat21 vom Harz nach Eggenfelden nach ganz nah am Harz 12h45min 24.11.2014 1145 Laberle von Hameln nach Cordemais (F) 1111 G aus W mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,5 beim ATL, 38,5 l getankt, d.h. da wären noch mal 100 km drin gewesen 1087 DerWeißeA2, BS – M – L, ca. 12h, 22.06.2013, ohne Nippeltrick mit 34-Liter-Tank
  9. Einer der problematischen Punkte bei jahrzehntelanger Nutzung sind auch beim A2 die Posterstoffe, das Werk läßt und da weitgehend im Regen stehen. Klar, man kann sich die Sitze bei einem Autosattler mit etwas ähnlichem polstern lassen, aber ähnlich ist nicht gleich. Bei einem niederländischen Händler gibt es die begehrte Ware für so manchen, Preise sind mir nicht bekannt. Was gibt es? Satellit beige Satellit gelb Sinus Anthrazit Sinus blau Modul Cognac, Color Storm Modul Dessin gelb, Color Storm Modus Dessin, blau, Color Storm Satin blau Sinus in grau ist leider nicht dabei.☹️ Gruß Uli
  10. Oh, ein zweiter Autoschlüssel am selben Schlüsselbund kann auch die Wegfahrsperre irritieren, sollte man ohnehin vermeiden. Gruß Uli
  11. Hast Du den E-Teil des Zünd-Anlaß-Schlosses geprüft? Der winzige Schalter kann kaputt gehen, vor allem, wenn da jahrelang neben dem A2-Schlüssel ein regelrechter "Hausmeisterschlüsselbund" am Zündschloß zerrt. Ich würde nur den A2-Schlüssel einstecken, den Motor starten und am Schlüssel wackeln. Das ist ein möglicher und fieser Fehler, der auch keinen Fehlereintrag hervorruft. An meinem A2- Schlüssel hängt nur ein Anhänger aus Plastik, alle anderen Schlüssel sind an einem separaten Schlüsselbund. Gruß Uli
  12. Hm, vielleicht war das wie bei den VW K70 des letzten Modelljahres, als man verbaute, was noch vorrätig war, solange ein vollständiges Auto daraus wurde. Da gab es auch solche Farbmixe und Autos für den deutschen Markt, bei denen die Öffungen für die in Dänemark und Italien vorgeschriebenen Seitenblinker mit Plastikdeckeln verschlossen wurden. Die Arbeiter waren auch lustlos geworden, da fand sich dann schon einmal ein "Feldschlösschen" Kronkorken im Lack des Türkastens. Zum Schluß, als Teile für komplette Autos fehlten, hat man die Montagebänder samt den darin hängenden Karosserien einfach mit dem Schneidbrenner zerlegt und alles verschrottet. Danach wurden in Salzgitter nur noch Motoren des Konzerns gefertigt. Gruß Uli
  13. Vor allem paßt die Farbe der Innenausstattung nicht zu der Farbe der Türverkleidung und der Gepäckraumverkleidung. Da hat sich wohl jemand einen A2 mit den ranzigen Sitzen gekauft und "quick & dirty" getauscht, sogar zu faul, wenigstens die Türverkleidungen, Konsole usw. auch zu tauschen, aber vielleicht war da etwas mit/ohne hintere EFH. Für so ein im Endeffekt schon als Teilespender verwendetes Fahrzeug zu dem Preis... Ein Nabendeckel der 15"-Style-Alufelgen fehlt auch, ebenso der Deckel der hinteren Wagenheberaufnahme links. Der Handbremshebel ist schon recht weit hochgezogen, da "winken" wohl auch bald Reparaturen wegen der Handbremsseile. Die Laufleistung könnte anhand des Zustandes des Softlacks und des Lenkrades schon passen. Aber wie gesagt: Man muß sich dann erst einmal eine dunkle Innenausstattung in gutem Zustand suchen, den teuren Nabendeckel kaufen. Es ist schon erstaunlich, welche Macken man schon anhand der Fotos erkennen kann. Ich würde für den Wagen so maximal die Hälfte geben. Gruß Uli
  14. Die SKF-Wellen kommen übrigens auch aus China, steht auf dem Karton. Ich habe eine neue Welle bekommen, bisher sind im Geschwindigkeitsbereich zumindest bis 140 km/h keine ungewöhnlichen Vibrationen aufgetreten. Trotzdem: Bei Schlachaktionen immer die Antriebswellen ausbauen, mit WD40 einsprühen, in Beutel packen und einlagern. Die nehmen nicht soviel Platz weg, wenn die immer in WD 40 "schwimmen", bekommt man die Gelenke dann sicher einfacher ab, wenn es "soweit" ist. Gruß Uli
  15. Das sehe ich anders. Das Problem sind ja nicht die homokinetischen Gleichlaufgelenke, die bekommt man, wem also die eigentliche Welle nicht durchgebrochen ist, der hat auch beim 1.4er Benziner kein Problem mit Ersatzteilen, da man die Gelenke durchaus einzeln bekommt oder sich eine der falsch deklarierten A2 Wellen für links kauft und die Gelenke auf die alte Welle umbaut. Und die eigentliche Welle nachfertigen zu lassen, das dürfte durchaus machbar sein. Und da kann ein Club auch etwas machen, wenn man jemanden findet, der "in Wellen" macht. Und gibt es welche, die so etwas professionell machen, wie die Firma ELBE. Die machen sogar Einzelanfertigungen, also 50 Exemplare für den Club sind kein Problem. Und wenn so eine Welle dann eben ein paar Hunderter kostet, ist das besser, als den A2 zu verschrotten, oder?! Gruß Uli
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.