Jump to content

Deichgraf63

A2-Club Member
  • Content Count

    551
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (AUA)
  • Production year
    2001
  • Color
    Lichtsilber Metallic (5B)
  • Summer rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Winter rims
    15" Stahlräder
  • Feature packages
    Style
    Advance
  • Sound equipment
    nicht original Audi Radio
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    ja
  • Special features
    GRA /Tempomat

Wohnort

  • Wohnort
    25335 Elmshorn

Hobbies

  • Hobbies
    Gospel, Dual

Beruf

  • Beruf
    Fahrdienstleiter

Contact

Recent Profile Visitors

1287 profile views
  1. So, es gibt Neues in Sachen Antenne für DAB+ Empfang und Nutzung der einfachen Heckscheibenantenne des A2 mit dem Calearo-Splitteradapter. Unbrauchbar haben sich am Ende alle selbstklebenden Antennen für die Frontscheibe erwiesen. Einigermaßen brauchbar ist eine Antenne von Blankenburg, bei der der Strahler auf der Außenseite einer der kleinen Dreiecksfenster hinten geklebt wird, an der Innenseite der Scheibe sitzt dann der Empfänger. Aber die Empfangsreserve ist eher gering, starker Regen führte genauso zu Aussetzern wie die Fahrt durch "Häuserschluchten".
  2. Der Test zeigt deutlich, daß wohl auch beim Audi A2 eine erhebliche Verbesserung der Lichtausbeute zu erwarten, ist, gerade dann, wenn es nötig ist, bei Nieselregen und Dunkelheit, das schluckt enorm viel Licht, während bei trockenem Wetter die normalen Nightbreaker-Glühlampen schon eine erhebliche Verbesserung gegenüber den Longlife-Funzeln bringen - um den Preis einer geringeren Lebensdauer der Leuchtmittel. Aber mittlerweile habe ich Routine beim Scheinwerfer Aus- und Einbau. Wobei ich am Freitag wieder etwas gelernt habe, dazu weiter unten mehr. Hat jemand vielleicht beim TÜV
  3. Auch ich hatte OSRAM wegen des A2 angeschrieben, auch nach Kosten und einer möglichen Beteiligung, z.B. seitens des Clubs gefragt, darauf hinwiesen, daß die Scheinwerfer aller A2 identisch sind, auch alle von einem Hersteller, was bei kaum einem anderen Fahrzeug der Fall ist. Auch über die unglückliche Verbauversion beim A2 und dem Aufwand des normalen Lampenwechsels (Ausbau des Scheinwerfers, solange man keine Pinzettenhände hat) habe ich geschrieben. Dann hatte ich auch um eine persönliche Antwort und keine Textbausteinantwort gebeten. Hier ist die Antwort, das bedeutet auch: Nichts genaues
  4. Das ist zwar kein "lineares Fernsehen", aber die beiden Schrauber sind ja schon kleine Berühmtheiten. Ab ca 13'57 min ist öfters ein 1,2 3L im Hintergrund auf der Hebebühne zu sehen, bei den Autodoktoren aus Köln. Gruß Uli
  5. Nur so zur Info, Stand 09/2020, der Werkstatt-/ Notschlüssel kostet bei Audi nun schon über 57€ - natürlich ohne Anlernen an die Wegfahrsperre, dafür wollte man auch noch einmal 50€ extra haben Gruß Uli
  6. Für BMW kenne ich auch: "Bei Mercedes weggeworfen," oder "bayerischer Mistwagen", VW gilt als "völlig wertlos", Opel als "ohne Power, ewig Letzter", Ford als "Fahrzeug ohne richtig Dampf", Mazda - "Mein Auto zerstört deutsche Arbeitsplätze", weitgehend bekannt ist ja Fiat - "Fehler in allen Teilen" oder "Für Italiener ausreichende Technik". Schon älter, nicht mehr so ganz gültig ist ja auch "Skoda und Lada, weil nichts and'res mehr da war" Gruß Uli
  7. Stand 13. Juli 2020: Da der Beitragsbaum ja schon etwas älter ist, so macht es sicher Sinn zu bestätigen, daß Cheap Car Radio Codes immer noch verfügbar ist und es zuverlässig funktioniert, ich habe gerade für knapp 4 GBP den Code für ein bei mir noch herumliegendes "Chorus I" angefordert und der funktioniert tadellos. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, ich habe mich bei dem Anbieter auch noch einmal für den schnellen Service bedankt, worüber der sich sehr gefreut hat. Gruß Uli
  8. Oft hängt man ja durch, wenn man am A2 schraubt, weil das "gewußt wie" fehlt. Ich habe das hier gefunden: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-18-wartungs-und-reparatur-hefte-in-audi-originalboxen/1437944230-223-502 Der Verkäufer hat auch noch alle Selbststufenprogramme für den A2 im Angebot. Wäre es nicht möglich, daß der Club die Sachen erwirbt und ausschließlich für Mitglieder allgemein zugänglich macht? Es sind ja auch alle Versionen und Ausführungen vertreten, so daß es nicht nur exklusiv für eine bestimmte Motorvariante ist und sich jema
  9. Standheizung sollte bei "voller Hütte" auch an Bord sein. Gruß Uli
  10. Der ist wohl eher etwas für Bastler, was mir als aufmerksamen Betrachter der Bilder auffällt, laut Drehzahlmesser läuft der Motor, die MKL und die Airbag-Kontrolleuchte sind an. Die MKL ist vielleicht nur der bekannte Fehler des verkokten Drosselklappenflansches. Möglichweise liegt teilweise auch die Ursache darin, daß die Batterie offenbar abgeklemmt war, die angezeigte Uhrzeit und das Datum im Tacho deuten darauf hin. Vielleicht ein interessantes Auto als Alltagsauto oder als Anfängerauto für den Nachwuchs. Die Fensterkurbel hinten, links ist auch n.i.O., der Softlack am Klimabedienteil ist
  11. Mein A2 hatte ein defektes Einspritzventil, zum Glück, als ich gerade in der Nähe der Werkstatt war, es war ein grausamer Motorlauf, Leistungsabfall, blinkende Motorkontrolleuchte. Im Fehlerspeicher war bei dem entsprechenden Ventil "Kurzschluß gegen Masse" im Fehlerspeicher, ich hatte den Wagen mit laufenden Motor vor der Werkstatt abgestellt, nicht das der Fehler dann beim Neustart wieder mal weg ist. Eines empfehle ich noch: An der Rückseite des Motors befindet sich der Kurbelgehäuseentlüftungsschlauch. Der wird mit der Zeit von den Öldämpfen mürbe, irgendwann auch undicht und d
  12. Der Händler meint wohl, eine der ganz schlauen zu sein, erhöht jetzt den Preis vor der Mehrwertsteuersenkung, um ihn dann vielleicht danach wieder zu senken. Vergangene Woche stand hier im Norden ein A2 von privat zum Verkauf, laut Anbieter müßte er neue Reifen und neue Bremsen haben, dafür kostete der auch nur 800€ und war im Nu weg. Das Angebot dieses Händlers ist eine Frechheit, der Wagen ist kaum 1.000€ wert, selbst für einen Bastler. Mit dem Wartungsstau könnte man ja noch leben, aber wenn der Wagen dann auch optisch so übel aussieht, dann lohnt es kaum mehr, den
  13. Mein AUA, er steht auf 185/60 R15, benötigt bei 120 km/h nach GPS zwischen 6 und 6,5l/100km. Der Tacho geht bei der Dimension bei 120 km/h nur etwa 2 km/h gegenüber dem GPS vor. Mit der Serienbereifung war die Voreilung größer und damit auch scheinbar die gefahrene Strecke, die man beim Tanken als Wert ja in Relation zur getankten Menge nimmt. 5% machen bei 6 Litern mal eben 0,3 Liter aus! Die Unterscheide resultieren aus verschiedenen Umständen. So z.B., ob ich allein fahre oder mit mehreren Personen, ob es kalt oder warm ist und die Klimaanlage dann mehr leisten muß und so eben auch den Verb
  14. Wenn ich es richtig verstanden habe, wurde die Zündspule Deines A2 noch nicht getauscht. Die hat sich bei meinem A2 mit dem AUA-Motor schon zweimal die Karten gelegt. Ich habe die einmal - ich war unterwegs - in der Gegend von Stuttgart vor sieben Jahren erneuern lassen müssen, da hat das Teil noch um die 150€ gekostet, mittlerweile ruft Audi über 250€ dafür auf. Die Spule hat zwei Spulen im Inneren, die jeweils für zwei Zylinder zuständig sind. Vor nicht einmal zwei Jahren habe ich die dann mal selbst gewechselt, bei A****n eine Original Beru Zündspule, die wie das Original von Au
  15. Was auffällt ist, daß die Klimaanlage auf "OFF" steht, unbedingt prüfen. Schön, daß der das große FIS (Fahrerinformationssystem) im Tacho hat, schlecht, daß da Pixelfehler sind, da würde ich mich erkundigen, was die Behebung des Fehlers kostet und das vom Preis abziehen. Wenn statt Kühlmittel, also Wasser und Frostschutz nur klares Wasser eingefüllt wurde, dann ist die Frage, wie lange damit schon gefahren wurde. Das Kühlmittel hat z.B. auch die Aufgabe, das Innere des Kühlsystems vor Korrosion zu schützen. Da offenbar eine Werkstatt des Vertrauens in der Nähe ist, direkt nach der
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.