Jump to content

Deichgraf63

A2-Club Member
  • Content Count

    582
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (AUA)
  • Production year
    2001
  • Color
    Lichtsilber Metallic (5B)
  • Summer rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Winter rims
    15" Stahlräder
  • Feature packages
    Style
    Advance
  • Sound equipment
    nicht original Audi Radio
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    ja
  • Special features
    GRA /Tempomat

Wohnort

  • Wohnort
    25335 Elmshorn

Hobbies

  • Hobbies
    Gospel, Dual

Beruf

  • Beruf
    Fahrdienstleiter

Contact

Recent Profile Visitors

1389 profile views
  1. Hier wird gerade ein A2 mit OSS (Siehe Bild 6/9) geschlachtet: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/schlachtfest-audi-a2-200327/1626826790-223-786 Gruß Uli
  2. Hier hat jemand mit seinem A2 wohl den Bordstein oder ähnliches erwischt, nun steht der Gute zur Schlachtung, immerhin mit Open Sky und Nebelscheinwerfern, Dreispeichenlederlenkrad, die schönen 16" Felgen und mit BBY-Motor, das Fahrzeug steht bei mir in der Gegend, genauer in Pinneberg bei Hamburg, wer von Süden kommt, A7 durch den Elbtunnel, am AD Hamburg-Nordwest Richtung Heide auf die A23, Pinneberg selbst hat an der A23 drei Abfahrten. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/schlachtfest-audi-a2-200327/1626826790-223-786 Gruß Uli
  3. Vielleicht habe ich mich mißverständlich ausgedrückt, es geht nicht um die Ansaugung für die Verbrennungsluft, sondern für Heizung/Klima. Der Lufteintritt befindet sich in der Motorhaube direkt vor der Windschutzscheibe in einer Zone hohen Luftdrucks (während der Fahrt) und weitab von Abgasen der Vorausfahrenden. Die Luft wird auf der Unterseite der Motorhaube zu einer Koppelstelle geführt, die den Kanal in der Motorhaube und den Kanal an der Spritzwand im Motorraum befindet. Da ist auch ein Regenschirm-Symbol angebracht. Normalerweise wird das Wasser, daß über den Lufteintritt in
  4. Vergangene Woche, morgens auf dem Weg zur Arbeit, Schneeregen und der Audi A2 lief nur "auf drei Pötten", Motorkontrollampe blinkt, auch nach dem Tanken war es nicht besser, allerdings war nach Rücksetzen des Fehlerspeichers mit meinem kleinen Cartrend-Auslesegerät (So etwas muß man beim A2 am besten im Handschuhfach mitführen), das Problem behoben. Der Wagen hatte am Anfang der Fahrt einen unrunden Leerlauf, dann setzte eben der zweite Zylinder ganz aus und die gefürchtete Motorkontrollampe blinkte). Natürlich lasse ich so etwas nicht einfach auf sich beruhen, es kann ja viele Urs
  5. Das hört sich stark nach Ausrücklager an. Gehörst Du zu denen, die an der Ampel mit eingelegtem Gang und getretener Kupplung auf "grün" warten, respektive stammt der A2 aus Vorbesitz und war viel in der Großstadt eingesetzt? Aber im Endeffekt ist es egal, wenn man das Ausrücklager machen muß, macht man die Kupplung gleich mit, ist die Kupplung fällig, macht man das Ausrücklager gleich mit. In jedem Fall muß dazu das Getriebe ausgebaut werden und es ist dann eine "Verbundarbeit", gleich beides zu erledigen. Es gibt entsprechende Kupplungssätze, die sowohl die Kupplung als solches als auch das A
  6. Wer eine ungefähre Vorstellung haben will, was derzeit aufgerufene Preise sind, das heißt nicht, daß diese auch tatsächlich gezahlt werden, der kann sich in den einschlägigen Autobörsen orientieren. Neben den üblichen Kriterien ist es manchmal schon ein Unterschied, ob ein Diesel in Berlin angeboten wird, wo die Autofahrer mit Dieselverbotszonen schikaniert werden, oder in der Fläche, wo es keine Verbote gibt, aber weite Strecken einen Diesel umso lohnender machen. Was Ausstattung angeht, so sind es doch persönliche Wünsche, die eine Rolle spielen, mich würde ein Open-Sky-System üb
  7. Ich bin bei meinem 1.4er Benziner (AUA) im Oktober 2019 auf E10 umgestiegen, bei meinem Einsatzprofil konnte ich keinen Mehrverbrauch feststellen, auch technische Probleme sind bei nun rund 16.000 km im ausschließlichen E10-Betrieb nicht aufgetreten. Gruß Uli
  8. Nun, mal ruhig Blut, ich hatte das bei meinem AUA auch einmal während der Fahrt. Ich habe dann den Stecker vom Öldruckschalter abgezogen, dann konnte ich feststellen, daß der Schalter undicht war und etwas Öl ausgetreten war. Ich bin dann vorsichtig zu meiner freien Werkstatt, Autoservice Westerweck in Heide, Am Kleinbahnhof, gefahren, habe die Lage geschildert, der Inhaber, Jan Jeronimus hat sich das angeschaut, meine Diagnose bestätigt, den Öldruckschalter eben gewechselt, ich habe direkt bezahlt und der Spuk war vorbei. Dazu braucht man selbst als Amateur kein VCDS, wenn ein Fac
  9. Ich mußte auch eine Lösung für so ein Problem finden, es ist keine komplette Spannungsunterbrechung, sondern der Umstand, daß die Spannung beim Betätigen des Anlassers absinkt, ein normaler Vorgang. Leider reagiert mein Blaupunkt London 470 DAB BT empfindlich darauf, wenn dieses genau dann passiert, wenn das Radio "startet", also eine Art Bootvorgang durchführt. Dann hängt es sich auf, nimmt keine Bedienung mehr an. Die Lösung, das Radio immer von Hand komplett abzuschalten und dann nach Starten des Motors wieder von Hand einzuschalten war auf Dauer sehr unkomfortabel. So ein Teil
  10. Das mit der nicht ordnungsgemäßen Schließung des Gepäckraumes kann durchaus möglich sein, das hatte ich auch mal. Da sollte man, sofern vorhanden, das Laderaumrollo offen stehen lassen und mal schauen, ob nach dem Verschließen des A2 die Gepäckraumleuchte erlischt. Wenn nicht, dann hast Du den Übeltäter. Ansonsten brauchst Du Zeit und ein Multimeter. Weil es viel Zeit kostet, nimmt die Werkstatt auch entsprechend Lohn, das ist nicht verwerflich. Dazu schaltest Du das Multimeter in den größten Ampere-Gleichstrombereich, ideal ist natürlich eines mit automatischer Meßbereichwahl. Dan
  11. Da habe ich noch etwas Nützliches gefunden, nämlich eine klasse Videoanleitung, die auch den Ausbau der Heckklappenverkleidung und der Plastikverkleidung der Heckklappe zeigt. Es ist wirklich sehr gut gezeigt, alle Schritte ganz detailliert, da kann kaum noch etwas schiefgehen. Gruß Uli
  12. Moin David, Du benötigst in jedem Fall einen Antennensplitter wie diesen. Wo der dann bei Dir eingebaut wird, hängt davon ab, ob der Wagen Antennendiversity hat oder nicht, wenn nicht, dann sitzt der zu ersetzende Verstärker im rechten Holm der Heckklappe. Dazu muß die große Heckklappenverkleidung ab, ebenso die des Holms, die Leitung nach vorn muß dann mit einem Holzsstäbchen (max. 2 mm stark), an die die Leitung geklebt wird, durch die Tülle gefädelt werden, dann oben am Dach entlang nach vorn, die A-Säule herunter hinter dem Handschuhfach (muß ausgebaut werden) zum
  13. Nun, es gibt in manchen Einbauanleitungen des Passus "mit Werkstattmitteln anpassen". Wenn einer hier aus dem Forum noch die notwendigen Änderungen am Haltebügel mit einer bemaßten Zeichnung dokumentiert, kann man das Osram zukommen lassen. Solche Anpassungen sind bei Einbau von Zubehör Gang und Gäbe. Ich denke da z.B. an die Aussparung am Heckstoßfänger bei Montage einer Anhängerkupplung oder die Verschlauchung beim Einbau einer Standheizung. Hier wie da sind es einmalig vorzunehmende Änderungen, die offenbar beim Wiedereinbau konventioneller Leuchtmittel nicht rückgängig gemacht werden müsse
  14. Nun, man soll nichts unversucht lassen, im Blog von Osram habe ich auch auf uns aufmerksam gemacht, die Antwort hört sich wenigstens ein wenig ermutigend an, wir werden gehört und wahrgenommen, das ist in der Sache wichtig, wenn man etwas erreichen will. Daß es beim Scheinwerfer des A2 nur ein zu prüfendes Modell gibt, macht die Sache leichter, als gäbe es verschiedene Zulieferer: Hans-Ulrich Neumann 26. November 2020 um 19:37 Uhr Schaut man unter http://www.a2-freun.de, dann ist das Interesse bei den A2-Fahrern riesig, klar, wer A2 fährt, der ist gegenüber
  15. Also, wenn Ihr so weitermacht, alle die NB LED verbaut und damit fahrt, denkt die "Rennleitung" irgendwann, meine funzelig-gelben NB-H7 seien "Tuningszeug" und nehmen mich dann "auf die Rolle". ;-) Gruß Uli
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.