Jump to content

Elch A2

User
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (AMF)
  • Production year
    2001
  • Color
    Lichtsilber Metallic (5B)
  • Summer rims
    16" Fremdhersteller
  • Winter rims
    16" Fremdhersteller
  • Additional rims
  • Feature packages
    Advance
    Style Plus
    High-tech
    Xtend
    Winter
  • Sound equipment
    Radio-CD-Wechsler "symphony"
    Zusatz Boxen hinten
    Navisystem
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    nicht originale Fahrwerkstieferlegung
    GRA /Tempomat
    Votex Spoiler
    Standheizung
    Dreispeichen Lenkrad
    getönte Seitenscheiben
    getönte Heckscheibe
    Chiptuning
    anderer Schaltkauf
    Alu Tachoringe
    Alu Pedalkappen
    Alu Applikationen im Innenraum
    Hupenumbau
    Serien Sitze
    Lederaustattung
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    Komfortblinker
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    Höhenkirchen

Recent Profile Visitors

303 profile views
  1. Hallo in die fröhliche Runde, mit praktischen Tipps kann ich zwar weniger dienen, aber falls du deinen A2 wieder herrichten möchtest kann ich dir mit einem intakten rechten Scheinwerfer dienen. Ist aus unserem 2001er und wurde nur getauscht weil ich günstig an einen neuwertigen gekommen bin. Bei Interesse PN. Grüße Anton
  2. Hallo Titus II Habe jetzt nicht so die Ahnung aber dein Hinweis auf Feuchtigkeit macht mich etwas stutzig. Spontan würde ich jetzt sagen da könnte ein Masseproblem zugrunde liegen. Hattest du schonmal Elektronikprobleme? Als erstes würde ich den Massepunkt vorne auf dem Längsträger Fahrerseite kontrollieren. Ist schnell gemacht. Falls du Zeit hast kannst du auch schnell bei mir vorbeischauen. Grüße Anton
  3. Hallo liebe A2 Freunde, auch ich habe mich seit letzter Woche mit einem festgehenden Scheibenwischer herumschlagen müssen. Habe das Thema schon am A4 (B7) hinter mich gebracht und jetzt auch der A2. Dank der der überaus vielen Details die jeder zu diesem Thema beigetragen hat, war es letztendlich auch kein größeres Problem auch wenn mich diese versteckten Schrauben von diesem "Scheissluftkanal" etwas Zeit und Entmutigung gekostet haben und zu guter letzt sich doch noch eine trotz des Tipps mit Fett in der Nuss in die Tiefen des engen Motorraums verabschiedet hat. Aber er läuft wieder, besser als je zuvor, dank großzügiger Verwendung von salzwasserfestem Schmierfett. Also, weiter so und lang lebe die Alukugel.
  4. Na, geht noch was? Würde auch mitmachen. 1. Bernhard & evtl. Sonja ( Wbern) 2. Claudius (pianoman85, ab ca. 18 Uhr) 3. Vicos_Frauchen&Ailas_Herrchen 4. Nagah 5. RS655 + Co-Pilotin 6. A2driver22 7. Elch A2
  5. Habe heute den gleichen Fehler in 15 min beseitigt, Baujahr 2001. Scheint echt ein Serienfehler zu sein der sich durchzieht. Bei soviel geballtem Wissen im Forum kann man sich oftmals den Gang zur Werkstatt sparen, würde fast behaupten viele hier kennen sich mit dem A2 besser aus als es in den den "Glaspalästen" jemals der Fall war. Weiter so, lang lebe die Alukugel.
  6. Hallo Titus II bin auch noch neu hier aber gerade das ist ja auch der Reiz andere gleichgesinnte kennenzulernen. Ganz besonders freue ich mich auch die "alten Hasen" wie famore, cer, nagah welche mir bisher nur aus unzähligen Beiträgen durch viel Recherche zum A2 bekannt sind, persönlich kennenzulernen und natürlich auch alle anderen die mir bisher nicht geläufig sind. Wird bestimmt `ne coole Runde. Grüße an alle von Anton und "Tscheburaschka"den ihr am 23. persönlich kennenlernen dürft
  7. Steht jetzt schon ein konkreter Vorschlag fest? 23.03. in Freising ist für mich ok. Geplante Uhrzeit?
  8. Hallo bin neu hier, bitte deshalb vorab um Entschuldigung falls mein Erscheinen nicht ganz regelkonform ausfällt. Ihr seid wirklich ein klasse Forum. Also wir haben uns im Sommer 2017 einen 1,4 TDI AMF gekauft mit dem wir bis auf ein paar Kleinigkeiten auch ganz zufrieden sind. Einen Teil von den typischen Schwachstellen konnte ich schon mit Hilfe des Forums beheben. Da es sich bei unserem um ein ziemlich üppig ausgestattetes Exemplar handelt, hat er natürlich auch OSS und damit bin ich auch schon beim Thema. Leider ließ es sich plötzlich nicht mehr schließen und produzierte im Vorfeld Rattergeräusche. Bin damit nach Bad Tölz zu Rinner gefahren und habe es schließen lassen. Nach einigem Stöbern im Internet habe ich im A2 Forum einige Beiträge vom User "Papahans" gelesen und erfahren, dass das eigentliche Problem die Motorhalterung ist, welche zu Rissen neigt. Da ich natürlich keine Lust habe in ein neues Dach zu investieren, habe ich mir die Zeichnung des Motorhalters von Papahans ausgedruckt und einem Sondermaschinenbauer vorgelegt. Heute habe ich den Preis genannt bekommen was dieses Teil den kosten würde. Eine Einzelanfertigung kommt auf ca. 150 Euro, ab 10 Stück ca. 90 Euro. Falls Bedarf besteht würde ich schon im Eigeninteresse dieses Teil anfertigen lassen um das OSS wieder flott zu bekommen. Dazu habe ich eine spezielle Frage an Papahans: Ist die Bemaßung der Zeichnung so wie im Thread abgebildet korrekt oder hat sich daran noch eine Kleinigkeit geändert? Falls ja und es besteht ein Bedarf an Motorhaltern würde ich diese in Auftrag geben. Habe natürlich auch Interesse A2 Freunde im Raum München zwecks Interessenaustausch kennenzulernen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.