Nupi

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    5.069
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Nupi

  • Rang
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.6 FSI (BAD)
  • Baujahr
    2003
  • Farbe
    Lichtsilber Metallic (5B)
  • Sommerfelgen
    17" Alu Guss 10-Speichen
  • Winterfelgen
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Zusätzliche Felgen
  • Ausstattungspakete
    S line plus
  • Soundausstattung
    Bose Paket
  • Panoramaglasdach
    ja
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein
  • Sonderaustattung
    nicht originale Fahrwerkstieferlegung
    GRA /Tempomat
    Dreispeichen Lenkrad
    Seat Leon Cupra Lippe
    Mittelarmlehne
    getönte Seitenscheiben
    getönte Heckscheibe
    Aufkleber auf der Wagenseite (links)
    Aufkleber auf der Wagenseite (rechts)
    Aufkleber am Wagenheck
    A2 Club Aufkleber
    A2 Club Nummernschildhalter
    Alu Tachoringe
    Alu Pedalkappen
    Spacefloorbox
    Multibox
    Sport Sitze
    Rückbank (3 Sitze)
    Komfortblinker
    beheizbare Außenspiegel

Wohnort

  • Wohnort
    Neuenrade/NRW
  • Website
    http://www.audi-team-lennetal.de

Hobbies

  • Hobbies
    Modellautos (Audi natürlich) und Motorroller fahren

Beruf

  • Beruf
    Mitarbeiter im Qualitätswesen in der Autozulieferindustrie

Letzte Besucher des Profils

1.255 Profilaufrufe
  1. Nein, das ist etwas komplizierter. Ließ Dich durch das Thema "OSS" - die Rettung - endlich! Bei Audi gibt es nur ein neues Dach, das ist mit Einbaukosten oft ein wirtschaftlicher Totalschaden. Kommst Du aus Nachrodt- Wiblingwerde? Das ist ja nur ein paar Meter von mir weg.
  2. Vielleicht hat das Motorritzel im Halter schon so viel Spiel, dass einer der beiden Züge (der für rechts) nicht mehr richtig gepackt wird. Wenn es so ist, wird es höchste Zeit den Motorträger zu tauschen. Das Dach dann bitte zu lassen! Nicht das sich das Dach beim Öffnungsversuch schräg stellt und im schlimmsten Fall den Dachrahmen verzieht.
  3. Es ist ein Audi 90 basierend der B3 Baureihe, BJ 1988. Er gehört einem Freund und Audi Team Lennetal Mitglied.
  4. Das Bild enstand letzten Sonntag beim "Volkstreffen" in Haiger, einem großen Audi/VW/Seat/Skoda- Treffen. Ich hatte den einzigen A2 dabei.
  5. Auf der Seite www.motorscene.de taucht dieser Audi A2 auf:
  6. Nupi Tatzino DiemitdemGolftanzt cmpbtb Herbsttour_1.pdf Herbsttour_2.pdf
  7. 16523 hat was mit der Lamdasonde zu tun. Der erste Fehler 17863 betrifft den Abgastemperaturgeber. 17480 ist ein Fehler vom NOx Sensor. Wenn die Fehler wieder kommen (nach ein paar Kilometern nach Erreichen der Betriebstemperatur) würde ich als erstes den Abgastemperaturgeber erneuern. damit er plausible Werte liefert. Möglicherweise bleiben die anderen Fehler dann weg, wenn sie erneut gelöscht werden. Mit der Batterie hat das eigentlich nix zu tun. Könnte Zufall sein, oder der Abgastemperaturgeber hat durch das Anklemmen der Batterie einen Überspannungsschaden erlitten. Dann war er aber sowieso kurz vorm kaputt gehen.
  8. Normal heißt es ja nur:" wer billig kauft, kauft 2 mal. Das was hier passiert ist, ist schon eine echte Sauerei. Das ein Neuteil eingebaut wird um einen Fehler zu beheben, der sich damit aber nicht beheben lässt, kenne ich zur Genüge. Das aber ein Neuteil von Anfang an im Ars..... ist, und man deswegen weitere Euronen und Zeit sinnlos verpulvert, auch weil man der Meinung ist, eine mögliche Fehlerquelle auszuschliessen, da sollte man echt mal nachhaken. Vn welchem Anbieter war der neue defekte Sensor?
  9. Um die drohende Strafe vom Billionenbereich in den Milliardenbereich zu drücken.
  10. Für Geräuschresistente Leute sagt man auch, das Radlager muss spätestens getauscht werden, wenn der Lack von der Felge läuft.Wenn also die Felge ohne verstärktes Bremsen (lange Gefällstrecke, Vollbremsung) warm wird, ist es an der Zeit, das Lager zu tauschen.
  11. Ein Rollenprüfstand ist natürlich noch viel besser.
  12. Geräusche sind immer fies. Ich würde das Auto mit frei hängenden Antriebsrädern mal auf einer Bühne anheben, jemanden ins Auto setzen und dann verschiedene Drehzahlen bei eingelegten Gängen ausprobieren und genau hinhören. Vorher natürlich die Motorhaube und die Unterbodenverkleidung abnehmen. Vieleicht lässt sich das Geräusch eingrenzen. Ich selber hatte vor ein paar Tagen ein unregelmäßiges leises Pfeifen vorne im Auto, was nur bei recht warmen Motor vorkam. Wir dachten erst, das käme vom Kühlventilator. Nach genauerem Hinhören auf der Bühne hat sich die Unterdruckdose der Saugrohreinheit als Pfeifer herrausgestellt. Wenn bei warmen Motor der Druck anstieg, pfiff die Dose los. Sie war halt undicht und wurde getauscht. Nun ist wieder Ruhe.
  13. Ja kennst Du denn nicht Rüsselsheim?
  14. Das kenne ich! Mein A2 sagte im März keinen Mux mehr. Zellenschluss bei der Batterie. Sie war 3 Jahre und 2 Tage alt. Also keine Gewährleistung mehr seitens Audi. Hatte nachfragen lassen. Bei einem Alter von 2 Jahren und 364 Tagen hätte ich umsonst eine neue Batterie bekommen und die Abschleppkosten (Auto sprang auch mit Starthilfe nicht an) wären ebenfalls übernommen worden.