Jump to content

Mikey

User
  • Content Count

    1886
  • Joined

  • Last visited

7 Followers

Mein A2

  • A2 Model
    1.8 T (Umbau)
  • Production year
    2003
  • Color
    Brilliantschwarz (A2)
  • Summer rims
    18" Fremdhersteller
  • Winter rims
    17" Alu Guss 10-Speichen
  • Feature packages
    Style
    Advance
    Style Plus
    High-tech
    S line
    Winter
  • Sound equipment

    Radio-CD-Wechsler "symphony"
    Zusatz Boxen hinten
    Navisystem Plus
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features

    nicht originale Fahrwerkstieferlegung
    GRA /Tempomat
    nicht originale Bremsen (vorne)
    nicht originale Bremen (hinten)
    H+R Heckstabilisator
    Dreispeichen Lenkrad
    Mittelarmlehne
    getönte Heckscheibe
    Chiptuning
    Aufkleber auf der Wagenfront
    Aufkleber auf der Wagenseite (links)
    Aufkleber auf der Wagenseite (rechts)
    A2 Club Aufkleber
    3D Nummernschilder
    anderer Schaltkauf
    Alu Tachoringe
    automatisch abblendender Innenspiegel
    Spacefloorbox
    Multibox
    Sport Sitze
    Lederaustattung
    Rückbank (3 Sitze)
    Komfortblinker
    12 Volt Steckdose
    Jackpads
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    Passau

Recent Profile Visitors

1977 profile views
  1. im schlimmsten Fall kommt halt zu mir 😂🤷‍♂️
  2. Leider Zeitlich und finanziell grad nicht drin Vielleicht findet ja mal ein Treffen zwischen Passau und München statt oder nähe Passau? Wünsch euch auf alle Fälle viel Spass und ich hoffe irgendwann dabei sein zu können
  3. 9,8 Liter erscheint mir auch etwas viel da bin ich mit mein 1.8T ja besser und der ist bei unter 8 Liter.
  4. Grützi, ich benötige nicht nur Teilenummern, sondern eine Anleitung für die Nachrüstung von Isofix am Beifahrersitz. Über Sufu konnte ich nichts finden, hat das einer schon mal gemacht und kann mir ein paar infos geben und was ich dazu noch benötige? vielen Dank im vorraus
  5. ich könnte ja mal Bilder reinstellen wenns hilft, allerdings behaupte ich das allein Software, Sprit und diverse Reinigungsmittel auch nur bedingt helfen können wenn das Fahrprofil nur zb. 5km einfach ist. So ist meine Erfahrung. Da ja der FSI Motor im A2 mittlerweile einige Jahre und auch Besitzer auf dem Buckel hat, wird man auch schwer sagen können wie zb das Fahrprofil der jeweiligen Vorbesitzer war. Da ich mal 2 FSI hatte konnte ich somit die Erfahrung machen womit der FSI sich zufrieden stellt, die Verkokung hemmt und die Leistung gibt die er wirklich hat.
  6. Wenn du den Thread verfolgst, weißt du warum
  7. Wie meine vorredner schon sagten Stichwort "Proboost". Ich hab meinem immer mit Champanger getankt (102 Aral Ulti) und muss sagen subjektiv empfand ich es besser für den Motor. Lustigerweise habe ich mal Einspritzdüsen gesehen von einem A2 FSI der deutlich weniger km auf der Uhr hatte aber immer mit billigen Sprit getankt wurde und zum vergleich dann meine die über 200.000km auf der Uhr hatten. Wenn du solche Bilder siehst tankst du nur noch mind. 98er. Allerdings muss ich sagen meiner war Hauptsächlich Land/Autobahn unterwegs und der andere wohl eher Stadt. Ich denke das wird auch noch einen Unterschied machen. Wünsche alles Gute
  8. hatte ich mit meinem FSI noch nie, MKL war für mich eher fremd. 1x T-Stück und Spannrolle achja und 1 Zündspule ☝️
  9. Stimmt nicht. Ich hatte weder Schrauberkenntnisse noch Ahnung über den FSI. ABER: Dank dem Forum und vor allem der wirklich tollen Hilfsbereitschaft der Forumsuser sowie außenstehende Member die sich trotzdem der Probleme des A2s annehmen wie @ProBoost oder @Nuerne89, habe ich Reparaturen vorgenommen die ich noch vor meiner A2-Zeit in der Werkstatt bezahlen hätte müssen und das wären zig Euros gewesen. Mittlerweile kann ich heute nur den Kopf schütteln was ich beim A2 schon gemacht habe und das ich heute einen 1.8T Motor im A2 fahre. Man sollte den willen und die Muße mitbringen das ganze auch durchzuziehen. Walter Röhrl sagte mal: Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.
  10. Dann glaube ich gibt es nur 2 Optionen: 1. Du lernst dir mit deinen 2 linken Händen Schrauberkenntnisse an um einfache und nötige Reperaturen selbst zu erledigen. Schraubertreffen sind hier auch sehr hilfreich. ODER: 2. Du suchst dir keinen A2 sondern ein neueres Fahrzeug, da der A2 in Werkstätten mittlerweile belächelt wird und es auf dauer sehr teuer werden kann. Das würde nicht nur deinen Geldbeutel Schaden sondern du würdest dann einen regelrechten "Hass" auf das Auto entwickeln weil du mit den Kosten nicht gerechnet hast. So wie ich das hier gelesen habe gebe ich Dir meinen Tip: Kauf Dir keinen A2 denn sonst hättest du bereits einen.
  11. Ich muss persönlich sagen das ich (sollte es nochmal ein A2 werden) wohl eher eine Standardausstattung nehmen würde. Viel Ausstattung ist toll, aber es kann dadurch viel kaputt gehen. Ich behaupte mal den perfekten A2 mich welchen Macken auch immer wirst du nicht finden. Jeder A2 der im Netz steht wird die bekannten Probleme (die A2-Forumsmitglieder bereits kennen) haben. Evtuelle würde ich auch mal in den Basar schauen. Forums-A2 haben die meisten Krankheiten schon behoben. So wie ich das sehe wirst du um einen A2 haben zu wollen deine "Kompromiss-Schraube" weiter runter drehen. Ein Pixelfehler würde mich heute nocht mehr von einem Kauf abhalten wenn der Rest in Ordnung ist. Bedienelemente abgegrabbelt wird es auch immer geben. Es sei denn du entscheidest die für einen der ersten A2 ohne Softlack. In den letzten Wochen haben andere suchende auch einen A2 gefunden und haben hier im Forum sich Vorgestellt und erzählt wie es dazu kam. Hier ist mir aufgefallen das selbst hier viele Kompromisse eingegangen wurden. Nach meiner Einschätzung wird es auch in Zukunft nicht besser. Mehr Halter, mehr Km, usw....
  12. Dann empfehle ich Dir mal HK in Nürnberg. 😎👍
  13. Schade und ich dachte erst es könnte Mandelbeige werde
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.