mamawutz

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    1.669
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über mamawutz

  • Rang
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (ATL)
  • Baujahr
    2004
  • Farbe
    Delfingrau Metallic (F5)
  • Sommerfelgen
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Winterfelgen
    15" Wählscheiben vom A3
  • Ausstattungspakete
    Style
  • Soundausstattung
    Bose Paket
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
  • Anhängerkupplung
    nein
  • Sonderaustattung
    GRA /Tempomat

Wohnort

  • Wohnort
    Heppenheim, Bergstraße, Südhessen, Home of the Jahrestreffen 2010
  • ICQ
    0

Hobbies

  • Hobbies
    4x110mm

Letzte Besucher des Profils

1.433 Profilaufrufe
  1. Ja, ich wunderte mich schon über das Zwitschern, auf der Rückfahrt vor zwei Wochen, den Brenner hoch. Ganz versagt hat die Schweißnaht dann am letzten Freitag, als ich meine Pole-Position beim doppelspurigen Abbiegen nicht aufgegeben wollte. Filderstadt - siehe weiter oben. Hatte ein nettes Gespräch mit dem Herrn Künschner, der gar nicht glauben wollte, wie man sich hier im Forum oder Club gegenseitig wertschätzt und unterstützt, wenn es nicht gerade um Elektromobilität geht.
  2. Nach dem Tausch des AGR-Ventils war bei mir die Ruckelei vollkommen weg. Das Ventil gibt es für unter 100 EUR.
  3. Ich bin ein Fan der Wählscheiben und freue mich auch über jeden A3, welcher mit diesen Felgen herumfährt.
  4. Fare zvar nur disl abr tumallangstreckefahren so zvichendursch damitt oehl auch mahl warm wird.
  5. Ja, die gute Moll, welche ich nach der originalen Batterie eingebaut hatte, hielt auch nur etwas mehr als zwei Jahre. Ich wollte es gar nicht glauben. Jetzt starte* ich problemlos mit Energizer-Baumarktware. Schon viel länger als mit der Moll. * naja, mal gucken, wann wieder
  6. Nochmal Dauer-Viagra für so ein altes Auto... ich weiß ja nicht.
  7. Der Frosch wohnt gar nicht weit weg. Halbe Stunde von hier in den Odenwald. Habe mich aber nie getraut, da hin zu fahren.
  8. Ja, wurde auch gemacht. Steht jetzt beim ehemaligen Audi/VW Händler, der mir auch den Turbo eingebaut hatte. Kennt sich also da im Bereich aus. Habe erstmal nur Aus- und Einbau des Kühlers beauftragt bzw. Fehlersuche. Ich werde berichten. Ach, Mist. Wäre eine schöne Aufgabe für ein Schraubertreffen gewesen und gut, dass es nicht im Urlaub letzte Woche passiert ist.
  9. Haube und sogar auch die Geräuschdämmung ab und hinter den Motor schauen geht auch ohne Anzug und Schlips. Dort sieht es aus wie immer aus. Kein Befund. AGR-Kühler sieht man halt nicht. Und da ich gerne wider jede Vernunft auch probiere, drehte ich den Zündschlüssel. Bis auf das laute Gebrabbel einer undichten Abgasanblage, läuft der Motor ohne ungesund klingende Nebengeräusche. ADAC schleppt nur bis zur Audi-Werkstatt. Das will ich nicht. Kollege schleppt mich nachher überland zur Werkstatt. Denke, ich lasse den A2 im ortsbereich im Standgas laufen, um Servo und Bremse zu haben. Wo ist denn eigentlich die Abschleppöse vorne?
  10. na, ich bin noch etwa 3-4 km durch Stadtgewusel bis zum Firmenparkplatz gekrochen, in der festen Hoffnung auf 'nur AGR-Kühler' Turbo wurde vor etwa 2 Jahren vorsorglich bei 300tkm erneuert und hat jetzt schlanke 45.000 km im Schongang drauf. Gut, mache jetzt erstmal nicht den Motor an und gucke nach Öl etc...und rufe den ADAC und die Werkstatt an. Leider keine Zeit und keinen Platz und keinen dichten, funktionierenden Kühler für eine Selbstschrauber-Session.
  11. Doch, ich habe es gefunden. Puh. Also - vorhin, auf dem Weg ins Büro, hat es mir den AGR-Kühler bzw. die Verbindung Flansch/Flexrohr wohl auch zerrissen. Auto fährt, keine Warnlampen, laut, keine Leistung, Abgasgeruch im Innenraum. Kollegen am Parkplatz frotzelten: Na, Auspuf kaputt? Ich habe bis jetzt noch nicht nachgeschaut. Regnet wie blöde. Keine Schrauberklamotten*. Ich hoffe, dass es 'nur' die AGR-Kühling ist. Meint ihr, man könnte noch etwa 25 schonende Kilometer zur Werkstatt des Vertrauens fahren, und dabei hoffen, dass man nicht erwischt wird? Ich bevorzuge Krebserls Reparaturlösung. * reminder: Overall kaufen und immer im Auto lassen. Zweiten Satz Werkzeug kaufen und immer im Auto lassen
  12. Sind wir Dieselfahrer nicht alle Höhlenforscher? Die Ladeluftstrecke ist ja auch eine Höhle (oder Hölle)