Jump to content

mamawutz

A2-Club Member
  • Content Count

    1926
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (ATL)
  • Production year
    2004
  • Color
    Delfingrau Metallic (F5)
  • Summer rims
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Winter rims
    15" Wählscheiben vom A3
  • Feature packages
    Style
  • Sound equipment
    Bose Paket
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
  • Hitch
    nein
  • Special features
    GRA /Tempomat

Wohnort

  • Wohnort
    Heppenheim, Bergstraße, Südhessen, Home of the Jahrestreffen 2010

Hobbies

  • Hobbies
    4x110mm

Recent Profile Visitors

3066 profile views
  1. Naja, ein Senator ist ja auch Kult. Außerdem gab es einen A2 davon. Also. Alles gut.
  2. 2002 sind doch noch Guss-Querlenker verbaut, oder?
  3. Vielen Dank für die tolle Abwicklung. Die Teile sind in der A2-Kiste eingelagert. Bei 500 tkm werde ich mal den Deckel von Kopf runtermachen, gucken, ob die Nocken Grate haben, den Kabelsatz wechseln und die Halter nebst neuer Dichtungssätze einbauen. Kann aber noch einige Jahre dauern. Je nach zukünftig benötigter / erlaubter Diesel-Mobilität.
  4. Kann ich nicht sagen, es gibt diverse Komplettsätze mit Spanner und Kettenräder im Aftermarket. Die Suchfunktion hilft. Du bist ja schon seit 2004 hier angemeldet. Zeit, die Funktionen des Forums auszuprobieren. Widerstand ist zwecklos.
  5. Der ist für die Welle/n am Getriebeabgang, denke ich. Ich meine diesen hier, das ist der Dichtflansch Die Gina zeigt den am A2 SIMMERRING / WELLENDICHTRING KURBELWELLE GETRIEBESEITE ERNEUERN / WECHSELN 🔹 AUDI VW SKODA SEAT - YouTube
  6. #faktenfinder Das war eine Intervention vom 'Interessenverband der Waschanlagenbetreiber Deutschland e.V. ' während der Entwicklungsphase unserer kleinen Alukugel. Hunderttausende dieser Kunststofftüten-Überzieher wurden eingespart. Verschwörungstheoretiker hingegen behaupten, das hatte mit dieser amerikanischen Kinofilmreihe zu tun. Wischen Impossible. Aber, diese Frage habe ich vor sehr vielen Jahren auch gestellt: Heckscheibenwischer notwendig ? - Technik - Audi A2 Club Deutschland (a2-freun.de)
  7. Ausrücklager und Führungshülse immer mitmachen lassen. Evtl. Wellendichtring/Dichtflansch Markenware bekannter Hersteller nehmen. Die Teile sind im Verhältnis zum Gesamtaufwand nicht teuer. Und am Besten die drei Schrauben von der Hülse bereitlegen. Eine davon ist bei meinem ZMS-Wechsel in der beauftragten Werkstatt abgerissen. War ein Tag zusätzlich. Ich hatte alle Teile selbst besorgt und dem Schrauber zur Verfügung gestellt. Hier mein Bericht vom 23.04.2015 __________________________________________________________________
  8. Dem stimme ich zu. Mein Ausrücklager schrammelte lautstark, sobald ich die Kupplung betätigte. Fuß vom Pedal und es war ruhig. Egal ob im Leerlauf oder mit eingelegtem Gang.
  9. Ich war den ganzen Februar nicht an der Tankstelle. Mann, ist das alles wieder teuer geworden.
  10. 17,80 EUR inkl. DHL-Versand Und du erhältst sogar 21 Stück, wenn du 20 Stück bestellst. OVP im rot-weißen Febi Karton. Problem: Wo schraube ich jetzt die Nr. 21 hin?
  11. Der Invest ist überschaubar. Ich werde mal messen beim nächsten Radwechsel. Man weiß aber nie, wie die Schrauben bei den letzten Werkstattaufenthalten angeknallt wurden. #ichhasseschlagschrauber
  12. Die Entscheidung ist gefallen. Danke. Ich bestelle jetzt mal einen Satz Radschrauben. Nach 17 Jahren bestimmt kein Fehler.
  13. Nee. Ich glaube, ich würde zu tief sitzen. Ein- und aussteigen so mit Mitte 50 und so. Ruckzuck haste 'nen Hexenschuss.
  14. Mist. Als Erstteilnehmer war ich ehrlich gesagt heute ziemlich überfordert. Vielen Dank an alle, die mich immer wieder rausgezogen haben. Ach ja, hat noch jemand eine Front in Delfingrau zuhause liegen? Und, wo ist denn mein Nummernschild?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.