McFly

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    4.255
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über McFly

  • Rang
    A2 Club Member - heimlicher Vizeheld des IT7

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (ATL)
  • Baujahr
    2004

Wohnort

  • Wohnort
    Rheinland

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Leitungssatz Fahrertür, such Die einen aus: 8Z2971036R >> 8Z-1-070 000 8Z0971030C 8Z-2-000 001>> 8Z-3-050 000 8Z0971030P 8Z-4-000 001>> Die Preise sind heftig, ich würde zunächst die Stelle suchen und versuchen zu reparieren. Bei den Reglern gibt es IMHO nur den Unterschied zw. Climaautomatik oder manueller Anlage. Der erste ist ne elektronische Regelung, der andere IIRC nur ein paar Widerstände. Falls Climaautomatik sollte dieser der passende sein: 6Q1907521A oder B. Solche mit 6Q2 sind für Rechtslenker. Cheers, Michael
  2. Zitat: Die Zuverlässigkeit und der Fahrkomfort haben sich deutlich erhöht.
  3. McFly

    Startprobleme/Mehrverbrauch

    Schwierig so aus der Ferne...auch hier ins Blaue: - Der Motor läuft beim Abstellen nicht sauber aus? Dann mal nach der Saugrohrklappe schauen. Die könnte auch für Mehrverbrauch und schlechten Motorlauf sorgen wenn sie halb zu kaputt gegangen ist. - Startproblem nur kalt nach längerer Standzeit? Dann sind ggf. die PDEs undicht, oder ein Riß im Dieselfilter, oder sonst eine Undichtigkeit die Luft ins System kommen läßt. - Startprobleme halbwarm? Da ist der G28 gerne halblebig. - Schwungrad: Beim ATL zerlegt es gerne das ZMS. Fahren bis (viel) lauter, dann neu. - Fehlerspeicher sind leer?
  4. Mal so ins Blaue: - SB41 ist defekt? Da wäre ein durchgescheuertes Kabel der Türversorgung naheliegend, folgend alle Fehler die Tür betreffend. - EPC und ggf. Totalausfall: Fehlerspeicher abfragen. - Gebläse: Wenn Motor schon neu ist es der Regler, einmal neu und gut.
  5. McFly

    Türöffner

    - 50min - Türschloss reicht es den Stecker abzuziehen, die beiden Vielzahnschrauben zu lösen und etwas vorziehen. - Der Türzug hat so einen filigranen Kunststoffknebel der um 90° gedreht eingesteckt werden muss. Etwas fummelig, geht aber. - Warme Butylschnur zieht laaange Fäden.
  6. McFly

    Abgasgeruch im Innenraum an z.B. Ampel.

    Die Tülle im gelben Kringel ist noch vorhanden? Luftkanäle der Innenluftansaugung durch den Motorraum sind dicht?
  7. McFly

    Türöffner

    Ich sag dann nachher wie's gelaufen ist. Unsere Wiki ist an der Stelle schön ausführlich. Da kann man sich innerlich schon mal drauf vorbereiten den Kindern ein gutes Beispiel zu sein und sich vornehmen lautstarkes Fluchen zu unterdrücken. Etwas präziser handelt es sich um Butyl-Dichtschnur. Denke in möglichst warm geht das besser weil wenigstens weich. Kalt ist heuer eh keine Option so von wegen "summer is back".
  8. McFly

    Türöffner

    Zum "Glück" soll es ja heute 30°C haben, noch die Fahrerseite was in der Sonne parkieren, dann sollte das so geschmeidig sein wie es eben geht. Der usselige Bowdenzug kostet im übrigen beim lokalen mittlerweile stolze 11,40€. Nunja, dafür konnte er aufm Weg zur Arbeit geordert werden, und aufm Rückweg liegt er dann da. So'ne Logistik ist ja auch was wert nachdem DPD es heute mal wieder nicht geschafft hat die bestellten VW-Dehnschrauben für den T5 bei einem den zahlreichen Nachbarn abzugeben (wie es DHL und Hermes immer schaffen), sondern erst morgen oder so an irgendeinem "Abholstützpunkt" ablegt...
  9. McFly

    Türöffner

    Innenblech ist schlimm, da ist seit der letzten Reparatur wg. schimmeliger Türpappen Bitumendichtschnur drin, und nicht wenig...
  10. McFly

    Türöffner

    *gnarf* Finde den Fehler: Hab ich Bock drauf das Türinnenblech abzunehmen... Rats, hab gerade in die Wiki geschaut: https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Türschloss Kann jemand mir bitte bitte bestätigen, daß man zum Austausch des Bowdenzuges nicht auch noch das Türschloss rauspopeln muß? Ist wieder so'n Lauf, erst AGR-Kühler und Radlager am Bus, neue Bremsen für den warten auch noch dringend auf den Einbau, und dann kommt die Holde mit nem abgerissenen Türöffner um die Ecke...
  11. Nun, die Logik im KI wird so hinterlegt sein, dass es Dank abgestecktem Schalter der Klappe bisher davon ausgeht das Du die nie geöffnet und nie was nachgefüllt hast. Die Warnung ist gesetzt und bleibt gesetzt bis der Schalter dem KI gemeldet hat das jemand dran rumgefummelt hat. Ist das passiert geht die Lampe aus, auch wenn Du nix eingefüllt hast. Dann schaut es wieder nach weiteren 100km auf den Ölstand und lässt die Lampe entweder aus, oder macht sie wieder an, je nachdem was der Sensor so meldet. Probier es aus! Wenn es das nicht ist darfste weiter schimpfen. Cheers, Michael
  12. McFly

    Der "ich suche eine Teilenummer" Thread

    Das Teil was da auf der Schiene drauf sitzt und in den Links grau statt wie bei Dir weiß ist? Gehört IMHO dann zum Fensterheber dazu, vergleiche was ich rot eingekringelt habe: Edit: Nach der E-Hebernummer 8Z0839461B gesucht ist das Teil auch weiß: Edit II: Schau mal ob hier war was hilfreiches dabei ist:
  13. Ahhh...ev. mag ein Mod den Threadtitel dahingehend ändern? Sowas wie "Hat jemand mal die echte Achslastverteilung gemessen?"
  14. Es gibt da so einen Kandidaten aus der Gegend um Bad Bentheim... BTT: ATL ohne OSS mit unbekanntem Betankungszustand gemessen mit 1.085kg.
  15. McFly

    Der "ich suche eine Teilenummer" Thread

    Schade. Hast Du ev. ein Foto wo man das gefragte Teil "im Kontext" sieht?