Jump to content

A2-Nerd

User
  • Posts

    233
  • Joined

  • Last visited

Wohnort

  • Wohnort
    Reutlingen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

A2-Nerd's Achievements

  1. Hab mal ein Bild von gestern, vom Tragbild. Die Bremse ist so jetzt ungefähr 2-3 Jahre so verbaut. Hab langsam den zeitlichen Über- blick verloren, bei den ganzen Änderungen an der Alukugel.
  2. Ja, ja, wieder mal ein Beispiel, wie ein Satz aus dem Zusammenhang gerissen werden kann. War da nicht mehr ganz bei der Sache...
  3. Ich sollte das Teil endlich bei meiner Frau mal eibauen. Das Relais liegt einbaufertig auf dem Tisch. Sie weis es zum Glück nicht, sonst...
  4. Ich fahre es auch so, seit ungefähr zwei Jahren, ohne Probleme. Wenn es sein müsste, würde ich es wieder machen.
  5. Ah, O.K., ist schon ein paar Monde her, daß ich den Zahnriemen gewechselt hatte. Hab bei der Gelegenheit dann auch die Ölpumpenkette mit dem Rest erledigt. Wenn der Motor schon an der Brücke hängt und alles weg ist...
  6. Ich habe das Nockenwellenrad erst zum Einstellen des Syncronisationswinkels gelöst und verdreht. Warum wurde hier anderst verfahren?
  7. Und nun einen Ölwechsel, da das Motoröl wohl auch verunreinigt ist. Am Kolben läuft der Mist mit der Zeit vorbei.
  8. Der Motor lässt sich von Hand drehen? Mein Verdacht ist, das Flüßigkeit in den Ansaugtrakt gelaufen ist und der Motor auf mindestens einem Zylinder einen "Wasserschlag" hat.
  9. Die C41 an der HA merkt man ganzdeutlich. Meine Alukugel taucht beim Bremsen vorne merklich weniger ein, wie früher. Ist ein komisches Gefühl... Weches Material verbaut ist, kann ich nicht genau sagen. Die Scheiben sind wohl geschlitzte Brembos. Ich habe die Bremsanlage gebraucht von einem Forumsmitglied gekauft. Hat übrigens ein sehr sauberes Tragbild. Wobei ich bisher bei keinem Fahrzeug damit Probleme hatte. Liegt wohl ein wenig an meiner Fahrweise...
  10. Unsere Dreizylinder haben in der Tat eine Ausgleichswelle! Vierleicht spielst Du in diesem Fall den Pionier...?
  11. Ich habe mir die gleiche Frage gestellt, als ich auf das MYP umgebaut habe. Ich habe von der Schwungscheibe Abstand genommen, da ich annehmen musste, daß die 4-Zylinder -Schwung- scheibe eine andere Auswuchtung hat, als der 3-Zylinder. Da ich keinen Kurbelwellenschaden, oder eine völlig un- fahrbare Rappelkiste wollte, habe ich das alte Schwungrad übernommen. Hier im Forum konnte mir da auch keiner eine Antwort auf diese Frage geben. Die 75-PS-Kupplung läuft bei mir auch am Ende des angegebenen Drehmomentes, von 250Nm. Bis jetzt hält sie aber...
  12. Ich habe bei meiner Frau ihrem A2 heute auch den Antrieb getauscht, inzwischen das zweite mal. Hier ist jedes mal die dicke Welle festgegangen. Beim letzten mal habe ich MOS-Fett rein, welches ausgewaschen wurde. Diesmal gab es Kkupferpaste als Flutschi. Obendrauf habe ich dieses mal ein Verhüterli übergrestreift, welches beim Radbremszylindertausch überblieb. Dieses stammt von einem der alten Zylinder, in Form der Manschette. Mal schauen ob es etwas bringt.
  13. Heute habe ich eine böse Überaschung erlebt, in der Form, daß bei einer Bergstraße (abwärts) der Bremsdruck drastisch eingefallen ist. Meine Vermutung war, daß der Anschluß auf den Bremssattel undicht ist, was sich dann auch zu Hause bestätigt hat, nachdem der gelbe Engel meine Alukugel huckepack nahm. Meine Frage: ist das ein Einzelfall, oder kommt das häufiger vor? Ich habe nun Kupferringe verwendet, anstatt der Aluringe, in der Hof- fnung, diese halten etwas länger, da ich die Bremse ja erst seit max. 2 jahren verbaut habe. Info: bei uns wird im Winter wohl pure Salzsäure auf die Straßen gekippt... Die schlechte Auflösung bitte ich zu entschuldigen, aber ich weis, der Speicherplatz im Forum ist derzeit etwas knapp...
  14. Ne, ne. In den Dreckeimer setze ich mich nicht rein...
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.