Jump to content

Krebserl

A2-Club Member
  • Posts

    733
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI (BAD)
  • Production year
    2004
  • Color
    Lichtsilber Metallic (5B)
  • Summer rims
    16" Fremdhersteller
  • Winter rims
    15" Wählscheiben vom A3
  • Additional rims
  • Feature packages
    Style
    Advance
    High-tech
    S line plus
    Winter
  • Sound equipment
    Bluetooth mit Freisprech und USB
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    ja
  • Special features
    GRA /Tempomat
    Dreispeichen Lenkrad
    Spacefloorboxen
    Sport Sitze
    Rückbank (3 Sitze)
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    Filderstadt

Hobbies

  • Hobbies
    MTB, Golf, Ski, Modellbau, Schrauben :-))

Beruf

  • Beruf
    Dipl.-Ing.

Recent Profile Visitors

2513 profile views

Krebserl's Achievements

  1. Kauf dir einfach ein neues Thermostatgehäuse aus dem Aftermarkt. Das tut seinen Job genauso für einen Bruchteil vom Originalpreis.
  2. Was heisst in den Brunnen gefallen? Was hast gemacht und was tut jetzt nicht mehr ?
  3. Was willst da anders machen? Saugrohr beim 1,6 er demontieren ist 3x so viel Aufwand…. Mach es einfach wie beschrieben oder lass es machen! Wenn man weiss wo man hinlangen muss geht es in 2,5h alleine! Da gibt es weit schwierigere Reparaturen…
  4. Nachdem ich erst kürzlich Kühlmittelrohre an 2x A2's getauscht habe kann ich dich nur ermutigen es OHNE Abbau der Hochdruckpumpe und OHNE Abbau der Antriebswelle zu machen. Das funktioniert einwandfrei und spart nochmals signifikant Zeit. Du musst das Thermostatgehäuse mit dem Kühlrohr als Einheit vormontiert (Fixierclip bereits eingerastet) von oben sauber einfädeln. Die Dichtung am Kühlrohr Wasserpumpenseitig habe ich mit Silikonfett leicht besrichen, dann findet diese sauber ins Wasserpumpengehäuse (vorher entsprechend von alten Resten des alten Gehäuses und der alten Dichtung befreit und GESÄUBERT!!) Wenn das Thermostatgehäuse sauber am Motor anliegt, dann hat auch das Kühlrohr sauber eingefädelt. Das kann man auch sehr gut alleine machen (ich hatte keinen Helfer). Viel Erfolg!
  5. Absolut richtig: MKL an ist ein erheblicher Mangel und man fällt durch, egal wie gut das Auto läuft und ob AU bestanden würde. Nachdem der TüV inzwischen auch den Fehlerspeicher ausliest hilft es auch nichts den Fehler zu löschen, wenn er immer wieder kommt. Wer also nen A2 mit brennender MKL kaufen will, muss unbedingt mit VCDS anrücken um den Fehlerspeicher auszulesen, dann weiss man was Sache ist und was es ungefähr an Aufwand bedeutet um den Fehler zu beheben. Beim 1,6 kann es sehr schnell sehr teuer werden wenn z.B. Kat, Nox-Sensor oder die Injektoren ursächlich sind. Billiger wären Zündaussetzer wegen Zündspulen und/oder Zündkerzen… wenn der Verkäufer aber schon explizit darauf hinweist das man es angeblich nicht beheben kann ist es eher was Teures, sonst würde er es ja beseitigen lassen.
  6. Naja was ist an dem Besonderes? Ausser Sitzheizung mit Lordose, Tempomat und PDC hat er keine weiteren Extras (kleines FIS, keine Nebler,...) . Gut Kilometerstand ist relativ niedrig, dafür HU seit 03.2022 abgelaufen.... Ohne Fehler 3500€ mit Fehlern 2000€. Scheibe tauschen 600€, neuer TüV 130€, MKL alles möglich zwischen 100 und 1000€, also wozu ein Risiko eingehen? Da gibts Besseres im Netz!
  7. @rene22... Wenn du einen A2 komplett aufbereiten lassen willst, wird es vermutlich wirtschaftlich unsinnig sprich unbezahlbar, wenn du es machen lassen musst. Einen brauchbaren aufzubereiten macht entsprechend nur Sinn, wenn du es selbst machen kannst. Jede Werkstatt will was verdienen und nur weil sie sich vielleicht gut mit dem A2 auskennen werden sie es auch nicht billiger machen als Andere nur ggf. zielgerichter. . .und wozu das Ganze, willst du als Zwischenhändler die schnelle Mark machen ? Schreib doch mal was an dem Auto das Problem ist! Sind es nur optische Mängel, dann brauchst erstmal ausreichend Ersatzteile in gutem Zustand. Wer die hat verschenkt die auch nicht, alle die sich mit A2 auskennen wissen inzischen nur zu gut was rare Teile wert sind und entsprechend was sie kosten. Ich kaufe inzwischen ganze A2 auf, nur um an gute Ersatzteile oder besondere Ausstatungsteile zu kommen. Der Rest wird weiterverkauft. Das mache ich auch nicht für lau, schliesslich braucht es Platz, viel Wissen wie man die Teile richtig ausbaut, Zeit.... Sind es technische Mängel kommt es drauf an, was das Problem ist. Da der A2 viele Gleichteile mit anderen Autos aus dem Konzern hat sind diese in der Regel unkritisch zu beheben und es gibt mehr Werkstätten, denen man sowas überlassen kann. Ausnahme ist aber z.B. das OSS, da ist das Expertentum sehr begrenzt....
  8. Ich hab 215/35 R18 mit ET38 eingetragen und habe keine Tachoangleichung benötigt. Hängt wahrscheinlich vom Prüfer ab. Hatte ein Vergleichsgutachten und eine Kopie eines Kfz-Scheins mit Eintrag der selben Reifengröße. Er hat dann nur ausgiebige Vershränkungsprüfungen gemacht um sicherzustellen, dass es nirgends schleift.
  9. Wenn du original Optik und Anzeige im FIS beibehalten willst kauf dir ein Ersatz Chorus mit CD. Wichtig du brauchst den Code dann ist es ein einfacher Tausch. Du brauchst nur die Entriegelungshaken. Es gibt in der Bucht entsprechende BT-Adapter damit kannst über AUX alles vom Handy hören / streamen. Kosten um die 10€. Carplay kenne ich jetzt keine Lösung mit original Radio, gibt aber bestimmt ein paar 1-DIN Japanradios mit ausfahrbarem Bildschirm wo das können.
  10. na der ist halt ehrlich und die Mängel sind überschaubar. Aber trotzdem 1,5k€ zu teuer. ... ist auch nur ein gut erhaltener CS und er hat etwas zu viel Geld investiert um ihn dann jetzt zu einem realistischen Preis verkaufen zu können! Den würde ich mit max. 5k€ ansetzen
  11. Verkauft sind: Stoßstange vorn und hinten, Schlossträger, Innenhimmel, Sitze, Handschuhfach, Verkleidung unter Lenkrad, Verkleidung Heckklappe, Kompletter Motor
  12. Ein lt. Verkäufer nachträglich auf Color Storm umlackierter 2000er A2 https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-4-75ps/2190250632-216-25047?utm_source=copyToPasteboard&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios
  13. …ich frage mich warum man ein Auto in diesem angeblich so perfekten Zustand so weit zerlegt, dass man sogar die Radhausschalen rausnehmen muss… …. Und ja absolute Nullausstattung. Da muss der Markt echt leer sein um sich sowas in die Garage zu stellen…
  14. Poste mal ein oder mehrere Bild(er). Kann mir das gerade gar nicht vorstellen. Das Dach ist mit den Schlitten doch fest verschraubt, was kann da aushaken ? ... oder hat sich ein Sicherungsring gelöst und der Bolzen am Mitnehmer ist rausgefallen bzw. lose?
  15. … hab mir das jetzt nochmals genau angeschaut, da gefällt mir das Konzept und die Abstützung der Konkurrenz „original PDE Korpushalter“ besser. Wenn du 9 brauchst, ich würde 6 nehmen, dann kosten die dort zusammen 900€, macht also 60€/ PDE. Die sind alle gleich egal welcher Motor, also keine Raumprobleme
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.