Jump to content

Krebserl

A2-Club Member
  • Posts

    725
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Krebserl

  1. Wenn du original Optik und Anzeige im FIS beibehalten willst kauf dir ein Ersatz Chorus mit CD. Wichtig du brauchst den Code dann ist es ein einfacher Tausch. Du brauchst nur die Entriegelungshaken. Es gibt in der Bucht entsprechende BT-Adapter damit kannst über AUX alles vom Handy hören / streamen. Kosten um die 10€. Carplay kenne ich jetzt keine Lösung mit original Radio, gibt aber bestimmt ein paar 1-DIN Japanradios mit ausfahrbarem Bildschirm wo das können.
  2. na der ist halt ehrlich und die Mängel sind überschaubar. Aber trotzdem 1,5k€ zu teuer. ... ist auch nur ein gut erhaltener CS und er hat etwas zu viel Geld investiert um ihn dann jetzt zu einem realistischen Preis verkaufen zu können! Den würde ich mit max. 5k€ ansetzen
  3. Moderator: Gute Frage, freigegeben: Welche Version suchst du? Mit/ohne Heizung, alte Fächerdüsen vor Facelift oder 2-Strahldüsen nach Facelift?
  4. Verkauft sind: Stoßstange vorn und hinten, Schlossträger, Innenhimmel, Sitze, Handschuhfach, Verkleidung unter Lenkrad, Verkleidung Heckklappe, Kompletter Motor
  5. Ein lt. Verkäufer nachträglich auf Color Storm umlackierter 2000er A2 https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-4-75ps/2190250632-216-25047?utm_source=copyToPasteboard&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios
  6. …ich frage mich warum man ein Auto in diesem angeblich so perfekten Zustand so weit zerlegt, dass man sogar die Radhausschalen rausnehmen muss… …. Und ja absolute Nullausstattung. Da muss der Markt echt leer sein um sich sowas in die Garage zu stellen…
  7. Poste mal ein oder mehrere Bild(er). Kann mir das gerade gar nicht vorstellen. Das Dach ist mit den Schlitten doch fest verschraubt, was kann da aushaken ? ... oder hat sich ein Sicherungsring gelöst und der Bolzen am Mitnehmer ist rausgefallen bzw. lose?
  8. … hab mir das jetzt nochmals genau angeschaut, da gefällt mir das Konzept und die Abstützung der Konkurrenz „original PDE Korpushalter“ besser. Wenn du 9 brauchst, ich würde 6 nehmen, dann kosten die dort zusammen 900€, macht also 60€/ PDE. Die sind alle gleich egal welcher Motor, also keine Raumprobleme
  9. … also zu den Pumpe Düse Elementen PDE1 kann ich sagen, dass alle von der geometrischen Aussenform gleich sind, die unterscheiden sich nur bei den Düsen und Durchfluss.
  10. .. was ist das für ein Material? Ist ja sicher kein Guss, also 3-D Druck?
  11. Coole Idee und was mache ich dann mit 5+ Rohren?? 😉 … wer echte Infos hat, darf sich gerne melden, ansonsten kaufe ich mir lieber das Original, bevor ich dann irgendwelche Kompromisse eingehe.
  12. Wer ist eigentlich Originalhersteller des Kühlmittelrohres 032 121 065 D ? Auf dem Rohr selbst steht neben der Nummer nur noch HHK BZW. HH. Keine Ahnung ob das ne Herstellerkennung ist. Gibt ja haufenweise Anbieter mit signifikanten Preisunterschieden und deutlich Abstand zum „original“ Teil mit VW Kennung… einer der Anbieter ist sicher der OE Hersteller aber wer? Meyle, Cautex, Febi ??
  13. Ich schlachte einen A2 in islandgrün, unfallfrei, Wer was braucht bitte melden, viele Teile noch vorhanden. innen schwarz, Sitze grau, Dachhimmel grau. Stoẞstange vorn ( ohne Gitter unten) 75€ Stoẞstange hinten 90€ Kotflügel links, rechts je 40€ Motorhaube ohne Grill, sonst komplett 60€ Heckklappe ohne Innenverkleidung (4 Antennen) 75€ Türen mit Kabelbaum, Innenverkleidung ohne Türpappe jeweils 60€ vorn, 60€ hinten (mechanisch) Komplette Sitzgarnitur ( 4Sitzer) in grau mit Sitzheizung, sehr guter Zustand 200€ Schlossträger mit beiden Kühlern und Lüfter 100€ Armaturenbrett komplett mit Beifahrertüte 120€ Servolenkung komplett mit Servopumpe 130€ Sperrige Karosserieteile nur Abholung bei Stuttgart, Kleinteile etc. auch Versand möglich
  14. Schau dir mal das Video an, das ist mein neuer BBY den ich mir vor 2 Wochen geholt habe. Wurde mit Motorproblemen (bewusst) gekauft. Im Fehlerspeicher befanden sind Fehler wie Zündaussetzer Zyl. 2+4 Drosselklappe & AGR Signal zu klein, Saugrohrdrucksensor (G71) & Ansaulufttemperaturgeber (G42) unplausibles Signal im Fehlerspeicher und das Starten war noch schlechter, spotzte Russ und Wasser aus dem Auspuff, konnte Drehzahl nicht halten.. also mehr oder weniger fahrunfähig. Hab dann Zündkerzen und Zündspulen getauscht, AGR und Drosselklappe sowie die Rohrleitung AGR zu Drosselklappe und Halterung unter Drosselklappe gereinigt. Alle Dichtungen wurden erneuert. Der Saugrohrdrucksensor (G71, G42) wurde gereinigt. Alles wieder zusammengebaut. Drosselklappe angelernt und Readiness gesetzt (keine Fehler mehr im Fehlerspeicher, Status Video / VCDS, starkes Schütteln bleibt, Drehzahl wird konstant gehalten bei ~800 1/min). Das könnte jetzt für dich interessant sein. In weiteren Schritten habe ich dann alle Stecker an Drosselklappe, AGR, Saugrohrsensor, Doppeltemperaturgeber ... abgezogen und mit Kontaktspray behandelt. Zusätzlich noch Injektorreiniger in den Tank. Trotz des schlechten Leerlaufverhaltens lief er ab 2000 1/min habwegs passabel, so dass ich ihn mir nun traute ihn mal auszufahren. Den Injektorreiniger deshalb, weil die Russpartikel nach dem Start auf schlechte Verbrennung hindeuten und bei neuen Zünderzen & Spulen die Injektoren der nächste mögliche Fehlerpunkt sind (vermutlich verdreckte Düsen). Hab dann rund 60km auf der Autobahn bei wechselnder Last abgespult. Fährt bis knapp 180km nach GPS, Verbrauch aber noch erhöht. Danach wurde der Leerlauf sichtlich besser, das Schütteln ist inzwischen weg. Starten ist aber immer noch holprig, meist fängt er nun mit 1200 1/min an und regelt dann langsam auf 750 1/min runter. Im nächsten Schritt werde ich den Doppeltemperaturgeber tauschen, weil mir aufgefallen ist, dass er nicht auf Temperatur kommt.. Bei Aussentemperaturen >25 Grad zeigt das Display nach 15min immer nur 75-80 Grad und auch im VCDS Log ist die Temperatur (~65-70 Grad schwankend) zu niedrig. Motor wird aber natürlich richtig warm. Ich werde weiter berichten. A2_BBY_Motorschuetteln.mp4
  15. .. ich kann aus meinen inzwischen 5 A2's nur bestätigen zwischen Nutzung und Abnutzung gibt es keinen schlüssigen Zusammenhang. Es ist in der Tat entscheidend wie der Nutzer das Auto gepflegt hat. Abgeranzte gibt es mit 50tkm genauso wie mit 300tkm und bei meinem AMF mit 450 tkm!! sieht der Innenraum z.B. noch sehr unverbraucht aus. Was den Kilometerstand angeht, gibt es sicher viele Möglichkeiten zu bescheissen, ich lasse mir immer die TüV Berichte zeigen, checke mit VCDS den km-Stand aus dem Motorsteuergerät und lasse mir die Historie zeigen, soweit verfügbar. Auch wenn mir jemand plausibel machen kann, dass er das Auto selbst fachmännisch und regelmäßig gewartet hat ist kein Killerkriterium, sondern eher positiv, sofern das halbwegs belegbar ist. Wer sein Auto selbst wartet hat auch eine entsprechende Einstellung, ich warte meine Autors auch nur noch selbst. Der Rest ist Bauchgefühl und Erfahrung. Im Übrigen ist der km-Stand für meine Entscheidung nebensächlich. Ich kaufe lieber ein Auto mit viel km und plausibler Historie als eines mit wenigen km. Das heisst ich schaue mir Angebote mit unter 100tkm beim A2 schon gar nicht mehr an (da wäre es auch egal ob echt oder manipulierter km-Stand), weil das bei einem mind. 17 Jahre alten Auto darauf hinausläuft, dass der /die Nutzer wohl meist Kurzstrecken gefahren sind und das ist Gift für jeden Motor.
  16. … wenn man in Google „Audi A2 LED Kennzeichenbeleuchtung“ eingibt kommen haufenweise Links zu den von mir genannten LEDs z.B. https://www.ebay.de/itm/LED-Kennzeichenbeleuchtung-fuer-Audi-A2-Typ-8Z-BJ-1999-2005-beleuchtung-/165254140381?mkcid=16&mkevt=1&_trksid=p2349624.m46890.l6249&mkrid=707-127634-2357-0 Die Original A2 Kennzeichenbeleuchtung kostet aktuell 18,86€ (Nora 3) entsprechend beim Clubdealer -20% = ~15,10€ Mit Versand kommst dann leider auch auf 20€, aber bei 2 Stück hat man etwas gespart 😉 Wenn die Schraube abgerissen ist und noch ein greifbarer Stummel raussteht einfach mal mit einem Heissluftföhn bei 150-200 Grad den Kunststoff erwärmen, dann geht die Schraube evtl. mit der Zange noch raus.
  17. …. Na eigentlich hast dir die Frage ja bereits selbst beantwortet. Du hast den Ölmessstab ja sicherlich getauscht weil er defekt war. Also hast schon mal Geld dafür ausgegeben. Jetzt passt der Anschluss nicht. Also kaufst entweder nochmals nen „falschen“ BBY Ölmesstab und hast nen AUA rumliegen oder tauschst die Halterung.
  18. @heavy-metal nicht falsch verstehen als du damals diese Lösung vorgestellt hast war das ne tolle Sache, da gabs bestimmt nichts Anderes und auch nichts mit LED und mit Zulassung. Aber inzwischen hat sich viel getan und wenn jetzt A2-Freunde ab 2019 passende Adapter 3-D drucken bin ich schon etwas verwundert was man da an Aufwand treibt. Immerhin gibts die Originalleuchten ja auch noch für um 15€ / Stück. Aber es ist ja immer wieder schön zu sehen, was so an kreativen Ideen generiert und umgesetzt wird. Davon lebt das Forum ja und so kann jeder für sich das Passende realisieren 👍
  19. ... ich wundere mich immer noch über den Aufwand der hier aktuell noch getrieben wird um LED Leuchten an den A2 anzupassen. Es gibt schon seit geraumer Zeit LED-Kennzeichenleuchten die passgenau in den A2 geschraubt werden einfach Plug & play. Die Teile haben E9 Zulassung und funtionieren einwandfrei. Kosten je nach Anbieter um 14€ das Paar (z.B. in der Bucht). Einzige Vorraussetzung ist, dass die alten Schrauben noch rausgehen, da das gleiche Gehäuse in der Heckklappe genutzt wird. Man muss also auch nichts an der Heckklappe zerlegen oder umbauen.
  20. Ja die vorderen Mitnehmer kann man auch bewegen, wenn das hintere Glas eingebaut ist, aber nur soweit, bis es am hinteren Mitnehmer ansteht, darüber hinaus geht es nicht oder nur sehr schwer, wenn das hintere Glaselement noch montiert ist, du müsstest die beiden vorderen Mitnehmer ja gleichzeitig bewegen…das verkantet sofort. Du schreibst auch deine Kunstoffkulissen, die das 2. Dach anheben sind lose. Die müssen fest in der Schiene eingerastet sein. Evtl. Ist da auch die Haltenase abgebrochen oder die Führung schon verschlissen. Diese Plastikteile müsse ok sein sind ja 4 Stück, also mal prüfen. Deshalb hinteres Glas ausbauen, dass du den Mitnehmer vom vorderen Glas über die Kulisse zum Anheben hinteres Glas hinausschieben kannst. Dann merkst du im Vergleich, ob beide Züge über die gesamte Länge gleich leicht verschiebbar sind. Du musst auch schauen, dass beide Verriegelungen vorne an den Mitnehmern absolut gleich stehen, bevor du den Motor wieder einbaust, nicht dass da schon eine minimale Schiefstellung vorhanden ist. Zusätzlich muss natürlich das Ritzel sauber in die Züge eingreifen, das habe ich aber oben schon beschrieben. Ja ne Spange kann evtl. helfen, da gibts verschiedene Lösungsansätze, die schlechteste ist nur mit ner Zange zu drücken, die teuerste und beste sicher das Aluprofil….
  21. Kann mich allen Vorschreibern nur anschliessen. Für 75tkm viel zu abgewohnt, Leder ohne Sitzheizung ist im Winter schlicht beschissen, wo sind die S-line Felgen ?? Der Motor hat nur Euro 3, wenngleich er mit DPF die grüne Plakette bekommt. Das kann aber trotzdem zu Fahrverbot führen, wenn Euro4 die Mindestforderung ist…. Dann wäre noch wichtig zu wissen, ob das OSS funktioniert, das kann ja nicht jeder selbst reparieren und wenn man es machen lassen muss, sind schnell 500€ weg. Würde einen realistischen Kaufpreis max. mit ner 3 vorne ansetzen.
  22. Dann passt irgendwas nicht. Wenn die Mitnehmer sehr leichtgängig sind, ist es ja schonmal gut. Die Verriegelung vorne muss aber auch leichtgängig sein, sonst scheint was vezogen oder verklemmt zu sein. Ist das Problem links und rechts gleich? Das kannst du nur feststellen, wenn du die hintere Glashälfte auch ausbaust und die Züge links und rechts einzeln bewegst. Dann sind Unterschiede „erfühlbar“
  23. Jetzt bei Mobile für 3.599€, das nenn ich mal Gewinnspanne… https://link.mobile.de/GesL5Eyfahd5if6N7
  24. Stell mal das Dach auf offen. Dann bau den Motor und die vordere Glashälfte aus. Jetzt kannst ja die hintere Hälfte manuell auf- und zuschieben. Da merkst dann schon ob es leicht beweglich ist. Dann hintere Hälfte komplett zu und die beiden vorderen Mitnehmer ganz in vordere Endlage schieben. Jetzt den Motor einbauen und kalibrieren. Dann Dach mehrmals öffnen und schliessen. Wenn die vorderen Mitnehmer sauber und ratterfrei laufen, vorderes Glas wieder einbauen und einstellen. Wenn das Rattern bleibt, kann es 2 Ursachen haben. Erstens die Züge und Mitnehmer laufen zu schwergängig oder der Motorhalter hat etwas Spiel. Ersteres solange reinigen und fetten bis es wirklich leichtgängig läuft. Das heisst man schiebt den vorderen Mitnehmer von Hand leicht hin und her. Für den 2. mögl. Fehler muss man prüfen, ob das Motorritzel noch sauber in die Züge eingreift. Es kann sein dass sich das Alurohr zur Motorhalterung verdreht, dann passt die Freifräsung im Alurohr nicht mehr zum Ritzel vom Motor oder bei schwacher Nietung der beiden Aluprofile diese sich etwas geweitet haben.
  25. ..na bei Verbrennungsaussetzern ist doch die MKL an, da gibts keinen TüV, egal wo. Ansonten mal Zündkerzen und Zündspule (rechts am Kopf) prüfen. Wenn die Zündaussetzer weg sind sollte auch die AU keine Probleme mehr machen....
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.