janihani

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    1.123
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über janihani

  • Rang
    A2 Club Member - Wikiautor - A2 Sammler

Mein A2

  • A2 Modell
    1.2 TDI (ANY)
  • Baujahr
    2003
  • Farbe
    Islandgrün Metallic (6E)
  • Sommerfelgen
    14" Alu-Schmiedeleichtbauräder
  • Winterfelgen
    14" Alu-Schmiedeleichtbauräder
  • Zusätzliche Felgen
  • Ausstattungspakete
    Style
  • Soundausstattung
    Bose Paket
    Navisystem Plus
  • Panoramaglasdach
    ja
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    ja
  • Sonderaustattung
    GRA /Tempomat
    nicht originale Bremen (hinten)
    Tagfahrlicht
    Standheizung
    Multifunktionslenkrad
    Spacefloorbox
    Multibox
    Lederaustattung
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    Komfortblinker
    Rückfahrkamera
    Tankumbau
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    Berlin

Hobbies

  • Hobbies
    Handwerkliche Tätigkeiten

Beruf

  • Beruf
    Administrator

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. janihani

    Kampagne für E-Umbau starten!?

    Ja genau. Die Arbeit muss selbst gemacht werden. "Kleinkram", TÜV Abnahme, ... usw. fehlt.
  2. janihani

    Kampagne für E-Umbau starten!?

    Als grobe Orientierung habe ich mal folgende Antwort erhalten 4700€ Motor, Controller 6000€ Tesla Akkus 1250€ BMS für die Tesla Akkus 400€ DC/DC Wandler 320€ Unterdruckpumpe für Bremse 440€ Heizung 2kW 750€ Ladegerät 3,3kW 600€ Adapter für AMF-Diesel Getriebe Macht ca. 14.460€.
  3. janihani

    53. NRW (Weihnachts-)Schraubertreffen in Legden - 22.12.2018

    Da bekomme ich ganz sicher Ärger, wenn ich kurz vor Weihnachten mal eben nach Legden fahre. Nach nicht mal der Hälfte der Zeit sollte es erledigt sein. Hier ein paar Tipps: Anleitung Himmelausbau OSS Ausbau OSS Einbau Schuppigkeit einstellen Was tun wenn das OpenSky Dach rattert, klemmt, undicht ist oder nicht mehr auf- oder zu geht Mit 2 kräftigen Kerlen lässt sich das Dach gut komplett raus heben. Es müssen dann nicht zwingend die beiden beweglichen Deckel ausgebaut werden, wodurch das OSS leichter wird. Im Bereich des Metafolbandes klebt das OSS gerne. Nicht ruckartig das Dach lösen, sondern mit stetigen Druck, damit der Rahmen nicht bricht. Der Einbau macht sich zu zweit auch einfacher. Die Einstellelemente vorher ganz zusammen schrauben (Achtung Linksgewinde). Beim Festziehen der Schrauben von oben das Dach belasten. Ich kniee mich auf das Dach, während mein Bruder die Schrauben (ich glaube mit 8Nm) fest schraubt. Die vordere Dichtung mit Seifenwasser einstreichen, damit die besser an der Windschutzscheibe rutscht. Die Schuppigkeit der beweglichen Deckel einzustellen kann eine Geduldsprobe werden. Daher den Himmel erst einbauen, wenn keine Windgeräusche (bei BAB Tempo) auftreten. Vorab: Du solltest die Blenden von den Sonnenblendenhaltern schon mal entfernen. Dabei brechen gerne die Haltenasen ab. Falls das passiert, hast du genug Zeit bei Audi welche zu bestellen, so dass dann beim ST der Einbau abgeschlossen werden kann. Du solltest schon mal die alte Dichtung am OSS Rahmen deines "neuen" Daches mit einem Schaber entfernen und durch eine neue ersetzen. Das kannst du im warmen Zuhause erledigen. Die TN für die Dichtung ist 8Z0 877 213. Ferner solltest du auch Metafolband besorgen. Eigentlich brauchst du nur 2x ca. 30cm, aber bei Audi gibt es nur eine ganze Rolle. TN 8Z0 877 213A.
  4. janihani

    Kampagne für E-Umbau starten!?

    Das zahlen wir zu Hause. Was ist an einer E-Tanksäule fällig? Wer von den E-Auto Fahrern legt bitte mal die "realen" Stromkostenpreise offen, die an einer E-Tanke fällig werden? Nicht jeder kann zu Hause tanken und erst recht hat nicht jeder eine Photovoltaik-Anlage auf seinem Dach. Die Batteriepreise haben mich bisher auch abgeschreckt, meinen A2 umzubauen.
  5. janihani

    Kappe Abblendlicht abgefallen - Reparatur?

    Sehr schön, dass die Reparatur geklappt hat. War das Teil magnetisch? Wie hast du es raus bekommen?
  6. janihani

    Nachrüstung PDC

    Der eine Kabelbaum ist in der Stoßstange und verbindet die 4 Ultraschallsensoren mit dem Steuergerät. Der andere (Innenraum) Kabelbaum verbindet das PDC Steuergerät mit dem "Auto".
  7. janihani

    Kappe Abblendlicht abgefallen - Reparatur?

    Scheinwerfer ausbauen Die metallene Lampenfassung ist am Scheinwerfergehäuse/Reflektor angeschraubt. Abschrauben samt "Ausleger" raus ziehen. Die vordere Kappe muss du irgendwie aus dem Scheinwerfer holen. Ist die magnetisch? Hättest du ein "Telekop-Magnet"? Es sieht so aus, dass die Kappe nur drauf gesteckt ist. Also Kappe drauf stecken und prüfen, ob die fest ist. Dann den Scheinwerfer wieder zusammen setzen und einbauen. Der Scheinwerfer sollte kontrolliert und ggfs. eingestellt werden.
  8. janihani

    Handbremsknopf

    Hab mir mal ein paar Schleifpads besorgt. Die kann man einfach auf einen Klett-Teller heften und in der Ständerbohrmaschine einspannen. Enorme Erleichterung. Ich hatte da noch eine olle Abdeckung vom Wählhebel zu liegen. Ich hatte mal begonnen, die aufzuhübschen, aber dann doch wieder zur Seite gelegt, denn die vielen Grübchen, Kratzer,.. sollten raus. Im Vergleich zu Schmirgelleinen und Handarbeit ging das mit den Schleifpads recht gut und fix. Hier ein paar Fotos von den Zwischenstufen: Obwohl nach dem 5000er Schleifpad das Ergebnis toll ist, entschied ich mich für die "leicht matte" 2000er Optik. Ein bisschen könnte noch getan werden, wie die starke Vergrößerung am PC zeigt.
  9. janihani

    Nachgemacht - RNS-E / Umbau auf Doppel DIN

    Zunächst muss in aller Regel eine "erste" Verriegelung geöffnet/gelöst/entfernt werden. Je nach Stecker/Hersteller gibt es verschiedene Verriegelungen. Oft ist diese rosa/lila oder in einer anderen auffälligen Farbe und kann meist einfach rein gedrückt, hoch geklappt oder verschoben werden. Guck mal auch bei den A4 Freunden. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man sich für jeden Stecker das (genau) anschauen muss. Mit der Zeit hat man dann den Dreh raus. Zum Thema Auspinnen steht man auch vor der Frage, mit welchem Werkzeug man welchen Pin auspinnt. Auch hier hat man mit der Zeit dann den Dreh raus. Nachfolgend ein Video zum Auspinnen.
  10. janihani

    Handbremsknopf

    Ich habe in der Zwischenzeit den Thread von Beginn an gelesen und da bin ich über folgendes Bild gestolpert. Das sieht recht einfach aus, wenn nicht da die zum abziehen nötig wäre.
  11. janihani

    Handbremsknopf

    Thailänder Ich habe da gerade ein Schlachter mit hässlichen grauen Sitzen zu stehen. Wie kann man (nur) den Knopf ausbauen? Ich kann nur ganze Autos zerlegen. Ich hätte den Griff abgezogen, und dann ist doch der Knopf schon frei.
  12. janihani

    Handbremsknopf

    Warum nicht den Hebel per Post schicken? Notfalls im Tausch. Ständerbohrmaschine mit Polierscheibe Nach der Behandlung mit dem 2000er Schmirgelpapier sah das Ergebnis schon gut aus. Werde mir mal noch 3/4000er besorgen und es dann direkt im Auto probieren. Für's Polieren muss dann der Dremel ran. Mal sehen, ob man sich Aus- und Einbau sparen kann.
  13. janihani

    Handbremsknopf

    Du hast ja Recht. Aber die Bilder hier im Forum leben ewig. Und wenn jemand die Bilder vergrößert, sieht man die Riefen. Nö nö, das geht so nich. Dat muss ordentlich. Ohne Brille sah das am Küchentisch gut aus. Aber, es hat mir keine Ruhe gelassen. Ich musste nochmals in den Keller. Sach bloß, ich habe dich da auf eine Idee gebracht? Du empfiehlst Klarlack?
  14. janihani

    Handbremsknopf

    Oh Schreck, in der Vergrößerung sind bei 1 und 2 noch Riefen zu sehen. Da muss ich nochmals ran. Ohne Brille sah das schon gut aus.
  15. janihani

    Handbremsknopf

    Ich muss sagen, die Knöpfe sehen echt schick aus. Ich habe mich mal heute in den Keller begeben, und mal probiert, ob man nicht auch die ollen Knöpfe aufhübschen kann. Nr. 1 Nr. 2 Nr. 3 Vorgehen: Zunächst mit 600er Schmirgelpapier trocken die Macken raus gemacht und dann nur in einer Richtung für eine "saubere" Optik gesorgt. Dann mit 2000er Schmirgelpapier trocken den Knopf bearbeitet. Das Ergebnis war schon sehr ansehnlich. Zum Schluss den Knopf an der Ständerbohrmaschine mit einem Polierkopf bearbeitet. Was meint ihr? Soll der Knopf noch mit Klarlack überzogen werden?