Christoph

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    1.316
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Christoph

  • Rang
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (AMF)
  • Baujahr
    2002
  • Farbe
    Ebonyschwarz Perleffekt (4Z)
  • Sommerfelgen
    15" Wählscheiben vom A3
  • Winterfelgen
    15" Wählscheiben vom A3
  • Ausstattungspakete
    S line
  • Soundausstattung
    Radio-Cassette "concert"
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein
  • Sonderaustattung
    Chiptuning

Wohnort

  • Wohnort
    41849 Wassenberg
  • ICQ
    0

Beruf

  • Beruf
    Staatlich geprüfter Elektrotechniker (FS)
  1. A2 in Beton gegossen

    Hmm, da muss ich wohl ein Glückspils sein ... Bei der letzten fiktiven Abrechnung mit einer bekanntermassen unwilligen Versicherung wurden uns satte 17 Tage Nutzungsausfall ezahlt. 5 Tage Reparaturzeit (unser 7 jährige Passat 3C wurde links vorne von einem Kleinbus (nicht Transporter) getroffen, der ist da rückwärts einmal auf der Motorhaube/Kotflügel aufgesessen ... quasi wie ein Elefant) und 12 Tage bis der Gutachter der Versicherung bei uns hier auf dem Land aufgetaucht ist. Jaaa, ich habe den Gutachter der gegnerischen Versicherung in Anspruch genommen, und das war gut so, denn sein Gutachten war noch deutlich höher als der schon gute Kostenvoranschlag von VW. Den Schaden habe ich fiktiv abgerechnet und das Wrack im Internet für einen guten Kurs verscherbelt. Alles ohne Anwalt, mit kleinen Zugeständnissen und immer am Ball geblieben. Da wurde nichts diskutiert, 3 Tage später war das Geld überwiesen. Vielleicht auch alles weil ich auf einem Anwalt verzichtet habe und keinen eigenen Gutachter beauftragt habe ... ja, und das habe ich denen auch so gesagt, ich hätte ja auch anders gekonnt.
  2. A2 in Beton gegossen

    In der aktuellen ADAC-Mitgliederzeitung steht eine Zusammenfassung mit detaillierten Informationen zu genau diesem Themenbereich. Wenn du Zugang dazu hast kann es dir eine wertvolle, juristische Stütze sein. Die Zeitung liegt auch in jeder ADAC-Bude zur Mitnahme aus.
  3. Supergau während ASU. Defekter Turbo?

    Das ist blöd, aber kommt vor. Einen anderer Grund als irgendwo angesammeltes Motoröl fällt mir auch nicht ein (das muss ja nicht viel sein, der 1.2 ist ja sehr sparsam ;-) ). Ich fahre auf dem Weg zum TÜV immer ein Stück Autobahn, fahr den ordentlich warm und ein gutes Stück Vollgas (das bekommt meiner sonst ja nie) ... bis jetzt nie ein Problem.
  4. A2 in Beton gegossen

    Eigentlich ist das ganz einfach ... Bei Fremdverschuldung bekommst du den Schaden von der Versicherung des Verursachers bezahlt, auch deine Rennerei. Du kannst dir bei dem Schaden einen eigenen Gutachter aussuchen und ein Gutachten erstellen lassen. Generell hast du die Pflicht den Schaden so gering wie möglich zu halten, das hast du sogar bereits gemacht, indem du den Beton weitestgehend beseitigt hast. Dann reichts du das Gutachten bei der Versicherung des Verursachers ein und rechnest "fiktiv" ab. Dabei wird dir die Mehrwertsteuer abgezogen und eventuell noch die ein oder andere kleinere Position. Nutzungsausfall bekommst du ebenfalls, die Reparaturdauer wird im Gutachten angegeben. Dann noch eine Pauschale von 50 bis 70 Euro für deine Aufwände (Rennerei, telefoniererei, Beton abwaschen, etc.). Blöder wird das bei einem wirtschaftlichen Totalschaden, und davon gehe ich bei dir deutlich aus, selbst mit dieser 130% Regelung! Dann kannst du den Wagen der Versicherung überlassen und nimmst den Zeitwert (wahrscheinlich so um 3.500 €, vielleicht 4.000 €). Oder du übernimmst das Wrack zum Restwert und lässt ihn irgendwie reparieren, das wird irgendwo bei 800 bis 1.200 € rauslaufen (oder so ähnlich, kaommt auf die Nachfrage der Resteaufkäufer an, der Wagen wird in einer Börse zum Verkauf angeboten). Bekommst dann die Differenz von der Versicherung, so um 2.500 € plus Nutzungsausfall und Pauschale und kannst dann tun und lassen was du willst. Unterm Strich würde ich das Wrack abgeben und mir von dem Geld einen gleichartigen suchen, gibt eine viel höhrere Kostensicherheit und du hast kaum Arbeit. Im Endeffekt legt man bei einem so massiven Schaden immer drauf :-( In dem Moment wo du Probleme mit dem Verursacher bekommst, schaltest du mit Ankündigung einen Fachanwalt ein, den müssen die dann bezahlen. Aber bitte erst bei Problemen (auch wenn du Verkehrsrechtschutzversichert bis) ... meist klappt das auch ohne diese Keule, zumindest ich hatte bis jetzt nie Probleme bei Regulierungen. Du musst halt wissen was du möchtest, dabei auf dem Boden bleiben, etwas kompromissbereit sein, dein Ziel kundtun und verfolgen. Wichtig ist der richtige Gutachter, vergleichsweise kannst du auch auf deine Kosten bei Audi einen Kostenvoranschlag machen lassen, dann kannst du schauen in wie weit sich das mit dem Gutachten deckt. Aber alleine das OSS zeigt in Richtung wirtschaftlichen Totalschaden. Viel Glück!
  5. Erfahrungen mit Carglass

    Warum lässt du die Scheibe nicht bei Audi wechseln?
  6. Jep, fahr zu einem anderen Prüfer. Die Felge ist eine originale A2 Felge und du möchtest lediglich eine andere Reifengröße eingetragen bekommen. Die Reifengröße ist zwar vom Abrollumfang grenzwertig, passt aber noch so grade, was die Tachoprüfung bei dir ja gezeigt hat.
  7. Stoßdämpfer S Line

    Einfach die Teilenummern auf den verbauten Stoßdämpfern ablesen ... geht hinten absolut problemlos. Die Farbmarkierungspunkte auf den Fahrwerkfedern verraten ebenfalls ob ein S-Line Fahrwerk oder ein normales verbaut ist.
  8. 1.4 Hilfe auf einmal nur noch Fehlermeldungen

    Massepunkte, Massekontakte, Masseverbindungen ... eine Masse an Möglichkeiten halt
  9. [AMF; Motor] DIY-Anleitung Zahnriemenwechsel am AMF

    Hi Math, ich denke, dass du mich meinst. Leider kann ich dir den Zahnriemen nicht wechseln, den Zahnriemenwechsel musst du schon selber durchführen. Ich biete dir an, dass ich bei einem, für dich unlösbarem Problem, vorbeikommen kann um dir bei diesem Problem zu helfen. Der Zahnriemenwechsel dauert in der Regel so 6 Stunden mit allem drum und dran ... die Zeit habe ich einfach nicht. Ich habe die Pendelstütze nicht entfernen müssen. Wenn sie stören sollte, ist sie in 2 Minuten abgeschraubt, also erstmal dran lassen.
  10. Hallo aus der Pfalz... ein neuer mit A2 1.4 TDI

    Moin und willkommen! Die Motor- und Getriebelager willst du nicht tauschen ... die sind schwer zu bekommen und quasi unbezahlbar. Der 3 Zylinder Diesel ist eh ein rauher Geselle, gerade beim niedrigtourigen Anfahren. Lass das einfach so und erfreu dich die nächsten 300.000 km an deinem Auto.
  11. 260,- € sparen und Scheibenwischfunktion erhalten!

    Wischergestänge: 8Z1955603
  12. Hinten muss nix neu, da kann am Domlager nix verschleißen. Vorne nur original Audi, über die Suche findest du alles dazu.
  13. ATL plötzlicher Leistungsverluste mit Notlauf

    Abgasseitige Schaufelradteile könnten nur über das AGR zurück in den Brennraum ... wäre also möglich. Frischluftseitig müssten die Teile durch den Ladeluftkühler ... also eher unwahrscheinlich.
  14. Sammelbestellung ColorMFA

    eisdieler | Audi A2 | 1 Stk. (vorbehaltlich Klärung des Preises) Unwissender | Audi A2 1.6 FSI | 1 Stk. (vorbehaltlich Klärung des Preises) michael1 / Audi A2/ 1 Stk. (wie oben) biohaufen | Audi A2 1.4 TDI | 1 Stk. (vorbehaltlich Klärung des Preises) Christoph | A2 1.4 TDI | 1 Stk. (vorbehaltlich Klärung des Preises) cmpbtb | A2 1.4 TDI | 1 Stk. (vorbehaltlich Klärung des Preises) HellSoldier | A2 1.8T (Umbau von 1.4i) | 1 Stk. (vorbehaltlich Klärung des Preises) A2-D2 | A2 1.6AVY | 1-2 Stk (je nach Preis) Phoenix A2 | A2 1.2 TDI | 1 Stk. (vorbehaltlich Klärung des Preises) a2#1.4 | Audi A2 1.6 FSI | 1 Stk. Ich bin leider auch raus ... so toll dieses Projekt auch ist! Grund: ich werde keine außergewöhnlichen Investitionen in den A2 stecken, er soll mich einfach nur so lange es irgend geht zuverlässig ans Ziel bringen (ich hoffe noch die nächsten 15 Jahre, dann hat er 600.000km runter und ich die Rente). Fakt: die Ablösung für unseren Schummeldiesel-Octavia wird definitiv ein Stromer werden, ich befürchte, dass das Fahrverbot für den Octavia schneller kommt als ich hoffe (meine Frau arbeitet in Rheydt und Düsseldorf) ... nun wird jeder Euro für das Octavia-Nachfolgefahrzeug gespart