Jump to content

Berliner

User
  • Content Count

    136
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI (BAD)
  • Production year
    2002
  • Color
    Ebonyschwarz Perleffekt (4Z)
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    GRA /Tempomat
    getönte Seitenscheiben
    getönte Heckscheibe
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    12 Volt Steckdose

Wohnort

  • Wohnort
    Berlin

Recent Profile Visitors

413 profile views
  1. Wie lieb von dir! Danke, dass du dir Gedanken machst. Ich werde Anfang nächster Woche mir das Auto mit nem Bekannten einmal vornehmen. Tasten uns dann Stück für Stück ran... von A wie Ausgleichbehälter.- bis Z wie Zylinderkopfdichtung. Ich halte Euch auf dem Laufenden
  2. Ok danke - auch wenn ich kein Kühlwasser verliere
  3. Habe die Y-Stücke im Wasserkreislauf jetzt nicht gezählt..... 2 habe ich zumindest ja schon ausgetauscht.
  4. Hallo Mikey, ich weiss nicht genau was das berühmte Y-Stück ist. Meine Suche nach Y-Stück hat mich auch nicht viel weiter gebracht. Hast du mal nen Foto davon und ne Teilenummer.
  5. Handelt es sich hierbei nur um 1 Rohr? Geht dies vom Thermostaten zur Wasserpumpe? Hat mal jemand die Teilenummer für das Rohr und evtl. Dichtungen etc.
  6. Seit ihr auch ratlos? 1) Besteht die Möglichkeit, dass die ZKD Verursacher ist / betroffen ist? 2) Wie kann ich feststellen ob die ZKD dicht/undicht ist? Ein CO Test durch die Werkstatt ist ja auch nicht immer Aussagekräftig...
  7. Das Auto steht nun vorm Haus und ich frage mich nun, was ich machen soll.....habt ihr ne Idee? 1) einfach fahren und wieder irgendwo stehen bleiben, weil das nächste Stück platzt, oder auch nicht. - alternativ den Motor im Stand laufen lassen (das hat die letzten 3 Male auch schon gereicht) 2) Weitere Test machen lassen um den Fehler zu finden/beheben? Welche? ( Kann man den durchfluss Kühlwasser im gesamten Kreislauf testen?,....?) 3) Komponenten tauschen: zB: Ausgleichsbehälter und/oder Deckel 4) ....?
  8. Mh... die Werkstatt hat das Ersatzteil bei Audi geordert. Gehe daher davon aus, dass es sich auch um das korrekte Teil handelt. Da der alte Thermostat nicht defekt war (war nur eine potentielle Fehlerquelle) scheint hier auch nicht die Ursache zu liegen. Frage in diesem Zusammenhang: Wird beim auslesen des Fehlerspeichers nicht auch ein defekter Thermostat gemeldet?
  9. Kein Thema ah interessant - das käme dann besser hin
  10. also ich kann jetzt auch sagen, dass es 3 Halterungen sind. Bzw bei mir jetzt noch 2 😬 Mich wundert nur die 02-03-15
  11. Ich muss dieses Thema nochmal aktivieren. Durch die zahlreichen Beiträge und dann neue Posts die die anderen Beiträge ergänzen oder denen widersprechen bin ich vielleicht etwas konfus. Ich möchte bei meinem 1,6 FSI das MSG aufbauen. Dank des hübschen Spiegels von A2D2 habe ich die mittlere Lasche, welche das MSG von unten sichert gefunden. Diese konnte ich ertasten und runterdrücken. Das MSG konnte ich dennoch nicht aus seiner Halterung lösen. War ich nur zu zögerlich? Phönix schrieb, dass es beim FSI nur diese eine Halterung gibt. AmoA4 Bild zeigt jedoch auch seitlich 2 weitere Halterungen. Heißt das nun, dass es beim FSI 1 oder 3 Halterungen gibt?
  12. Ich füge mal 3 Fotos bei. Habe versucht die Bruchstellen mit nem gelben Pfeil zu markieren. Ist die Reihenfolge in der sie auch zu Bruch gegangen sind. Da die Verbindungsstücke nicht einzeln zu kaufen sind, gab es die Schläuche gleich mit dazu 😉 (gelber Strich). Jetzt steht das Fahrzeug vor der Tür mit der Ungewissheit ob ich bei der nächsten längeren Fahrt stehen bleibe. Die Werkstatt meint der Wasserkreislauf muss irgendwo blockiert sein, weiß aber nicht weiter. Möchte auch nicht weiter „testen“ aus Angst es bricht eine Weitere Verbindung - im schlimmsten Fall im / zum Innenraum. Für eure Ideen zur weiteren Vorgehensweise wäre ich dankbar - aber bitte erst lesen was bisher schon gemacht wurde. 😉
  13. Du ich fahre den A2 jetzt schon Über 10 Jahre und 100000km.... In diesem Jahr sind folgende Reparaturen angefallen: - vor 2 Wochen: Lichmaschine gewechselt (auf der Autobahn liegen geblieben) - vor 2 MonateN: Anlasser gewechselt - vor 2 Monaten: Marderschaden behoben (1 Zünkabel und 1 Zündspule)
  14. Ach komm... Berlin ist immer eine Reise wert... und bis nach Passau schaffe ich es nicht mit dem Defekt 😬 Ich bin nun kein Profi, aber die bisherige Vorgehensweise der Werkstatt macht für mich schon Sinn. Ist halt nur krass, dass ich morgen ne satte Rechnung bekomme und dafür das Auto nicht fahren kann. Das Update des STG kann ich mir dann auch ertmal sparen. So komplex ist der Wasserkreislauf ja nun auch nicht - das muss doch zu “lösen” sein. Ja, der Ausgleichbehälter/Deckel wurde noch nicht gewechselt und könnte evtl noch ein Verursacher sein. Was noch?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.