Jump to content

mamawutz

A2-Club Member
  • Posts

    1951
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by mamawutz

  1. E-Grill? Welche Würstchenreichweite? Allen Teilnehmern viel Spaß morgen.
  2. Volle Bestätigung. Ersatzteil liegt seit Jahren in der A2 - Bastelkiste.
  3. Eventuell doch eine andere Baustelle als die Motorlager. Diese sollten eigentlich nicht brechen. Die Gummielemente werden nur schlapp mit der Zeit. Bzw. das Hydrolager oben ist fertig. Wievel ist der Motor denn gelaufen? 'Ölpumpenkette' ist gemacht?
  4. Interessante Sache. Ich bezweifle aber, daß das Notfall-Team gegen den - in vielen Fällen auch nicht endgültig erfolgreich therapierbaren- *A2-Trennungsschmerz* helfen kann. Fahren die mit dem abgebildeten Dienstwagen vor dem Haus vor, fängt der Patient sofort wieder das Heulen an.
  5. Ja, also dann. Auf geht's.
  6. Im Fahrradthread habe ich schon viel geschrieben. Deshalb packe ich es hierher: Ist nicht meines.
  7. Ich zitiere mal aus dem Threadtitel: Abstoßen oder Retten?.... Manchmal lohnt es sich auch, einen abstoßenden A2 zu retten.
  8. Bei 50.000 km sehe ich keinen Grund, neue Stoßdämpfer zu verbauen, wenn da nichts verschlissen ist. Neue Staubhülsen, Anschlagdämpferelemente sowie Verschraubung unten und Mutter für die Kolbenstange. Originale Dämpferlager wiederverwenden, natürlich mit neuen Schrauben. Eventuell noch ein paar Befestigungselemente für die Radhausschale vorhalten. Und Zeit und Nerven, wenn du da was ausbohren musst.
  9. Viel Spaß! Zum 75. Schraubertreffen komme ich dann auch mal wieder vorbei. Das 50. war schon recht lustig.
  10. Schubs, nochmal für die Neulinge hier.
  11. ... und, war der Softlack noch o.k.? Ist ja schon ein paar Jahre alt, das Fahrzeug. War der A2H2 eigentlich zulassungsfähig, bzw. zugelassen für den öffentlichen Straßenverkehr?
  12. Teilenummernlogik VAG: https://www.actronics-gmbh.de/neuigkeit/die-logik-hinter-den-vag-oe-nummern-zerlegt 8Z0 121 101 AE vs 8Z0 121 101 AF Die Buchstaben am Ende sind der 'Modifikationscode' > aber trotzdem ist es ein anderes/neues Teil - eventuell auch mit gleichem Schlauchverlauf (bei KW-Schläuchen - in deinem Fall) aber mit einer technischen Änderung (z.B. Schutzschlauch hinzu, Schnellkupplung gedreht, Markierung am Schlauchende modifiziert...) Da müsste man die Zeichnungen vergleichen...ob die passen. Ich hatte 25 Jahre beruflich mit solchen Teilen zu tun, bei einem Lieferanten für u. A. PKW-Kühlwasserschlauchsysteme für alle deutschen Kunden.
  13. Müsste ich morgen nicht als Freundschaftsdienst viele L-Steine in Magerbeton setzen, wäre ich gerne mitgefahren. Man kann diese Art von Einladung aber nicht immer ablehnen.
  14. Gibt es auch ein Bild mit den originalen Drehknöpfen?
  15. Wünsche euch allen für morgen einen schönen Tag.
  16. Wenn schon mit dem Zug zum JT, dann aber hierhin. #imostennixlos
  17. Ich glaube, dieses Mal geht's ins Nirgendwo. Ich fahre dann mal los. https://youtu.be/LQiOA7euaYA
  18. Das ist der Stützring / Haltering. Der sorgt dafür, daß der Dichtring (hier ein O-Ring) in Position bleibt. Je nach Hersteller der Kupplung ist der Ring eigentlich 'unverlierbar' im Gehäuse der QC (Quick-Connector) eingeclipst oder verschweißt. Das war 25 Jahre mein Job, Kühlkreisläufe, u. A. mit diesen Bauteilen, zu entwickeln und zu bewerten.
  19. Ich habe leider nicht daran gedacht, nach dem Ausdruck vom Wartungsgerät zu fragen. Und den Motor habe ich an der nächsten Kreuzung gleich mal abgewürgt. Ich bin die 17 Jahre nur sehr wenig mit Klimatisierung gefahren. Jetzt hoffe ich, daß der Kompressor noch ein paar Jahre hält.
  20. Klima kühlt wieder. Der erste Klimaservice nach Erstzulassung 01/2004. Das Kabel tief in den Schlund des rechten Mittelausströmers versenkt, zeigte das Thermometer als Minimalwert 3,2°C an. Bei 'AUTO' und 'LO' und etwa 30°C Außentemperatur. Denke, das ist okay. 164,14EUR, Bosch-Dienst. Denke, das ist ziemlich teuer.
  21. Wir sind an den Wochenenden mit so einem Ding zwischen den Dorfdiscos im Vogelsberg hin und her geflogen. Vater vom Kumpel war Autohändler und hat seinem Sohn bereitwillig das Auto zur Verfügung gestellt. 'Kein Bier, keine Kippen und keine Flecken im Auto', war die Bedingung. Und volltanken.
  22. Naja, ein Senator ist ja auch Kult. Außerdem gab es einen A2 davon. Also. Alles gut.
  23. 2002 sind doch noch Guss-Querlenker verbaut, oder?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.