Jump to content

Audi_Coupe_S

User
  • Content Count

    201
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (ATL)
  • Production year
    2004
  • Color
    Misanorot Perleffekt (als color.storm)
  • Winter rims
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Feature packages
    colour.storm
  • Sound equipment
    Bluetooth mit Freisprech und USB
    nicht original Audi Radio
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    verlängerter 5.Gang
    GRA /Tempomat
    alternatives FIS
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    12 Volt Steckdose
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    Krefeld

Hobbies

  • Hobbies
    Technik, Modellbau, Schwimmen

Beruf

  • Beruf
    Softwareentwickler Industrielle Robotersysteme

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die ganze Trägerplatte sieht irgendwie völlig verrostet aus. Wenn hinter dem Bremszylinder das genauso uneben und aufgerostet ist, wundert es mich nicht, das der Kolben nicht trifft....
  2. Danke für alle Antworten und das zusammenführen der Threads. Die obigen Beiträge kannte ich noch nicht. Ich werde jetzt als erstes mal versuchen, die von Ruebezal konstruierten Teile fertigen zu lassen und das Dach damit zu reparieren. Ich werde berichten, wird aber etwas dauern, da ich es erst dann fertigen lassen kann, wenn aus unserer Firma sowiso wieder Teile zum lasersintern gehen..
  3. Das ist ein Argument. Ich mache auch lieber Dinge, die rückbaubar sind.... Aber hier sehe ich eigentlich kein Risiko. Würde ich sofort machen, aber leider liegen wir 500km auseinander. Das Auto ist derzeit noch abgemeldet. Ich glaube, ich versuche erstmal das mit den gesinterten Teilen, wenn das nicht geht, dann halt weiter.... Irgendwie werde ich das Ding schon wieder hin bekommen. Vielen Dank aber schonmal für Deine Gedanken.
  4. Wenn ich das mache, werde ich natürlich den Himmel abbauen, keine Frage. Momentan geht es mir erstmal darum, die Möglichkeiten auszuloten. Danach werde ich mir die aussuchen, die mir am erfolgsversprechend erscheint. Daher frage ich ja hier die Leute, die sich mit dem OSS auskennen. Was spricht denn aus deiner Sicht dagegen, das Profil an der Stelle aufzufräsen? Ich hab schon das JDD-Getriebe mit der Oberfräse für das ZMS passend gemacht. Auch das hat funktioniert....... Das ganze Dach auszubauen hab ich irgendwie Schiss.... Das wird doch be
  5. Nein, ich habe den Himmel noch nicht ausgebaut. Bislang habe ich es nur an dem ausgebauten Dach angeschaut, welches ich letzte Woche gekauft habe. Da war der Deckel Nr 4 nur auf drei Stehbolzen befestigt und nicht verklebt. Das Profil geht auf jeden Fall noch ca 10cm unter den hinteren Deckel. Hier könnte man mit einer Oberfräse das Profil so bearbeiten, das man die Schlitten nach oben herausnehmen könnte. Also das müsste man sich nochmal genauer ansehen (Länge der Schlitten und benötigter Winkel zum rausnehmen), aber ich denke, das sollte gehen. Es hängt eigentlic
  6. OK, einen Viewer habe ich gefunden. Hm, die Teile sehen gut aus, das könnte funktionieren. Aber wie fertigen? 3D Druck? Reicht das aus Kunststoff? Na, einen Versuch wäre es wert. Aber noch als Gedankenspiel, falls das nicht funktioniert: Vorausgesetzt, ich bekomme den hinteren Glasdeckel ab, ohne das Dach auszubauen. Dann könnte ich doch eigentlich die seitlichen Profile unter dem Bereich des hinteren Glases auffräsen, um den Schlitten nach oben herausnehmen zu können. Weil der Bereich, in dem der Schlitten läuft geht ja maximal bis zu dem hinteren Deckel, in den B
  7. Ok, danke für Eure Antworten. Ja, die grün eingekreisten Teile sind defekt. Schade, das es mit dem Ausbau so nicht geht, wie ich es mir erhofft habe. Zu den STL-Dateien.... Hat das schon mal jemand ausprobiert? Gibt es da einen Thread zu? Aus welchem Material müssten die Teile denn gefertigt werden und wie werden Sie befestigt? Ich habe leider keine Ahnung von CAD.... Gibt es ein Programm, mit dem ich mir die Teile mal ansehen könnte? Sowas wie einen Viewer für .stl Dateien?
  8. Hallo, ich hab mal eine Frage an die OSS Spezialisten. An meinem Dach sind die Schlitten, an denen der Glasdeckel Nr. 3 befestigt sind defekt. Sie werden nicht mehr mit nach vorne genommen. Also Öffnen kein Problem, aber beim schließen des Dachs bleibt der Deckel 3 hinten.... Jetzt habe ich mir ein defektes Dach besorgt, an dem die Schlitten OK sind. Es ist ein altes Dach, mit nicht verklebtem Deckel Nr. 4. Das Dach habe ich gestern zerlegt und jetzt frage ich mich, ob es möglich ist, die Schlitten zu tauschen, indem man den Deckel 4 im eingebauten Zustand des
  9. Ich fahre (fast) immer zwei Monate später und habe keine negativen Erfahrungen dahingehend gemacht. Es macht mehr aus wenn das Fahrzeug generell schon einen gepflegten Eindruck macht, denke ich.
  10. Ja, das mag sein. Würde ich im Normalfall auch machen. Aber da ja sowohl Anlasser als auch Zündanlassschalter schon erfolglos getauscht wurden, muss jetzt eine vernünftige Diagnose her. Macht ja keinen Sinn, einfach alles nochmal zu tauschen.... Kann ja wirklich z.B. ein Kabelbruch zwischen Zündanlassschalter und Anlasser sein. Und wie soll eine Werkstatt den finden, wenn es nur Auftritt, wenn Ostern und Vollmond zusammentrifft? So sporadische Fehler sind nun mal schwer zu finden und für eine Werkstatt sehr undankbar. Den Zeitaufwand will kein
  11. So, der Strompfad für den Anlasser ist: Batterie Kabel 25mmm, 12 qmm, 6qmm bis zur Plusverbindung B156 im Leitungsstrang Innenraum Ohne Sicherung zum Zündanlassschalter Klemme 30 vom Zündanlassschalter Klemme 50b über T17e Steckverbindung 17 Fach blau im Fußraum vorne links zum Anlasser Klemme 50 über Masse zurück zur Batterie Wenn ich dieses Problem hätte, würde ich drei LED´s verbauen, folgendermaßen angeschlossen: 1. Am Zündanlassschalter Klemme 30. Diese müsste ausnahmslos immer leuchten (bei richtiger Dimensionierung <5mA, also auch
  12. Ich schaue heute Nachmittag mal in den Schatplan und dann schreibe ich dir, welche Teile überhaupt Interessant sind, um den Anlasser zum leben zu erwecken.
  13. Der Tempeaturgeber hat mit dem drehen des Anlassers überhaupt nichts zu tun. Wenn der Anlasser dreht und der Motor nicht oder schlecht anspringt kann es der Temperaturgeber sein. Aber ein defekter Temperaturgeber kann nie dazu führen, das der Anlasser nicht dreht.
  14. Wird wohl nicht die Ursache sein, wenn der Anlasser nicht dreht......
  15. Ja eben. Ihr habt keinen 1.2 TDI, bei dem der Startvorgang noch von einigen anderen Faktoren abhängt.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.