Jump to content

Jimbo82

User
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (AMF)
  • Production year
    2000

Wohnort

  • Wohnort
    NRW

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Kurzes Update: Neuer LMM von Audi ist drin. Keine Fehler mehr im Speicher. Läuft wunderbar. Hoffe, es bleibt so. VG
  2. Jimbo82

    LMM defekt?

    Kurzes Update: Neuer LMM von Audi ist drin. Keine Fehler mehr im Speicher. Läuft wunderbar. Hoffe, es bleibt so. VG
  3. Jimbo82

    LMM defekt?

    Ja die Frage ist, ob ich ihn überhaupt neu brauche...
  4. Jimbo82

    LMM defekt?

    Hi. Ich habe ein Problem. Ich habe eben mal zur Probe den LMM ausgebaut (ging recht fix) und er war voller kleiner Laubstücke. Ich bin ehrlich, ich hatte den Luftfilter länger nicht gewechselt und denke das kam davon. Luftfilter ist aber dann vor kurzem neu rein gekommen. Dann habe ich den LMM mal ausgepustet und kurz mit etwas Bremsenreiniger sauber gemacht und wieder eingebaut. Ich habe auch alle Schläuche von unten die an den Turbo gehen kontrolliert. Bin auf die Autobahn zum Testen und er ging nicht mehr in den Notlauf und zog super. Danach beim Auslesen war der Fehler 17964 weg aber leider kam wieder der Fehler 16485 vom LMM, obwohl er super zog und keinen Notlauf machte. Meint ihr mein LMM ist dann echt hin oder? Ich habe jetzt ein bisschen Sorge mir gleich den neuen LMM von Audi einzubauen und der zeigt mir erneut Fehler 16485. Das wäre echt bitter. Andererseits wäre ich einfach nur froh, wenn es damit endlich behoben wäre. VG PS: Über 385.000km hat mein Guter (1.4tdi, AMF) schon bewältigt
  5. Hi. Alten Koppelstangen waren völlig hinüber. Neue von Lemförder verbaut. Ging ruck zuck und läuft wieder wunderbar. Danke. VG
  6. Hi. Ich habe jetzt ein Problem. Ich habe eben mal zur Probe den LMM ausgebaut (ging dann recht fix) und er war voller kleiner Laubstücke. Ich bin ehrlich, ich hatte den Luftfilter länger nicht gewechselt und denke das kam davon. Luftfilter ist aber dann vor kurzem neu rein gekommen. Dann habe ich den LMM mal ausgepustet und kurz mit etwas Bremsenreiniger sauber gemacht und wieder eingebaut. Ich habe auch alle Schläuche von unten die an den Turbo gehen kontrolliert. Bin auf die Autobahn zum Testen und er ging nicht mehr in den Notlauf und zog super. Danach beim Auslesen war der Fehler 17964 weg aber leider kam wieder der Fehler 16485 vom LMM, obwohl er super zog und keinen Notlauf machte. Meint ihr mein LMM ist dann echt hin oder? Ich habe jetzt ein bisschen Sorge mir gleich den neuen LMM von Audi einzubauen und der zeigt mir erneut Fehler 16485. Das wäre echt bitter. Andererseits wäre ich einfach nur froh, wenn es damit endlich behoben wäre. VG PS: Über 385.000km hat mein Guter schon bewältigt
  7. Super. Danke. Fange ich dann mit der vorderen (also die von vorne näher zu mir liegt) Schelle an? Oder ist das egal? Dann langsam raus „drehen“? Was sollte ich noch reinigen bevor der neue LMM dann rein kommt? (Hatte ja den Stutzen nicht gewechselt beim Thermostat...) Möchte nur nichts falsch machen. Danke Ps: wenn das so wenig Aufwand ist, kann ich es doch sogar beim Audi-Händler vor Ort machen oder? Weil der möchte ja meinen alten LMM haben...
  8. Hi. Benötige euer Wissen. Ich wechsel morgen meinen LMM und wollte fragen, ob man da bei den originalen Schellen etwas beachten muss bzw. wie man die am besten abbekommt, um sie nachher auch wieder benutzen zu können. Ich hätte jetzt zu einer Rohrzange tendiert. Ist der Ausbau doch normalerweise problemlos und relativ zügig möglich oder? Danke. VG
  9. Hi. Ich hatte den Sensor gewechselt unter/hinter dem Kühlwasserbehälter. Und nie kamen bei mir die schönen 90 Grad. Meist blieb der Zeiger ganz unten. Und jetzt mit dem Thermostat-Wechsel (was ich hier aus den Foren habe die Info) funktioniert es endlich wieder wunderbar. VG
  10. Danke. Ich wollte wenn vom Zubehör nur den von NGK oder Pierburg nehmen. Mir hat Audi eben gesagt 189€ plus Mwst. wie kommst du auf 155€? VG
  11. Ja. Ging dann gut drauf. Vielen Dank für euere Hilfe und Zeit. Endlich 90. VG
  12. Danke. Habe das Thermostat jetzt in den Block zuerst rein und dann den Dichtungsring platziert und dann den Stutzen drauf gemacht und verschraubt. Habe drauf geachtet, dass die Position des Thermostats so war wie vorher. Sollte passen oder?
  13. ok danke. Habe es raus. Wollte nichts kaputt machen. Gibts beim Einbau was zu beachten mit dem Plastik stiften im Gummi Stutzen? Da ist ein kleine Stück abgebrochen oder was schlimm?
  14. Hi. Wollte das Thermostat wechseln. Aber jetzt steckt es im Gehäuse fest. Was soll ich machen? Bitte um Hilfe. Danke. VG
  15. Hi. Welche Koppelstangen würdet ihr von den beiden empfehlen? Danke. VG
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.