Jump to content

ZENTAC

A2-Club Member
  • Posts

    423
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (ATL)
  • Production year
    2004
  • Color
    Brilliantschwarz (A2)
  • Summer rims
    17" Fremdhersteller
  • Winter rims
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Feature packages
    S line
  • Sound equipment
    nicht original Audi Radio
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    nicht originales 6.Gang Schaltgetriebe
    nicht originale Fahrwerkstieferlegung
    GRA /Tempomat
    FIS Control Erweiterung
    nicht originale Bremsen (vorne)
    Tagfahrlicht
    2. Kofferraumbeleuchtung
    LED Innenraumbeleuchtung
    H+R Heckstabilisator
    Standheizung
    Dreispeichen Lenkrad
    Mittelarmlehne
    getönte Seitenscheiben
    getönte Heckscheibe
    Chiptuning
    extra Lautsprecher hinten
    A2 Club Aufkleber
    A2 Club Nummernschildhalter
    anderer Schaltkauf
    Spacefloorbox
    Recaro Sitze
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    Komfortblinker
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    KO

Recent Profile Visitors

2196 profile views

ZENTAC's Achievements

  1. Hoch, für jemand der es erst ausprobieren möchte bevor er seinen eigenen Himmel ruiniert!
  2. okay.... danke für die infos... wir probieren erst das eine .... und ansonsten bringen wir ihn "zum kippen" werde berichten
  3. Hallo A2-Gemeinde, hat jemand Erfahrung was man tun kann um die Zylinderkopfdichtung zu wechseln OHNE den ganzen Motor auszubauen? kann man den irgendwie etwas kippen um die Schrauben raus zu bekommen? Ich bin für jeden Tipp Dankbar!
  4. Audi A2 Klima-Bedienteil für DoppelDIN teilenummer 8Z0820043 F für Radioschachtumbau OHNE Sitzheizung 50€ PREIS inkl VERSAND innerhalb Deutschland Siehe Ebay-Kleinanzeigen https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-klima-bedienteil-doppeldin-radioschacht-8z0820043f/1758791255-223-5426 Bezahlung mittels PayPal (Family & Friends) oder Überweisung
  5. ZENTAC

    Himmel

    Bei dem Angebot ist auch eine 1x 300g Tube NIGIRN Füllspachtel für den Spalt zu Verspachteln dabei. falls doch jemand diese projekt angehen will... SO schwer ist das alles gar nicht.. :-)
  6. Hallo DG1.... Diese Diskussion ist ha schon etwas älter.... aber aus konkretem Anlass (ATL- Motorneubau ) habe ich nach einer anderen Lösung in Sachen AGR gesucht und gefunden..... EBAY - AGR Ventil Entfernung Set für VW Audi Seat Skoda 1.4 TDI BNM BNV ATL BHC Vielleicht ist das auch was für andere AGR Freunde... :-)
  7. ZENTAC

    Himmel

    MoinMoin Dachgeschädigte, Ich habe noch bei ebay-kleinanzeigen einen Himmel (ohne OSS) mit den D-Säulen Verkleidungen und 2m schwarzen Himmelstoff zum Verkauf alles zusammen für 100€ da kann man das erst mal "ausprobieren" und dann den Himmel einfach tauschen. und seinen eigenen Himmel dann einen andere Dachschaden ;-) verkaufen. Aber man muss nach Koblenz kommen um ihn abzuholen Wer zuerst kommt.....
  8. MoinMoin A2-Gemeinde.... Vielleicht sollte der eine oder andere sich das mal anschauen....
  9. Hallo C. Kein Problem. ichhatte sie in der Bucht gefunden: https://www.ebay.de/itm/10x-verstärkte-Hauptlagerschraube-VW-Audi-1-8T-S3-BAM-APX-12-9-M10x80-Hauptlager/271229027039?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649 und man bekommt sie auch einzeln unter: https://www.cs-parts.de/DIN-931-129-M10x80-roh-6KtSchraube das hab ich aber leider zu spät gefunden!
  10. MoinMoin das kann ich mittlerweile alles genau beantworten.... ja das geht: BHC, AMF, ATL, ANY ist alles der gleiche Block und Kurbelwelle! den Rest kann man dann mit neuen (festere) Schrauben und Lagern auf dem anderen Motor übernehmen KEIN PROBLEM (partslink24) sei Dank. Da sieht man die ganzen Gleichteile!
  11. Hallo, das kann ich wie folgt beantworten, von Motorenexperten....... zwar bekommen die Schrauen etwas mehr Drehmoment: Stufe 01 65 Nm Stufe 02 max. 45° bei 12.9 dann sollte das schon passen... wenn er die Schraube dann abreisst werde ich berichten.. :-)
  12. Bei VAG hab ich die Teilenummer für die 12.9 Schrauben NOCH nicht gefunden. Es gibt welche von ARP aber die sind richtig teuer... und über die Bucht habe ich aber einen Satz gefunden bei bei cs-teile-de für 10 Schrauben = 20€ inkl Versand Ich werde sie auf jeden Fall einbauen beim neu aufbau des ATL Motors... einen weiteren Block werde ich nach und nach auf Reserve zusammenbauen!
  13. Deshalb ja meine Frage ob andere ATL Fahrer evtl. auch ähnliche Schäden melden mit hoher Laufleistung!? Nur weil hier sich keiner meldet heisst das nicht das es nicht evtl doch ein Problem geben könnte In einem anderen Thread wurde ich von einem ATLer darauf angesprochen ob auch die 10.9 Schraube abgerissen wäre! und ich habe ja auch meinen 2ten Kurbelwellenschaden ( nach extremer langer Vollgasfahrt!) Vielelicht melden sich ja noch andere ATLer... Sehr viele A2-Fahrer lesen ja immer nur mit, aber schreiben LEIDER nichts!
  14. Guten ABend mit dem ZMS hat das nichts zu tun! Das ist erst 25.000km drin.... Und die beschrieben Schraubentypen und -nummern habe ich aus Partslink24 recherchiert.... es ist unglaublich wie viel Gleichteile an diesen Motoren verbaut sind Block & Kurbelwelle, Schrauben etc.... sind alle identisch zur Kostenreduzierung.... Also bekommen ALLE ATL später das Problemn wie bei VW mit den ganzen 2.5 TDI motoren.... Da musste mal googlen, viele mit dem leichen Problem mit den 10.9er Schrauben!
  15. Liebe A2-Gemeinde, und speziell die 1.4 TDI Fahrer auf Grund meiner Erfahrungen mit einem 2ten Motorschaden mit Kurbelwellenbruch nach laaannnngggeennn Vollgasstrecken möchte ich im Forum nachfragen ob noch mehr Betroffene bei den A2 Fahreren zu finden sind? Konkret geht es darum das wohl die Schrauben der Kurbelwellenlager abreissen und damit die Kurbelwellen sich innerhalb kürzester Zeit brechen. Das ist dann ein kapitaler Motorschaden der evtl. vermeidbar sein könnte. Interessant ist bei ALLEN 3 Zylinder Diesel (BHC, ATL, AMF) sind folgende Schrauben verbaut : 038103384 M12x166 Zylinderkopfschrauben = 12.9 028105425G M8x1x42 Pleulschrauben = 12.9 N90130001 M10x80 Kurbellagerschrauben = 10.9 Und ich habe gegoogled und dieser "10.9 Schrott" wurde schon bei den älteren AEL AHY AXG Motoren (TDIs) verbaut was dann sehr oft zu Motorschäden bei hoher Laufleistung verursacht..... Diese Motoren wurden auch getunt was natürlich die Kräfte auf der Kurbelwelle extrem erhöht.... (Ein Schelm wer da nicht auf die Idee kommt das es dabei um eine art Sollbruchstelle sein könnte für Tuning oder extreme Laufleistung ;-) Bei Audi/VW/VOLVO wurde das Problem bei Motorschäden dieser Art mit verstärkten Schrauben behoben... (Aber NIE in der Serie!) Ich baue ja gerade meinen ATL Motor komplett neu auf und behebe da auch einige bekannte Probleme um das Aggregat haltbarer zu machen! - Zylinder honen (Kreuzschliff) - Kopf planen - Kurbelwelle auswuchten - Turbolader instandgesetzt - neue Lagerschalen mit VERSTÄRKTEN 12.9 M10x80 Schrauben - Sputter Pleullager - Pumpe/Düse Halterung - und der GANZE Rest auch NEU Es wäre aber generell Interessant in Erfahrung zu bringen ob bei den anderen A2 TDIs auch solche Schäden aufgetreten sind? und ob es Theoretisch für andere A2 Fahrer die Möglichkeit besteht diese Schrauben evtl zu im eingebauten Zustand des Motors aus zu tauschen? Danke für ein paar Meldungen von anderen TDIs mit diesem "Schnellen Tot"?!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.