Jump to content

ZENTAC

A2-Club Member
  • Posts

    476
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (ATL)
  • Production year
    2004
  • Color
    Brilliantschwarz (A2)
  • Summer rims
    17" Alu Guss 9-Speichen
  • Winter rims
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Feature packages
    S line
  • Sound equipment
    nicht original Audi Radio
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    nicht originales 6.Gang Schaltgetriebe
    nicht originale Fahrwerkstieferlegung
    GRA /Tempomat
    FIS Control Erweiterung
    nicht originale Bremsen (vorne)
    Tagfahrlicht
    2. Kofferraumbeleuchtung
    LED Innenraumbeleuchtung
    H+R Heckstabilisator
    Standheizung
    Dreispeichen Lenkrad
    Chiptuning
    extra Lautsprecher hinten
    A2 Club Nummernschildhalter
    anderer Schaltkauf
    Alu Pedalkappen
    Recaro Sitze
    Komfortblinker
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    KO

Recent Profile Visitors

3001 profile views

ZENTAC's Achievements

  1. Ach du bist ja ein EX-A2 Fahrer....... ja das ist schwer dann... Häää???? mit der Angabe kann ich mir da sehr wenig vorstellen... Sorry
  2. Hallo ttpplayer Ich habe keine Bose und da ist auch "Platz" für die AHK aber halt nicht für den GDW Haken. Gibt es davon ein Foto was du da angepasst hast? Das wäre sehr hilfreich! Vielen dank
  3. Hallo A2-Gemeinde, ich habe mir auch eine GDW AHK montiert mit einem Erich Jaeger 13-pol Kabelsatz für den A2 mit dem ich NUR STRESS habe. 1. Zwischenstecker Rechte Rückleuchte Kabelbruch beiom Bremslicht!!!! 2. im Kabelbaum das Kabel von der Rückleuchte Rechts zum Stecker PIN5 hat einen Kabel Bruch und ich weiss nicht wie ich das reparieren soll ausser ALLES wieder raus zu reissen! JIPPIIEEHHHH Aber meine Frage ist eine ganz andere: Hat jemand eine Idee wo man den abnehmbaren Haken unterbringen kann im/unter dem Kofferraum? Vielleicht hatte jemand eine Geniale Idee weil ich den Haken nicht zu haus eliegen lassen will, falls man mal SPONTAN gebraucht wird.... Danke für einen Tipp
  4. 800.001 - 900.000 km 835.696 Schimkus Hans, 1.4tdi, 16.07.2021, ez 16.07.2001 700.001 - 800.000 km 600.001 - 700.000 km 666.669 durnesss 1.4 tdi (AMF) 24.4.2022 ez 10/2000 atg/275000 atm/374000 666.666 mjohkoester 1.4 tdi (55kw) 15.02.2016 ez 6/2002, 2xstabi, 1xvorderfeder, 1 p/d-element, 1xtandempumpe, 1xagr-ventil, sonst nur verschleißreparaturen, dpf nachgerüstet, und er läuft und läuft... 600.766 arosar 1.4 tdi 15.07.2013 ez 03.2003 2xbv/1xbh /3xgetr/1xkp/1xos/1xbr/1xsd/1xql/1xdrs/1xrlv/6xzr rip 27.07.2013 durch Hagel in Hannover 500.001 - 600.000 km 595.222 Mütze 1.2tdi 25.10.2018 ez 01.2003 - 3. Kupplung und 1.Getriebe, 1. Motor , 1x Hydrostößel und Nockenwelle Feb.2018, VERKAUFT - ein toller Wagen war es! 566.000 olisch 1.2 tdi 06.09.2014 ez 10.2002 getriebe, turbolader, Anlasser 562.000 Totzi 1.2 TDI 6.12.2021 ez 3.2002 1. Getriebe, 1. Kupplung, 1. Führungshülse!! 560.027 katsegler 1.2tdi (ANY), 18.08.2015 ez 10.2002 rip 28.06.2015 durch WoMo auf der A14, neuer s.u 550.376 dussel 1.2 tdi, 03.07.2017, ez 9/2002 Ø 3.3l/100 km 549.016 duesenjaeger 1.2 tdi ez 17.02.2005 3xkupplung, 3xgs, 1x hp, 2x getriebe, 3,5 l/100km 520.000 sparen 1.2 tdi ez ??? 29.10.2020 517.020 Fred_Wonz 1.4i EZ: 23.04.2003 Nach Koppelriemenriss läuft er wieder <- -Benziner! 515.000 a2b2 1.2 tdi, 12.12.2019 ez 4.2001 2. Getriebe, 2. Kupplung, 2.Gangsteller, Ø 3.3l/100 km 507.600 axels 1.4 tdi (55kw) 16.03.2021 ez 2001 1xZKD, 1 x Antriebswelle 505.500 audi-a2-3l 1.2 tdi 2.11.2012 ez 11.2001 1 x getr, 2 x kp, 1 x hp, 2 x Anlasser, kaum Ölverbrauch, das hässlichste und beste auto, was ich je gefahren bin ? 503.751 Karat21 1.2 tdi 28.07.2022 ez 03/2002 "Chamäleons" 501.581HAI2 1.4i 16.07.2022 EZ 09/2000 <-- Benziner! 500.058 Al2 1.2tdi 17.12.2021, EZ 12/2001, Handschalter + GRA + Bilstein B4/B3 + DPF HJS minus Klima 400.001-500.00 km 475.000 Lupo_3l A2 1.2TDI 3L X-Tend.11/2018. 1. Turbo, 1.Motor, Chip auf 95PS 200km/h+ 470.500 karedig 1.4i 08.03.2021 EZ 11/2001 Checkheftgepflegt <-- Benziner! div. Reparaturen bzw. Austausch von Verschleißteilen, Ziel 555.555 465.141 nikopp, 1.2 tdi, 02.08.2022, ez 02/2002, Details 465.000 chrizzy 1.4 tdi (55kw) 25.05.2012 ez 2002 456.128 nichtensegen, 1.4 tdi, 22.08.2014 ez 09/2001 451.000 Apissimus 1,4 TDI BHC 3.8.22 EZ 7/2003, 1. Motor, 1. Getriebe, 1. Kupplung 449.100 Laberle 1.2tdi, 5.9.2019, EZ 06/2003 446.207 mifo 1.4tdi 15.08.2017 EZ 16.02.2006 440.000 HRD 1.4 tdi, 22.05.2016, EZ 06/2001, 1. Motor, 1. Getriebe, 1. Kupplung, div. Lenkkomponenten verschlissen. 428.500 ha2o 17.10.2020 1.4 TDI EZ 10/2004 1. Motor, Turbo, Generator, Getriebe, Kupplung; neu: diverse Fahrwerks- und Lenkungsteile, Brems- und Kraftstoffleitungen, Handbremsseile, Auspuffreparatur, 2. Batterie seit 2015. 3. Frontscheibe, 3. Türband 426.000 Nachtaktiver 1.4tdi ; 23.1.2016 ; ez 10/2003 ; Ölpumpenkette bei 370, Kupplung und Lagerung Getriebe bei 373 neu. 424.000 andreas1968 1.4.tdi (55 kw) 04.02.2020, ez 03.02.2003, Motor, Getriebe, Kupplung, Turbo, Auspuff: alles original 419.640 ger.win, 1.2 tdi 25.06.15, ez 10/2002, kupplung, gangsteller, hydrauliksteuereinheit, 3,8l/100km 412.504 hari 1.4 tdi 75ps 19.04.2018 ez 02/2005, 19.04.2018 der VW Umweltprämie geopfert 411.680 Juckel 1.4tdi ATL BJ2004 nach Audi der zweite Besitzer 409.300 axels 1.2 tdi 16.03.2021 ez 2001 400.372 goerdi 1.4 tdi AMF 17.11.2019 EZ 21.08.2001, PD-Dichtungen, Handbremsseile, Verschleißteile 400.000 querido, 1.4 tdi, 1xKupplung, 1x Batterie, 1xZylinderkopf schleifen;Ventile;Pumpedüse, 5,2l/100km, Bj. 11/2001 300.001 - 400.000 km 390.000 katbruger 1.2 tdi 28.04.2013 ez ??/2002 384.200 boris 1.2 tdi 30.01.11 ez 09/2001 4xbv/4xbh/1xgs/0xsd/1xkp/1xlm/4xrl /1x Getriebe rip 376.729 bravy 1.4 tdi BHC 05.02.16, EZ 20.04.2005 366.666 Robin, 1.4tdi 28.02.2020 ez 06/2001 (ab 300.000km ebay Austauschmotor mit 71.000km und neue Kupplung) 364.600 weißfahrer 1.4tdi 31.01.14; ez 09/2003... Bis jetzt null mal Kupplung Getriebe Turbo 358.000 Karlsruhe 1.4tdi, 31.01.2022 356.000 Hari111, 1.4tdi AMF 27.11.18; ez 12/2001 353.000 Azwole 1.4 tdi (ATL) 01.05.2022, ez 11.2004, ATM mit Turbo bei 70tkm, OSS überholt, 6-Gang Getriebe bei 300tkm, 2. Turbo bei 350tkm, 350.140 deichgraf63 1.4, 04.03.2022, EZ 04/2001, diverse Reparaturen, Getriebereparatur, Kupplung bei 308 TKM, AUA --> Benziner! 350.050 andi28ffm 1.4 03.03.2014 ez 04/2001 (270.000km mit lpg-anlage seit 2008) <-- benziner!; 1. Motor, 2x Radlager hinten, 1x Endtopf, sonst nur Verschleiß und Kleinigkeiten 340.000 A2driver22, 1.4 TDI (ATL), 09.02.2017 EZ 20.12.2004, (Turbo 66tkm, ab 250kkm: ZMS, Steuerk., PDI-Dichtringe, ca. 15tkm WW-Betrieb sowie Verschleißteile) 338.000 gronwald 1.4.tdi 04.1.2012, ez 05/200 335.800 killcookandgrill 1,4 AUA 28.07.2022 EZ 2001normale Rep. nach Bedarf alle 2 J. komplette techn. Aufarbeitung keine großen Störungen noch nie liegen geblieben 335.000 häfferlump, 1.2 tdi, 06.03.2016, EZ ? 334.000 lepeter ATL, 90 PS, TDi, EZ 11.05; bei mir seit 2007; Ø 5.2 l/100km über alles (Schweizer AB, Deutsche AB, Dachbox, Überland, etc.) 333.560 unser_pabst, 1.4 tdi, 10.08.2011 ez 08/2000 333.333 carlaron 1.2tdi 05.08.2013 ez 09.2001 -> RIP 4.12.2016 ~392Tkm 333.333 j.p. 1.4 tdi (66kw) 15.02.2018 ez 06/2004 - Anlasser, Klimakompressor, 2x ZR, 3x bv, 2x bh, 1x rlh, Glasdach-Rahmen neu, Generator 332.800 Evgeen 1.4 TDI 12.07.2012, 02/2002 322.000 nme 1.4 TDI (AMF) 09.03.2016 ez 10.2002 Motor, Turbo, Getriebe und Kupplung immer noch original 321.000 fleischmo 1.4 TDI(AMF) 29.10.2020, EZ 09/2002: gekauft 01/2018 mit 254.000km, keine großen Probleme oder Liegenbleiber in dieser Zeit 320.000 AL2013 1.4 TDI (BHC), EZ 2004, 1. Motor, 1. Getriebe, 1. Kupplung (?) 318.000 ra9na, 1.2 tdi ez 07/2002 2. Gangsteller, 2. Anlasser, 2.lichtmaschine, 2.batterie, neue kupplung +Fh, KNZ, Druckspeicher 316.724 sisebas- 1,2 Tdi 3L, EZ 03/2003, 02.08.2021 311.000 katsegler 1.2 tdi 18.8.2015 ez 05/2002, der zweite A2 3L, der "Alte" s.o. 310.013 A2-s-line II; 1.4 TDI (AMF); 28.08.2016; EZ 11/2001 310.000 danield24 1.2 tdi 30.03.2012 ez 11/2001 307.500 A2-Ammerland 1.4, 06.09.2019, EZ 08/03 - 1. Motor -1. Getriebe -1. Kupplung - Frontlenker + div. Kleinteile neu, 3. Windschutzscheibe <-- Benziner! 307.000 myself 1.2 tdi 31.10.2010 ez 01/2000 306.000 a2 3liter 1.2 tdi 18.09.2011 ez 10/2002, 2xgangsteller, führungshülse kupplung, abs 303.500 Tho, 1.4i AUA 06.02.17, ez 02/2002, Motor,Kupplung,diverse Federn uvm. <- -Benziner! 301.100 Papahans, 1.4 (AUA) 01.10.2020, ez 06/2001 <-- Benziner (Steht jetzt mit frischem TÜV und optimalem OSS zum Verkauf) 300.556 zinn2003 1.2 EZ 08.2001 übernommen 09/2009 300.500 elch 1.4 19.05.2016 <- -Benziner! 300.300 VikArt 1.2 tdi (D4) 12.03.2017, EZ 09/2004. Gekauft mit 273.000 km (88.324 Gangsteller und KNZ, 120.152 Bremstrommel, 120.400 Radlager VA, 122.000 AGR, 158.938 Ölsensor,170.809 Radlager HA, 182.233 Druckwandler, 254.280 Windschutzscheibe, 294.442 B4-Fahrwerk & Druckspeicher, insgesamt: 3x ZR) 300.033 frankt 1,4 TDI (BHC) 05.11.2018, EZ 12/03, erster Motor, erstes Getriebe, erste Kupplung 300.001 wat4640 1.2 tdi 17.22.2012 ez 03/2003 300.000 ANY-Fahrerin 1.2 TDI (ANY) 29.01.2021, EZ 03/2002: gekauft 10/2018 bei 217.447 km, (außer Wartung: Dreieckslenker, Magnetschalter, Stoßdämpfer hinten) 200.001 - 300.000 km 292.450 Tim2015 1.4 TDI AMF als Frontschaden mit Turboschaden gekauft, instand gesetzt 289.445 ZENTAC 1.4 TDi ATL 10.11.2022 EZ02/2003, 3x Motor, 2xTurbo, 2x Kupplung 284.100 Annette 1,6 FSI 2.10.2022 ez. 12.2003 1. Motor. 1.Kupplung eine neue Benzinhochdruckpumpe... Ex-Ingo Fahrzeug 281.000 norman, 1.4 (AUA) (55 kw), 14.09.2016, ez 2000, war für mehr Geld in der Werkstatt, als es gekostet hat. <-- benziner!!! 278.001 Karat21 1.2 tdi 28.07.2022 ez 04/2003 "DieGrüneGlaskugel" 277.401 newmy, 1.2 TDI (ANY), 05.06.2020, EZ 08/2004 272.200 kleinweich 1.2 tdi 2.03.2017 ez 08/2001, gs, kupplung, nehmerzyl, fahrwerk nach und nach erneuert, 2x ZR, sonstiger Verschleiß 263.000 Y1ng, 1.4 TDI, 05.06.2017, EZ 2001 256.900 Eric1964, 1.4 (AUA) 1.03.2017.EZ 01/01 <-- Benziner 252.100 Audi 80 CC 1.4 TDI AMF, 24.09.2019, EZ 10/2001 als Neufahrzeug aus IN geholt. 250.300 TTPlayer, 1.4 TDI, 03.03.2017, EZ 2005 (1xTurbo u. OSS sowie die übl. Reparaturen/Verschleißteile) 245.100 Ulrich 1,6 FSI 2.10.2022 16.4.2002 ez 2. Halter nach Audi. erster Motor , erstes Getriebe, erster Endtopf..2.Lichtmaschine. 3.Batterie..mehrere Zündspulen.. Proboost seit ¾ Jahr 244.500 Karat21 1.2 tdi 10.01.2020 ez 10/2002 Blacky 242.910 A2_Ponti 1.4 Benzin 25.05.2021 ez 10/2000 (1xKupplung, Lenkung überholt) 237.000 G aus W 1.4 (ATL) 02.08.2021, EZ 2005 234.000 Audi22 1.4 (BBY) 30.12.2017, EZ 2002, 1x Kupplung, sonstiger Verschleiß <-- Benziner 228.000 75-PS-pro-Tonne 1.4 (BBY) 04.02.2020, EZ 06/2002, gekauft 12/2016, ST-X, Radlager 2x, Benzinfilter, Ölabscheider, Saugrohrdrucksensor <-- Benziner 224.703 Audifanatiker, 1.4 (AUA) 31.10.16, EZ 02/02 222.222 Abi2004 1.6 FSI 29.10.2018 EZ2003 <-- FSI Benziner 221.500 Energetiker 1.4 (BBY) 07.02.18, EZ 11/02, Kauf 03/14, von mir 1x Getr.lager inkl. Kuppl., Radlag.vo., Bremsen, Dämpfer <-Benziner 220.000 Vercingetorix 1.4 (AMF) 01.02.2017 213.980 AudiA2Bayern 1.4 (AUA) 05.11.2011 (TÜV bis 09/2021) 212.150 Tim2015 (ATL) 29.04.2019, EZ ?, 1x Turbo, Fahrwerk getauscht ST Gewinde, 211.000 Mikey 1.6 FSI 18.08.2019 <--- Benziner Motor ausgebaut 210.000 Räubermutti 1.4 (AUA) 10.06.2019, EZ 2001<-- Benziner 209.657 SG850 1.4 (BBY) 04.08.2020, EZ 07/2003 <-- Benziner 204.000 bmichl 1,2 (ANY) EZ 06.09.2001 200.022 Ashkelonie, 1.6 FSI, 13.04.2018, EZ 2004 <-- Benziner 100.001 - 200.000 km 180.000 Cooky_Dent 1.4 (AUA) 04.04.2022 EZ 11/2000 KSG, 2x Federn vorne, ZR, NW-Sensor, KW-Dichtung, Lambdasonde, NW-Dichtring 150.000 a2diesel 1.4TDI (BHC) 20.08.2019 EZ 11/2005 Radbremszylinder hinten, Nachsteller Bremsen hinten, Ölstandssensor, Ölkette, -spanner und Kettenräder, Anlasser (vorsorglich, wegen hängendem Magnetschalter) 134.728 Jogi67 1.4TDI (BHC) 06.09.2019, EZ 10/2003 132.000 bmichl 1,4 Benzin (AUA) 10.2.2021, EZ 08/2000 1 - 100.000 km 40.500 Sebastian_fsi_07_2005 (BAD) 25.11.2019 EZ: 07/2005 Tageskilometer (ohne Fahrerwechsel) 4212 ZENTAC Koblenz - Iași, Rumänien - Koblenz 25.02.2022 62h - Evakuierung 3 Personen aus Odessa/Ukraine 2410 killcookandgrill Ostercappeln → Varna, Bulgarien 25.07.2013 28h D-A-HU-SRB-BG 2055 Audi 80 CC Nürnberg - Barajas de Melo (Spanien) 13.08.2004 ca. 30h über Frankreich auf Bundesstraßen 2001 Oswald Salzburg-Paris-Salzburg 14. Juli 2012 (Wollte sehen obs geht.) 1817 mifo Lübeck - L'Escala (Costa Brava) 17.08.2011 17 Stunden 1600 lupo_3l klagenfurt-dortmund-frankfurt a.m. August 2012 1575 Karat21 ganz nah am Harz nach Trogir (HR) 19.08.2016 1505 ndavid Budapest-Passau-Puttgarden,14h (31.01.2014) Weg nach Oulu, Finnland. 1500 lupo_3l wien-stuttgart-wien 27.07.2013 1412 Karat21 Kapellskär (SE) - ganz nah am Harz in 16,5 Std. 03.03.2010 1360 durnesss Bentheim-Ingolstadt-Bentheim plus 5Stunden Getriebewechsel am 01.11.2010 1355 Karat21 ganz nah am Harz nach Zadar (HR) 06.05.2017 1350 lupo_3l wien-münchen-bregenz-münchen-klagenfurt 27.4.2013 1306 durnesss stockholm-bentheim in 14 stunden am 06.03.2013 1250 DerWeißeA2 Cserczegtomaj-Niedergörsleben-Braunschweig in 17h am 17.08.2014 1233 Karat21 vom Harz nach Eggenfelden nach ganz nah am Harz 12h45min 24.11.2014 1200 fuchs in 13h30min 1,6 fsi bj2005 am 18.8.2012 1190 Abi2004 Recklinghausen - Wien - Púchov (Slowakei) mit 1,6 FSI am 04.09.2016 1180 durnesss Bentheim-Chemnitz-Bentheim am 29.03.17 1148 Peter S. Beckum nach Caorle (Italien) 1141 KlausVF45 Berlin-Arad Rumänien 12.7.2014 Tageskilometer (ohne Tankstop) 1233 Karat21 vom Harz nach Eggenfelden nach ganz nah am Harz 12h45min 24.11.2014 1145 Laberle von Hameln nach Cordemais (F) 1111 G aus W mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,5 beim ATL, 38,5 l getankt, d.h. da wären noch mal 100 km drin gewesen 1087 DerWeißeA2, BS – M – L, ca. 12h, 22.06.2013, ohne Nippeltrick mit 34-Liter-Tank
  5. Hallo die idee ist super... aber den 180° Bogen sehe ich nicht... Einen schleifenden Keilrippenriemen am Druckrohr habe ich noch nie gehört Da ist wohl mal nicht richtig "gearbeitet" worden, das würde man auch riechen im Motorraum. Stimmt denn überhaupt dieses Teil Silikon Reduzierbogen 45°, 45 - 35mm ???? müsste das nicht ein 45-38 sein? (Das verwirrt mich!) Der Plan wärte wohl eher VOm Ladeluftkühler mit einem Bogen 45°-45mm direkt nach oben dann 45mm/75mm Aluverbinder an einen 45-38 Reduzierer an das Druckrohr?? und danch noch einen 45-38 Reduzierer auf einen 75er Aluverbinder und dann auf einen Bogen 45-90° auf die Ansaugung? also einfach drüber? Plan und Teile sind schon fertig im Warenkorb und warte nur auf die Auflösung der 45-35 Reduzierungs Paradox... :-)
  6. Hallo A2-Gemeinde, das Problem habe ich auch der Endtopf, er sieht SUPER aus aber die Halterung hat sich gelöst. Frage: Da der so TOLL aussieht der Enddopf: Ist das Edelstahl oder normal "Metall" ? Dann würde ich Ihn evtl. lieber erstmal wieder anschweissen lassen... Danke für eine kurze Info
  7. Hallo A2-Bremser,.... Ich habe den Umbau schon seit 10 Jahren (am Anfang auch mit superteuren Sandtler GT-Scheiben) die 288mm drin und mal im Ernst: Kein Mensch sieht das es größere Scheiben sind, um das zu messen müssten man das Rad abnehmen und dann vermessen... und KEINEM TÜV Prüfer fällt das auf das die Scheiben größer sind, zumal ja auch an der Bremsanlage/Bremskolben direkt nichts geändert wird. Also das kann man sich eigentlch sparen das eintragen zu lassen. Entspannt bleiben und sicher Bremsen...
  8. hallo,.... @janihani Das war mit dem Drankommen das einfachste... (brauchst halt ne gescheite Stirnlampe und GEDULD GEDULD GEDULD) Die Taktung gibt an wielange das N75 Ventil offenbleibt (pro sekunde) um die VTG Schaufeln zu öffnen die die Abgase am Turborad vorbei leiten um einen konstante Drehzahl zu generieren für gleichbleibenden Druck auf der Verdichterseite. Je niediger das N75 desto besser/effizienter die Anströmung des Verdichterrades zumindest bei dem ATL Motor.... Der ANY kölnnte anders ausgelegt sein bei dem kleinen Hubraum... Vielleicht ist meiner noch nicht perfekt aber das Ergebnis ist SUPER..... im Vergleich zu dem BOOST der erst ab 2600-2800RPM kam, bin ich hoch zufrieden. @Schorsch Ich hab nen "Chip" drin da geht halt mehr Luft rein damit hinten mehr raus kommt. ;-)
  9. Nabend Schorsch, Es ist halt ein Geduldsspiel aber es geht,.... Also meine Taktrate liegt bei Vollast bei ca 47-50% bei 3000rpm und 2850mBar also kein Vergleich zu den Werten am Anfang dieser Odysee ;-) Aber das der Turbo sooo verstellt war konnte ich erst gar nicht glauben... aber HEyy jetzt geht meiner wieder wie DOOF.
  10. Moin Nagah, das ist jetzt zwar eine offtopic Aussage aber OK: Ich weiss ja nicht ob du andere Autos von Unten kennst... Aber das reinfrickeln vorne in die Frontschürze ist schon mal anstrengend/nervig (und ich habe mir mal eine NEUE Abdeckung gegönnt) Und alleine ist das auch kaum zu machen ohne vielleicht einen Getriebeheberoder so zu verwenden die 2X10er Schrauben oben in die Radkästen sind eine Zumutung durch den Plastikscheiss (wird aber jetzt mit Stehbolzen und Plastik-Kragenmutter geändert) Auch das Ausbauen auf einer Viersäulen Hebebühne oder einer Grube ist nur sehr schwer zu bewerkszalligen aus agst das man was abbricht! Dazu dann die 12x Torx Schrauben und wenn du die Unterboden Aerodynamikpaket hast kommen da noch ein mal 4x Plastiknieten dabei. Und wenn du den Plastikschrott ENDLCH ab hast ist es noch mal sicher ob man eine Probefahrt machen kannst weil der andere Plastikkram dann so instabil wirkt das man etwas verlieren könnte,.. etc.... Ich kann dir sagen wie das bei meinem 21 Jahre alten Mercedes SLK ist: 4 Schrauben FERTIG !!!!!!!!!!!!!!!!! Das zu dem Thema
  11. Guten Morgen Gemeinde.... Ich werde berichten.... das mach ich jetzt mal. Das Wochenende was spannend und überaus erfolgreich,... .... und ich habs hinbekommen, aber nur weil ich eine unendliche Geduld hatte und die richtigen Rahmenbedingungen.... Also am Samstag morgen began die Operation Turboloch... .. also man kommt an den Turbio Dran OHNE das man die (die schlimmste und bescheusterste) Motorvergkleidung (in der Geschichte des Automobilbaus) abbauen muss. Ich hatte in einer Werkstatt eine 4 Säulen Bühne zur Verfügung wo ich einfach drauf fahren konnte.. Und ich konnte dann von unten auf den Turbo direkt zugreifen. Man beachte wie tief das Gestänge stand (roter Lack) und vergleicht das mal wie es am Ende der Aktion aussieht! Also habe ich am Samstag angefangen etwas unbeholfen erstmal da so "rumzudrehen", mit meinem Turbo Spezial Werkzeug 10er Maul/Ringschlüssel Damit konnte ich dann die Schrauben am gestänge lösen (Die obere Mutter mit dem Ring zu öffnen hätte völlig gelangt) Ich hab dann eine Probefahrt auf meiner Teststrecke (12km Landstrasse Autobahn A61/A48/B9 und Zurück) gemacht und dank meiner FIS-Erweiertung konnte ich dann den Druckverlauf und N75 Taktung genau beobachten... wieder auf die Bühne und den Ventilator 30 Minuten drunter zum Abkühlen des Turbos und Hosenrohr sonst kann man das ja nicht anpacken. Und das habe ich dann insgeamt ca.8 mal gemacht.... der Samstag war LANG. Zuerst nur Zaghaft was nur leichte Veränderung beachte... dann schaute ich mir Bilder an von gebrauchten ATL Turbo bei ebay und da war das Gestänge GANZ anders befestigt ist. also habe ich das gestänge MAXIMAL verlängert.. und siehe da: AHA es wurde Sofort viel besser ohne diesen TurboSprung bei 2600-2800rpm. Aber dafür kam dann imemr zu wenig im unterne brecht Zu wengi Druck und ich habe dann die Schruabe nach und nach weiter nach unten gedreht, uns hbe das am Sonntag morgen noch 2mal verfeinert.... jetzt hat er wieder Bumms ab ca 1800rpm YES IT CAN!!!!!!!!!!!!!! Man beachte wo JETZT das Gestänge steht: Was mich stuzig macht ist das unterhalb der Schaube das Gewinde kaputt ist das ist NICHT von mir aber ich denke das der Angestellte meines Turboaufbereiter "Turbomotors24.de" einfach extremen scheiss da rumgemurkst hat. Weil wenn man einen der Turboso beanstadt bekomtm man emails in der Form: ja schicken sie ihn mal her und dann teilen wir Ihnen das "Ergebnis" mit... ja DAS kann man sichdann auch gleich stecker... denn von den Ein- und Ausbaukosten ist da keine Rede, weil sie erstmal auf Kundenfehler argumentieren. was für ein unnötiger Stress ist,.. AUSSERDEM vermute ich das die Turbos von den "Turbo-Aufbereitern" falsch eingemessen werden?? Denn eine so starke Abweichung lässt darauf schliessen das der BorgWarner irgendwie anders funktioniert mit Überdruck anstatt mit Unterdruck oder umgekehrt anders kann ich mir das gar nicht erklären warum das Gestänge am "falschen Ende" kalibiert wurde. So das jetzt mal von meiner nach ca 18 Monaten kampf ist der A2 jetzt ein einem nahezu PERFEKTEN Zustand: - Motorkomplett neuaufgebaut mit demMotorblock angefangen inkl neuer PD Einheiten und PD Halterungen, Riemen, Zahnriemen, - 6-Gang Getriebe komplett neu gelagert - neues ZMS - neue Getriebe- und Motorlager - Querlenker aus Gusseisen mit Polyurtanlager - KONI Street Fahrwerk (Echt Geil) - Neue Bremsen und Bremszangen hinten - OSRAM LED Leuchtmittel ( Echt GEIL!) - etc etc etc.... Ich sollte Ihn jetzt am besten schnell verkaufen? ;-)
  12. Hallo, Naja das ist etwas drüftig was da steht... Wird auch der Canbus Adapter benötigt oder was anderes von OSRAM? damit es auch wirklich alles funktioniert. Den Draht biegen bekomm ich hin..
  13. Hallo, ich versuche ja ein Problem nach dem anderen zu lösen und die Laderohr Problematik ist ja jetzt 100% Save und es geht jetzt um den Regelbereich der Druckdose den ich jetzt finden muss! das ist alles... Klar hat der Chip einen höheren Druck aber der Regelbereich der Druckdose ist nicht im "richtigen Fenster". Also es wird ein spannendes Wochenende... ich freu mich
  14. Moin Schorch Japp genau so sehe ich das auch! Problem ich komme von OBEN definitiv nicht dran.... also muss ich das von unten machen .... aber wenn ich die (weltbeste ;-)) Motorrverkleidung abbaue wird der ganze Frontbereich instabil mit dem ich dann KEINE 160 fahren will um zu testen bevor ich WIEDER alles abmachen darf um die Schraube nach zu stellen.... Jemand eine idee wie ich das festbekomme... (Besonders die Radhäuser) das iss so ein Problem,... Ich habe einen Viersäulenbühne zur Verfügung wo ich schnell drauf kann bei den Einstell-"Versuchen" da werde ich mir was einfallen Lassen müssen. Werde berichten!
  15. Ich bin noch nicht so Firm in VCDS ich weiss noch nicht wie das genau geht.... ausserdem kommt eine fehlermeldung wnen ichd as DIAGRAMM für eine logfahrt aufrufen will.. :-( Tatsache ich bei VOLLGAS im 6ten Gang bei ca 3000rpm habe ich einen Ladedruck von etwa 2900mbar und ein Tastverhältnis von 80% heisst er regelt also ne menge laistun s mehr als normal.. ich muss an dem Gestänge was drehen am WE... es kann nur besser werden.. :-) Werde berichten
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.