Jump to content

Son459

User
  • Posts

    14
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (ATL)
  • Production year
    2002
  • Color
    Atlantikblau Perleffekt (4F)
  • Summer rims
    17" Alu Guss 9-Speichen
  • Winter rims
    15" Alu Leichtbau geschmiedet 7-Arm
  • Feature packages
    S line plus
  • Sound equipment
    Bose Paket
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    ja
  • Special features
    Multibox

Wohnort

  • Wohnort
    Heilbronn

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Son459's Achievements

  1. Hallo zusammen, habe vergangene Woche meinem ATL sein neues ST-X Fahrwerk verpasst - lief alles soweit ohne größere Probleme. Allerdings wollte ich mich dann zur Probefahrt aufmachen und musste leider feststellen, dass der A2 nicht vom fleck kommt. Anfahren in jedem Gang führt zum selben Ergebnis, Motor dreht normal hoch, Kupplungspedal fühlt sich recht normal an, von der Kupplung runter - kein Vortrieb Auto lief vorher ohne Probleme, kein Kupplungsrutschen etc. (300tkm, Historie zu Kupplung ZMS Getriebeölwechsel usw. unbekannt) Antriebswellen waren zwar ab - der Flansch ins Getreibe rein allerdings nicht. Alle schrauben wurden danach wieder ordnungsgemäß angezogen und sitzen auch noch Habe auch keine Schläge aufs Getriebe gegeben oder ähnliches. Im Thema Kupplung und Getriebe habe ich bisher keine Erfahrungen und kann daher leider auch keine technischen Zusammenhänge ausschließen. - Antriebswellen drehen sich beim versuch loszufahren nicht (hab mich dazu unters Auto gelegt (eine Seite bewegt sich minimal)) - Bei eingelegtem Rückwärtsgang ohne die Kupplung zu treten macht er nicht den bekannten Hüpfer sondern startet wie als wäre er in Neutral Könnt ihr mir hier bei der Diagnose helfen? Danke vorab! Sven
  2. Ich wäre auch mit 2 Sätzen (4Stk.) dabei
  3. A2^2: 14Stk. Bleifuß: 3Stk. Tims3n: 3Stk. morgoth 3Stk. TripleInside 3Stk. Msstona 3Stk. ttplayer 3Stk. DerWeißeA2 3Stk. Phoenix A2 3Stk. Pardalis0 3Stk. A2-Nerd 3Stk. durnesss 3Stk. misterconvertible 3Stk. Andresen_Leon 3 Stk. karlchen 3 Stk. Kugelfreund 3 Stk. azwofsi 3 Stk. gsi16v 3 Stk. Wiglef 3 Stk. A2-7002 6 Stk. R2D2A2 3 Stk. skytrain 6 Stk. maxxl 3 Stk. A2Sline 3 Stk. Schwaben-Klaus 3 Stk. Granitei 3 Stk. Bully 1351 6 Stk. Son459 3 Stk.
  4. @morgoth @Superduke Danke euch für die schnelle Antwort!
  5. Hallo zusammen, bei meinem ATL und BHC sind jeweils die Ölpumpenketten vorsorglich fällig. Nun bin ich bei der Suche allerdings auf zwei verschiedene Versionen gestoßen. Nr1.: Nr. 2: Mir war bisher nur No1. bekannt. Passt diese bei BHC und ATL oder wo/in welchem Motor ist die Nr.2 zu finden? Danke euch! Grüße Svenson
  6. Erfolg: Habe dank folgendem Thread das Problem gefunden. Habe das Antennenkabel im Radio abgezogen (Diversity-Stecker weiterhin drin) und einen Draht als "neue Antenne" vewendet. Radio-Empfang wie als wäre nie was gewesen. Also muss wohl das Antennenkabel irgendwo einen Knax haben. Frage: Wie kann ich nun herausfinden an welcher Stelle das Kabel einen Defekt aufweisst? Alternativ: kann ich eine andere Antenne hinters Handschuhfach legen und diese dann anschließend? Grüße Svenson
  7. Hallo @janihani , danke schonmal für die ausführliche Hilfe. Kurz zu deinen aufgeführten Punkten: Beide Antennen am Radio angeschlossen? ja Verkabelung ok? Am Radio? Ja alle Stecker und Pins sind fest, keine Brüche in den Kabeln zu erkennen Kabelbruch im Knickbereich/im Bereich der Gummitülle? der Bereich ist mir schwer zugänglich weil die Tülle sich nur schwer bewegen lässt, wie würde ich einen Kabelbruch erkennen? (außer dass das Kabel entzwei ist) Antennenverstärker abgesoffen? (Wenn du bereits deinen "Austauch" AV drinnen hattest, dann scheidet das eher aus.) das Problem kenne ich und der Vorbesitzer anscheinend auch weil das Kabel nicht mehr unten durch das Loch führt, sondern bereits oben entlangläuft habe nochmal den Diversity getauscht und wieder keine Verbesserung Habe auch die Antennnanschlüsse in der Heckscheibe kontrolliert - keine Auffälligkeiten. Also muss wohl ein Kabelbruch irgendwo im schwarzen Antennenkabel vorliegen. Kann es trotzdem ein Kabelbruch sein, wenn ich bei einer anderen Frequenz keine Signalstörung habe? Wie gesagt nur der Radioempfang ist miserabel, der FM-Transmitter funktioniert ohne Probleme? Danke für jede weitere Hilfe. Grüße Svenson
  8. Hallo zusammen, ich benötige eure Hilfe zu meinem Radio. Kurze Vorgeschichte: Habe den ATL zwar sehr günstig bekommen, jedoch war der Verkäufer an Unseriösität kaum zu übertreffen. Autohändler nebenberuflich (?) im Wohngebiet, alle Fenster am Haus mit Tüchern abgehangen, Deutschkenntnisse eher weniger. Verkauf im Auftrag seines Arbeitskollegen ... Dementsprechend sah auch der A2 aus. Den Bremsen nach stand er eine Weile in der Tiefsee, ein Kofferraum voller loser Teile inkl. offenem Heckklappenkabelbaum, die eigentliche Felgenfarbe der schönen S-Liner (silber) unter einer Kruste an Bremsstaub nur noch zu erahnen, Tüv ja - Bericht Fehlanzeige und ein Fußraum gepflastert mit Tankbelegen, Wasserflaschen (pfandfrei ) und Schokoriegelverpackungen. Trotz einem eher unguten Bauchgefühl habe ich mich trotzdem auf das Wagnis eingelassen. Er lief ja immerhin und der Preis war einfach zu verlockend. Zuerst war die Technik dran. Alle Filter, Flüssigkeiten und Lichtmaschinenfreilauf neu und schon hörte er sich wieder ganz gut an. Bremsen wären auch kein Problem gewesen, wäre da noch ein Gewinde im Achsschenkel gewesen. Tja, aber da war keins mehr Also kurzerhand einen vom Verwerter inkl. Radlager und Antriebswelle geholt um den Aufwand fürs erste gering zu halten. Soweit so gut, Zweitschrift vom Tüv bekommen, angemeldet, fährt - Erfolg Nun aber zum Kabelbaum im Kofferraum. Der Verkäufer meinte nur "irgendwas mit dem Radio geht nicht". Also den Kabelbaum wieder in seine Ursprungsform gebracht und alles angeschlossen. Heckklappenschloss und Kennzeichenleuchten funktionieren tadellos. Nun also zu dem Punkt, bei dem ich eure Hilfe brauche: Beim Thema Radio endet leider jegliche Kompetenz meinerseits, also bitte verzeiht Laienfragen. Technische Basis ist hier eine Bose Anlage (funktioniert) in Kombination mit einem Radio Concert 2 (BOSE beim Starten erscheint). Sobald ich einen Radiosender einstelle überwiegt das Rauschen zu 95%. Heisst bei voller Lautstärke ist minimalst die Radiostimme zu hören. Ein Kabelbruch kann es dann doch eigentlich nicht sein(?) Da ich glücklicherweise noch eine zweiten A2 besitze habe ich dann mal alle Antennenverstärker getauscht (schwarze Box neben der Batterie, alle kleinen länglichen Teile in der Kofferraumklappe) - ohne Verbesserung. Die Lötverbindungen zur Verdrahtung in der Heckscheibe sehen auch intakt aus. Die Steckverbindungen hinten im Radio sind auch alle angeschlossen. Komischerweise empfange ich das Signal von meinem FM-Transmitter in guter Qualität ohne nennenswertes Rauschen. Also kanns ja an der Antenne eigentlich auch nicht liegen (?) Danke vorab für jegliche Hilfe. Grüße Svenson
  9. Danke ebenfalls für die Reaktionen. Dass die Teile bei Audi Tradition noch erhältlich sind wusste ich nicht & ebenfalls direkt zugeschlagen. Damit ist das ganze 3D Druck Thema vom Tisch
  10. Genau, die Blechhalter sind ein anderes Thema. Da diese aber ebenfalls nicht mehr zu bekommen sind war meine Überlegung die Plastikhalter umzuändern und eine andere Befestigungslösung zu finden. Wenn aber das Forum das original will spricht auch nichts dagegen. In einem anderen Thread habe ich folgendes Bild gefunden: Bei mir gehts also nur um die Plastikteile, nicht die beiden kleinen Blechteile.
  11. Hallo zusammen, ich habe per Zufall die Möglichkeit gehabt die beiden Halterungen 8Z0 864 079 (das mit den Zacken) und 8Z0 864 080 (das flächigere Teil) für die berühmte Multibox zum Nachbau leihen zu dürfen (siehe Bilder). Wir kamen auf die Idee diese Teile nun professionell als 3D-Druck nachfertigen zu lassen. Da sich das ganze allerdings voraussichtlich nicht nur um ein paar Euro handeln wird möchte ich hiermit mal erfragen, wer denn alles Bedarf an diesen Haltern hätte. Es steht also noch nicht fest, ob es sich lohnt die Teile nachfertigen zu lassen. Macht für mich ja keinen Sinn 2 Halter fertigen zu lassen , wenn sie mich nachher 300€ kosten (Fantasiezahl). Deswegen je mehr Abnehmer, desto günstiger wird es für uns alle! :-) Ich kann ebenfalls noch nicht sagen, ob die Teile die exakte Originalform haben werden, oder lediglich die Funktion erfüllen werden. Die Blechhalter sind ja ebenfalls nicht mehr erhältlich, deswegen werden wir uns wohl sowieso vom Original leicht entfernen müssen. Multibox zum testen hab ich zumindest mal da. Also alles noch ziemlich in der Schwebe aber mit vielen Abnehmern wird es sicherlich konkreter. Ich mache mal den Anfang für meine Boxen: 2x 8Z0 864 079 2x 8Z0 864 080 Grüße Svenson
  12. Hallo zusammen, Gibt es die Sportstoffsitze (schwarz, jaquard) auch mit Sitzheizung? Wenn ja, woran erkenne ich, dass sie eine Sitzheizung verbaut haben? Einen elektrischen Stecker haben alle wegen der Lordosenstütze deswegen kann ich das daran nicht festmachen. Sehe ich einen Unterschied bei den Steckern zwischen "nur Lordose" und "Lordose+Sitzheizung". Die Sitze sind nicht mehr im Fahrzeug eingebaut deswegen kann ich es nicht testen. Danke vorab!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.