Jump to content

A2^2

User
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (AMF)
  • Production year
    2003
  • Color
    Azurblau Perleffekt (W4)
  • Winter rims
    15" Stahlräder
  • Feature packages
    Winter
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
    Navisystem Plus
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    ja
  • Special features
    nicht originales 6.Gang Schaltgetriebe
    GRA /Tempomat
    Dreispeichen Lenkrad
    Alu Schaltknauf
    Alu Tachoringe
    Alu Applikationen im Innenraum
    Sport Sitze
    Lederaustattung
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    12 Volt Steckdose
    beheizbare Außenspiegel

Wohnort

  • Wohnort
    Meezen

Beruf

  • Beruf
    Schüler

Recent Profile Visitors

96 profile views
  1. Perfekt! Vielen Dank! Wie sich hier herausgestellt hat, ist das ganze ja doch mit dem AutoDia möglich. Ich versuche es also erstmal auf die günstige Weise.
  2. Vielen Dank ihr beide! Ich werde mich mal schlau machen, ob das mit dem AutoDia möglich ist. Das war auch so meine Hoffnung. Ich melde mich nochmal, wenn ich schlauer bin.
  3. Alles klar, ich danke dir Ich werde mich mal mit dem VAG EEPROM Reader auseinander setzten. Schaut auf den ersten Blick nicht übermäßig kompliziert aus. Kann mir jemand einen OBD2 - USB Adapter empfehlen?
  4. Moin! Ersteinmal die Vorgeschichte: Ich habe mir einen weitern A2 gekauft. Dieser hat einen Wildschaden und wurde deswegen günstig verkauft. Er hat einige nette Teile verbaut. Unter anderm auch ein Upgrade-Lader und eine Software-Optimierung. Nun möchte ich gerne den Lader und damit natürlich auch das Motorsteuergerät in eine andere Kugel pflanzen. Kann mir jemand sagen, wie ich vorgehen muss, um die Motorsteuergeräte zwischen zwei AMF zu tauschen? Die Wegfahrsprerre auszukodieren ist für mich nicht wirklich eine Option, da Sie ja druchaus Ihren Zweck hat. Ich habe ein AutoDia S101. Leider kein VCDS oder ähnliches. Vielen Dank schon einmal
  5. Moin liebe Gemeinde! Mir ist ein (kleines) Malheur passiert. Ich habe den einzigen Schlüssel zu einem unserer A2 verlegt. Bei Audi kann ich einen neuen bestellen. Nun aber meine Frage: Der Audi-Händler sagte mir, dass er den Schlüssel noch anlernen müsse und, dass dies nochmal ca. 15-20min in Anspruch nehmen würde. Bei deren Stundensätzen ja nicht ganz ohne Weiß jemand, welcher Prozess hinter dem Anleren steckt und ob ich das auch selber machen kann? Ich habe leider nur ein AutoDia S101. Also kein VCDS oder ähnliches. Vielen Dank schon einmal
  6. Moin! Hast du beim Sicherung-Ziehen auch die Sicherungen im doppelten Boden auf der Fahrerseite berücksichtig? Da sind auch noch ein paar. Was über diese Abgesichert ist, kann ich dir leider nicht sagen. Aber eventuell kannst du dort ja etwas feststellen und mit den Infos weiter kommen. Hier ne Liste aller "verstecken" Sicherungen: https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Sicherungen#Versteckte_Sicherungen Viel Erfolg!!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.