Jump to content

Petrolhead

User
  • Content Count

    87
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (ATL)
  • Production year
    2004
  • Summer rims
    15" Stahlräder
  • Winter rims
    15" Stahlräder
  • Sound equipment
    kein Navi
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    nicht originale Fahrwerkstieferlegung
    FIS Control Erweiterung
    nicht originale Bremsen (vorne)
    H+R Heckstabilisator
    Dreispeichen Lenkrad
    Chiptuning
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    beheizbare Außenspiegel

Wohnort

  • Wohnort
    Munderkingen

Beruf

  • Beruf
    KFZ-Meister

Recent Profile Visitors

677 profile views
  1. Fehler: auf keinen Fall einen Gutachter von der Versicherung kommen lassen im Haftpflichtfall 😉 Ich kenne das Ergebnis jetzt schon: Totalschaden oder es ist extrem günstig mit Innovation Group Fachbetrieben kalkuliert. Du hast das Recht auf einen unabhängigen und unbefangenen Sachverständigen. Das sind die Kollegen von der Versicherung nicht. Du kannst mir auch schreiben wenn du wissen willst wie das übliche Vorgehen in solchen Fällen ist.
  2. Querträger ist beaufschlagt und muss aus Sicherheitsgründen erneuert werden, Stoßfänger hinten neu. Stoßfänger wird vermutlich auf die Heckklappe aufgeschoben sein, also das Unterteil neu lackieren. Außerdem würde ich behaupten dass das Heckabschlussblech mindestens eine Lackbeschädigung hat. Zur Sicherheit ist noch eine Achsvermessung durchzuführen um kostengünstig den Rahmen beurteilen zu können. Da es sich vermutlich um einen Haftpflichtfall handelt kann man innerhalb der 130% Regelung reparieren. Grüße von einem Sachverständigen
  3. Biete hier einen 1.4 TDI 90ps ATL Motor aus einem Audi A2 mit knapp 247tkm an. Incl. Anbauteile (Turbolader, Generator, Klimakompressor usw. Der Kopf wurde frisch überholt: Ventile eingeschliffen, Nockenwellenlagerschalen erneuert, neue Hydrostößel, neue Ventilschaftdichtungen, Ansaugbrücke und Einlasskanäle gereinigt, neue Zylinderkopfdichtung. Außerdem wurden die stabileren ARL Zylinderkopfschrauben verbaut. Die Pumpedüseelemente wurden überholt und mit +120% Firad Düsen versehen. Der Turbolader wurde gegen einen Generalüberholten ausgetauscht. Zahnriehmen wurde bei 204tkm in 2015 bei Audi gemacht (siehe Serviceheft) Preislich habe ich mir 1.200€ vorgestellt. Versand per Spedition oder Abholung in 89597 ist möglich.
  4. Biete hier einen nagelneuen und unbenutzten Upgradeturbolader für den 1.4 TDI an. Damit sollten 230ps möglich sein. Es handelt sich um eine Einzelanfertigung. Der Turbo ist ein GTD1752VRK mit Keramikkugellagerung. Der Krümmer ist ein Rohrkrümmer mit CNC-gefräßtem Sammler und Anschluss für eine Abgastemperatursonde. Verkauf wegen Projektänderung. Forumspreis wäre 1.400€ Versand oder Abholung in 89597 ist möglich.
  5. K-Sport, Lowtec, Tein, D2, etc. sind alles die gleichen Fahrwerke mit universal Dämpfer und nur passendem Halter. An für sich gut, aber ist halt made in Taiwan oder China. Hab auch mehrere Berichte darüber gelesen dass die 24 oder was weiß ich wieviele Stufen so gut wie garkeinen Unterschied machen. Und braucht man auch nicht. (Wir verbauen bei RUF üblicherweise nur Bilstein und die haben ja auch nur 8 Stufen oder so. Und wenn man das Auto anheben muss dann halt KW mit HLS) Ich würde wenn es günstig und tiefer sein soll auf ein ST X zurück greifen oder Bilstein B8 Dämpfer mit anderen Federn
  6. Fehlen noch schöne Felgen und etwas Tiefe
  7. Da ja sowieso Adapterplatten verwendet werden müssen, die ja auch als Distanzscheiben wirken, wird das meiner Meinung nach gehen. Aber trotzdem macht es für mich wenig Sinn die Magnesiumfelgen darauf zu adaptieren. Die Adapterplatten wiegen ja auch ein bisschen was.
  8. Passt definitiv drüber. Über meine 288er Bremse passen auch noch 15'' drüber, dann sollten über die 256er die 14er ohne Probleme passen. Aber ich weiß nicht welchen Vorteil man aus den Magnesium Asphaltschneidern ziehen soll. Da fahr ich lieber die Stahlfelgen, die sind auch leicht und passen ohne Probleme
  9. Mit Lochkreisadapter sicher möglich, aber ob es sich lohnt ist eine andere Frage.
  10. Ich habe jetzt nicht alles genau durchgelesen, aber Can-Busfehler sind recht easy. Du brauchst ein Multimeter und Zeit. Ich weiß jetzt aber nicht ob der A2 einen Knotenpunkt hat oder ob alles direkt zum Gateway läuft. Im Optimalfall den Knotenpunkt öffnen und dann kannst du von jedem Steuergerätestecker zum Knotenpunkt den CanBus durchmessen. Aber die Wahrscheinlichkeit für einen Kabelbruch an der Türe ist sehr hoch. Anbei noch ein Bild für die Sollwerte beim Durchmessen.
  11. Hat sich erledigt. Hab inzwischen einen gefunden, angeschaut, verliebt, gekauft.
  12. Suche einen A2 1.4 TDI 90ps im Süddeutschen Raum. Preis bis 5000€ KEINE helle Innenausstattung Nicht mehr als 250tkm Kleine technische Mängel sind kein Thema, solange nicht gerade ein neuer Motor, Getriebe oder Turbo rein muss. Grüße Raphael
  13. Magsign Damit kann man das Kennzeichen einfach und schnell hinmachen und wieder weg machen Hab ich an meinem A1 auch dran und hält bombenfest (kommt an den A2 auch dann ran) Und als Auswechselschilder einfach die Verkaufsschilder nehmen
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.