Jump to content

Mankmil

User
  • Posts

    3646
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI (ANY)
  • Production year
    2001
  • Color
    Ebonyschwarz Perleffekt (4Z)
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    ja
  • Special features
    GRA /Tempomat
    nicht originale Bremsen (vorne)
    nicht originale Bremen (hinten)
    Standheizung
    Dreispeichen Lenkrad
    Alu Tachoringe
    Alu Applikationen im Innenraum
    Sport Sitze
    Lederaustattung
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    bei Nürnberg

Beruf

  • Beruf
    inGENIEur

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Mankmil's Achievements

  1. Ja sind von der Bauform identisch, aber normalerweise hat der 3L Leichtbau-Alu-Dämpfer. Falls der Spender die hat, verkaufe sie lieber an einen 3L Liebhaber und gönn dir für 40 Euro 2 Stino-A2-HA-Dämpfer. Falls das in dem 3L Zubehördämpfer sind, dann ist es egal. Es macht mich immer traurig, wenn von den 6300 raren 3L einer geschlachtet wird...
  2. Ja klar. Bei Start ist sie immer an und kann leider auch nicht anders codiert werden. Edit: Das ist beim A2 so, beim dem Lupo den ich letztens gefahren bin, war es ab Start aus. Vom Lupo gab es unterschiedliche Versionen - auch in der Wählhebelausführung - kann gut sein, dass das Verhalten baujahrabhängig ist. Das deutet schon stark auf Probleme mit dem KNZ und er Führungshülse hin. Das müsste eigentlich ohne Probleme gehen. Ich hatte letztens das Vergnügen einen Lupo zu fahren, da war es so, dass man in R kommt, wenn man den Knopf oben am Wählhebel drückt und um weiter in Stop zu kommen, musste man ihn wieder loslassen.
  3. WFS (Wegfahrsperre) verhindert den Motorstart. Möglicherweise Lesespule defekt oder das Kombiinstrument. Wurde an letzterem was gemacht? LEDs getauscht oder so?
  4. Wenn der Wagen im Bereich um die 250.000km ist und die Kupplung noch nicht gemacht wurde, ist ziemlich sicher die Führungshülse fällig. KNZ und Führungshülse gehen in etwa zeitgleich kaputt.
  5. Soweit richtig, aber man muss dem Auto dann auch den neuen KNZ-Wert beibringen, denn sonst sucht er den Schleifpunkt weiterhin an den alten Werten und das kann nicht funktionieren. Bloß gut, dass nichts Schlimmeres passiert ist. Damit kann man sich auch mal den Gangsteller schrotten, wenn die Kupplung nicht offen ist und er den Gang mit Macht reinknallt. Das ist nur am Anfang so, das entzaubert sich recht schnell, denn es ist kein Hexenwerk und mit etwas Pflege sehr zuverlässig und langlebig.
  6. Wurde eine Grundeinstellung durchgeführt, nachdem der Wert verstellt wurde? Falls nein, ist das der Grund. Aber eigentlich dürfte der Wagen ja nicht mehr starten, wenn man den Wert derart verstellt. 1,17V deuten darauf hin, dass der Wagen wahrscheinlich noch nie e8ne Grundeinstellung gesehen hat.
  7. Nein. Die Feder ist obligatorisch. Ich bin jahrelang ohne gefahren, nun habe ich eine drin und es gibt keinen Unterschied. Wenn Dein Auto um die 250.000km gelaufen ist, wird es die Führungshülse sein. Alternativ auch der KNZ, aber der würde einen Fehler im Steuergerät ablegen. Die Feder ist auch ziemlich chancenlos gegen eine hakelige Führungshülse, denn es schafft ja nicht mal die Druckplatte das Ausdrücklager zurückzudrücken.
  8. Das Piepen hat nichts mit dem G38 zu tun. Der G38 ist der Sensor der rechts neben dem KNZ sitzt. Da brechen gern die Kabel wenn man am KNZ zugange ist oder eben saß Getriebe ausgebaut hat. Kann es evtl. sein, dass Stecker vertauscht wurden? Es passen nämlich im Bereich des Hauptbremszylinders die Stecker an den Diesel-Temp-Geber. Wurde in dem Bereich Stecker abgezogen?
  9. Richtig, leider ist das ein bekanntes Problem bei Nagelneu-Teilen. Soweit es die aufgedruckten Daten verraten, wurde die letzte Charge 2016 von Audi aufgelegt und vermutlich bis heute abverkauft. Beobachten und Daumen drücken, dass er diesmal länger hält. Vermutlich ist jetzt frisches Öl drin, das ist der Dichtigkeit auf jeden Fall zuträglich.
  10. Ich habe das die letzten Wochen für ein paar Foristen gemacht. Schick' mir eine PN.
  11. Es wurden nie originale Alu-Dämpfer im Aftermarket angeboten. Das ist erstaunlich und zugleich bedauerlich, denn die sind identisch zu denen vom Lupo und dann wären es als Abnehmer nicht nur 6300 A2 3L sondern noch gute 25000 Lupo gewesen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.