Jump to content

Räubermutti

A2-Club Member
  • Content Count

    405
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (AUA)
  • Production year
    2002
  • Color
    Atlantikblau Perleffekt (4F)
  • Summer rims
    15" Alu Leichtbau geschmiedet 7-Arm
  • Winter rims
    15" Alu Leichtbau geschmiedet 7-Arm
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    GRA /Tempomat

Wohnort

  • Wohnort
    Düsseldorf

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Oh eine Ölfrage - dazu gibt es reichlich Beiträge. Das wurde/wird immer sehr kontrovers diskutiert. Bitte bemühe mal die Suche. Bin gespannt welcher "Glaubensgemeinschaft" du dich in Sachen Motoröl anschließen wirst
  2. das ist mir etwas heikel - der Sensor ist mechanisch empfindlich. Ich werd mir die Schraube mal gönnen und schauen, wie weit sich das Ölpeilstabrohr dann weg vom Sensor bewegen lässt. Wer sich das ausgedacht hat gehört
  3. Für den Wechsel der Einspritzdüsen musste ich ja einiges abbauen und habe dann gleich auch die DK und den DK-Flansch gereinigt. Im Zuge dessen wollte ich dann auch den Saugrohrdrucksensor reinigen. Ich habe den aber nicht rausziehen können, da beim AUA das starre Ölpeilrohr direkt davor montiert ist . Leichtes biegen hat nicht funktioniert und stärkere Kraft wollte ich nicht aufwenden. Außerdem hatte ich Sorge, dass ich den Sensor zwar mit etwas Gewalt da raus bekomme, aber nicht wieder rein. Zumal da ja auch noch eine Dichtung dabei ist. Wie habt ihr das gemacht? Muss die Schraube
  4. Sorry, aber diese Kritik kann ich nicht nachvollziehen. Thema des Threads ist allein die Übermittlung der persönlichen Erfahrung des Verfassers, dass bei seinem A2 ein defektes Einspritzventil die Ursache für die Probleme seines AUA (schlechte Gasannahme, unsauberer Lauf, blinkende MKL) war. Freundlicherweise übermittelt der Threadstarter mit der Darstellung der in seinem Fall gefundenen Ursache (defektes Einspritzventil) auch gleich eine Anleitung zum Tausch eines defekten Einspritzventils. Warum also sollte sich in diesem Thread etwas zum G2/G62 finden? Es handelt sich doch hier nicht um e
  5. Klimabedienteil ohne Sitzheizung abzugeben. Sehr guter Zustand, da kein Softlack. funktionierte bis zum Ausbau einwandfrei VB € 75,00 - Versand auf Wunsch möglich
  6. Außenspiegel, links schwarz, Farbcode u bekannt (ich glaube das waren diese schwarzen Außenspiegel, die dabei waren, wenn man die Spiegel nicht in Wagenfarbe bestellt hat?!) Beim Kauf 2012 waren an meiner blauen Kugel solche schwarze Außenspiegel montiert. Ich habe dann komplette Außenspiegel in atlantikblau gebraucht gekauft, aber links einfach nur das Spiegelgehäuse getauscht. Da ich den Spiegel nie eingebaut habe, weiß ich nicht, ob die elektrische Verstellung funktioniert, aber ich gehe davon aus, denn die Laufleistung des Spenders war nicht hoch. Der Spiegel ist op
  7. Der Scheinwerfer wurde ausgetauscht, weil er beschlägt, aber evtl. hat jemand Interesse ihn als Ersatzteilspender auszuschlachten. Versand ist möglich. VB € 20
  8. Ich habe ein Lenkrad abzugeben - ist aus meinem A2 und nach dem Wechsel auf ein Lederlenkrad übrig geblieben. Bei Interesse bitte melden, Abholung wäre mir am liebsten, Versand nur ohne Airbag VB € 25
  9. Tatsächlich gab es 2x auch die Fehlermeldung "Zündaussetzer Zyl. 1", dass würde dann ja passen.
  10. Bei meinem AUA war in der Zündspule der Abgang des Zündkabels zum 2. Zylinder in der Spule korrodiert. Zündkerzen und Zündkabel waren bereits erneuert, der Fehler "Zündaussetzer Zyl. 2" blieb. Also die Zündspule ausgebaut und siehe da: Korrosion im Kontakt der Zündspule. Neue Zündspule und endlich blieb die MKL aus. Ich hätte mich also gefreut, wenn ich bei der Fehlersuche hier im Forum schon vorher den Hinweis gefunden hätte, dass es auch die zentrale Zündspule sein kann.
  11. @ PhoenixA2: Danke Zum Thema dieses Threads möchte ich noch meine Erfahrungen zu den Einspritzdüsen ergänzen: Da der Wagen leicht ruckelt, wenn er warm ist (keine Fehlermeldungen - keine MKL) wollte ich die Einspritzdüsen gegen gebrauchte überholte tauschen. Beim herausnehmen des Einspritzventils des 1. Zyl. habe ich dann plötzlich die abgebrochene graue Steckeraufnahme in der Hand. Ich habe keine große Kraft aufgewendet und nicht an der Steckeraufnahme gezogen - ich nehme daher an, dass diese bereits "angeknackst" war. Das würde zu den früheren (seltenen) Fehlermeldungen "V
  12. Kann mir jemand die Anzugdrehmomente für diese Schrauben für den Einbau nennen? Danke
  13. also wenn ich bei e*** in die Suche "Audi a2 Scheinwerfer" eingebe und die Filter, "Anbieter Audi," "Zustand neu", "Angebot aus D" eingebe, dann lande ich beim Angebot eines deutschen Audizentrums in Stralsund, die je Seite € 220,80 inkl. Versand aufrufen?!
  14. Ich habe eine gebrauchte Einspritzleiste von einem AUA da. In der steckten noch drei der vier Einspritzventile und an zweiEinspritzventilen steckte auch noch der Stecker mit einem Stück der Leitung. An jedem Stecker findet sich jeweils 1x ein Kabel rot/gelb (also Sicherung) sowie 1x grau/schwarz und 1x grau/rot. Es wurden also wohl unterschiedliche Kabelfarben verwendet. BTW: jemand eine Idee, wie ich den Stecker zerstörungsfrei auseinandernehmen kann? Es handelt sich nämlich um zweiteilige Stecker aus: TN 037973202 Flachkontaktgehäuse mit Dichtung Anschlussstück Einsp
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.