Räubermutti

A2 Club Member
  • Content Count

    337
  • Joined

  • Last visited

About Räubermutti

  • Rank
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.
  • Color
    Atlantikblau Perleffekt
  • Summer rims
    15" Schmiedeleicht

Wohnort

  • Wohnort
    Düsseldorf

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Und bzgl. der MKL - erstmal Fehlerspeicher auslesen (lassen). Muss nicht beim sein, das kann auch jede freie Werkstatt, da ist es meist auch billiger. Lass dir einen Ausdruck geben.
  2. @artur: danke für den Link, aber geht es dort auch um das gleiche Problem? Die FFB funktioniert ja, alle Türen gehen auf, und der Wagen quittiert mit blinken - nur die Fahrertür bleibt zu und auch das kleine rote Lämpchen in der Fahrertür blinkt weiter. Auch von innen lässt sich die Tür dann nicht öffnen - erst wenn ich den Wagen anlasse öffnet die Verriegelung mit einem hörbaren klacken und die Tür lässt sich öffnen. Werde aber trotzdem mal die Batterien in der FFB tauschen und die Kontakte reinigen. Autobatterie ist neu.
  3. Ich möchte ein MStG für einen AUA updaten - verbaut ist ein Q. In einem ersten Schritt möchte ich nun ein gebrauchtes MStG kaufen. Das ein MStG mit der Endung EG funktioniert ist klar. Wäre auch ein CA oder ein AB für einen AUA möglich und updatefähig? Nachtrag: Gerade gefunden: AB müsste der Nachfolger für das EG sein und hat immer bereits die Softwareversion 7455, also den aktuellsten Stand für den AUA drauf. Bleibt noch die Frage zum CA.
  4. Habe eben mal im Wiki nachgesehen - werde mal den Schließzylinder aus- und wieder einbauen. Vielleicht steckt dieses Zahnrad nicht richtig drin. Danke
  5. Vor einiger Zeit habe ich das Türschloss der Fahrertür getauscht, da die typischen Mikroschalterfehler bestanden. Seither lässt sich die Tür nicht mehr manuell über den Schlüsselbart/Schloss öffnen. Der Schlüssel dreht einfach durch. Habe ich damals zwar gemerkt, nicht weiter verfolgt, da ich nur die - mühsam nachgerüstete - FFB nutze. Leider spinnt in den letzten Woche die ZV, d. h. die Fahrertür entriegelt manchmal über FFB nicht und dann muss ich über die Beifahrertür ins Auto klettern. Wahrscheinlich TStG defekt. Jetzt wäre es natürlich schön, wenn ich die Tür wieder - wie in Vor-FFB-Zeiten - manuell über Schlüssel öffnen könnte. Ich nehme an, dass mir der damals eine Standard-Türschloss verkauft hat und ich jetzt noch den passenden Schlüsselbart zum nachgekauften Schloss kaufen muss?! Der jetzige Schlüssel passt ja aber auch zur Zündung und WFS. Das der neue Schlüssel an die WFS angelernt werden muss ist klar: aber passt der neue Schlüssel dann plug & play ins Zündschloss
  6. Hallo, ich würde auch gerne dabei sein und müsste den DK-Flansch reinigen und das AGR tauschen. Wäre (ausser Phönix) noch jemand mit VCDS vor Ort, der die DK und das AGR anschließend anlernen könnte?
  7. das war leider nichts: hier die Antwort des Anbieters: " Sehr geehrte/r ******* leider ist das ein Fehler denn das teil kann ich gar nicht mehr Liefern bzw. beschaffen. deshalb auch diese komische Bezeichnung. da ist was bei entfallen setzten schief gelaufen. leider kann ich mit der Hülse nicht mehr Weiterhelfen. --- Mit freundlichen Grüßen // Sincerely," Also doch ein Entfallteil (02T301192 ohne C)
  8. vielen Dank - habe dort angefragt. Werde berichten, ob es geklappt hat. Für meinen A2, Bj. 2001 (WAUZ...) ist es lt. die 02T301192 (ohne C).
  9. Scheint die drittgenannte in deiner Aufstellung zu sein - wie kann das sein? Der hat mir im PC gezeigt, dass das Teil entfallen ist und war wirklich bemüht mir die Hülse bei VW oder Skoda zu besorgen - keine Chance. Schließlich hat er mir sogar die Kontaktdaten eines Teilehändlers im Ruhrgebiet rausgesucht, der das Teil im Angebot hat (als Produkt des After-Markets). @ Papahans: kannst du mir den Link zu dem o. g. Angebot schicken? Danke!
  10. Hallo, ich möchte mich hier einklinken. Es gibt wohl zwei Versionen, je nach Baujahr?! Mit der Angabe der Fahrgestellnummer komme ich nicht ganz klar - kann mir jemand die richtige Teilenummer nennen: 036 131 503 T oder 036 131 503 M Meine Kugel ist eine der frühesten mit Fahrgestellnummer 8ZZ1N000985 Gerne auch mit Angabe eines Links, wo ich die passende AGR von Pierburg bekomme. Thanxs.
  11. hat sich erledigt - Teile sind bestellt
  12. Hallo, ich suche die Teilenummer für das Massekabel / die Masseleitung vom Massepunkt im Motorraum Fahrerseite, hinter dem Scheinwerfer hin zum Anlasser. Bitte auch die dazugehörige Befestigungsschraube (und Unterlegscheibe). AUA Benziner von 2001. Danke.
  13. vielleicht sehn wir uns ja mal wieder bei einem ST in Legden - dann kannst du mir die Stelle ja mal zeigen?!