Jump to content

Räubermutti

A2-Club Member
  • Posts

    526
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Räubermutti

  1. Müssen die beiden Anlasserschrauben bei einer Überholung erneuert werden oder kann man die alten wiederverwenden? Anzugdrehmomente?
  2. Es gibt einen Dellendoktor? Das wäre für mich evtl. interessant. Und macht der auch Smartrepair (kleinere Lackkratzer und -Defekte ausbessern)?
  3. du hast Recht - es wird nur der Fensterheber für die Beifahrerseite angeboten. Da habe ich dann wohl Glück gehabt: vor einigen Wochen habe ich bei Tradition noch einen Fensterheber für die Fahrerseite bekommen.
  4. Gibt es bei Tradition leider nur noch für die Fahrerseite. Ich habe mir deshalb schon vorsorglich eine gute gebrauchte FH-Mechanik für die BF-Seite auf Lager gelegt (besser gesagt: eine komplette Beifahrertür ). Du müsstest also bei Verwertern anfragen. Ich kaufe aber lieber bei Privatleuten, die einen A2 schlachten. Da sind die Preise oft besser. Wenn du vorher recherchierst, wie/mit welchem Unternehmen (DHL, DPD, UPS etc.) man das Teil zu welchen Kosten aus D zu dir nach Kroatien schicken kann und du Vorab-Zahlung per paypal anbietest, wird dir bestimmt jemand das Teil aus einer Schlachtung günstig verkaufen. Lass dir vorher Bilder schicken, dass es vor dem Ausbau funktioniert hat und wie der Zustand ist (Bilder nach dem Ausbau).
  5. Biete da abgebildete Standard-Plastik-Lenkrad aus meinem A2 an, welches nach Tausch auf Lederlenkrad übrig geblieben ist. € 35 zzgl. zzgl. Versand, Abholung oder Übergabe bei einem ST in Legden wäre auch möglich.
  6. Opöl möchte: Mal wieder das OSS warten, evtl. Restarbeiten an der Verkabelung des Pfützenlichts und Pornobeleuchtung hinten und den LS hinten benötigt: Eventuell Andres Crimpzange und Kontakte bringt mit: Ist wetterabhängig, evtl was zum grillen killcookandgrill möchte: mal wieder dabei sein Polster/ Innenreinigung benötigt: nix nur Wissensaustausch bringt mit: helfende Hand falls benötigt Räubermutti möchte: neue Reifen aufziehen, Heckverkleidung tauschen, evtl. SW-Motor warten benötigt: Alexander für Reifentausch und evtl. Phönix für Kabellage am Heck bringt mit: Werkzeug, große Blindnietzange, Kleinteilekoffer, Kiste mit Mittelchen Thijs Verkeek möchte: Hi, ich bin neu hier und fahre einen A2 Color Storm 1.4 von 2003 blau gerne wollte ich meinen schlussel anlernen weil die beiden fehrbedienungen nicht funktionieren im momen benötigt: kurz die Buhne wegen Olwechsel bringt mit: grillwurst und brotchen und viele gemutlichkeit Leute zu kennenlernen Phoenix A2 möchte: Wo gewünscht Hilfestellung geben, evtl. einen Sensor der Klimaanlage austauschen benötigt: -- bringt mit: allgem. Werkzeug( elektr. & mechan.), Mittelchen(Rostlöser, Reiniger, Konservierung, Eisspray etc.), VCDS, weiteres Diagnose-/Messwerkzeug zur Fehlersuche Stoika möchte: gerne wieder dabei sein und evtl. Frontschürze richten benötigt: ggfs. kurz die Bühne bringt mit: Heissluftgebläse und Snacks Fred Wonz möchte: Beraten lassen von Räubermutti bezüglich des Dachhimmels benötigt: Räubermutti bringt mit: Getränke A2 Papayaorange möchte: Hall-KNZ einbauen und Getriebegrundeinstellung vornehmen. benötigt: Die fachliche Kompetenz und Einbauhilfe von Phoenix A2 bringt mit: die schon bewährten Haribo Mischungen. Meeuwis möchte: dabei sein und anderen treffen und/oder behilflich sein. Muss leider um 15.00 Uhr wieder nach Hause. benötigt: Vielleicht André's Kenntnisse bringt mit: leckeres mit herr_tichy möchte: Schweller und Hinterachse am Corsa korrosionsschützen, überhaupt mal Bestand aufnehmen benötigt: Bühne bringt mit: "professional industrial" China-Endoskop durnesss möchte: Durchsicht TÜV am aua benötigt: kurz ne Bühne bringt mit: Getränke Muss um 13:00 weg Hat jemand einen Radlauf hinten rechts in Lichtsilber LY7W abzugeben? Ohne Lackierbedarf? thsbo möchte: Gummikupplung am Klimakompressor erneuern benötigt: Bühne und wäre für etwas Hilfe dankbar bringt mit: Getränke MarkK möchte: an seinem 3L eine Getriebegrundeinstellung machen, Ölwechsel, Service. Außerdem SWRA totlegen benötigt: kurz eine Bühne und etwas Hilfe, Betriebsflüssigkeiten und Filter bringt erst am Nachmittag mit: VCDS, etwas Werkzeug, zwei helfende Hände
  7. Aha - das hatte ich bei meinem ja auch schon. Die beauftragte Werkstatt hatte ja seinerzeit eine Prüfung der Einspritzdüsen trotz meines expliziten Hinweises verweigert mit der Aussage: "die sind bei diesem Motor nie defekt". Den Fehler des ruckelnden Motorlaufs mit sporadischer MKL beheben konnten Sie aber auch nicht. O-Ton: "da wissen wir jetzt auch nicht weiter, wahrscheinlich ist das MStG defekt." Der Ausbau der Einspritzdüsen brachte dann einen angerissenen Stecker und eine weitere defekte Düse ans Licht. Merke: bei unerklärlichem Motorruckeln und Verbrennunsaussetzern Zyl. 1 beim AUA immer auch an die Einspritzdüsen denken. Leg dir Zündkabel und Zündspule einfach auf Lager. Die wirst du sicher zukünftig mal wieder benötigen.
  8. Ich möchte diese schwarzen Plastikabdeckungen am Kofferraum links und rechts (vom Dachablauf runter bis zu den Rückleuchten) tauschen, weil diese ganz oben kaputt sind und dadurch Wasser unter die Verkleidung laufen kann. Außerdem sieht es schäbig aus. Bei Tradition konnte ich die beiden Abdeckungen neu bekommen. alt neu Hier im Forum hatte ich auch eine Anleitung zum Ausbau gefunden (finde ich nun aber nicht mehr), in der nur lapidar stand: Stecker ausklipsen, Kabel aus der alten Verkleidung aus- und in die neue Verkleidung einfädeln (durch eine runde Aussparung in der Verkleidung, kann man auf den obigen Bilder erkennen). Ich finde aber keinen Stecker? Der Rest der Anleitung stimmte, aber nachdem ich alle Klipse und Schrauben gelöst und den Heckklappendämpfer ausgebaut habe, scheitere ich an dem Kabelstrang. Ich habe dann die alte Verkleidung an der Stelle einfach zerschnitten, um sie rauszubekommen, in der Hoffnung, das ich dann mehr Platz habe und den Stecker finde. Zur Heckklappe hin ist aus dem Kabelstrang heraus aber die Heckscheibenheizung "angelötet" - diesen Kabelstrang kann ich also nicht so einfach ausbauen. Aber karosserieseitig ist es auch nicht besser: da gehen nach der Durchführung jeweils ein dickes Kabel nach hinten und eins nach vorne. Da kommt doch weit und breit kein Stecker? Wahrscheinlich ist der Kabelstrang zur Heckklappe die einfachere Lösung? Nur wie trenne ich da das Kabel von der Heckscheibenheizung und v. a. wie bringe ich das anschließend wieder richtig an? Hat jemand eine Idee, wie ich das am besten löse??
  9. @Mikey Ich glaube das heraustrennen klappt. Aber alles was danach kommt wird tricky. Ich war doch überrascht, wie empfindlich der Formhimmel ist. Da muss man Aus- und Einbau bzw. Herausschneiden und Wiedereinsetzen des Innenteils echt aufpassen. Bin gespannt, wie das bei dir ausgeht
  10. Danke, aber zuviel der Ehre - denn ich habe den Himmel komplett gegen einen Austauschhimmel in gutem Zustand getauscht . Ich wollte nämlich diese Fuge nämlich auch unbedingt behalten. Das wäre beim Sattler aber zu teuer geworden. Und selber machen - da ging es mir wie dir: Beim Ausbau des alten Himmels habe ich gesehen, dass diese Klebenaht, mit der das Innenteil in den Himmel geklebt wurde, streckenweise schon gerissen war und ganz leicht mit einem Cutter zu öffnen gewesen wäre. Ich glaube daher, dass es machbar ist, den inneren Teil an der Klebenaht rauszutrennen, beide Teile getrennt zu beziehen und das Innenteil des Himmels anschließend wieder mit eine Klebenaht in den Himmel einzukleben. Bei mir scheiterte es aber auch an dem nicht-vorhandenen, erforderlichen Arbeitsumfeld (großer hoher Arbeitstisch, trockener Raum mit ausreichend Belüftung in dem man das Ganze auch mal längere Zeit stehen lassen kann) und der notwendigen Zeit. Der geeignete Platz und Zeit - und damit ausreichend Muße für die notwendige Sorgfalt sind m. E. aber für dieses Projekt aber essentiell, denn das Material ist empfindlicher als gedacht und wenn beim Heraustrennen oder Wiedereinsetzen des Innenteils am Formhimmel was reißt oder bricht, dann war es das. Ich hätte mir wohl eine Sprühpistole für den Kleber angeschafft (Sattlerspray), alternativ Bonatherm mit Pinsel und der Sattler hatte Stoffmuster bei MAH bestellt, da war einer dabei, der kam dem Original sehr nahe .
  11. Das kann ich so nicht bestätigen - bei meinem AUA hatte ich mal wg. eines korrodierten Kontakt in der Zündspule (da wo das Zündkabel eingesteckt wird) ständig Zündaussetzer.Wer Wagen lief holprig, ging beim anfahren oft aus und in Fahrt ging er ständig in den Notlauf. Mit einer neuen Zündspule war das Problem dann gleich besser. Zündkabel hatte ich übrigens auch mal neu - später hast sich dann rausgestellt, dass eines der neuen Zündkabel defekt war: die Gummiisolierung am Stecker war eingerissen. Konnte man in eingebautem Zustand nicht sehen. Also sicherheitshalber die Zündkabel nochmal prüfen, evtl. quer tauschen und schauen, ob der Fehler mitwandert. Ich hätte auch gern den korrekten Fehlercode gewusst - wenn es "Zündaussetzer Zyl. 1" ist, dann müsstest du den Fehler im Bereich Zündspule, Zündkabel, Zündkerze suchen. Wenn es "Verbrennungsaussetzer Zyl. 1" ist, dann müsstest du im Bereich Kraftstoff und Luft suchen, also z. B. Einspritzdüsen, Kraftstoffpumpe etc. Eingelaufene Nockenwellen wären der Worst Case, hatte ich bei meinem AUA auch befürchtet, als alle anderen Teile getauscht waren und der Wagen trotzdem weiterhin ständig beim anfahren aus ging oder in den Notlauf. Zum Glück stellte sich dann eines der neuen Zündkabel als defekt heraus. Ich würde also alle anderen Fehlerquellen vorher gewissenhaft abstellen und lieber zweimal prüfen, bevor ich ein Teil endgültig als Fehlerquelle anschließe.
  12. Cabriofahrer möchte: Wischwasser funktioniert immer noch nicht richtig, Auspuffschelle gegen VA Schelle tauschen eventuell den Überholten Anlasser einbauen, benötigt: Bühne bringt mit:Getränke und Brötchen. Opöl möchte: Mal wieder das OSS warten, evtl. Restarbeiten an der Verkabelung des Pfützenlichts und Pornobeleuchtung hinten und den LS hinten benötigt: Eventuell Andres Crimpzange und Kontakte bringt mit: Ist wetterabhängig, evtl was zum grillen killcookandgrill möchte: mal wieder dabei sein Polster/ Innenreinigung benötigt: nix nur Wissensaustausch bringt helfende Hand falls benötigt Maddin23 möchte: Türfeststeller links vorne tauschen, Sitzheizung original verkabeln, Stellmotoren Klima messen/tauschen, Blindnietmutter für Unterfahrschutz setzen, Dachhimmel hängt runter, AGR reinigen benötigt: Andrés Kompetenz und evtl Zange bringt: helfende Hände, Werkzeug Räubermutti möchte: neue Reifen aufziehen, evtl. SW-Motor warten benötigt: Alexander bringt: Werkzeug, große Blindnietzange, Kleinteilekoffer ... möchte: .. benötigt: .. bringt… ... möchte: .. benötigt: .. bringt…
  13. Drosselklappe nach der Reinigung wieder angelernt? Wenn ja und der Fehler weiterhin ausgeworfen wird, dann würde zuerst mal nach dem Schlauch zwischen Ölabscheider und DK schauen - dieser ist gerne mal undicht. Oder der Schlauch wurde nach der Reinigung der DK nicht wieder auf den Flansch an der DK aufgesteckt?! Hast du den DK-Flansch auch gereinigt? Die Dichtungen erneuert und alles wieder richtig mit Drehmoment angezogen? Wenn das nicht hilft, dann musst du mal die Suchfunktion hier im Forum bemühen. Wenn ich da "17961" eingebe erhalte ich jede Menge Treffer. Eine halblebige Batterie könnte danach auch die Ursache sein. Oder der Saugrohrdruckgeber ist defekt. Lies dir die Beiträge alle mal durch und probiere die dort angegebenen Tipps aus: vom einfachen/billigen zum schweren/teuren.
  14. ich lese das so: - laufende Nummer des Fahrzeugs im Modelljahr = 043092, - d. h. unter 70000 und damit - Teilenummer 8Z0115636 Da ich das Teil nicht mehr als Originalteil neu bekommen konnte, habe ich es letztlich zusammen mit der ganzen Öleinfüll- und Ölpeilstabrohr-Einheit gebraucht gekauft. Die musste an meinem A2 sowieso ersetzt werden. Ich denke aber, dass du auch nur das Teil alleine leicht von jemandem wirst kaufen können, der einen AUA schlachtet oder du schaust mal bei einem Schrottplatz vorbei und baust das Teil dort selbst aus einem A2 aus.
  15. Das hatte mein AUA leider auch schon - das Teil heißt "Trichter" und die TN ist 8Z0115636 (bis Fhzg. 8-Z-10-70000) oder 8Z0115636A (für die nachfolgenden Fhzg-Nummern). 8Z0115636 ist nicht mehr bestellbar. 8Z0115636A ist noch für kleines Geld bei Tradition zu bekommen. Wenn du die ältere Version benötigst, musst du das Teil also irgendwo gebraucht kaufen.
  16. gerne - vorher: nachher: Die komischen Schatten/Dellen kommen von der Kamera meines Smartphones - tatsächlich hat der Dachhimmeli keine Dellen oder Flecken. Es gab ein paar Schmutzflecken, aber die gingen mit Polsterschaum restlos weg. Außerdem habe ich die abgeranzten Griffe (klebrig, fleckig) und die mit einem Riß versehene, fleckige D-Säulenverkleidung fahrerseitig ausgetauscht
  17. Die Aktion habe ich gerade, allerdings mit einem intakten Austauschhimmel, hinter mich gebracht. Es gibt eine gute Anleitung dafür. Die A- und C-Säulen mussten aber nicht raus, es geht auch so. Achtung bei der vorderen Innenleuchte: dieses durchsichtige "Glasteil" geht ganz leicht raus, wenn man es erst im Ganzen Richtung Front schiebt und dann nach unten klappt. Ich hatte es unnötigerweise rausgehebelt und dabei natürlich eine Halterung abgebrochen. Mit einem Helfer ist der Ein- und Ausbau des Dachhimmels übrigens besser zu handhaben. Und unterschätze nicht die Vor- und Nacharbeiten. Der Aus- und Einbau der Heckklappen- und D-Säulenverkleidung sowie das Wiederbringen der Gummidichtungen rundum kostete mich viel mehr Zeit als gedacht. Auch weil man bei der Gelegenheit alles sauber macht und das eine oder andere kaputte/schmuddelige Teil ersetzen muss. Aber es lohnt sich, meine Kugel sieht innen wieder richtig schick aus.
  18. Ich weiß gerade nicht, worüber ich mich mehr ärgern soll: über die Tatsache, dass du mich für so dumm hälst, die Frage nicht verstanden bzw. das Thema verfehlt zu haben und falsche Bezeichnungen zu verwenden, über die vergeudete Zeit, die mich die Erstellung der Antwort gekostet hat oder über die Tatsache, dass du im Gegenzug offenbar nichtmal bereit warst, die in der Antwort aufgezeigten Artikel und Beiträge wenigstens erstmal oberflächlich zu lesen, bevor du antwortest.
  19. Falls du alleine nicht weiter kommst: in dem Thread "Liste von Werkstätten, die sich mit dem 1.2 TDI 3L gut auskennen" findest du die Kontaktdaten einer Werkstatt in 15 km Entfernung, die sich auf die 1.2er spezialisiert hat. Das ist doch ein Glücksfall, denn diese Spezialisten sind dünn gesät. Kontaktier die doch mal - evtl. haben die zeitnah einen Termin frei und können deinen A2 zu sich in die Werkstatt abschleppen und reparieren. Oder du bist in einem Autoclub o. ä. und kannst dich kostenfrei da hin abschleppen lassen.
  20. Na ja, das mit der Internetsuche ist so eine Sache: hast du hier im Forum gesucht? Wenn du im Forums-Wiki den Suchbegriff "Sicherungen" eingibst, dann findest du einen Artikel zum Thema. Hier ist u. a. ein Bild des Aufklebers der Abdeckung des Sicherungsträgers mit der Sicherungebelegung abgebildet. Ebenfalls im Wiki findest du einen Artikel zum Thema "Open Sky". Einfach "Open Sky" in die Suchfunktion im Wiki eingeben. Wenn du in der Forumssuche "Open Sky" eingibst findest du viele Beiträge zum Thema: Probleme mit dem Open Sky sind leider häufig. Auf Yout*** gibt es zum Suchbegriff "Audi A2 Open Sky" ein paar Videos zur Funktionsweise und zu Reparaturversuchen Wahrscheinlich wirst du in den Beiträgen zum Thema nicht nur geeignete Anregungen zur Fehlersuche finden, sondern auch die Lösungsmöglichkeiten. Viel Erfolg bei der "Wiederbelebung" des Open Sky deines A2
  21. @peb Lies diesen Thread - da steht alles drin, was du zu dem Thema wissen musst
  22. 1. Deichgraf63, 22.06.2022 2. tOObleges, 22.06.2022 3. G aus W, 22.06.2022 4. A2-Nerd 22.06.2022 5. pianoman85, 22.06.2022 6. Joachim_A2, 22.06.2022 7. jensv, 22.06.2022 8. leypi, 23.06.2022 9. EnnoNuems, 22.06.2022 10. OPÖL, Januar 2021 11. TTPlayer, 23.06.2022 12. dA5nny, 22.06.2022 13. DonRon, 24.06-22 14. Hobbyaufgeber, 24.06.2022 15. Wasserbauer 24.06.2022 16. A2-dabei 23.06.2022 17. Blue Bullet 22.06.2022 18. S-Tronic 23.06.2022 19. Mikey 23.06.2022 20. Klassikfan 25.06.2022 21. A2-7002 23.06.2022 und einmal 2021 22. Socke 26.06.2022 23. jurij68 24. Räubermutti 26.06.2022
  23. Das gleiche Problem hatte ich bei der HU/AU im Februar auch: der Prüfer hat es mehrfach versucht und meinte dann, dass die Abgaswerte stimmen, aber der Sondentyp wäre der falsche. Da die Werte ok waren, habe ich die AU dann bekommen. Beide Lambdasonden waren einige Monate vorher aufgrund einer Fehlermeldung MKL vorsorglich getauscht worden und ich war mir sicher, dass die richtigen Sonden eingebaut wurden. Ich hatte danach aber natürlich alle Fehler aus dem Fehlerspeicher gelöscht bis wir den Fehler am Zündkabel gefunden hatten. Dabei ist dann wohl das Problem mit dem Readiness-Code entstanden. Ich werd das für die nächsten AU mal im Hinterkopf behalten und vor der nächsten AU den Readiness-Code prüfen bzw. setzen lassen. Vielen Dank für den Hinweis
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.