Jump to content

xrated

User
  • Content Count

    33
  • Joined

  • Last visited

Wohnort

  • Wohnort
    Greifenberg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das würd ich mir überlegen, in dem Zustand wird keiner was zahlen denn wie soll man das ohne Probefahren beurteilen. Den ganzen Aufwand den man noch hat mit Hänger und zu Hause habe ich auch keine Hebebühne.
  2. Also eins muss ich sagen, das Interesse der Verkäufer einem Informationen zukommen zu lassen ist heutzutage ja wirklich bei 0. Nur weil es ein altes Auto ist, ist es schon zuviel ein paar Fotos von Beschädigungen zu machen. Der A2 scheint auch derzeit so begehrt zu sein das man fast gar keine Möglichkeit hat an einen zu kommen der etwas weiter wegsteht, vor allem wenn man sich selbst erst ein Fahrzeug organisieren muss um dort hinzukommen.
  3. xrated

    Jaipurrot

    Das Bild oben ist ganz anders wie das Auto war. Es war nicht so knallig bunt. Stand vermutlich die letzten 19 Jahre nur draussen. Rot allgemein ist ja sehr anfällig gegen ausbleichen.
  4. xrated

    Jaipurrot

    Mir hat die Farbe live gar nicht gefallen, vielleicht war es auch schon etwas ausgebleicht.
  5. Ich weiß nicht was "Pro Boost" ist aber wenn ich dann so Sachen lese: "Ich kann jedem FSI fahrer nur raten c.a. 1000€ in die Hand zu nehmen, die Pro Boost Software zu installieren, 4 neue Einspritzdüsen und neue Zündspulen." Das ist beim AUA/BBY eben nicht der Fall mit den Folgekosten. Wenn man mehr Dampf will vielleicht dann lieber gleich direkt den 90PS TDI ?
  6. xrated

    Jaipurrot

    Die Farbe scheint ja recht selten zu sein. Findet ihr diese hässlich und denkt ihr das hat Einfluss auf die weitere Wertentwicklung? Bei einem Auto das angeboten wird, kommt mir vor den will keiner haben. Auf den Fotos gibt es starke Nuancen, geht denn die Farbe mehr ins grelle orange oder dunklere rot? Am besten gefällt mir silber aber man kann sich die Farbe nicht immer aussuchen. Mit dunklen Farben hab ich es nicht so weil die am schnellsten dreckig sind und im Sommer wärmer.
  7. Jeder so wie es braucht, aber wegen ein paar Extras 50% Aufpreis zu bezahlen sehe ich überhaupt nicht ein. Der 1.6 fährt sicher um längen souveräner aber mir sind robuste Motoren lieber. Im KM Thread hören die meisten 1.6er spätestens bei 200tsd auf und man muss ja schon froh sein einen zu erwischen der weniger hat.
  8. Kann man den Ölverbrauch auch irgendwie anders feststellen als durch fahren? Ich meine, die meisten werden doch wohl beim verkauf den wahren Verbrauch verheimlichen, was meint ihr?
  9. Das hatte ich mit meinem alten 316ti aber auch geschafft und der wog fast 1,4T Und nochmal wegen der Ausstattung, man verzichtet im A2 wohl eh auf ziemlich viel. Ausser Klima brauch ich da nichts. Was man doch beim fahren am meisten merkt sind Sitze und Fahrwerk. Ich kenne noch die Autos von früher die wirklich gar nichts hatten und kann das nicht verstehen was man heute alles so Extras braucht. Der A2 war doch eher zum sparen gedacht. Wenn ich Luxus haben wollen würde, dann würde ich definitiv wo anders schauen.
  10. Ist eigentlich schon erstaunlich weil der 1.4 ja eigentlich ein alter "Bauernmotor" ohne besondere Technik ist, während der FSI Direkteinspritzung und nur 0,2L mehr Hubraum hat.
  11. Was ich so gelesen habe gehen beim 1.6 ziemlich teure Teile am Motor kaputt und man kommt da sehr schlecht dran weil der 1.6er ja noch größer ist. Vielleicht war das vor ein paar Jahren noch nicht so präsent. Ansonsten gilt ja bei den Autos meist mehr PS -> teurer. Ganz früher war es eher so das Kleinstwägen deutlich teurer waren, während heute Autos wie Ka oder Twingo schon verschenkt werden.
  12. Mir kommt vor als ob die FSI früher viel teurer waren als die 1.4er. Soviel Sonderausstattung gibts generell beim A2 ja auch nicht. Ledersitze finde ich im Sommer auch nicht grad angenehm und OSS ist zu anfällig. Ich wüsste noch einen 1.4er mit knapp über 100tsd aber Kratzer an Stoßstangen und Radläufe, keinerlei Extras für 2500€. Der Wagen wurde angeblich für die Frau gekauft die ihn nicht will weil zu klein und vom jetzigen Besitzer nur 50km gefahren. Ist das zu teuer? Schon verdächtig wenn man gleich wieder was verkauft und nichtmal Ölverbrauch weiß wenn das Auto vom Arbeitskollegen stammt. Der ist auch schon länger drin: https://www.autoscout24.de/angebote/audi-a2-1-4-mit-klima-und-euro-4-tuev-neu-benzin-silber-f658ef42-de85-4256-be16-de5b39c40bdd?cldtidx=12&cldtsrc=listPage
  13. auch sehr günstig aber ich vermute das da irgendwas faul ist: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=302109923 ich selber im Großraum München einen 1.4 Benziner
  14. puuh das lohnt sich dann leider nicht, der Träger kostet ja auch noch mal eine ganze Ecke.
  15. Waren die Anhängerkupplungen schon immer so teuer? Die kostet ja über 400€
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.