Azwole

A2 Club Member
  • Content Count

    583
  • Joined

  • Last visited

About Azwole

  • Rank
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (ATL)
  • Production year
    2004
  • Color
    Delfingrau Metallic (F5)
  • Summer rims
    16" Alu Guss 5-Speichen Stern
  • Winter rims
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Feature packages
    Style
    Advance
    Style Plus
    High-tech
    S line
    Winter
  • Sound equipment
    Bose Paket
    Zusatz Boxen hinten
    Bluetooth mit Freisprech und USB
    Navisystem Plus
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    RemoteKey für OSS und Tankdeckel
    Mittelarmlehne
    Aufkleber am Wagenheck
    A2 Club Aufkleber
    Alu Tachoringe
    Alu Pedalkappen
    Windabweiser
    Hupenumbau
    automatisch abblendender Innenspiegel
    Sport Sitze
    Rückbank (3 Sitze)
    GRA /Tempomat
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheitzung

Wohnort

  • Wohnort
    Bodensee

Hobbies

  • Hobbies
    Ski, Windsurfen, Tanzsport

Beruf

  • Beruf
    Geschäftsführer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. ja zweistufig. Es erspart den Ausbau des Motors. Bin mir nicht sicher, aber ich meine, mein Motor hat keine Endposition. Oder "es" hat diese vergessen. Habe es im ausgebauten Zustand probiert, aber nicht lange genug um zu sehen, ob er irgendwann von allein stehen bleibt....
  2. Freunde des offenen Dachs, wenn bei Euch das Dach nur einen "Click" macht und sonst nicht mehr, dann kann es daran liegen, dass das Steuergerät die "closed" Stellung vergessen hat, z.b. nach einer entladenen Batterie. D.h. egal, ob ihr auf dem Schlater "auf" oder "zu" drückt, der Motor dreht nur in einer Richtung und versucht, die "closed" Stellung zu erreichen, obwohl das Dach physisch schon geschlossen ist. Lösung: Der Motor muss nicht ausgebaut werden. Einfach mit der Notkurbel das erste Segment bis ca 50% ausfahren (nicht nur kippen) und dann mit Schalter zumachen und 2s weiter halten. Das Steuergerät speichert die "closed" Position. Tipp: die Notkurbel muss gut sitzen in der Antriebswelle, muss gegen einen leichten Widerstand reingedrückt werden, ca 1cm tief. Als erstes bewegen sich die Schlitten, die das Dach arretieren. Danach wird das erste Segment angehoben. Wenn es klebt, weil schon länger nicht betätigt, ein wenig mit der Hand hochdrücken.
  3. Suche Drosselklappe für einen ATL, neu oder gut erhalten :-)
  4. HAllo all, hat jemand von euch noch neue Motorlager herumliegen? für einen ATL.
  5. Suche Innenspiegel automatisch ablendbar
  6. Suche Stoßstange vorn delphingrau mit ASR
  7. Suche Navi Plus CD Deutschland und Alpen, neueres Datums.
  8. danke, werde es erneuern. und die andere motorlager, wie verschleißen die?
  9. Moin, ist zwar schon ein paar Jahre her aber warum musteSt du das getriebeseitige Lager tauschen? War es angerissen und beim GetriebeUmbau nicht bemerkt?
  10. Bei mir macht es im Moment auch nur ein Klick, mehr auch nicht.
  11. Hello Freunde des 6. Gangs. das sich bei mir das orig Getriebe verabschiedet, liegt der Gedanke nahe, es durch ein 6. Gang von CKR zu ersetzen. Wieviele ATLs haben hier schon umgebaut, was ist Eure Langzeiterfahrung und wieviel km seid ihr schon damit gefahren? Mit CKR alle zufrieden? Würde ebenfalls 1-5 gleich lassen (wenn überhaupt, dann den 5. ein paar %chen kürzer). Wie lang habt ihr den 6. genommen und warum? Wenn ich es richtig lese, sollte man bei 300tkm das Ausrücklager, ZMS+Kupplung, beide Motorlager und die Pendelstütze ersetzen, richtig? Gerade die zwei letzteren - sind es Verschleißteile, die graduierlich schlechter werden? Wie erkenne ich am besten ein defektes ZMS im Betrieb? Bei mir raschelts und schüttlet es im Leelauf, Kupplung drücken hilft aber nicht immer. Das ZMS wurde aber schon mal ersetzt bei ca 120tkm. Die Kupplung dafür scheint mir absolut i.o. zu sein.... Noch etwas, was man bei der Gelegenheit sinnvoll machen sollte, weil man gut dran kommt?
  12. Hello Freunde des 6. Gangs Ich würde Eure Expertenmeinung und Erfahrung schätzen. bei meinem ATL macht Getriebe Mätzchen (2. Gang sychronisiert kaum noch, ordentliches Rascheln im Leelauf und Gänge schwer einlegbar, etwas vertellt sich ständig zw Schlatgeben und Schaltwelle). Ist bereits ein ATG, hat wie das erste ca 150tkm gehalten!! Ich stehe also vor der Wahl: a) überholen lassen, b ein ATG einbauen oder c) ein überholtes mit einem 6-gang nehmen. Kupplung ist noch ganz, aber das ZMS dürfte einen Schuss haben (starkes ruckeln im Leerlauf). In welchem Thread lese ich für ATL am besten weiter (SuFu hat nichts konkretes gebracht, vlt, weil es wenig ATLs gibt?). Was sind euren konkreten Erfahrungen auch nach mehr km mit dem ATG aus Lugau oder mit anderen Getriebeüberholern oder begnadeten Schraubern (ich bin am Bodensee)? Zur Abstufung: 5 Gänge wie jetzt plus ein langer 6. Gang zum Segeln wäre ok, ich möchte schon noch Vmax erreichen, wobei ein knapp kürzerer 5. Gang wäre noch ok denke ich., da ich auch jetzt schon auf der Geraden nicht an die Abregeldrehzahl dran komme. Hat jemand von Euch recherchiert, was ein orig 5 Gang ATG inkl. Einbau kostet (als Vergleich für meinen Finanzminister hier). Noch ergänzende Fragen: Wie heisst das Getriebe im ATL - 02J? Habe ich orig. ein EMS oder ZMS verbaut? Wenn ihr neues ZMS bestellt, ist da die Kupplung schon mit dran? Last but not least, warum leben meine Getrieben so kurz, fahre ich zu untertourig? Danke Euch :-)!
  13. Mir haben Sie für nach 5J und 100tkm (da waren die komplett durch) den Satz Special Active für 328 angeboten. Was zahlt man im Online Handel für die bzw für die Billsteins (B4?)
  14. aufwärm Post.Bbei meinem ATL jetzt auch P3130 Saugrohrklappen-Motor defekt. Ist ein Bosch Diag System. VAGCOM hat glaube ich etwas anderes rausbekommen (etwas mit AGR, habe mir den genauen Wortlaut nicht gemerkt). Ist also fraglich, was es genau ist. Habe auf jeden fall ca 0,7l mehr Verbrauch gegenüber früher, auch in der Spitze fehlts an der Leistung, hher rauher Motorlauf unter Last..... Hängt aber wohl nicht mit dem Saugrohr/AGR zusammen... Wackelt bei Euch der Ansaugschlauch auch so am Flanch der Saugrohrklappe?
  15. Dear all, jemand hier von den CH Kollegen, der seinen A2 verkauft und / oder Verkaufswillige kennt? Suche im Auftrag für eine Freundin in der Schweiz, also mit CH Zulassung. Am liebsten Benziner mit viel Extras. Bitte keine helle Ausstattung, sonst alles anbieten ;-) Peter aka Azwole