Jump to content

fendent

A2-Club Member
  • Content Count

    971
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI (ANY)
  • Production year
    2004
  • Color
    Kobaltblau Metallic (5F)
  • Summer rims
    14" Alu-Schmiedeleichtbauräder
  • Winter rims
    14" Alu-Schmiedeleichtbauräder
  • Feature packages
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
    Bose Paket
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    GRA /Tempomat
    Tagfahrlicht
    Dreispeichen Lenkrad
    Chiptuning
    A2 Club Aufkleber
    Spacefloorbox
    Multibox
    Serien Sitze
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    Komfortblinker
    12 Volt Steckdose
    beheizbare Außenspiegel

Wohnort

  • Wohnort
    Glarus, Schweiz

Hobbies

  • Hobbies
    Audi RS2 und A2, Sport, Turnverein, Modelleisenbahn Spur N, Reisen

Recent Profile Visitors

2247 profile views
  1. Mal ein günstiges Angebot aus der Schweiz. https://www.ricardo.ch/de/a/audi-a2-1.6-fsi-1154054664/
  2. @gisli Na ja, Klassikdata beim A2. Ich weiss nicht ob das für jemanden, der ein Alltagsauto sucht hilfreich ist. Meine Erfahrung sagt mir dass bei einem Auto das älter als 15 Jahre ist die Unterschiede zwischen runtergeritten (oder nur rumgestanden =wenige km und Wartungsstau) und sehr gepflegt gut und gerne für ein Auto gleicher Spezifikation auch schon mal Faktor 5 oder mehr ausmachen können. Beispielsweise ein Opa Wagen S-Line mit Wartungsstau, 70'000km, erst 1x ZR gewechselt, vergammelten Bremsen, OSS klemmt und undicht, stand die letzten 5 Jahre in einer Scheune oder dasselbe mit über 20
  3. Lenkung geht nicht schreibst Du. OK. Jemand mit Kenntnissen sollte prüfen ob die Struktur heil geblieben ist. Das ist die Killerfrage schlechthin. Der Rest (mit ausnahme der Klimaanlage welche wahrscheinlich undicht geworden ist und eventuell ein verbogener Dreiecklenker) ist sozusagen mit einfachen Werkzeugen austauschbar. Allerdings sind die Teilekosten und der Arbeitsufwand nicht zu unterschätzen. Mein Fazit: Einen andereren A2 kaufen ist wahrscheinlich kostengünstiger.
  4. Sodele hier noch ein paar Fotos vom Schaden. Ich vermute den Fahrer hat einen tiefligenden Pfosten übersehen und es hat ordentlich gerumpelt. Oder er hat ihn irgendwo abgestellt und er rollte selbständig einen Hang runter mit ausgeschalteter Zündung (Wermutung von mir weil ja kein Airbag aufging) bis es knallte.
  5. Wenn ich das lese sage ich nur Hände weg. Zu vieles ist da nicht ok. Das alles in Ordnung zu bringen kann Dich schnell mal ein paar Tausender kosten. Nach oben ist die Richterskala bekanntlich offen. Der Verkäufer hat offensichtlich die Schnauze voll was ich nur all zu gut verstehe. Eines ist klar. Da kann nur ein Spezialist helfen. Und die sind rar. Ich könnte Dir niemanden empfehlen. Wie immer gibt es noch Alternativen im Angebot die Dich ruhiger schlafen lassen.
  6. Na ja ich würde auf jeden Fall nachfragen wie er auf 4.3l Durchschnittsverbrauch kommt. Das ist möglich aber im Normalbetrieb deutet das auf technische Probleme hin. Ich persönlich finde den Preis auch zu hoch. Klar es ist ja auch eine Farbkombination die mir nicht gefällt.
  7. Ich bin kein Freund von Staubfängern.
  8. ANY ist schon das Mass der Dinge wenn es um Komfort und Wirtschaftlichkeit geht. Er klingt auch nicht wie ein Billigmotor an. Geht auch sportlich (fühlt sich zwar nicht so an) was viele sich nicht vorstellen können. ATL war ja mein erster A2. Und mit Chip und langem 5. Gang macht erschon spass und ist auch geräuschmässig auf der Autobahn akzeptabel. Dieser ist spartanisch ausgestattet (wenn man das von einem S-Line sagen kann) was ihn sportlicher macht. Und Teile schlachten und verkaufen ist gar nicht mein Hobby. Das rechnet sich nie wenn man den Aufwand berücksichtigt. Ein PSA oder Italo
  9. So hab die Kugel heute inspiziert. Wenn der Preis stimmen würde ... Aber bei diesen Arbeiten, die anstehen muss ich die Vernunft walten lassen: -Fehlerspeicher besser als erwartet. Keine Überraschungen -Frontmaske verbogen und gerissen -Wasserkühler (meine Vermutung) defekt. rote Warnlampe blinkte und beim Nachfüllen landet alles am Boden. -Bremsen scheinen rundum bald fällig, Scheiben und Klötze. -Klima geht einfach auf high auch wenn ich die Auto taste drücke. Kein Klimafehler im Speicher. Genauer habe ich da nicht geschaut. Ich hätte ja eine Stellglieddiagnos mache
  10. Ich hab da ne Frage. Ich könnte auch ETKA durchforsten und viel zeit investieren oder eben hier mal in die Runde fragen. Wie sieht es mit der Austauschbarkeit unter den verschiedenen Motorisierungen aus. Konkret interessiert mich ob ich die Frontmaske und andere Teile sagen wir von einem ANY in einen ATL einbauen kann. Passen die Kühler und andere Anbauteile vom ATL1:1 in die Maske eines ATL? Was muss ich beachten? Konkret möchte ich einen Unfaller anschauen, der anscheinend einen Auffahrunfall hatte ohne dass die Airbags auslösten. Auch die Froontscheibe scheint unbeschadet zu sein. Die senkr
  11. Könntest Du für mich ein Auge darauf werfen? Mich interessiert -VIN -letzter Zahnriemenservice wann gemacht -allgemeiner Zustand, keine gebrochenen Federn -Sitzheizung, 4 EFH, PDC, OSS (müsste sein bei Vollausstattung, gemäss Foto eher ohne), Tempomat, BOSE, grosses Ablagefach unter Handbremshebel, Multibox dahinter, grosses Navi -Serviceheft lückenlos vorhanden -Winterräder zusätzlich vorhanden? -Zustand der S-Line Felgen (Schläge, Unwucht, Kratzer usw), Profiltiefe der Reifen -letzte Klimawartung -Fehlerspeicher auslesen (wenn möglich) -Zustand Karosserie (Kratze
  12. Viel Spass beim Austauschen der Kabelbäume. Es ist machbar. Aber ein Riesenaufwand. Ich hätte noch einen Werkzeugeinsatz komplett für das Geheimfach der Beifahrerseite.
  13. Tipp für Dich um die Mikroschalter besonders in dieser Situation zu schonen: Benutze den Eco Off Schalter auf der Konsole um den Start/Stop zu unterbinden. Es ist gewöhnungsbedürftig. Alternativ ginge oftmals (nicht immer) die Klimaanlage einzuschalten. Dasselbe hilft wenn Du die Motorbremse (z.B. bergab) benutzen willst.
  14. Wenn man mich fragt finde ich das ganz ok. Man rechne das mal in % zum Peak aus. Ich habs nicht gemacht vermute aber dass er in einer Rangliste von Autos älter als 15 Jahre seit Produktionsende weit vorne rangiert. Wenn man dann noch die TÜV Mängellisten hinzunimmt sieht es bestimmt noch besser aus. Alu sei dank. Es gibt wahrscheinlich wenige Grossserien-Automobile deren Produktionsende vor dem erreichen des Peaks besiegelt wurde. Und dann auch keinen Nachfolger zu präsentieren.. Für mich war das der Anfang vom Ende des "Vorsprung durch Technik". Der Zeitpunkt als das Marketing in der Teppi
  15. Da verneige ich mich. Und auch danke für den Hinweis, dass der Kabelbaum entfallen ist.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.