Jump to content

Smartrek

A2-Club Member
  • Content Count

    122
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2005
  • Color
    Lichtsilber Metallic (als color.storm)
  • Feature packages
    Style
    Advance
    High-tech
    colour.storm
    Winter
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
    Zusatz Boxen hinten
    Bluetooth mit Freisprech und USB
    Navisystem
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Olfen (NRW)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das war auch genau mein Denkansatz und eben wegen dem Hintergrund des Aufwertens wollte ich auch keine "Brülltüte", er sollte dezent aber doch etwas wertiger/kräftiger/voluminöser klingen und das ist gut gelungen. Ich bin generell der "Rost-Feind" schlechthin, auch deswegen ist es bei mir ein A2 geworden: Ich habe letztens noch einem Freund bei den Karrosseriearbeiten an seinem alten Benz geholfen und das ist einfach die Pest. Natürlich würde man eine komplett verrostete Abgasanlage eher tauschen als reparieren und beim A2 war/ist das ja ohnehin eher kein Problem bzw. habe ich selten von verro
  2. Vorher gab es ja zwei Kats: einer direkt am Krümmer und einen vor dem MSD. Letzterer ist entfallen und ersterer wurde durch eine HJS-Metallkat ersetzt.
  3. Immer mit der Ruhe, ich hatte ja gesagt, dass der Bericht erst zwei Monate später folgt Gestern war ich bei der HU und HIER gibt es nun den kurzen Bericht zur Abgasanlage.
  4. Hallo zusammen, da ich nun gestern bei der Hauptuntersuchung war und entsprechend endlich mal bessere Fotos machen konnte gibt es nun den versprochenen Bericht: Am 19.08.2020 habe ich mir bei Wimmer Rennsporttechnik in Solingen eine Edelstahl-Abgasanlage für meinen 1.4er Benziner (BBY) anfertigen lassen. Die am Markt verfügbaren Anlage (bzw. besser gesagt: die eine Anlage - nämlich die von Remus) gefielen mir optisch einfach nicht und die Idee einer kompletten Edelstahl-Anlage hat mich dann doch zu sehr gereizt. Ich habe mir einen Fächerkrümmer inkl. Metallk
  5. Es ist ein Ausschnitt in der Schürze, hier kann man es besser sehen.
  6. Soooo, dann hier schonmal ein erster Eindruck von dem Ergebnis, dessen Rechnung jetzt ganz schnell verschwinden wird, weil ich da nicht mehr draufschauen möchte Bilder von unten habe ich zwar auch schon, aber die sind nicht wirklich gut, weil in der Einfahrt entstanden. Schönere gibt es dann in zwei Monaten (zusammen mit einem etwas ausführlicheren Bericht), wenn der A2 zur HU sowieso auf der Bühne steht
  7. Super, danke für die Infos, Leute. Mein jetziger BBY ist halt mein erster A2 mit OSS und der wurde 07/2005 gebaut bzw. 12/2005 zugelassen und hat entsprechend schon den zweistufigen Antrieb.
  8. Was mich da bei der Beschreibung doch sehr interessiert ist folgendes: "Das Open Sky Dach funktioniert einwandfrei und der Motor hat einen Zwischenstopp (sehr selten), so dass das Dach in Kippstellung stehen bleibt. Natürlich kann es auch vollständig geöffnet werden." Ist es tatsächlich so, dass das selten ist?
  9. Vermutlich bedeutet es das was er ja auch geschrieben hat: "Kupplung erneuert bei 280.000"
  10. Und Tatsache, daran lag es auch. Hier das Ergebnis:
  11. Das habe ich schon im Vorhinein mit den TPs hier abgeklärt: Mit einem guten Hauptkat ist das durchaus möglich. Die Metallkats heizen sich ohnehin schneller auf, sodass das dann auch kein Problem darstellt. Im VAG-Bereich gibt es auch einige Zubehör-Anlagen mit E-Nummer, bei denen dann auch kein Vorkat mehr dabei ist - leider ist sowas ja nicht für den A2 verfügbar. Eigentlich war am Anfang nur die AGA geplant, allerdings sah das genannte Angebot dann doch zu gut aus bzw. konnte ich das Ergebnis davon schon testen: Sportnockenwellen, größeres Ansaugrohr, größere Drosselklapp
  12. Ich gehe mal von Begutachtung=Änderungsabnahme/Eintragung aus, dann ja. Die komplette Anlage baut Wimmer Rennsporttechnik in Solingen. Das klingt sehr interessant, werde ich mir auf jeden Fall merken. Ich habe allerdings im Netz auch schon etwas zu einem generellen Umbau der Ansaugen plus Sportnockenwellen gelesen. Falls das Angebot noch aktuelle ist wäre das schon nicht uninteressant. Die Sonde kommt natürlich an die Stelle, wo bereits alle Rohre wieder zusammengelaufen sind.
  13. Aus einem unfallfreien 2003er Diesel mit Motor- und Turboschaden. Da wollte wohl der Besitzer das Geld nicht mehr investieren.
  14. Der war beim Lenkrad direkt dabei, zumal der ja mit der Befestigung vom Airbag nicht viel zu tun hat. Funktionieren tut ja an sich alles, jedenfalls so lange ich den Airbag unten runterdrücke, sonst hupt er halt. Mir kommt es so vor als wären entweder die Feder oben zu schwach oder es fehlt irgendein Puffer oder Abstandshalter. Bei Demontage-Videos habe ich aber nichts erkennen können.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.