Jump to content

Opöl

A2-Club Member
  • Posts

    579
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (BHC)
  • Production year
    2003
  • Color
    Misanorot Perleffekt (als color.storm)
  • Feature packages
    colour.storm
  • Sound equipment
    nicht original Audi Radio
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    GRA /Tempomat
    alternatives FIS
    2. Kofferraumbeleuchtung
    Bodenlicht in den Türen (vorne)
    LED Innenraumbeleuchtung
    Mittelarmlehne
    Chiptuning
    Alu Tachoringe
    Windabweiser
    automatisch abblendender Innenspiegel
    Serien Sitze
    Rückbank (3 Sitze)
    12 Volt Steckdose
    Rückfahrkamera
    Jackpads (orange)
    beheizbare Außenspiegel

Wohnort

  • Wohnort
    NRW

Beruf

  • Beruf
    Service Lead

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Opöl's Achievements

  1. Na, provisorisch anschließen und testen, bevor Du alles fest verbaut und alle Schrauben angezogen hast. Gruß Horst
  2. Nabend zusammen, ich hätte da mal ein paar Fragen zu meinem geplanten Getriebeölwechsel: Sind die 17er Inbus Einsätze für die Einfüll- und Ablassschraube vor Ort vorhanden oder kann die jemand mitbringen? Vor ein paar Jahren hatte ich schon einmal einen G-Öl Wechsel in Legden gemacht. Damals hatte ich den Trichter + Schlauch dort gelassen für die weitere Verwendung. Gibt es die Sachen noch? Wenn nicht, welchen Durchmesser muss der Einfüllschlauch haben? Öl würde ich dieses nehmen: VAG - G 060 726 A2 // ORIGINAL VW AUDI GETRIEBEÖL SCHALTGETRIEBEÖL SAE 75 G Richtig so? Vielen Dank und Gruß Horst
  3. Nein, wenn tatsächlich Flüssigkeit in einen Zylinder eingedrungen ist, dann kannst Du nur warten, bis sie an den Kolbenringen vorbei ins Kurbelgehäuse abgelaufen ist. Flüssigkeiten sind nicht komprimierbar. Solange Du den Motor nicht von Hand drehen kannst, würde ich jeden Startversuch unterlassen. Lass den Wagen einfach mal zwei Tage stehen und versuche es dann nochmal (von Hand). Viel Erfolg, Gruß Horst
  4. Phoenix A2 möchte: behilflich sein wo gewünscht, Radlagertausch benötigt: Bühne bringt mit: allgem. Werkzeug( elektr. & mechan.), Mittelchen(Rostlöser, Reiniger, Konservierung, Eisspray etc.), VCDS, weiteresDiagnose-/Messwerkzeug zur Fehlersuche OPÖL möchte: Sterbendes Getriebe retten (Ölwechsel, Schaltseile einstellen) benötigt: Hilfe bei der Analyse und beim Doing bringt mit: Mini Schnitzelchen ... möchte: .. benötigt: .. bringt mit: .. 
  5. @frosch 999, die Zentralklappe und deren Stellmotor findest Du rechts neben / Klimabedienteil hinter dem Handschuhfach. Das Handschuhfach muss ausgebaut werden, damit der Stellmotor zugänglich wird. Ist übrigens eine elende Fummelei und eigentlich nur was für Gynäkologiker. Gruß Horst
  6. @Karat21, ständig bist Du hinter Gewichtsreduzierung her, stellst das Gewicht von Zusatzausstattungen, Felgen etc. in Frage . War da nicht auch mal was mit einer Hängerkupplung? Ich persönlich vermute, Du lässt des Gewichts wegen auch die Luft aus den Reifen. Alles um letztlich Sprit zu sparen. Und dann reduziert mal jemand den Verbrauch auf 0 und alles was Du sagst ist: Verstehe ich nicht. Gruß Horst
  7. Hi Andre, vielen Dank. Wenn ich das Ganze richtig verstanden habe, kann das obere Alu Teil für die Montage am Längsträger montiert bleiben, nur das Lager selbst wird mittels der Zentralschraube und der drei Schrauben an der Motorstütze gelöst. Ich würde aber dafür sorgen, dass das Material vollständig vorhanden ist. Da das Lager noch im Zulauf ist, würde ich den nächsten ST Termin (ST 67) ins Auge fassen. Gruß Horst
  8. Hallo zusammen und @Phoenix A2, gibt es in Legden ein Schweißgerät und die Kompetenz ein Motorlager umzubauen? https://a2-freun.de/forum/forums/topic/34958-14-tdi-getriebelager-tauschen/?do=findComment&comment=895901 Und würde mir jemand dabei mit Rat und Tat behilflich sein? Leider gibt es bisher kein altes Motorlager, um das bereits mit dem Neuteil vorzubereiten, müsste halt alles in einem Rutsch passieren. Gruß Horst
  9. Hallo zusammen, für die Adaption eines Polo Lagers suche ich ein altes oder defektes Motorlager eines 1,4 TDI, MKB BHC. Die Teilenummer sollte 8Z0 199 212 J sein. Gerne auch als Leihgabe, brauche es nur als Muster. Näheres per PN. Gruß Horst
  10. Ja, hast recht, Danke. Das brauche ich. Hab ich auf dem Foto mit dem umgebauten Lager übersehen. War wohl zu sehr auf das Foto vom Set fixiert. Gruß Horst
  11. Danke. Von innen ausclipsen vermute ich? Also Motordämmung unten muss ab. Gruß Horst
  12. Hallo zusammen, bei mir steht auch das rechte Motorlager an. Bei meiner Recherche bin ich auf diesen Thread gestoßen. Leider gelingt es mir nicht, das Teileset beim Autodoc zu finden. Die Angabe „Teile für den Polo Diesel 99-02“ ist leider nicht sehr genau. Der einzige Dieselmotor, auf den die Bauzeit passt, ist ein 1,9 SDI vom Polo 6v2, aber darunter ist weder das oben abgebildete Set noch das rechte Motorlager zu finden. Auch bei den anderen Polos bin ich nicht fündig geworden. Die Suche nach der Strichcode Nummer unten im Bild war ebenfalls erfolglos. @amoA4ist wohl leider nicht mehr so häufig hier, aber vielleicht kann einer der anderen Protagonisten helfen. @McFlyvielleicht? Gruß Horst
  13. Gibt es dazu wirklich keinen Workaround? Ähnlich wie bei den Klima Stellmotoren, wo ja laut Audi eigentlich auch das Armaturenbrett raus muss? Mein Sensor zeigte im Winter schon mal -44° an. Nach zwischenzeitlicher Beruhigung ist er jetzt der Meinung, rund 10° zu wenig anzeigen zu müssen. Gruß Horst
  14. Hi Jürgen, wenn ich richtig gelesen habe, geht es bei Dir um drei der vier Klima Stellmotoren, richtig? Egal, ob Du die selber tauscht oder tauschen lässt, was spricht eigentlich dagegen, die Teile zu reparieren? Wenn Du die Dinger erst mal in der Hand hast, sind das 10-15 Minuten Aufwand pro Stellmotor für den Tausch der Potis, die idR. defekt sind. Der Tausch und die Bezugsquellen für die zwei unterschiedlichen Potis ist hier ausführlich beschrieben. Gruß Horst
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.