Jump to content

Opöl

A2-Club Member
  • Content Count

    421
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (BHC)
  • Production year
    2003
  • Color
    Misanorot Perleffekt (als color.storm)
  • Feature packages
    colour.storm
  • Sound equipment
    nicht original Audi Radio
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    GRA /Tempomat
    alternatives FIS
    2. Kofferraumbeleuchtung
    Bodenlicht in den Türen (vorne)
    LED Innenraumbeleuchtung
    Mittelarmlehne
    Alu Tachoringe
    automatisch abblendender Innenspiegel
    Serien Sitze
    Rückbank (3 Sitze)
    12 Volt Steckdose
    Rückfahrkamera
    Jackpads (orange)
    beheizbare Außenspiegel

Wohnort

  • Wohnort
    NRW

Beruf

  • Beruf
    Zur Zeit noch System Engineer IT

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Glaube ich nicht. Gerade heute habe ich bei offener Fahrertüre das Fenster derselben geschlossen. Gruß Horst
  2. Hi @mountainbiker, wenn es original sein soll, haben meine Vorredner absolut recht. Wenn Du aber auf die Komfortfunktion (Schließen der Fenster und des OSS falls vorhanden) verzichten kannst, geht es günstiger. Nachrüstsets mit Funkschlüssel gibt es für kleines Geld im Inet, Transponder werden hier in Basar angeboten. Ich habe mir vor Jahren eine Nachrüst- FFB gegönnt und bin sehr zufrieden. Das „öffnen“ und „schließen“ Signal wird auf die vorhandenen Leitungen der ZV eingespeist, das STG mit der Antenne wird in der Tür verbaut. Das KSG des A2 weiß nichts von der Erweiterung. Bei den Schlüsseln musst Du darauf achten, dass sie nicht wegen zuviel Metall die Kommunikation zum Transponder behindern. Das Fräsen der zusätzlichen Schlüssel ist auch kein Problem. Die Reichweite ist nicht allzu groß, aber damit kann ich leben. Gruß Horst
  3. Sieht doch nicht schlecht aus, fast wie meiner. Lt. BJ sollte das ein BHC sein. Und der Preis.... Wo ist das Problem? Gruß Horst
  4. Jeah, Kräu ter but ter 👍 Die war gut, gerne wieder. Gruß Horst
  5. durnesss möchte: mal schauen .. benötigt: Bühne .. bringt mit: .. MUSS NICHT UM 12:00 WEG OPÖL möchte: Vielleicht doch mal endlich die Verkabelung unter der Handbremsablage reparieren. Masseleitung Lima -> Massepunkt li Scheinwerfer verlegen benötigt: Moralische Unterstützung und Mettbrötchen von Papahans bringt mit: Entweder Mini Schnitzelchen oder Waffeln, mal sehen..... ... möchte: .. benötigt: .. bringt mit: ..  
  6. Hast Du mal einen Link bitte? Gruß Horst
  7. Hallo Werner, bevor Du 2k€ an den freundlichen überweist, könntest Du erst einmal die Schaltseile einstellen. Wenn das noch keine Besserung bringt, wäre das Wechseln des Getriebeöls ein anderer Ansatz. Gruß Horst
  8. So, war eigentlich schon zu dunkel fürs Handy, aber ich denke, es reicht für einen ersten Eindruck. Rechts an der Tachohutze sieht man die Leitungen herauskommen, die Knubbel links am Navi sind die Stecker (Strom + Rückfahrkamera). Die Betriebsspannung ist per Schalter (vor dem ESP Taster) abschaltbar, damit der Akku nicht permanent geladen wird. Die Halterung sieht man natürlich wenn man hinsieht, aber aus Fahrerperspektive ist sie sehr gut vom Lenkrad und vom Navi verdeckt. Die Farbe passt auch sehr gut. Am Halter ist ein runder Magnet angebracht, der beliebig fixiert werden kann. Mitgeliefert werden 2 unterschiedliche dünne, selbstklebende Bleche, von denen das geeignetere hinten auf das Navi geklebt wird. Die sind übrigens so dünn, dass sie nicht stören, wenn man das Navi mal abseits des Autos nutzen möchte. Da das Navi aus Gründen der Stabilität auf dem Armaturenbrett aufliegt, habe ich unten noch einen Streifen Gummi aufgeklebt. Der stört auch nicht weiter, sollte aber vor Kratzern etc. schützen. Wenn das Blech nicht grade auf die Kamera geklebt wird, sollte das Ganze auch mit einem Handy funktionieren :) Die Demontage ist dementsprechend einfach. Der „Teller“ auf dem Armaturenbrett war übrigens die ursprüngliche Auflage für den Saugfuß, den ich früher benutzt habe und wird noch entfernt. Diese Lösung war absolut unbefriedigend und der Auslöser für meine Suche nach einer besseren Lösung. Gruß Horst
  9. Ich habe mir einen Magnethalter gekauft, der rechts auf die Tachohutze aufgeklemmt wird. Das Navi liegt (mit einem dünnen Gummistreifen unten) auf dem Armaturenbrett rechts vom Tacho auf und ist damit in alle Richtungen fixiert. Die Leitungen kommen rechts unter der Tachohutze und hinter dem Navi raus und sind nahezu unsichtbar. Das ganze sieht deutlich besser aus als jede Saugnapf Befestigung, ist stabiler als die bekannten Lüfter Klemmbefestigungen und ist mit ein paar Handgriffen abnehmbar. Sicher immer noch ein Kompromiss, aber für mich eine gute und kostengünstige Lösung. Morgen mache ich mal ein Foto. Gruß Horst
  10. Biete: A2 Armaturenbrett für Test- und Forschungszwecke. Das Teil ist nicht mehr zum Einbau in einen A2 geeignet!!! Es diente als Testobjekt, um die Möglichkeit des Navi Einbaus in einer Klappe über den mittleren Mannausströmern zu ergründen. Die Ausströmer und die Becherhalter sind nicht mehr enthalten!!! Der Zustand des Armaturenbretts sowie die Ergebnisse der Versuche sind in diesem Thread dokumentiert: Es geht, ist aber eine Frage des Aufwands. Ich habe für mich eine andere Lösung gefunden. Da ich das Armaturenbrett kostenlos zum Testen bekommen habe, gebe ich es natürlich auch kostenlos weiter. Allerdings muss es in Legden abgeholt werden. Bei einem Forentransport bin ich gerne behilflich. Gruß Horst
  11. Guten Abend Gemeinde, inzwischen habe ich (für mich) eine optimale Befestigung für mein Navi / Kameramonitor gefunden, die das Aufsägen meines Armaturenbretts obsolet macht. Daher biete ich das mir überlassene Armaturenbrett für Interessenten, die die Idee weiter verfolgen möchten kostenlos an. Das Teil müsste in Legden lediglich abgeholt werden. Wie das Armaturenbrett aussieht, ist aus meinem letzten Beitrag in diesem Thread ersichtlich. Es ist definitiv nicht mehr zum Einbau in einen A2 geeignet, kann aber gut für weitere Forschung verwendet werden. Damit diese Mitteilung nicht im Nirwana versickert, werde ich es im Basar anbieten. Gruß Horst
  12. Hi Thomas, das kann ich letztlich nicht beantworten, weil ich keine Antenne habe. @Mankmil hatte das am 30.1. in diesem Thread so beschrieben und die von @Phoenix A2 am 19.10. verlinkten Antennen bestätigen das. Mein Beitrag basiert auf der Annahme, dass kein Durchlass im Glas vorhanden ist. Vielleicht kann einer der beiden bestätigen, dass und wie man die Antenne rückstandsfrei entfernen kann und das kein Loch im Glas zurückbleibt. Gruß Horst
  13. @maico, ohne es zu WISSEN, würde ich ganz stark vermuten, dass die neue Antenne nicht mit dem vorhandenen Kabelsatz funktioniert. Begründung: Das Antennensignal ist ja durch das Glasdach galvanisch unterbrochen. Ergo wird es von der Antenne (genauer, dem oben aufgeklebten Antennenfuß) auf das unter dem Glas angeklebte Empfangselement und den Kabelsatz induktiv oder kapazitiv übertragen. Damit das klappt, müssen beide Elemente aufeinander abgestimmt sein (Schwingkreis). Wenn Du jetzt eine für eine andere Frequenz ausgelegte Antenne benutzt und das alte Gegenstück unten lässt, wird das Signal schlecht bis garnicht übertragen. Ohne die Möglichkeit, das zu testen, würde ich die Antenne nicht kaufen. Gruß Horst
  14. Kauf doch hier: https://www.ebay.de/itm/Hella-Innenraumgeblaese-BEHR-HELLA-SERVICE-PREMIUM-LINE-8EW-009-157-111-/381954517741?oid=132086721838 Ist 10% günstiger. Habe ich letztes Jahr verbaut. Gruß Horst
  15. Jogi67 möchte: dabei sein, Nupis Felgen mitnehmen, benötigt: nichts bringt mit: alkoholfreie Getränke, Werkzeug etc. Bluman möchte: dabei sein, benötigt: nette Leute, bringt mit: alkoholfreie Getränke , Gebäck , Werkzeug . Nupi möchte: Felgen beschichten lassen, benötigt: Jogi67 als Tranporter, bringt mit: 4 unschöne S-Linefelgen und was für den Grill 1luflo1 möchte: Erstes mal dabei sein, Getränkehalter reparieren benötigt: Wissen, 2te Blicke, ggf. Werkzeug bringt mit: Neugier, Vorfreude, keine Schraubererfahrung, Werkzeug, Baguette und Butter OPÖL möchte: Scheinwerfer tauschen, evtl. Lötarbeiten , @Cabriofahrer zusehen und ggf. helfen benötigt: erstmal nichts bringt mit: Mini Schnitzelchen Schreibnixx möchte: auf Winterreifen wechseln, Kühlflüssigkeit checken, bisschen quatschen; benötigt: ggf. Bühne u. Alex's Auswuchtkompetenz (2 Räder müssen gewuchtet werden) und Frostschutzmessgerät; bringt mit: Brötchen + Aufschnitt, Schraubnixx oder Schraubfixx...oder beide (?) Cabriofahrer möchte: das Handbremsseil erneuern benötigt:Bühne bringt mit: etwas zu trinken und Brötchen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.