famore

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.635
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (BHC)
  • Baujahr
    2004
  • Farbe
    Sprintblau Perleffekt (als color.storm)
  • Sommerfelgen
    15" Alu Leichtbau geschmiedet 7-Arm
  • Ausstattungspakete
    colour.storm
  • Soundausstattung
    nicht original Audi Radio
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein
  • Sonderaustattung
    verlängerter 5.Gang

Wohnort

  • Wohnort
    münchen
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. famore

    Eingrenzung Defekt/Geräusche Kupplungssystem

    suche dir doch ein Videos aus, was deinem Problem am nächsten kommt, weil sonst wird das nichts mehr hier. Lässt du grundsätzlich immer den Gang drin an der Ampel, dann würde ich mal auf das Ausrücklager tippen.
  2. famore

    Unterfahrschutz kaufen

    die Standartklammer die alte Klammer wollte ich noch retten, obwohl die eine Seite schon leicht angebrochen war. Deshalb die Idee mit dem Kleben. Aber ich habe erst mit der neuen Klammer das Halteprinzip verstanden. Die Schraube spreizt die Klammer auseinander und verkeilt sich somit. Das funktioniert nicht, wenn eine Seite weg bricht. Jetzt ist alles gut, war eine gute Investition
  3. famore

    Unterfahrschutz kaufen

    heute beim bestellt, mal sehen was ich bekomme für 0,25 cent
  4. famore

    Unterfahrschutz kaufen

    das eingeklebte Teil ist ausgebrochen. Hier gibt es, für die Befestigung benötigten Teile, im Überblick
  5. famore

    Bremsschlauch Vorderachse

    die Brembo mit 545mm haben bei mir gepasst. Um ein Leerlaufen der Bremsflüssigkeit zu verhindern, sollte das Bremspedal bei ca. 5 cm arretiert werden. Ein Styrodurblock zwischen Sitz und Padal hat wunderbar funktioniert. Und unbedingt die Batterie abklemmen, damit die Lichter nicht über Stunden an sind und die Batterie entleert. Leider hatte ich beim ersten mal das Bremspedal zu wenig betätigt und mir ist die Suppe komplett ausgelaufen. An den hinteren Bremsschläuche hatte ich eine zweite Chance und mit 5 cm runter drücken kamen nur ein paar Tropfen raus. Zum Glück hatten die hinteren Leitung gehalten, waren aber unter der Ummantlung schon ordentlich Oxidiert (weises Pulver). Das waren sie auch direkt hinter den Bremszylinder. Jetzt muss noch der ABS Block entlüftet werden und dann ist alles gut.
  6. famore

    Wagenheber punkte teilweise zerrisen

    es gibt immer andere Abstützpunkte. An der Front kann man wunderbar am Aggregateträger abstützen und zwar an den Stellen wo die Schrauben sind. Am Wagenheber tue ich noch einen Klotz drunter. Ist dann die doppelte Absicherung Hatte ich mal vergessen weg zu nehmen und der Wagen ist oben geblieben. Am Heck stelle ich die Holzblöcke unter die Verbundlenkerachse. Inder Nähe der Aufnahmen, also fast ganz außen.
  7. famore

    Schaltkulisse ausbauen wie?

    mit den Begriff Schaltwelle in der googel suche kannst du deine Informationen sicher finden. der hier sollte auch helfen
  8. famore

    Kompletter Bremsenwechsel

    die hinteren Bremsschläuche sollen nächste Woche getauscht werden und die Verschraubungen wollte ich schon mal mit Rostlöser behandeln. Aber die Aktion hat mal wieder länger gedauert, weil mir die Lackierung der Bremsleitungen aufgefallen ist. Die ist wellig und uneben und damit ein Zeichen für Aluoxid. Gesäubert gereinigt und Hammerit Lack drauf. Den habe ich mit 5% Ovatrol vermischt. Also so bald der Lack der Bremsleitungen nicht glatt ist, dann wisst ihr was los ist.
  9. famore

    Querlenker

    Bevor die Teile noch richtig Knusprig werden habe ich die Querträger mit einer Drahtbürste und Dreikantschaber entrostet. Die letzte HU hat sich die Dinger auf meine Nachfrage mal genauer angesehen und auch den Hammer benutzt. Wirkte noch recht robust. Deshalb jetzt mit Hammerit lackiert und Ovatrol in Sprühflasche umgefüllt und innen geflutet bis das Zeug unten wieder raus lief. Den Aggregateträger habe ich mir dann auch gleich vorgeknöpft und auch den Kantenrost entfernt.
  10. famore

    Fotostory zum Austausch der Handbremsseile

    so sieht das mit Kabelbinder aus. Wie man erkennen kann rutscht das nichts, weil sonst wären Abschürfungen zu sehen.
  11. famore

    Fotostory zum Austausch der Handbremsseile

    So ist es. Habe es auch mit 2 großen Kabelbinder befestigt und etwas Fahrradschlauch als Schutz benutzt. Tüv hat nichts dagegen, Hauptsache fixiert.
  12. famore

    Fotostory zum Austausch der Handbremsseile

    alle Bilder die nicht zu erkennen sind, sind die selben wie im Anhang. Also alles vorhanden was ich damals geschossen habe. Bei dir ist der Hacken der Rest von einer abgebrochenen Klammer, würde ich jetzt mal vermuten.
  13. famore

    Unterfahrschutz kaufen

    Wollte nur mal den Ölwechsel machen und sehe das die eigens angefertigte Abdeckung an der Ölablassschraube fehlte. Die Verkleidung hing lose runter, aber die Schraube war noch dran und fest. In dem Achsträger sind Gewindeklammer eingesteckt und diese war wegen dem Rost locker geworden und ist wegen dem Fahrtwind ausgerissen worden. Also mit der Hand kurz draufgeschlagen, damit dieser Einsatz wieder drin sitzt und dann Schraube gelöst. Ging wunderbar. Schraube festgezogen und dann geschaut wie viel kraft ich aufbringen muss, um diesen Einsatz auszuziehen. Schätze mal 1-3 kg reichen schon aus. Im Internet nicht passendes gefunden, also das Ding mit Uhu Endfest eingeklebt. Vorher etwas entrostet und mit Bremsenreiniger gesäubert. Da man den eingeklebten nicht mehr gut erkennen kann, habe ich von einen anderen Gewindeeinsatz auch noch ein Bild gemacht. Doch noch gefunden Teilenummer Federmutter: N 103 271 01 Kostet 0,50 cent https://www.pkwteile.de/oen/n10327101
  14. famore

    Fotostory zum Austausch der Handbremsseile

    aus einer anderen Perspektive schaut es bei mir so aus, als ob der Bremsseilzug zwischen den Dieselschläuche verlegt ist. Ich meine das es sonst auch anders nicht möglich ist. Das zweite Bild ist nach der Aktion mit dem verlegen des Bremsseils unter dem Riffelschlauch.
  15. famore

    Audi 1.4 TDi AMF raucht nach start+Öl/Russ aus Auspuff

    und wie kann man ausschließen, daß die Ein/Auslasventile die Ursache des Kompressionsverlust ist?