Eiswolf

Members
  • Content Count

    495
  • Joined

  • Last visited

About Eiswolf

  • Rank
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Model
  • Production year
  • Panorama roof
  • Air condition unit
  • Hitch

Wohnort

  • Wohnort
    Dortmund
  • Website
    http://www.eiswolf.net

Hobbies

  • Hobbies
    Wölfe, Hunde, Bogenschießen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Kann es mir selbst beantworten: Gar nicht. Stattdessen die Hebel von der Welle lösen, was bei mir nur mit einem kleinen Abzieher und sehr viel Mut ging. Ebenso wie das gehäuse auf dem Getriebe "brechen" ein Nageleisen (Kuhfuß) erforderte.
  2. Wie bekomme ich denn die Schaltseile ab? Hab versucht sie vom Kugelkopf zu hebeln, aber ich habe den Eindruck ich breche eher was kaputt, als das sie abgehen.
  3. Äh, vergesst es, habe gerade die Anleitung gefunden. Vielen Dank dafür! Anleitung _____________________________________________________________ Ich nutze den alten Thread mal, weil die Überschrifft passt. Bei unserer Kugel sind die Stoßdämpfer und Domlager fällig. In unserer Rep-Anleitung steht, man soll die Achswelle und den Querlenker aus dem Achsschenkel bauen. Das würde ich mir gern sparen. Kann man nciht einfach das Dämpferrohr aus dem Achschenkel ziehen? Ggf. nachdem man die Feder per Federspanner zusammengezogen hat?
  4. Nupi Tatzino a2laecheln diba und Anhang Eiswolf, Vero und Kimba (Noch unsicher mit welchem Audi)
  5. Schadstoffe? Na, so lange es keine Vitamine sind, ist ja alles in Ordnung!
  6. Unser Rad ging ohne Demontage rein. Nur den Beifahrersitz ganz nach vorn, die Sitze normal umgeklappt und gut.
  7. 26. wäre auch für mich interessant. Teile sind jetzt (hoffentlich!) alle da, und dann habe ich auch meine SBF Binnen Prüfung hinter mir und Zeit zum Schraubeln...
  8. Das Kühlsystem steht unter maximal 1 bar Überdruck. Das bedeutet 1kg pro cm². Bei der Fläche des Sensors sind das höchsten 2 kg die darauf drücken, das hält die Klammer locker. Wenn sie richtig sitzt...
  9. Spaß mit Absteckwerkzeug und Zähnen kann man übrigens auch beim BHC haben... Aber immerhin hat es ja schließlich doch noch geklappt!
  10. Öl leitet in der Regel nicht sonderlich gut, Zündaussetzer sollten daher nicht das Problem sein. Wichtig wäre, die Zündkerze nicht einfach herauszuschrauben, sondern das Öl erst abzuziehen, damit es nicht alles in den Brennraum läuft und ggf. anderen Dreck mit rein spült. Pfeifenreiniger eignen sich zum Schluss recht gut für sowas.
  11. Bei mir klappt's nicht, mir fehlen Teile...;-/
  12. Hmmm... steht irgendwo, dass Club-Mitglieder nur mit einem A2 zum Schraubertreffen kommen dürfen? An den Kugeln ist doch nie was zu tun!