Bedalein

Vorstandsmitglied
  • Gesamte Inhalte

    7.982
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Bedalein

  • Rang
    Vorstand - Wikiautor

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (ATL)
  • Baujahr
    2003
  • Farbe
    Mauritiusblaublau Perleffekt (2Y)
  • Sommerfelgen
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Winterfelgen
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Ausstattungspakete
    Advance
    Style Plus
    High-tech
  • Soundausstattung
    Bose Paket
    Navisystem Plus
  • Panoramaglasdach
    ja
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein
  • Sonderaustattung
    verlängerter 5.Gang
    GRA /Tempomat
    ScanGauge II
    nicht originale Bremsen (vorne)
    nicht originale Bremen (hinten)
    A2 Club Aufkleber
    A2 Club Nummernschildhalter
    Dachgrundträger
    Dachbox
    Serien Sitze
    Komfortblinker
    beheizbare Außenspiegel

Wohnort

  • Wohnort
    Landsberg am Lech
  • ICQ
    127646405
  • Skype
    bedabrandenburg

Hobbies

  • Hobbies
    A2, A2-Stammtisch, A2-Schraubertreffen, A2-Forum, Fliegen, Klettern, Segeln

Beruf

  • Beruf
    Diplom-Ingenieur (FH) Fahrzeugtechnik und Luftfahrttechnik

Letzte Besucher des Profils

3.565 Profilaufrufe
  1. Jahrestreffen 2018 - Wann und wo?

    So, nachdem sich sonst keine Orga findet, werden @RS655, @Bedaline, @A2. und ich das Jahrestreffen ausrichten. Ort: Allgäu oder etwas östlich davon (Lech). Location muss noch gesucht werden. Wann: Freitag, 29.06.2018 bis Sonntag 01.07.2018
  2. Was benutzt ihr an Werkzeug?

    Du machst mich neidisch. Hätte ich auch gern. Was legt man dafür hin?
  3. Jahrestreffen 2018 - Wann und wo?

    Wenn sich nichts findet, dann B wie Allgäu. Julia, Rudolf und ich werden dann was auf die Beine stellen.
  4. Bestellliste RemoteKey HighTech

    Hallo Peter, jetzt bin ich ein wenig verwirrt. Du bist Anfang Mai mit der Bitte an mich heran getreten, Dich bei der Bestellung zu unterstützen. Wir haben einen Beitrag auf die Startseite und eine Anzeige, welche oben angepinnt war, im Basar gestellt. Ebenso im Clubbereich im Clubshop. Das ist alles im Mai geschehen. Außerdem hattest Du mir geschrieben, dass Du die Bestellung bereits aufgegeben hättest und nun das Problem sei, dass Dir angeblich drei Besteller abgesprungen sind und Du auf den Kosten sitzen bleibst. Daraufhin hatte ich Dir angeboten, diese drei, welche angeblich zu viel bestellt worden wären, über den Club abzukaufen und zwischen zu lagern, bis sie verkauft sind, damit Du nicht auf den Kosten sitzen bleibst. Was war daran unfair? Ich kann gerne unseren PN-Verlauf hier einstellen, ließ mal meine PN vom 7.Juni. Dass wir Verträge verletzen, weiße ich zurück. Wenn Du einen Vertrag mit dem Hersteller hast, können wir ihn nicht verletzten. Wir haben keinen Vertrag, weder mit Dir, noch mit dem Hersteller. Da musst Du Dich bitte an den Hersteller wenden. Moment mal. Aktionen wie der RemoteKey oder auch ein Dieselpartikelfilter, OSS-Ersatzteile/-Reparaturen, Stabi-Kits, etc stellen keine Möglichkeit dar, über den Club Geld zu machen. Jeder der so etwas ins Leben ruft, weiß, dass da sehr viel Zeit und Mühe für drauf geht und man unter Umständen auch in Vorleistung geht. Das macht man für den Club und die Leute, die man kennt und mag. Deine Aussage widersprecht der Aussage Deiner PN vom 12. Juni "[...] ich mach es jetzt aus liebe zum eigenen baby und zum A2, die restlichen stücke in die community zu bringen. [...]" Wenn Du drauf gezahlt hast, dann hast Du falsch kalkuliert. Und andersrum sollten Aktionen über den Club niemals dafür verwendet werden, in die eigene Tasche zu wirtschaften. Wenn ein paar Euro übrig bleiben ist alles ok. Und bei Problemen / unvorhersehbaren Unkosten steht der Club hinter einem, was auch hier der Fall war. Im Juli hat sich der Hersteller der Module direkt an den Vorstand gewandt, da er noch Module übrig hatte und diese loswerden wollte. Laut seiner Aussage, würde es bei der Bestellung nicht voran kommen. Ich habe mich dann als aller erstes erstmal an Dich gewandt, obwohl der Hersteller uns einen günstigeren Preis angeboten hat, wie Du. Siehe PN vom 10. Juli. Hier möchte ich nochmal das Stichwort "Fairness" heranziehen... Laut Deiner PN-Antwort vom 10. Juli wolltest Du mir "die Geschichte" am Telefon erklären. Ich habe Dich einige Tage später (ich war noch im Urlaub im Anschluss vom JT) gebeten, mir das Ganze (per PN) zu erklären. Nachdem ich keine Antwort erhalten hatte, habe ich Dich Ende Juli nochmal angeschrieben und gesagt, dass die Vorgehensweise, über den Club zu bestellen, in meinen Augen die einzige Möglichkeit ist, noch an die verbleibenden RemoteKeys zu kommen, da sonst zu wenige Besteller da sind. In der darauf folgenden PN hattest Du mich sogar noch gefragt, zu welchem Preis wir die RemoteKeys anbieten. Ok, da hatte ich nicht mehr geantwortet, ist mir durch gerutscht, aber eine Ablehnung deinerseits war das nicht, eher ein o.k. Diese Frage ist somit wohl beantwortet. Und von "plötzlich" kann keine Rede sein. Und abgesehen davon: Wir haben trotz einer guten Kalkulation von Kaufpreis, Porto, MwSt., Zollgebühren, Handlinggebühren (UPS) und Weiterversand bisher ein leichtes Minus. Wenn die verbleibenden 3 Remotekeys verkauft sind, landen wir bei gerade so bei der schwarzen Null. So gehört es sich bei einer Sammelbestellung. Noch dazu habe ich auch Zeit investiert und hatte Unkosten. Aber sei's drum. Alles für den Club! Was könnte ich tag-täglich rumheulen, weil ich so viel Zeit damit vertu, dass der Verein inkl. Plattform läuft. Was meinst Du was ich PNs schreibe, mit Leuten telefoniere, organisiere, Tipps gebe und Fahrzeuge (von teils wild-fremden!) diagnostiziere und repariere. Ich könnte getrost sagen, es wäre ein Minus-Geschäft. Isses aber nicht, weil ich das hier für einen Verein mache, den ich sehr schätze, wo ich sehr enge Freundschaften gefunden habe und immer weiß, dass mir hier jemand hilft, wenn ich mal wirklich Hilfe brauche. Das ist eine faire Sache! Noch Fragen?
  5. Jahrestreffen 2018 - Wann und wo?

    Nein! Was sich bei uns bewegt ist von Hand oder elektrisch bewegt.
  6. Jahrestreffen 2018 - Wann und wo?

    ...ich arbeite seit kurzem für nen Automobilzulieferer für spezielle Komponenten für Porsche, BMW, Audi, Bentley, R&R, Bugatti, etc. Da ließe sich gewiss auch was machen.
  7. Jahrestreffen 2018 - Wann und wo?

    Wenn sich keine Orga findet, wären Julia und ich bereit, bei uns was zu organisieren. Das wäre dann so die Ecke 5-Seen und Allgäu. Also eher (wieder) Richtung Kempten. Da waren wir schonmal, wenn auch schon vor zehn Jahren. Ideen gäbe es diverse, wäre auch das Interesse da?
  8. Ersatzteilnummern

    Das wurde ja jetzt geklärt. Wir dürfen aus rechtlichen Gründen weder Grafiken zeigen, welche geistiges Eigentum anderer (etwa Audi) zeigt, noch auf illegale Seiten verlinken, welche dies tun. Aber ich kann Dir den Tipp geben, dass Du einfach mal nach einem Audi Teilekatalog googlest.
  9. München-Stammtisch

    @RS655 Ich hab die Beiträge mal hier in den allgemeinen Thread gepackt und diesen oben angepinnt.
  10. Wo ist mein 1,2 TDI?

    Ach, das war der Topal?
  11. Ich habe noch welche. Schick mir doch deinen Stecker zurück und ich schick dir einen Ersatzstecker. Hast du meine Adresse noch?
  12. Wo ist mein 1,2 TDI?

    Ich wohne zwei Ortschaften weiter und werde die Augen offen halten!
  13. A2 - 1,4 - Bj 2004 - Austauschmotor Tipps?

    Wenn das inkl. MwSt. ist und die Kupplung auch schon gemacht wird, dann finde ich das akzeptabel. Beim Einbau kannst Du gut und gerne ohne Steuer rund 1000€ rechnen, plus Teile für die Kupplung, Ausrücklager, Zubehörteile wie Schrauben, Kühlwasser, Öl und und und. Das läppert sich. Wenn das alles dabei ist, hast Du selber am wenigsten Stress. Wenn Du alles selber organisierst, kannst Du natürlich etwas günstiger wegkommen. Wie gesagt: Ich finde es völlig in Ordnung beim A2 mal tief in die Tasche zu greifen. Der schnurrt dann wie ein Neuwagen, Kupplung und Zahnriemen musst Du auch erstmal nicht machen (kannst Du ja von den Kosten abziehen) und Du weißt, der hält wieder mindestens 200.000 km. Wenn Du ihn jetzt verkaufst, bekommst Du nichts dafür. Noch dazu hast Du enorme Ausgaben für ein Ersatzauto, wo auch ein alter Motor drin ist, der vielleicht bald ne neue Kupplung oder nen Zahnriemen braucht.
  14. A2 - 1,4 - Bj 2004 - Austauschmotor Tipps?

    Ja, hier! Ich! Ich hatte mal Spiel in der Nockenwelle, weshalb sich die Zähne vom Koppelriemen verabschiedet hatten. Ein neuer Kopf hätte vermutlich ausgereicht, allerdings kostet der ja auch schon unmöglich viel. Letztendlich hatte ich mich für einen Grundüberholten Motor entschieden. Ich hab den damals bei Tornau-Motoren besorgt. Der hat mich einige Jahre gut begleitet und war praktisch wie neu. Ich hatte 2000€ gezahlt, also rein für den Motor. Ich würde diesen Schritt jederzeit wieder gehen. Ist immer noch die billigste Variante, wenn Du überlegst, was Du an Geld verlierst, wenn Du das kaputte Auto verkaufst und Ersatz kaufst. So hast Du Dein altes Auto, weißt woran Du bist und weißt, dass der Motor erstmal keine Probleme macht. Ich hab damals noch die Kupplung gemacht. Und die Ölwanne. Das Problem am Motor von Tornau-Motoren war, dass die falsche Wanne dran war. Es war die Standardwann für den Polo dran, also ohne den Stutzen für den Ölmessstab, wie der A2 ihn braucht. Das muss man halt vorab abklären. Hab ich alle vier Fragen beantwortet?
  15. ATE Powerdisc + ATE Ceramic Bremsbeläge

    Vorne hatte ich nie Probleme gehabt. Laufbild war immer gut. Allerdings wird die Karre in der Regel auch nahezu täglich bewegt.