jobojunior

Members
  • Gesamte Inhalte

    197
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über jobojunior

  • Rang
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (BHC)
  • Farbe
    Akoyasilber Metallic
  • Sommerfelgen
    17" S-Line 9-Speichen
  • Ausstattungspakete
    Advance

Wohnort

  • Wohnort
    Bamberg

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. jobojunior

    Fensterheber hinten rechts tut nicht!

    Ja, das ist in der Tat so. Unter Anwendung sanfter Gewalt bewegt sich dann doch etwas...gibt eben immer was zu tun.
  2. jobojunior

    Fensterheber hinten rechts tut nicht!

    Hallo zusammen, eigentlich wollte ich kein neues Thema aufmachen, konnte aber nichts passendes zu meinem Problem finden. Mein Fensterheber hinten (Beifahrerseite) lässt sich nicht mehr über die Taste betätigen - weder mit dem Schalter an der Fahrertür noch mit dem Schalter hin der Tür hinten. Das Fenster lässt sich über die Fernbedinung öffnen und wieder schließen. Es lässt ich auch mit dem Schalter (Fahrertür) wieder schließen wenn ich ich zuvor mit dem Schlüssel geöffnet habe. Weiß hier jemand einen Rat? Oder gibt es schon einen Thread in dem das gleiche Thema beandelt wird? Dann bitte verschieben. Unwahrscheinlich, dass beide Schalter gleichzeitig defekt sind, oder? Die übrigen drei Fenster lassen sich alle anstnadslos öffnen und schließen... Besten Dank.
  3. jobojunior

    Chiptuning- wer hat Erfahrungen?

    Jetzt bin ich auch mal neugierig. Blackfrosch ist der User hier im Forum, oder? Ist er bzgl. Tuning noch aktiv? Kann er einfach per PM kontaktiert werden? Ich will ja niemanden belästigen. Grüße
  4. jobojunior

    Open Sky Schiebedach Probleme

    Hallo Zusammen, tja...diese OSS-Dächer. Ist im Raum Mittel- und Oberfranken jemand der sich ein wenig damit auskennt? Ich bräuchte zum einen die Notkurbel und zum anderen vielleicht Hilfe bei der Beurteilung was defekt ist. Ich vermute einen gerissenen Seilzug, Motor hat durchgedreht und Dach wurde nur einseitig gezogen... Besten Dank schonmal.
  5. jobojunior

    Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    Hallo allerseits. Ich hab an der Stelle mal zwei Fragen, die meinen Neuerwerb betreffen. 1. Abdeckung Motor BHC - gibts da ne Teilenummer dazu oder ist die nur gebraucht zu ergattern? Hab leider nichts dazu finden können. 2. Pflege OSS - ich erinnere mich da mal einen "Leitfaden" von Papaphans gelesen zu haben nur finde ich Ihn nicht mehr, wäre super wenn mir da jemand weiterhelfen kann. Ach ja. Und an der Abdeckung zur Beleuchtungseinheit / OSS - Bedienung ist eine Haltenase (oder 2) gebrochen. Gibts da ne Möglichkeit das auzubessern außer die Einheit neu / gebraucht zu erwerben? Vielen Dank schonmal.
  6. Ich muss mich outen...ich hab den gelben CS aus Nürnberg gekauft. Der kleine braucht bisschen Liebe und Zuwendung - nicht top-gepflegt (von außen) aber ordentlich und ehrlich. Die Kiste lief gut, und die Ausstattung..., preislich ging auch noch bisschen was. Bleibt noch die Frage ob ich dem Trend zur Zweitkugel folge oder meinen jetzigen BHC abstoße?
  7. jobojunior

    Klappern / Klacken an der VA

    Hat leider etwas gedauert - aber ich wollte euch noch mitteilen was / wer bei mir der Übeltäter war. Das Abschirmblech (aus Kunststoff) über der Antriebswellenmanschette Beifahrerseite (Getriebeseitig) war (ist) ziemlich ausgenudelt. Beim Rückwärtsfahren blieb dann die Schelle der Manschette immer am Abschirmblech hängen und es machte "klack". Hörte sich zum Glück nur schlimmer an als es dann war.
  8. jobojunior

    Klappern / Klacken an der VA

    Hallo allerseits, nachdem ich vor ca. 4 Wochen meinen Querlenker getauscht habe und ohne Mängel frischen TÜV bekommen habe klappert es jetzt im Bereich der VA. Vornehmlich "klackt" es vor allem beim rückwärts fahren, gefühlt alle Radumdrehung. Beim Vorwärtsfahren nimmt man bei niedrigeren Geschwindigkeiten auch entsprechende Geräusche wahr. Hab gestern das Rad abgenommen um mir das mal anzusehen. An dem angegammelten...äh fast weggegammelten Ankerblech liegt es nicht. Mir ist dabei aufgefallen, dass folgendes Teil (Ring) locker, gebrochen etc. ist. Ich kann aber nicht sagen um welches Teil es sich handelt - wäre gut wenn mir da jemand weiterhelfen kann. Ich habe ein Bild geknipst und die betreffende Stelle eingekreist. Auf der Gegenseite ist alles ordentlich und fest.
  9. jobojunior

    A2 als Familienkutsche

    So, habe noch schnell am Hof ein paar Bilder vom Gesslein F4 im A2 gemacht. Die Babywanne muss dann entsprechend auf den Rücksitz. Sie würde sicher noch mit in den Kofferraum passen. Wenn ich mir die Reifen ansehe, dann hätte ich keine Bilder machen dürfen. Mein Schwiegerm....er war heute damit auf Abwegen. Peinlich! Den Sportwagen-Einsatz kann man auch Zuhause lassen und nur das Gestell mit Maxi-Cosi Adapter und entsprechenden Maxi-Cosi nutzen. Wir vermeiden es aber unsere Kleine zu lange im Maxi-Cosi liegen zu lassen.
  10. jobojunior

    A2 als Familienkutsche

    Der Gesslein F4 passt - ich hatte ihn allerdings nur hochkant drin, ohne Rollo und doppelten Boden. Wenn es dir hilft kann ich ihn heute Abend mal ins Auto packen und ein Foto hochladen.
  11. jobojunior

    Und noch ein Kälteopfer?

    So ich hab den Dieselfilter heute gewechselt, ohne etwas zu zerstören - selbst die 2NM-Schraube ist noch heil. Auch ohne Hebebühne entspannt machbar. Stehbolzen sind auch noch alle 3 dran. Eine der drei Muttern hab ich gar nicht aufbekommen, da sie inklusive Stehbolzen schon arg angegammelt war. Zum Glück wars die hintere zur Fahrzeugmitte hin, so konnte ich das Hitzeschutzblech elegant nach unten biegen. Die beiden anderen Stehbolzen und Muttern sahen aus wie neu. Ein paar Bilder hab ich noch vom alten Dieselfilter...naja...so sieht der also nach mehr als 120.000 km ohne Wechsel aus... Probefahrt über ca. 20 km war gut, zieht wieder ordentlich die Kiste. Ich hoff das meine Probleme damit behoben sind. Besonderer Dank gilt Jordan und Joachim
  12. jobojunior

    Und noch ein Kälteopfer?

    Ja naja. Irgendwie nicht. Allerdings hat der Wagen auch vorher (3-4 Tage schon im Bereich von rd. 2000-2100 rpm nicht mehr so recht gezogen sondern schön geruckelt. Bei wärmeren Temperaturen wars dann weg. Als dann gar nix mehr ging isser dann in den Notlauf. Zuwenig Sprit um überhaupt den Turbo mit bedienen zu können? Ach ja und im MiniFis wurden dazu unplausible Verbräuche angezeigt wie z.B. 11 l/100 km im 5 Gang bei 80-90 kmh hinter nem LKW. Ich werde morgen den Dieselfilter wechseln und eine längere Probefahrt machen. Die Probefahrt gestern Abend bei -6 C nach Löschung des Fehlers war allerdings unauffällig. Tagsüber war es ja recht mild mit leichten Plusgraden bei Sonnenschein.
  13. jobojunior

    Und noch ein Kälteopfer?

    Folgendes war als Fehler hinterlegt: 17964 - Ladedruckregelung P1556 - 35- 10 - Regelgrenze unterschritten - Sporadisch Bei den milden Temperaturen heute ist die Kiste dann auch anstandslos gefahren.
  14. jobojunior

    Und noch ein Kälteopfer?

    Super! Danke. Ich hoff ich muss auf das Angebot nicht zurückkommen. Ich werd versuchen meine Garage aufzuheizen. Da ist zwar nicht viel Platz, aber vielleicht ists dann einigermaßen erträglich.
  15. jobojunior

    Und noch ein Kälteopfer?

    Hab schon an dich gedacht. Danke. Dass heißt du hättest Laptop mit Software und Kabel für mich leihweise zur Verfügung? Im Notlauf bis zu dir zu fahren will ich mir nicht antun, hat schon gereicht gestern noch nach Hause zu fahren.