Schwabe

A2 Club Member
  • Content Count

    424
  • Joined

  • Last visited

About Schwabe

  • Rank
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (90PS)
  • Color
    Lichtsilber Metallic
  • Summer rims
    15" 6-Arm Stylefelgen
  • Feature packages
    Style

Wohnort

  • Wohnort
    Günzburg

Recent Profile Visitors

1248 profile views
  1. Wir waren das Wochenende unterwegs (und offline). Schön, wenn was zusammengeht. Werde morgen mit @Martin W Kontakt aufnehmen und versuchen einen Termin abzustimmen. Sollte auf jeden Fall klappen. Freue mich. Der Schwabe
  2. Beide Fahrzeuge haben recht dürftige Ausstattung und kommen mir daher nicht als Schnäppchen vor (auch Stahlfelgen; Sitze mit Wasserflecken; Der 90PS hat ein Zahnriemenwechselintervall von 120' km und sollte somit noch 30' km bis zum Wechsel haben (wohl nicht schon 70' überzogen?). Ein undichter Schlauch sollte kein allzu großes Problem darstellen. Wichtiger bei der Entscheidungsfindung ist die Frage, ob man einen 75PS oder 90PS haben möchte. Der grössere Fahrspass beim 90PS ist auch mit höherem finanziellen Risiko verbunden (Stichworte: Zweimassenschwungrad; Turbolader mit VTG). Das Getriebe sollte gleich zu schalten sein (bis auf die Übersetzungen baugleich).
  3. Es ist mir eine Ehre einen kleinen Beitrag im Rahmen meiner Möglichkeiten zu leisten, um die guten "alten" Autos auf der Straße zu halten. Darüberhinaus freue ich mich noch heute über ein schönes Wochenende bei @Mankmil , wo wir dessen Gastfreundschaft bei einem kleinen aber feinen Schraubertreffen geniessen durften. Ist doch schön, wenn alle A2-freunde.de ihr Wissen und ihre Fähigkeiten einbringen. Auch von mir mein Dank an @Mankmil (und alle Anderen, die sich einbringen) für seinen / (ihren) Einsatz.
  4. Die Metallröllchen habe ich wieder ausgebaut (liefen recht rustikal laut) und durch Kunststoffröllchen ersetzt. Reparaturanleitung sollte noch im Forum kursieren. Die Serienanfertigung der Röllchen wurde eingestellt. Bin leider nicht zuhause, sonst hätte ich Dir diese morgen per Forumskurier (Beule) mitbringen lassen. Wenn Du Kunststoffröllchen möchtest, schicke ich Dir welche zu.
  5. Verstehe ich. Ja ich wars. Vielleicht ein anderesmal.
  6. Günstiger geht es auf jeden Fall. Das ZMS mit Kupplung und Ausrücklager ist in der elektronischen Bucht für unter 450,-€ zu haben. Und den Ausbau des Getriebes mit Wechsel des ZMS sollte jede freie Werkstatt für deutlich unter 1000,-€ hinbekommen. Von einer guten Werkstatt im Münchner Umland berichteten meines Wissens nach schon @Nagah und @Bedalein
  7. Schwabe

    Motorschaden ATL

    Dann gehen mir auch die Ideen aus, wo das Problem zu suchen ist. Wünsche Dir viel Erfolg bei der Suche.
  8. Gratulation. Viel Spass damit .
  9. Wahrscheinlich nuckelt der Kleine tagsüber an der Photovoltaik
  10. Schwabe

    Motorschaden ATL

    Ja, einfach die Halteklammer leicht herausziehen und Schlauch mitsamt Blechendstück abziehen. Nicht wundern beim Wiederaufstecken: wackelt meist recht stark (Dichtring ersetzen) Dann noch ein Bild, wie es in meinem Turbo aussah.
  11. Schwabe

    Motorschaden ATL

    Letztes Jahr ging meiner Frau einfach der Motor (ATL) aus. Ließ sich gar nicht mehr starten. Am Schluss hatte ich die Abstellklappe im Saugrohr im Verdacht. Nachdem ich den Ansaugschlauch abgenommen hatte sprang der Motor auf die erste Anlasserumdrehung an. Ansaugschlauch wieder drauf: Kein Muckser beim Starten. Also Luftansaugung komplett zu. Beim Blick in den Turbolader sah ich eine komplett abgeplatzte Verdichterschaufel, die den Ansaugweg verlegte. Ich wünsche dir das nicht. Könnte aber vielleicht sein. PS: Stammtisch am Freitag 05.04. in Kaufering
  12. Ja, Febi ist das Original (wenn auch meist mit herausgeschliffenen Kennzeichnungen).
  13. Nachdem sich nun Freitag, der 05.04. als Termin herauskristallisiert, wollte ich im Nonnenbräu reservieren. Leider ist dieses komplett ausgebucht. Also kleine Planänderung: Der Stammtisch findet nun definitiv am Freitag 05.04. ab ca. 19:00 Uhr in Kaufering in der Cantina-Charlotta statt.(cantina-charlotta.de) Tisch ist für 8 Personen unter dem Stichwort A2-Club reserviert. Adresse: Iglinger Straße1 in 89916 Kaufering. Gruss Der Schwabe
  14. Und dann bitte nicht überrascht sein, dass dann mal: -ein Heizungsgebläse zu pfeifen anfängt -Potentiometer der Lüftungsklappenmotoren aufgeben -ein Scheibenwischermotor festgeht -Türfeststeller zu knacken beginnen -sich ein Open-Sky-Dach-Mechanismus verabschiedet (ist trotzdem dicht) -Koppelstangen und Stabilisatorlager ausschlagen -Heckklappengasdruckfedern nachlassen -und noch ein paar andere Kleinigkeiten Das Selberschrauben spart den einen oder anderen Taler. Im Forum sind zu fast jedem Problem schon gute Anleitungen vorhanden. Aber: Ich halte den A2 für ein recht zuverlässiges Auto, das man mit recht überschaubarem Aufwand am Leben halten kann (sonst hätte ich nicht mehr als einen in der Familie). Es erleichtert die Sache aber schon, wenn man das Auto auch z.T. als Hobby betrachtet. Der 1.4 TDI mit 75PS ist bestimmt etwas weniger anfällig (durch die kürzere Übersetzung aber auch etwas lauter) als der 90PS TDI (macht aber mehr Spass) . Die 75PS Benziner sollen auch gut funktionieren (kenne ich selbst nicht). A2-Freunde scheinen allerdings bei Dir im Norden etwas seltener anzutreffen sein als im Süden der Republik (Stichwort Schraubertreffen). Hier im Forum wird Dir wohl keiner vom A2 abraten- ich auch nicht!
  15. Na, dann frohes Schaffen. Ich wünsche Euch viel Erfolg.