Jump to content

Schwabe

A2-Club Member
  • Posts

    835
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Schwabe

  1. Biete 4 Reifen füt 1.2 Forumspreis 90,-€ bei Abholung oder Forumstransport: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/4-reifen-165-70-r-14-t-semperit-comfort-life-2/2229076036-223-6705
  2. Biete ein Lenkrad mit Airbag. Forumspreis 25,-€: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/lenkrad-audi-a2/2229184575-223-6705
  3. Biete ein bearbeitetes Radlagerwerkzeug für den 1.2 vorne Die Besonderheit sind die überdrehten Einbauschalen, um auch Lager mit größerem Radius sicher einziehen zu können. Wurde nur 2x genutzt. Forumspreis 85,-€ Gerne Abholung oder Forumstransport. Versand möglich: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/radlagerwerkzeug-vag-62mm-bgs-8321/2229247412-223-6705
  4. Der 75 PS Diesel hat kein Getriebesteuergerät wie der 61PS 1.2 Diesel. Trotzdem würde auch ich die Ursache bei einer nicht ganz trennenden Kupplung suchen. Könnte es sich auch um schlecht justierte Schaltseile handeln? Startprobleme sehe auch ich nicht im Zusammenhang mit Getriebeproblemen. Bei Startproblemen ist meine erste Vermutung bei schlechtem Stromfluss/Masseproblemen/Anlasserkohlen abgenutzt oder Luft im Kraftstoffsystem. Ist aber natürlich nur Glaskugelleserei.
  5. Scheibenwischer werden meist überbewertet. Es geht auch (zumindest bei Sonnenschein) ohne.
  6. Gefühlt fährst Du damit um die Welt. Und mein erweitertes Gefühl sagt mir, daß der A2 vielleicht ein Masseproblem (Massekabel hinter linkem Scheinwerfer) hat. Der Massepunkt selbst und vielleicht auch das angegriffene Massekabel intern. Beim Überbrücken mit einem Starthilfekabel zwischen LiMa und Batterie könnte das Problem eingegrenzt werden.
  7. Ja, klar! Die Wählscheiben sind auch meiner bescheidenen Meinung nach das Mittel der Wahl! Geringe ungefederte Massen und wenig Rollwiderstand bei überschaubarer Reifenbreite. Meine Lieblingsfelgen. (aber auch die 16" er sind nicht schlecht). 17" geht meiner Meinung auf dem A2 überhaupt nicht. (vor allem auf der 1.4 Wanderdühne). Ausser man möchte Go-Cart-Feeling haben und der König vor der Eisdiele sein. Auch als Laie spürt man den Unterschied in Rollwiderstand und Agilität. Mehr Unterschied zwischen Wählscheibe und 17" geht wohl nicht. Jeder wie er mag.
  8. Vielleicht nicht sofort, aber in Kürze wieder verfügbar.
  9. Kannst Du gerne bekommen. Ich melde mich.
  10. Ich habe noch welche. Schreibe Dir später eine PN.
  11. Schwabe

    Anlasser

    Zum Beispiel hier: https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/1.2_TDI oder auch hier: und dort:
  12. Was heißt, der Kleine nimmt kein Gas mehr an? Ich vermute er reagiert auf gasgeben mit verhaltener Beschleunigung und wenig Leistung. Es hört sich für mich nach Notlauf an. Dieser tritt z.B. ein, wenn es Undichtigkeiten in der Verschlauchung zum Turbo oder in der Ladeluftstrecke gibt. Wird über mehrere Sekunden Leistung abgefordert und der erwartete Ladedruck passt nicht zum erwarteten Ladedruck, dann schaltet das Motorsteuergerät in den Notlauf. Beim nächsten Motorstart fährt das Auto wieder ganz normal. Wird nur kurz Leistung abgefordert, dann tritt kein Notlauf ein, da der erwartete Ladedruck und der tatsächliche nicht zu lange voneinander abweichen. Ich würde als erstes mal alle Verschlauchungen auf Dichtigkeit prüfen (es gibt mehrere Themen im Forum darüber), dann die Ladeluftstrecke auf Ölundichtigkeiten absuchen (da an der undichten Stelle ölhaltige Luft austritt). Beim 1.2 soll es auch zu festgehenden Leitschaufeln im Turbo kommen, was vielleicht auch einen Notlauf auslösen kann. Dazu habe ich aber nicht genug Erfahrung.
  13. War nicht böse gemeint! Aber wer will wissen, ob "sein" Öl das einzig richtige ist? Nimm einfach ein Markenöl und nutze es so lange, wie Du es für gut hältst. Ich persönlich glaube nicht, daß ein Motor am Öl stirbt. Vielmehr sind Umstände beteiligt wie: Ölwechsel ohne Filter; kein Ölwechsel; falsches Öl; nicht warmfahren usw.)
  14. Ach, fang doch bitte nicht wieder mit einer Öldiskussion an. (ist in allen Foren verpönt und ein rote Tuch!) Ist einfach eine Glaubensfrage. Wenn Du Bedenken hast, daß die Werksvorgabe mit Longlife 50'km nicht gut ist, dann nimm ein gutes Öl und wechsle es einfach früher. Auch ich mache es so. Ein gutes Öl (z.B. Liqui Moly 4200) und den Longlife einfach nicht ausreizen. Ist Reifenwechsel im Frühjahr oder Herbst angesagt und es ist nicht mehr allzuweit zum "Longlife-Termin", dann kommt das Öl raus und neues rein. Keiner meiner Motoren hat unter 200' km und bisher funktionieren sie. Zudem ist es eine gute Gelegenheit beim Ölwechsel den Motor von unten anzusehen und auf Aufffälligkeiten (Lose Schläuche; Undichtigkeiten; gerissene Achsmanschetten; aufgequollene Bremsschläuche; ..... ) zu prüfen. Das erspart das ganze jahr über (und vor Allem vor der nächsten HU) sehr viele Unannehmlichkeiten. PS: Bin heute wieder mit 2 A2's ohne Mängel über die Hauptuntersuchung gekommen.
  15. Der Versender hat sich viel Zeit gelassen. Nun sind sie da und lassen sich recht stramm aufstecken. Ich finde sie recht hübsch. Für 8,99€ incl. Versand für alle 4 Stück will ich nicht meckern.
  16. Nicht ganz abgeschraubt ist doch schon mal der erste Ansatzpunkt. Die Korrosion tritt ja am Aluträger und auch etwas an der Ringöse selbst auf. Diese müssen zuerst absolut blank geschliffen/geschabt werden. Und das funtioniert nur, wenn die Schraube komplett gelöst wurde. Darüberhinaus könnte ja auch das Massekabel an der Ringöse abkorrodiert sein. Hat vielleicht noch so lange funktioniert, bis es beim Abschrauben bewegt wurde.
  17. Das hat ja meine Aufmerksamkeit erregt. Die Ladeschale ist ja für mich inzwischen überflüssig. Wenn nun die freien Befestigungen sinnvoll genutzt werden könnten würde ich mich freuen. Das war mein Antrieb hier zu antworten.
  18. Ich nicht. Aber das würde ich auch gar nicht in Erwägung ziehen. Genau so, wie ich keinen überholten Lader aus zwielichtiger Quelle bei unserem Turboschaden eingekauft habe. (ist mir zu tief eingebaut und mit zu viel Arbeit verbunden, um diesen wieder auszubauen und neu zu kaufen). Mit welcher Motivation und welchem Materialeinsatz wird wohl der gelbe Mann aus dem Morgenland die Teile verkaufen? Ist sehr interessant zu sehen, daß es so etwas zu kaufen gibt, aber an den Nutzen kann ich leider nicht glauben. Da sind mir Eure Tipps tausendmal mehr wert, als glänzendes Metall (oder gepresster Straßendreck?) aus dem fernen Osten.
  19. Ich glaube, Du hast es nicht verstanden. Es gibt nur die Datei und nicht das Teil. Und wenn sich jemand aufmacht um an eine inzwischen überflüssige Befestigung am A2 ein neues Teil anzubringen, wäre es schon recht schön, wenn das Ganze dann auch passt. Ausgangslage ist ja wohl die alte Befestigung der Ladeschale, die weitergenutzt werden soll ( auch , um die Befestigungsbohrungen dieser zu kaschieren) Allerdings müsste an dieser Stelle nochmals gebohrt werden. Sehr suboptimal. Ich möchte das Ding nicht haben. (obwohl ich auch noch die überflüssige Ladeschale spazierenfahre) Auch weil die Trinkflasche den Fußraum wirklich einschränkt. Wenn z.B. eine Halterung für USB-Steckdosen oder Zeitschaltuhr der Standheizung angeboten worden wäre, würde mich das schon sehr viel mehr ansprechen. Nur meine bescheidene Meinung.
  20. Sehr schade. vielleicht gibt es ja eine Nachbesserung?
  21. Oder wenn eine Standheizung auf der Wuschliste steht einen frühen AMF (2000-2002) wählen. Diese haben einen Dieselzuheizer, der mit einem Aufrüstsatz zur Standheizung wird.
  22. Warte mal noch ein paar Tage. ich habe mir auch Nabendeckel bestellt: https://www.ebay.de/itm/394077229677 Habe von meinem 1.4er eine Kappe mir gleicher Teilenummer aufgesteckt und diese passte ganz gut. Wenn die Kappen geliefert sind kann ich näheres sagen. Dazu würden sich ja auch ganz gut passende Schraubenabdeckungen (17mm) machen. Sind ja nicht teuer.
  23. Und wenn dann die Hydraulikeinheit schon mal zur Reinigung des Vorratsbehälters und Ausblasen und Kontrolle der Kohlebürsten des Motors ausgebaut ist, würde ich mich noch mit dem Abdichten des Rückschlagventils befassen. Ich hatte schon einen Motor der Hydraulikeinheit, bei dem 3 Kohlen super waren aber die vierte recht verschlissen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.