Jump to content

Idy

User
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (75PS)

Wohnort

  • Wohnort
    Mönchengladbach
  1. Danke erstmals für den ausführlichen Bericht. Also ich habe nie was dran gemacht. Ich habe das Auto so gebraucht gekauft. Ich habe es vor den Einkauf bei DEKRA einchecken lassen, ohne Mängel. Danach folgte die Hauptuntersuchung, ebenfalls ohne Mängel. Das einzige was der Verkäufe behauptet hat, er Hätte Probleme mit der Abgase Kontrollleuchte gehabt und deswegen er einen Doppeldieselfilter eingebaut. Tatsächlich habe ich 2 Dieselfilter drin. Ich habe damals vermutet, dass der mit Bratfett/Frittenfett gefahren ist. Aber den Wagen habe ich damals nicht so teuer gekauft. ZKD habe ic
  2. Hallo, Schonwieder ein Problem! Nach Wintereinbruch ist mir aufgefallen, dass der Wagen beim Kaltstart die Drehzahl bis auf 2000-2200U/m steigt und dann wieder auf 1200 abfällt. Nach einer Minute hat er dann für weitere 2 Minuten einen Komischen sehr unrunden ruckelnden Leerlauf. Im Warmen Zustand und Sommer lauft und Start normal. Bei einer Sichtkontrolle vom Motorraum ist mir aufgefallen das Kabel lose ist (s. Bilder) . Kann das daran liegen? Was ist mit dem Kabel, wo gehört er hin? Ich Hoffe, kann mir jemand helfen!
  3. Auf Verdacht werde ich bestimmt keinen neuen Motor einbauen lassen. Ich würde aber das Auto gerne wieder ohne sorgen fahren. Das mit dem Wasserverlust schleppe ich jetzt seit mehreren Monaten mit. Wenn man nichts mehr weiß, kommt man auf solchen Gedanken wie Motoraustausch .
  4. Idy

    Motoraustausch

    Nein, nur Schlussfolgerung des Mechanikers da die ZKD-Dichtung und diverse andere Sachen bereits gewechselt wurden. Dazu habe ich hier (Kühlwasserverlust_Hilfe - A2 Forum) was geschrieben. Der Motor lief und läuft bis heute rund.
  5. "Ich sagte ja, das Teil wo das Thermostat drin ist hat Haarriss" Ja aber wie erklärt es sich, dass noch Druck im Kühlsystem im kalten Zustand bestehen bleibt ?
  6. Habe den Ausgleichsbehälter eingebaut ohne Erfolg. Druck im Kühlsystem (im kalten Zustand) ist nach dem Umbau festzustallen. Mein Schrauber meint, es kann dann nur noch ein Haarriss im ZDK oder im AGR-Kühler die ursache sein (ZKD-Dichtung wurde vor ca. 3000 km gewechselt). Auf Grund der geringen Verlustmengen tippe ich eher auf den AGR-Kühler. wenn ein Haarriss im ZDK sollte der Wasserverlust viel höher sein! Was denkt ihr und wie kann ich das überprüfen?
  7. Hallo Experten, ich habe heute die Diagnose bekommen. Ein Riss im Zylinderkopf mit 190Tkm . Jetzt überlege ich, statt einen neuen ZDK, einen Austauschmotor mit geringer Laufleistung einbauen zu lassen. Macht das Sinn? oder soll ich einfach einen Ersatzzylinderkopf suchen? Es sind 1.4 TDI s die z. B. in Polo. Fabia und andere verbaut wurden mit geringer Leistung aber anderen Kennbuchstaben (z. B. BAY oder AUA…) günstig zu kriegen. Kann man Sie auch bei einem A2 TDI (BHC) einbauen oder ist nicht möglich?
  8. Danke. Ich hab mitlerweile einen neuen gekauft.
  9. Ich habe heute erstmals einen Ausgleichsbehälter gekauft werde ich morgen einbauen. Bin gespannt ob dies was bringt. Ich habe letztens gemerkt, dass aus dem Behällter leichter Dampf austritt. Deckel habe ich mehrmals gewechsekt. Kann wahrscheinlich an dem Verschluss liegen!
  10. Danke für die schnelle Antwort.
  11. Hallo, sind in die A2 (Benziner und Diesel) unterschiedliche Ausgleichsbehäler verbaut oder sind alle gleich? ich will meinen Ausgleichbehäler austauschen und hab einen günstigen gefunden aus einem A2 (benziner 1.4 16v), meines ist aber ein TDI 1.4.
  12. Der Deckel wurde mehrmals ausgetauscht. Hat keiner noch eine Idee was das sein kann?
  13. An einem Riss am Wasserflanch habe auch gedacht. Aber wieso Wasserverlust am Ausgleichsbehälter? Oder duch den Druckabfall kocht das Wasser schneller und wird aus dem Behälter rausgedruckt!? Sollte nicht am Flanch auch was verloren gehen? Hätte ich das nicht duch das Abdrucken des Systems rausfinden können?
  14. Unter Druck presst es was raus, wenn der Druck weg ist macht der Riss wieder zu. So habe ich es mir auch vorgestellt. Demnächst wechsle den Behälter als nächstes.
  15. Was wird mir dies aussagen? Theoretisch fängt das Wasser irgendwann zu kochen an, oder nicht?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.