Jump to content

Kilgour

User
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI

Wohnort

  • Wohnort
    Drebach

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Der Schalter hat nichts gebracht... Gestern wurde ein funktionierendes gebrauchtes steuergerät eingebaut... Fehler immer noch da. Mein Mechaniker verzweifelt langsam an der Karre... Noch jemand Ideen?
  2. Super dann bestelle ich den jetzt.
  3. m.mister-auto.de/de/bremslichtschalter/febi-bilstein-29316_g806_a10129316.html Der müsste ja gehen oder laut Teilenummer
  4. Hatte meinen Vater mit beiden hingeschickt aber bin mir nicht 100%sicher ob er beide angegeben hat... Muss es doch trotzdem im Netz geben das Teil?
  5. Hatte das Teil gestern bei Audi bestellt und heute sagen sie mir es sei nicht lieferbar... Kann mir jemand das richtige Teil in einem Onlineshop verlinken? Nicht dass ich das falsche bestelle... Danke
  6. Bin kein Mechaniker Ok mal sehen was heute passiert wenn das Teil gewechselt ist...Was kostet denn so ein Druckgeber?
  7. D.h. A2-D2? Heute wird der Schalter gewechselt mal sehen ob das was bringt, wenn nicht was ist dann mit Druckgeber? Den wechseln oder wie...
  8. Habt ihr einen Tipp wo ich das Teil auf die schnelle im Internet bestellen kann? Hatte ich hier gefunden: Bremslichtschalter Audi A2 [8Z] 1.6 FSI Bremslichtschalter FEBI BILSTEIN 29316 - Bremssystem Geht der hier? Oder krieg ich das beim Audihändler ähnlich vom Preis? Gänge schneller...
  9. hm gut versuchen wir es mal mit dem Schalter...hoffe es ist nur das Teil...
  10. Vor 1,5 Jahren habe ich das komplette Gaspedal gewechselt, ist da der Bremspedalschalter mit drin, eher nicht oder?
  11. Fehlerabfrage ergab: Geber 1 für Bremsdruck-G201 elektrischer Fehler im Stromkreis statisch
  12. Hallo, mein 1.6er FSI brachte mir vorkurzem die ABS und ESP/ASR Leuchte zum Dauerleuchten gepaart mit 3x Piepen ab 20km/h und einem dicken Ausrufezeichen im Bordcomputer. Das blieb jetzt bei jedem Start so, ABS und ESP funktionieren aber noch, habe ich auf Schotter getestet. Beim Auslesen des Fehlerspeichers sagt er es wäre der ABS Sensor in diesem ganzen ABS Steuerblock. Nun kostet der Block neu 1500€ und gebraucht habe ich welche für 250€ gefunden. Nun frage ich mich, ist es wirklich nötig diesen ganzen teuren Block zu wechseln oder kann es noch an irgendetwas anderes liegen
  13. Nach 15-20km normaler Fahrt und abstellen des Motors dreht er nicht nach...schon komisch.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.