Jump to content

Kosmostrapper

User
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)

Wohnort

  • Wohnort
    Herford

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mhhh, bin ich doch glatt drauf reingefallen:o:D... na schön, dann werde ich hier weiter berichten:happy: Mein Freundlicher hat momentan keine Zeit, also wird das Problem noch etwas warten müssen. Aber woher weiß Pater B von meiner Fahrertür und der Heckklappe? Oder bin ich da auch schon wieder einem Scherz aufgesessen? Außerdem dachte ich, das der Kurbelwellensensor der G28 wäre...
  2. Ähm ja ... die Überschrift passt nicht mehr ganz, oder warum? Ich wollte eigentlich noch von der weiteren Entwicklung berichten, aber wenn du meinst... dann mach zu.
  3. Hui, das ging ja wieder wie vom Pflitzebogen geschossen. Vielen Dank für eure Tipps. Werde mich gleich mal mit meinem Freundlichen kurzschließen...
  4. Hallo ihr lieben Leute, ich wollte mich nur mal kurz zurück melden und von meinem Autokauf berichten. Der Kauf war ansich unspektakulär. Die Verkäuferin kam mir sehr seriös vor und der A2 ist in einem gepflegten Zustand, aber das Aussehen ist nicht immer das Wichtigste. Wie ich ja schon während der Probefahrt bemerkt hatte, funktioniert entweder das Thermostat oder der Doppeltemperaturgeber nicht richtig. Das hab ich in Kauf genommen. Was ich aber damals nicht bemerkt hatte und was mir jetzt bei einer etwas längeren Fahrt aufgefallen ist, ganz plötzlich fällt der Drehzahlmesser auf null und
  5. Sodele, hab jetzt beide Motoren Probe gefahren und erkenne da nur einen kleinen Unterschied. Vielleicht macht es was aus, wenn man auf der Autobahn ist oder bei Überholmanövern, aber ich brauch nicht unbedingt einen 1,6er. Ich hab mich jetzt für einen frühen BBY entschieden, Baujahr 10/2002 und etwa 100t Km gelaufen, macht einen sehr gepflegten Eindruck, Checkheft lückenlos. Einzig das Thermostat scheint defekt zu sein, er kommt bei Überlandfahrten nicht auf 90°. Aber wie hier im Forum beschrieben, scheint das keine teure Sache zu werden. Ich konnte aber deshalb noch etwas den Preis drücken,
  6. Also doch nicht so schlimm der FSI? Mensch, ihr bringt mich ganz durcheinander:huh:... Klar verstehe ich, das Auto- und Motorteile mal kaputt gehen, das wird sich bei keinem Auto verhindern lassen. Bei meinem Audi A4 muß ich zb alle zwei Jahre mindestens einen Querlenker tauschen lassen, ein defektes Thermostat, einen defekten Luftmengenmesser und poröse Schläuche hatte ich auch schon. Das ist sicherlich ärgerlich, aber auch alles kein Weltuntergang. Ich komme wohl nicht drumherum mal beide Motoren Probe zu fahren, um mir ein subjektives Urteil bilden zu können. Würdet ihr denn sagen, das der
  7. Hui, gut zu wissen! Danke Nupi:TOP: Also alles in allem hat der 110PS Motor eher Nachteile und ist anfälliger. Das dachte ich mir schon und habs hier glaub ich auch schon mal gelesen...
  8. Danke Romulus für den Hinweis mit dem Alumotor, das wußte ich bisher noch nicht... Kann man ungefähr sagen, wann die FSI-Motoren das Zicken anfangen bzw was wann getauscht werden sollte? Dann könnte ich das ja schon mal anhand des Checkheftes kontrollieren.
  9. Guten Morgen, erstmal vielen Dank für eure Antworten. Jetzt machst du mir aber schon ein bißchen Angst Sepp, ich wußte nicht, das der 1,6er so anfällig ist. Du hast schon Recht, selber werd ich davon nix machen können, aber ich hab nen befreundetetn Mechaniker;) Meine jetzige Motorisierung ist ein 1,8l Benziner mit 125PS und damit bin ich eigentlich zufrieden. Ich erwarte vom A2 1,6l aber auch nicht, das er sich wie ein Sportwagen verhält, da mach ich mir keine Illusionen. Ich dachte aber, das jegliche A2s mit Aluminiumkarosserie sind:confused: Ist der Preis für das Auto denn jetz
  10. Hallo A2 Freunde und Forumsmitglieder! Wie schon oben beschrieben, brauche ich ein kleines bißchen Hilfe bei der Beurteilung eines A2 1,6. Ich fahre schon seit ein paar Jahren einen Audi A4 B5 und da dieser in die Jahre kommt, muß ich mich um ein anderes Auto kümmern. Von Audi war ich bisher, bis auf zb das Querlenker Desaster beim A4, recht positiv angetan. Deshalb sollte auch der Neue ein Audi werden und so bin ich bei meinen Recherchen auf den A2 gestoßen. Er verbraucht recht wenig, ist haltbar und hat eine gute Pannenstatistik. Auf der anderen Seite hab ich mir aber auch TT´s
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.