Krach100

Members
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI (ANY)
  • Production year
    2002

Wohnort

  • Wohnort
    Hamburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. ........ alles Klar Mankmil, genau so wie du vermutet hattest. Danke für deine Mühe.
  2. Ui ui ui meine Herren, hier kommt die geballt Kraft der Wissenden zum Einsatz. Vielen Dank für eure Hilfe. Ich war etwas abwesend hier, da ich mich schon mit Hochgenuss in die Obhut des Herrn Mankmil begeben habe. Der Gangsteller ist schon auf dem Weg zu ihm und ich rechne einfach mit der Lösung aller bestehenden Probleme Gerade habe ich mir den Strang von Artur durchgelesen und ich fühle mich bestätigt in meinem Drang den Wagen bald wieder zu verkaufen. Ich habe rudimentäre Kenntnisse von Autos, aber was bei euch so los ist übersteigt meine Vorstellungskraft. Das Auto scheint eine schöne Herausforderung für Wahnsinnige zu sein, aber nichts für normale Menschen Wenn ich damit in eine Portugiesische Werkstatt fahren würde, sollte ich bestenfalls 3 Flaschen Portwein bereithalten um die Angst vor den Konsequenzen zu besiegen. Versteht mich bitte nicht falsch, ich würde die Sache gern so überblicken wie ihr, tu es aber nicht. Deshalb überlasse ich mein Auto lieber einem neuen potentiellen Spielkamerad von euch. .....ich wollte doch nur ein sparsames Auto fahren Beste Grüße aus Hamburg. Hochachtungsvoll, Marcus
  3. .....ja genau, natürlich die Rückfahrscheinwerfer Hallo Mankmil, danke für deine schnelle Antwort. Am liebsten würde ich dein Angebot wahrnehmen und dir einfach den Gangsteller schicken. Der Mann in der Werkstatt ist ein guter langer Freund und er ist schon ziemlich verzweifelt. Er meinte " das ist fast so schlimm wie ein Lamellendach von einer A Klasse zu reparieren" Hab gerade mit ihm gesprochen und er meinte, dass die Stecker sicher richtig besetzt sind. Bei der Sache mit der Verzahnung kann er sich hingegen sehr gut vorstellen, dass da etwas aus dem Ruder gelaufen ist Er würde sich in höchster Not noch mal da ran setzen. Was hättest du denn für einen Preis für die Revidierung ? Ausgebaut werden müsste das Teil ja eh. Wie du möglicherweise gelesen hast möchte ich den Wagen verkaufen. Wenn der Gangstellar schon mal ausgebaut ist, wäre es natürlich klasse auch mal eben die inneren O-Ringe zu erneuern, wenn es nicht zu viel Geld verschlingt. Vielen Dank für deine Hilfe, Marcus
  4. Hallo, ich habe schon eine mittler Odyssee hinter mir und hoffe hier ein paar dezente Tips zu bekommen. Mein A2 1.2 hat 110.000 Km gelaufen und jetzt schieb ich nur noch. Angefangen hat es damit, dass der Wagen auf P gegen den Bordstein gerollt ist. Dann irgendwann fuhr er nicht mehr schneller als 100 und schaltete früher, da war der Hydraulikbehälter auf ein mal leer. Die letzte Kontrolle des Hydraulikbehälters mit Einsteigen durch die Beifahrertür war da ca.5 - 6000 tKm her. Nun gut, den Wagen zu meiner Werkstatt gefahren. Dort wurde folgendes gemacht. - Gangsteller äußerlich abgedichtet ( O-Ringe) incl. der Papierdichtung der ersten Phase. - Kupplung Nehmerzylinder getauscht. - Druckschläuche am Gangsteller abgedichtet (O-Ringe) - Druckspeicher Druckkugel am Hydroaggregat neu. Vor der Operation war der Gangsteller nass, jetzt ist er trocken. Leider läßt sich keine GGE durchführen, da nach 28mal schalten "Fehler 12" angezeigt wird. Auf der Bühne sieht man wie er wie verrückt schaltet, aber leider die Gänge nicht "trifft". Zwischen Schritt 5 u. 8 gehen auch die Bremslichter nicht an. Technisch ist die Lichtanlage sicher in Ordnung. Nach unserer bisherigen Recherche kommen 3 Fehler in Frage. - O-Ringe der Ventile des Gangstellers verschlissen - Potties im Gangsteller falsch justiert - Kupplung verschlissen. Was meint ihr? Sollte das Problem im inneren des Gangstellers zuhause sein, fragen wir uns , ob den wer OHNE das Fahrzeug reparieren kann, oder ob ein Neuteil anliegt. Bei einem fairen Angebot, würde ich den Wagen auch in diesem Zustand verkaufen, aber natürlich macht es maximal mehr Sinn das Auto erst zu reparieren. Aber auch wenn das gemacht ist, werde ich ihn zeitnah abgeben wollen. Ich wollte das Auto noch ein paar Jahre fahren, aber wir haben gerade beschlossen nach Portugal auszuwandern und ich möchte da kein spezialisten Auto fahren. Wir haben das Auto hier als Zweitwagen genutzt und fahren noch einen Chrysler Voyager mit LPG. Bei 3 Kindern macht der Audi nicht immer Sinn und in den Portugiesischen Bergen brauchen wir eh einen 4x4 Ich muss ihn bestimmt nicht vor der Reparatur verkaufen, könnte ich aber BJ 02.2003 KM sind nachvollziehbar, da sehr lange Scheckheft bzw. Tür Berichte. 3. Hand auf dem Papier, eigentlich 2.Hand wegen technischer Ummeldung. Fahrwerk und Bremsen fast neu. Außen Silber innen Schwarz. Klima, Sitzheizung, Tempomat von mir nachgerüstet . Keine Beulen, einen mini Kratzer an der hinteren Stoßstange. Alles funktioniert. Vielen Dank für eure Hilfe, Marcus
  5. Hallöchen, ich bin neuerdings Besitzer eines A2 1.2 mit 105.000 km Laufleistung. Mittlerweile habe ich 5000 km mit dem Auto zurückgelegt und bin absolut begeistert. Allerdings nehme ich seit kurzem während der Fahrt ein ungewohntes Geräusch aus der Richtung der Hydraulikpumpe war, die ich auch vor dem Start deutlich höre Es klingt als wenn stärker oder mehr gepumpt wird. Eine Art leises Zischen. Zusätzlich meine ich auch im untertourigen Bereich des 5ten Ganges ein dezentes, dauerndes Schleifen oder Kratzen aus Motor/Getrieberichtung zu hören. Der Hydrauliköl Behälter ist praktisch an der Füllkante, es fehlen vielleicht 5 mm. Abgelesen habe ich die Füllhöhe ohne die Fahrertür zu öffnen. Vielleicht habt ihr ja eine Idee was da los sein könnte. Vielen Dank für eure Hilfe, Marcus
  6. Ah, alles klar. Den Beitrag hatte ich leider nicht gefunden, obwohl ich hier die Forumssuche bemüht hatte. Das ist ja eine top Beschreibung. Ich seh schon, hier wird auf hohem Niveau gewerkelt Liebe Grüße, Marcus
  7. Guten Tag zusammen, ich bin neu hier und im Begriff mir einen A2 1.2 TDI Automatik zu kaufen. Offensichtlich leider ohne Open Sky, gibts wohl nicht mit den von mir beschriebenen Merkmalen. Schade. Aber egal, was mich interessiert, wäre ein Nachrüsten der Sitzheizung Inch. Sitze Jetzt meine Frage, sind die Kabelbäume für ein Nachrüsten vorbereitet? Sind die Schalter für die Sitzheizung an den Sitzen, oder muss ich da neue Schalter ins Armaturenbrett schnitzen? Vielen dank für eure Mühe, Marcus