Jump to content

Joe_KN

User
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.

Wohnort

  • Wohnort
    Konstanz

Beruf

  • Beruf
    Projektingenieur
  1. Hi Ole, meiner ist schon älter und hat 69 000 km hinter sich. Gruß Joe
  2. Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort. Es war tatsächlich das Radlager, und zwar vorne rechts. Ich dachte zwar das es dann bei Lenkbewegungen lauter werden sollte, was aber wohl nicht zwangsläufig der Fall ist... Viele Grüße Joe
  3. Hallo, ich habe seit mehreren Wochen das Problem dass ab etwa 40 km/h ein Summen zu hören ist. Klingt wie die Abrollgeräusche eines Reifens mit sehr viel Profil, klingt also nicht Metallern. Es wird immer lauter bis ca. 70 km/h. Danach wird es wieder leiser. Das Lenkverhalten hat keinen Einfluss auf das Summen. Es ist auch nur Geschwindigkeitsabhängig, also wenn ich auskuppel bleibt das Geräusch gleich. Ich habe gedacht liegt vielleicht an den Winterreifen, aber nach dem ich sie heute gewechselt habe ist es leider immer noch nicht weg. Hat jemand eine Idee an was es liegen könnte? Vielen Da
  4. Hallo Leute, habe gerade einen interessanten Artikel zum Thema Werkstattbesuch und was bei unzufriedenstellender Reparatur gemacht werden kann gefunden: http://www.spiegel.de/auto/werkstatt/0,1518,456879,00.html Viele Grüße Joe
  5. Hi Thermy, die Teilenummer ist 059 919 501 A (20,10 Euro + 58,45 Euro Aus- u. Einbau). Gruß Joe
  6. Hallo, ich habe im Februar einen A2 gekauft. Ich hatte noch rausgehandelt das ich noch neuen TÜV bekomme. Als ich ihn abgeholt habe war gerade der TÜV-Prüfer zugange. Er hat festgestellt das die Bremsscheiben eingelaufen/verrostet sind und gewechselt werden müssen, was dann auch gleich noch gemacht wurde. Vor einem Monat war der Service fällig, da ich in dem halben Jahr 12 tKm gefahren bin. Bei dem Service wurde das die Bremsscheiben eingelaufen/rostig sind und getauscht werden sollten. Erst war ich stutzig und habe nachgefragt da die Scheiben ja fast neu sind. Mir wurde gesagt das die Bremsb
  7. Hi thermy, ich hatte den Eindruck wenn ich das Auto doch noch zum anspringen bewegen konnte, dass der Motor bis zum ersten richtigen Gasgeben etwas unrund gelaufen ist. Aber kann mich auch getäuscht haben. Gruß
  8. Hallo, das Problem was auftrat war folgendes: Mit dem Auto ein kurzes Stück überland oder in der Stadt gefahren dann das Auto kurz stehen lassen und dann ist er sporadisch nicht mehr angesprungen. Wenn man lang genug ihn hat leiern lassen ist er zum Teil angesprungen. Hat man ihn, wenn er nicht anspringen wollte, einfach stehen lassen und probierte es nach einer längeren Zeit noch mal sprang er ohne zu zögern an. So habe ich ihn gestern bei den Freundlichen abgegeben. Sie konnten zunächst den Fehler natürlich nicht reproduzieren und auch der Fehlerspeicher gab nichts her. Dann wurden die Zünd
  9. Hallo, nochmal vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich habe den A2 erst vor zwei Monaten gebraucht gekauft - bei einem Händler. Also werde ich ihm auf die Füße treten, dass er das in Ordnung bringt. Gruß Joe
  10. Hallo, danke für die schnellen Antworten. Also war eher so gemeint: Ich stelle das Auto ab. Wenn ich nach einigen Stunden wieder einsteige und auf die Bremse trete bevor ich den Motor anmache ist keine Bremskraftverstärkung mehr da. Ich habe nur einen MB Vito als vergleich und bei dem ist noch nach Tagen die Bremskraftverstärkung vor dem Starten zuspüren. Viele Grüße Joe
  11. Hallo, ich würde gerne mal wissen wie lange euer A2 stehen kann bis die Verstärkung komplett weg ist, wenn ihr euer Auto geparkt habt. Habe irgendwie den Eindruck, da ist was nicht in Ordnung bei Meinem. Oder wenn ihr das nicht so sagen könnt, dann vielleich wie lange sie auf jedenfall noch da ist... Vielen Dank! Gruß Joe
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.