Jump to content

machseinfach

User
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
  • Production year
    2001

Wohnort

  • Wohnort
    Anger

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Inzwischen war mein KSG bei User Lau, bei dem ich mich an dieser Stelle nochmal recht herzlich bedanken möchte für seine gute Arbeit! Alles geht jetzt wieder einwandfrei - bis auf die Fahrertür, die lässt sich nach wie vor nicht verschließen. Also doch auch das Schloß defekt. Jetzt meine Frage: Gibt es eigentlich auch mal hier im Süden Schraubertreffen? Ich mach am liebsten so viel wie möglich selbst, aber mir fehlt sowohl spezielles Werkzeug als auch fachkundige Unterstützung wenns mal nicht weitergeht...
  2. Inzwischen hab ich eine zweite Meinung eingeholt und war dabei, als das Steuergerät ausgelesen wurde. Ich brauch also sicher ein neues. Jetzt meine Frage: Ich hab im A2 Freunde wiki gelesen, dass man ein älteres KSG immer durch eines der neueren Generation ersetzen kann. Bedeutet das, dass ich mein 8Z0 959 433 C durch D J K M R S und N ersetzen könnte?
  3. Ah ok. Mit Elektronik kenn ich mich nicht aus. Ich hoffe, ich nerv nicht zu sehr mit meinen doofen Fragen... Ein Kfz Mechaniker hat festgestellt. dass ich wohl ein neues Steuergerät brauche. Er hatte erst den Verdacht, dass sich defekte Kabel gegenseitig kurzschließen, aber das hat sich nicht bestätigt.
  4. Neue Batterie ist drin. Habs allerdings doch nicht selber geschafft, war etwas komplizierter als gedacht, musste ziemlich was ausgebaut werden bis man an die Schrauben der B13 Leiste kam. Aber jetzt hab ichs einmal gesehen und kann es ab jetzt selber Bei der Gelegenheit hab ich gleich mal nach dem Steuergerät schauen lassen. Man hat mir gesagt, ich bräuchte ein neues, das KSG sei schuld an dem Türschloßgeflacker. Eine teure Sache... Jetzt meine Frage an euch Experten: wie kann es sein, dass ein KSG defekt ist, wenn es bei wärmeren Temperaturen einwandfrei funktioniert und nur bei kälteren anfängt rumzuspinnen? Könnte es auch sein dass irgendwelche Kontakte vom/zum KSG im Winter feucht werden oder sowas? Ist es möglich das Gerät irgendwie zu "wärmen" bzw zu isolieren?
  5. Hallo Leute, jetzt ist die Batterie endgültig am Ende. Welche passt in meinen TDI 1,4 und wie wechsle ich die, ohne dass mir was um die Ohren fliegt?
  6. Jetzt ist die Batterie wohl endgültig hinüber. Lässt sich auch nicht mehr fremdstarten. Welche (bezahlbare) Batterie kann ich bedenkenlos kaufen, die da auch reinpasst? Wie wechsle ich die aus, ohne dass mir was um die Ohren fliegt?
  7. Schloß ausbauen hat letzten Winter nicht weitergeholfen. Es hat etwas mit der Temperatur zu tun. Letzten Winter hatte ich das gleiche Problem. Im Sommer war es dann vollkommen verschwunden, hat dann im Herbst bei nächtlichen Temperaturen von ca 10Grad wieder angefangen und steigert sich je kälter desto schlimmer. Gestern war zum zweiten Mal innerhalb einer Woche die Batterie leer, ich fürchte, er hat die ganze Nacht durchgeflackert...
  8. Danke A2-D2. Hab das jetzt 2 Tage ausprobiert und den Schlüssel sowohl beim auf- als auch beim zuschließen ein paar Sekunden auf Anschlag gehalten. Das lästige Geflacker hat sich dadurch wesentlich verringert, es beschränkt sich jetzt auf die Zeit des Ein- und Aussteigens, gibt aber Ruhe sobald die Türen geschlossen sind.
  9. Mein Audi A2 TDI hat im Winter ein Problem: die Türschließautomatik dreht völlig durch. Egal ob ich manuell oder per Fernbedienung aufschließe, er fängt sofort an wie verrückt rumzuflackern, aufzuaufzuaufzuaufzu.....Ich muss immer den richtigen Moment erwischen, um die Tür überhaupt öffnen zu können, das gleiche wenn ich schon drin sitze beim schließen. Auch wenn ich schon losgefahren bin geht das geflacker weiter. Je kälter desto schlimmer wird es. Wenn ich Kurzstrecken gefahren bin, ist es beim aussteigen das gleiche: ich steige aus, will das Audilein abschließen und dann kommt eine Flackersalve aufzuaufzuaufzuaufzu, dann wenn ich mich entferne noch einzelne Flackerer und manchmal ist das immer noch nicht zu Ende wenn ich im 2. Stock angekommen bin und meine Fensterläden schließe. Dann steht er immer noch da unten auf dem Parkplatz und macht aufzuaufzu. Was kann das sein? Wie stell ich das möglichst einfach ab? Würde mich über ein paar fachkundige Tipps sehr freuen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.