rapro

defekte Mailadresse
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über rapro

  • Rang
    Member
  1. morsche zusammen, habe nun nochmals ausgedehnte google-sessions gemacht, was mich leider nicht wirklich weiterbrachte. jedoch scheinen sich die anzeichen zu verdichten, dass es sich bei dem von mir erworbenen wechsler um ein "alpine"-modell handelt. ein kurzes stück kabel ragt aus dem wechsler raus, und daran ist ein 8-poliger (nicht der 13-polige) diodenstecker (stecker, nicht kupplung) dran. das wechslerfach ist links, die schiebeklappe ist mit "audi compact disc changer" beschriftet, und trägt nicht die audi-ringe, welche ich schon öfter mal auf anderen changern gesehen habe. die teilenummer ist: "4D0 035 111 APE" das von mir ersteigerte kabel ist leider auch noch nicht eingetroffen. kann mir jemand von euch hoffnung machen, oder zumindest meinen ehrgeiz anspornen, den beschriebenen wechsler an meinen "chorus II" zum laufen zu bekommen? hat nicht irgendjemand die steckerbelegung des 8poligen steckers irgendwo in der schublade? werde euch auf dem laufenden halten. habt ein schönes wochenende, ralf
  2. hey leute, danke für eure willkommensgrüsse und auch die konstruktiven antworten. :-) dass dieses "abdeckteil" nicht grade als günstig bezeichnet werden kann, so ich es mir dann direkt bei dem freundlichen meines geringsten misstrauens erstehe, war mir schon seit einigen taktzyklen klar. *g* jedenfalls habe ich den player bereits ge-ebay-t, und nach allem was ich gelesen habe, ist das ein panasonic (?) oem-gerät. btw: hat da (nur mal so interessehalber) ein pinout greifbar für den 8-poligen diodenstecker? wechsel-kabel ist mittlerweile auch gekäuft (ge-ebay-t), jedoch noch nicht geliefert. nun mal ne ganz blauäugige frage von mir (nein, bitte nicht steinigen!): nehmen wir mal an, das kabel würde elektrisch und auch mechanisch (was unmittelbar als 8. weltwunder deklariert werden müsste) wunderbarst mit dem wechsler und meinem chorus II interagieren. muss dann mein freundlicher noch irgendwas an der codierung des chorus II pfriemeln damit es middem wechsler kann, oder "lernt" jedes chorus II das bereits in der manufaktur, dass es evtl. mal zuwachs bekommt? und ach ja, beinahe vergessen! mir graut es etwas vor der verlegung des kabels vom radio bis in den kofferraum. habt ihr dafür irgendwelche gute tips parat, oder muss ich im eiskalten wasser schwimmen lernen? :-) wieder mal reichlichst text, schwerpunktmässig wohl auch rookie-fragen, sorry dafür.... sobald meine kugel und ich uns bekannter sind, werde ich auch konstruktives versuchen hier beizusteuern! *schwör* als dann, haut rein in die tasten! haltet durch, rapro :-)
  3. hi fusspilz und auch hi an alle anderen, habe leider nicht die antwort auf deine frage, bin aber als frischgebackener (und stolzer!) a2-besitzer auch grade gedankenschwanger, mir einen wechsler nachzurüsten. deswegen bin ich an erfahrungen und berichten jeglicher art zu dem thema brandheiss interessiert. den wechsler habe ich bereits ge-ebay-t, jedoch ohne irgendwelche halterungen, kabel, etc. am kabel bin ich derzeit noch am schauen.... hat jemand von euch gute vorschläge, wo der wechsler am besten zu montieren ist, und wie man das wechslerkabel am günstigsten verlegt? nach allem was ich besher so recherchieren konnte, gibt es wohl so ne art zusatzverkleidung für den radkasten im kofferraum, in dem man den wechsler prima unterbringt/versteckt. gibt es dieses teil denn "solo" zu kaufen? reichlich text und viele fragen, für meinen ersten beitrag, i know... im voraus schon mal vielen dank, und ich freu mich auch meine a2-zeit und den kontakt mich euch. :-)