Jump to content

Autotester

User
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ersteinmal vielen Dank für die hilfreichen Beiträge. Wir sind gleich am Freitag erst einmal zu unserem örtlichen TÜV gegangen und haben den dortigen Technischen Prüfer bzgl. der nachträglichen Eintragung der Anhängelast im Kfz-Schein gefragt. Antwort: Es wäre möglich, wenn Audi eine Freigabe herausgibt. Aber eher unwahrscheinlich, denn sonst wäre die Anhängelast bereits im Schein bzw. Brief eingetragen gewesen. Wahrscheinlich sind an unserem Auto evtl. zu kleine Bremsen oder zu kleiner Kühler oder was auch immer anders als bei anderen Pkw. Danach sind wir dann zu einem Anwalt. Nach uns
  2. Das Auto ist EZ 9/2002 und wir haben eine Anhängerkupplung montiert bekommen!!! Es wurde noch keine ABE vorgelegt und im Kraftfahrzeugschein ist keine Anhängelast eingetragen! Gruß CU
  3. Hallo A2er, ich habe folgendes g r o ß e s Problem. Ich habe mir letzte Woche einen A 2, 1,4 TDI Advance, Erstzulassung 9/02 bei einem Audi-Händler gekauft. Bei Abholung wurde jetzt festgestellt, dass keine Anhängelast eingetragen ist. Die neuen Modelle haben ja eine gebremst von 1000 kg. Kann die Anhängelast vom TÜV im Schein nachgetragen werden? Hintergrund warum ich sauer bin: Vor Kauf des Autos haben wir nach einer Anhängerkupplung gefragt und als Verhandlungssache sagte man uns eine AHK für 300,-- € zu, allerdings nur eine "starre". Konnten wir uns mit zufriedengeben, haben wir
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.